Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: [gelöst] Entscheidungshilfe bei DVD Erstellungsprogramm

  1. #1
    Pit_43

    Frage [gelöst] Entscheidungshilfe bei DVD Erstellungsprogramm

    Hallo Leute,

    bin auf der Suche nach einem neuen DVD Erstellungsprogramm. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf die Erstellung von DVDVideos. Dabei sind mir 2 Programme besonders aufgefallen. Als erstes Cyberlink Power Producer 5 und dann noch Magix Filme auf DVD 9. Vom ersten Eindruck her, würde mir eher der Power Producer 5 zu sagen, da das Programm mir umfangreicher erscheint und ich mit Magix in einem anderen Programmbereich nicht so gute Erfahrungen gemacht habe. Nun meine Frage. Hat jemand Erfahrungen mit einem dieser Programme? Bedanke mich schon mal für Erfahrungsberichte von euch dafür.

  2. #2
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.600

    AW: [gelöst] Entscheidungshilfe bei DVD Erstellungsprogramm

    Ich habe mit keinem der beiden Programme Erfahrung und kann Dir daher leider nicht helfen, aber es wäre für die potenziellen Helfer sicher interessant zu wissen, worauf Dein Hauptaugenmerk liegt - was wird hauptsächlich als Quelle verwendet, willst Du nachvertonen, schneiden, schöne Menüs erstellen können etc...

  3. #3
    Pit_43

    Nachricht AW: [gelöst] Entscheidungshilfe bei DVD Erstellungsprogramm

    als Quelle werden hauptsächlich Videos genutzt und teilweise auch Fotos, die als Diashows ablaufen und als eigener Titel im Menü auftauchen sollen. Desweiteren einfache Schnittmöglichkeiten und anschließend Erstellung von DVD Menüs. Dieses scheint mir mit Cyberlink Power Producer 5 am ehsten machbar zu sein.

  4. #4
    Bundesliga-Tippkönig Avatar von Blacky89
    Registriert seit
    18.11.05
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    3.743

    AW: [gelöst] Entscheidungshilfe bei DVD Erstellungsprogramm

    Windows Movie Maker und/oder Nero

  5. #5
    Pit_43

    Nachricht AW: [gelöst] Entscheidungshilfe bei DVD Erstellungsprogramm

    Danke für die Antwort ersteinmal.
    Aber ich wollte schon ganz gerne etwas zu den beiden genannten Programmen wissen. Windows Movie Maker naja gehts so das Programm und die völlig überladene Nero Software auch nicht das ware. Ich wäre ja bei meiner noch im Gebrauch befindlichen Software (Ulead Filmbrennerei 5) geblieben, aber die unterstützt leider einige Videoformate nicht und auch bei der Menügestaltung etwas beschränkt.

  6. #6
    mit bastla_Assi Avatar von bastla
    Registriert seit
    24.07.10
    Ort
    Roter Planet 2.0
    Beiträge
    1.367

    AW: [gelöst] Entscheidungshilfe bei DVD Erstellungsprogramm

    Hi Pit

    Ich habe Maigx Filme auf DVD 8 und bin eigentlich gut damit zufrieden.

    Du kannst Filme importieren und direkt in dem Programm bearbeiten. Schöne Menüs kannst du auch erstellen (Ton im Hintergrund, Animationen etc.).

    Das Brennfenster ist nicht so schön gestaltet und evtl. ein wenig unübersichtlich.

    Das Desing wirkt sehr modern (schwarz). Für Anfänger ist es am Anfang etwas schwer sich in das Programm reinzudenken.

    Gruß
    bastla

    PS: Zum Einsteigen oder Testen kannst du ja mal DVDSyler testen.

  7. #7
    Pit_43

    AW: [gelöst] Entscheidungshilfe bei DVD Erstellungsprogramm

    Hallo bastla,

    danke für dein Antwort. Unterstützt das Programm auch den Import von Bildern und einer Diashow-Zusammenstellung. Welche Videoformate werden unterstützt. Wie sieht es aus mit der Performance. Ich habe nämlich schon mal eine Software aus dem Hause Magix (Magix Digital Fotomaker 9) gehabt und war überhaupt nicht zufrieden damit.
    DVD Styler kenne ich, ist so keine schlechte Software.

  8. #8
    mit bastla_Assi Avatar von bastla
    Registriert seit
    24.07.10
    Ort
    Roter Planet 2.0
    Beiträge
    1.367

    AW: [gelöst] Entscheidungshilfe bei DVD Erstellungsprogramm

    Man kann Audio, Bilder und Filme importieren.

    Importformate:
    Video: AVI, DV-AVI, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4¹, MXV, QuickTime™, WMV(HD)
    Audio: MP3, OGG, WMA, Dolby®Digital Stereo, Dolby®Digital 5.1
    Bilder: JPEG, BMP, GIF, TIF

    Exportformate:
    Video: AVI, DV-AVI, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4¹, MXV, QuickTime™, RealMedia, WMV(HD)
    Audio: WAV, MP3, Dolby®Digital Stereo
    Bilder: BMP

    Ob die in der Version 9 was hinzugefügt oder geändert haben kann ich nicht sagen.

    Wegen Bildübergänge und Effekten, kann ich nichts sagen, da ich das Programm hauptsächlich für das Brennen von DVD (nur Videos) verwende.
    Die Videos bearbeite ich vorher in einem extra Programm.

    Gruß
    bastla

  9. #9
    Pit_43

    Nachricht AW: [gelöst] Entscheidungshilfe bei DVD Erstellungsprogramm

    Danke bastla für die Infos.

  10. #10
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.600

    AW: [gelöst] Entscheidungshilfe bei DVD Erstellungsprogramm

    Kleine Anmerkung meinerseits. Den "Windows Movie Maker", der in XP und Vista enthalten ist, bitte nicht verwechseln mit dem "Windows Live Movie Maker".
    Obwohl es nicht mein Problem ist, ärgere ich mich immer wieder, dass Microsoft beiden Programmen einen derart ähnlichen Namen gegeben hat, denn sie haben so wenig gemein.
    Windows Movie Maker ist wirklich sehr rudimentär, während der Windows Live Movie Maker sich ausstattungsmäßig hinter Kaufprogrammen kaum verstecken muss.

  11. #11
    Pit_43

    Nachricht AW: [gelöst] Entscheidungshilfe bei DVD Erstellungsprogramm

    Habe mich nach mehren Tests für Cyberlink Power Producer 5 entschieden.

Ähnliche Themen

  1. Wahl-O-Mat: Entscheidungshilfe oder Irreführer
    Von tobim1986 im Forum Boardsofa
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.09.09, 00:59
  2. [Diskussion] Netzwerk Problemlösung/ Entscheidungshilfe
    Von A.Tetzlaff im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.10.06, 15:38
  3. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 18.09.05, 11:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •