Seite 3 von 20 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 293

Thema: Erdogan kommt - der Ärger ist schon da

  1. #31
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.592

    AW: Erdogan kommt - der Ärger ist schon da

    Na Klasse, die Türkei droht Merkel noch vor ihrem Besuch bei Erdogan wegen der Asylanträge
    von türkischen Soldaten mit ernsten Konsequenzen.

    ABSAGEN Angela, ABSAGEN!

  2.   Anzeige

     
  3. #32
    Realist Avatar von Jonn
    Registriert seit
    19.09.10
    Ort
    ~home
    Beiträge
    1.214

    AW: Erdogan kommt - der Ärger ist schon da

    So etwas passiert wenn man sich abhängig und somit erpressbar macht - die kapieren es nicht oder nehmen es einfach hin

  4. #33
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.188

    AW: Erdogan kommt - der Ärger ist schon da

    Zitat Zitat von Gamma-Ray Beitrag anzeigen
    Na Klasse, die Türkei droht Merkel noch vor ihrem Besuch bei Erdogan wegen der Asylanträge
    von türkischen Soldaten mit ernsten Konsequenzen.
    Was will er schon groß machen? Im Flüchtlinge-Aufnehmen haben wir inzwischen richtig Übung und in den Erstaufnahme-Stationen ist ordentlich Platz frei geworden.

  5. #34
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.592

    AW: Erdogan kommt - der Ärger ist schon da

    Ministerpräsident Binali Yildirim kommt nach Deutschland und der nächste Ärger ist auch schon da!

    Die Bundesregierung hat die türkische Regierung mit Blick auf den bevorstehenden Besuch von Regierungschef
    Binali Yildirim gemahnt, keine innenpolitische Konflikte nach Deutschland zu tragen.

    Welches Land mit einem Diktator darf denn außerdem noch in Deutschland politisch aktiv werden?
    Wir unterstützen in Deutschland eine Diktatur?
    Wir sollen auch noch dafür sorgen, dass es keine Ausschreitungen während der Veranstaltung gibt?

    Also hier fehlt mir echt jegliches Verständnis.

  6. #35
    Realist Avatar von Jonn
    Registriert seit
    19.09.10
    Ort
    ~home
    Beiträge
    1.214

    AW: Erdogan kommt - der Ärger ist schon da

    Ja, das ist Quittung dafür wenn man sich abhängig und damit erpressbar macht Das Volksvertreter ihre Glaubwürdigkeit verlieren-wen wundert es

  7. #36
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.592

    AW: Erdogan kommt - der Ärger ist schon da

    Die Schadstoffwolke kommt zu früh für Yildrim.

    Bei ihm muss die Bevölkerung wohl auch Türen und Fenster geschlossen halten.

  8. #37
    evol. Naturalist Avatar von Desperado
    Registriert seit
    10.06.01
    Ort
    Road to Valhalla
    Beiträge
    5.013

    AW: Erdogan kommt - der Ärger ist schon da

    Aber, aber. Es ist ein äußerst ungastlicher Akt, einen Propheten Erdogans schon im Vorfeld seiner Deutschlandreise und rein privaten Propagandaveranstaltung mit Mißtrauen, Kritik oder gar Ablehnung entgegen zu treten. Die Bundesregierung kann da nur Vorbild sein. Sie plant keinen Jubelempfang, macht aber, mit süßsaurer Miene diplomatisch schweigend, höfliche Knicks und Diener in Richtung Präsidentenpalast in Ankara. Das wird dort immer sehr wohlwollend wahrgenommen.
    Möge die deutsche Polizei den Propheten des Kalif in spe vor Ungläubigen aller Art schützen und behüten, auf daß er in Deutschland ansässige türkische Wähler in Frieden die erdogansche Heilslehre von der Diktatur verkünden, Zweifler missionieren und Kritiker und Gegner als Verräter am türkischen Volk brandmarken kann.

    (Achtung, dieser Beitrag könnte Satire enthalten Name:  hul.gif
Hits: 292
Größe:  3,6 KB )

  9. #38
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.592

    AW: Erdogan kommt - der Ärger ist schon da

    Du hast es fast geschafft mich zu erschrecken!

  10. #39
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.592

    AW: Erdogan kommt - der Ärger ist schon da

    Türkische Diktatur in Deutschland? Na klar, kein Problem!
    Deutschland, was kuckst du.

    Türkischer Premier in Oberhausen: AKP verweigert "taz"-Reporter offenbar den Zugang - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Kultur!

  11. #40
    evol. Naturalist Avatar von Desperado
    Registriert seit
    10.06.01
    Ort
    Road to Valhalla
    Beiträge
    5.013

    AW: Erdogan kommt - der Ärger ist schon da

    Erdogan muß sehr aufpassen, daß er den Bogen nicht überspannt. Dann wird Angela M. nämlich stinksauer Name:  girl_feminist_en.gif
Hits: 98
Größe:  27,8 KB und zündet ihre Geheimwaffe:
    Sie kündigt knallhart den Flüchtlingsdeal! Name:  MG_56.gif
Hits: 91
Größe:  126,9 KB

  12. #41
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.188

    AW: Erdogan kommt - der Ärger ist schon da

    Bei der derzeitigen Arbeitsmarktprognose wäre das durchaus ein geschickter Deal. Erdogan den Boden unter den Füßen wegziehen und Deutschland gleichzeitig stärken.

    Jetzt verstehe ich auch, warum der sich so viel erlauben darf. Das Merkel brauch Zeit um die Grundstruckturen in Deutschland für Flüchtlinge aufzubauen. Die Wirtschaft brauch Zeit um sich auf die neue Situation einzustellen.

    Vermutlich wird die Bundesregierung sich noch eine Weile auf der Nase herum trampeln lassen, bis die Volksseele kocht gegen den Türken, um dann damit den Ärger, den mehr Flüchtlinge verursachen werden sozusagen auszubügeln.

  13. #42
    evol. Naturalist Avatar von Desperado
    Registriert seit
    10.06.01
    Ort
    Road to Valhalla
    Beiträge
    5.013

    AW: Erdogan kommt - der Ärger ist schon da

    Mein Beitrag war eigentlich spöttisch gemeint
    Du glaubst, daß Deutschland durch Sozialhilfeempfänger gestärkt wird? Die Wirtschaft wird das tun, was sie immer gemacht hat, die Kosten (in dem Fall Lebensunterhalt, Gesundheit, Schule, Ausbildung, ...usw.) sozialisieren lassen und Gewinne, falls es denn überhaupt mal zu finanziellen Gewinnen in ferner Zukunft kommt, privatisieren. Selbst wenn z.B. ein heute 30-jähriger Flüchtling sofort Arbeit bekommt und bis zum Rentenalter ständig hat, was meinst du wird der später mal an Rente bekommen? Dem fehlen dann ca. 15 Arbeitsjahre. Wird ihm diese Rente für den Lebensunterhalt reichen? Wird dann die Wirtschaft den nötigen Zuschuß übernehmen, damit der überhaupt überleben kann? Oder vielleicht doch wie immer der Steuerzahler?

  14. #43
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.188

    AW: Erdogan kommt - der Ärger ist schon da

    Du hast meinen Link dir nicht weiter zu Gemüte geführt, oder?

    Die Regierung arbeitet nun schon seit Jahren daran, ungenutztes Menschenmaterial zu nutzen. Eben weil wir immer weniger werden. Zudem bringt es uns auf lange Sicht gar nix, wenn wir nur Fachkräfte aus anderen Ländern einstellen. Die fehlen dann nämlich dort (siehe z.B. zur Zeit ganz stark Kroatien). Die Folge wäre ein Land, welches wir unterstützen müssten. Besonders dann, wenn es in Europa liegt.

    Was die Bundesregierung sucht ist formbares Menschenmaterial.

    NATÜRLICH sind die dann ALLE am Anfang Sozialhilfe-Empfänger. Aber damit ist es nur leichter von denen etwas zu verlangen.
    Und - das mag nicht bei allen so sein, ist aber bei vielen Menschen so - die wollen zurück in ihre Heimat. Spätestens wenn sie alt sind. Die erarbeiten sich sozusagen hier ihre Altersvorsorge, indem sie ihr Geld, welches sie hier verdienen zu Hause in ihrem Land anlegen um später dann dorthin zurück zu kehren. Das sind nämlich - um es noch einmal deutlich zu sagen - Flüchtlinge. Oder eben in dem Sinne Vertriebene. Die sind aus der schieren Not hier und keinesfalls freiwillig. Die allerwenigsten von denen kommen mit dem erklärten Ziel hier von der Stütze zu leben. Die WOLLEN Arbeiten und etwas aus sich machen.

    Jeder Rentner wird in 10 Jahren glücklich darüber sein, wenn er vier ehemalige Flüchtlinge an der Hand hat, die für seine Rente arbeiten. Die deutsche, arbeitende Bevölkerung gibt diesen Luxus von Rente, die bezahlt werden soll, nämlich nicht mehr her. Ein paar Vermutungen (Stichwort Arbeitskräftemangel) gehen von 6,1 Millionen Arbeitskräften aus, die uns 2030 fehlen werden. Und da ist die Sprache nicht von hochqualifizierten Spezialisten sondern schlicht von Menschenmaterial.
    Eben einfach weil es viel leichter ist, Menschen von Grund auf aufzubauen und zu formen. Was Deutschland dringend braucht ist menschliches Rohmaterial, welches geformt werden kann für den deutschen Arbeitsmarkt.

    Und - wir reden hier nur von Arbeitskräften. Also etwas über sechs Millionen. Niemand ist damit gedient, wenn die hier Arbeiten, ihre ganze Knete aber ins Ausland schicken. Das ist durchaus geplant, dass die hier ne Familie haben und für diese eben Geld ausgeben (müssen). Nimm eine Durchschnittsfamilie mit vier Personen und dann sind wir mal eben bei locker bei 24 Millionen Menschen die Deutschland in etwa 25 Jahren benötigt (laut Prognose).

    Klingt das übel in deinen Ohren? - Also in meinen Ja, aber hast du einen anderen Lösungsansatz? Die biologische Uhr tickt halt leider weiter. Viele Deutsche werden in den nächsten 20 Jahren in Rente gehen, andere werden sterben. Wesentlich mehr, als das System verkraften kann. Das Rentensystem ist Steuer finanziert. Ohne Steuereinzahler keine Rente. Was wir brauchen sind Menschen, die Steuern zahlen. Aus unserem eigenen "Menschen-Pool" kommt viel zu wenig Nachwuchs. Als rein logische Schlussfolgerung bleiben nur Menschen von Außen.

    Und da sind Menschen, denen wir vorgaukeln können, das wir ihnen einen sicheren Hafen bieten und aus der Not gerettet haben, einfach willigere Opfer. Wir sollten hier nicht vergessen, das wir Aufgrund von unseren Handelsverträgen und Waffenlieferungen, bei denen wir viel Geld verdient haben, auch dafür gesorgt haben, das es eben soweit kommt.

  15. #44
    evol. Naturalist Avatar von Desperado
    Registriert seit
    10.06.01
    Ort
    Road to Valhalla
    Beiträge
    5.013

    AW: Erdogan kommt - der Ärger ist schon da

    Für mich ist diese Lösungsmöglichkeit des Arbeitskräftemangelproblems reiner Populismus a la Merkel. Mehr will ich, zumindest in diesem Thread, nicht dazu äußern.

  16. #45
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    16.188

    AW: Erdogan kommt - der Ärger ist schon da

    Hast du einen anderen Lösungsansatz? - Immer her damit!

    Und Sorry, aber Popolismus hin oder her, wir Deutschen werden in der Masse immer älter und zu Rentnern und sterben schlussendlich irgendwann. Der Demographische Knick ist nicht aufzuhalten mit der eigenen Bevölkerung. Das es diesen Knick gibt, dafür kann die Merkel nix. Das haben die zwei Generationen an Politikern vor ihr versaut. Die steht da jetzt nur mittendrin. Machts sie es in meinen Augen richtig? - Nein! Aber ich sehe da auch nicht so wirklich die Alternativen.

    Wie gesagt, immer her mit den anderen Lösungen! Nur motzen weil einem was nicht passt, bringt niemanden weiter.

Seite 3 von 20 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Boardparty 2012 Freitag 18.Mai, da könnte schon der Bär los sein. Wer kommt mit?
    Von Gamma-Ray im Forum Gemeinsame Unternehmungen
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 19:14
  2. Diskussion Ist der Sturm bei euch schon angekommen?
    Von Lucky im Forum Boardsofa
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.11.10, 14:46
  3. Der Boss ist schon da
    Von Lollypop im Forum Gemeinsame Unternehmungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.08, 18:56
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.02.05, 12:46
  5. Der ist auch gut! Aber schon was älter...
    Von hybridius im Forum Hot Links
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.03, 06:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •