Umfrage: Was haltet Ihr von diesem Tutorial?

Hinweis: Da dies eine öffentliche Umfrage ist, können andere Benutzer sehen, wofür du gestimmt hast.

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Chat mit BATCH

  1. #1
    Photoshop-Künstler Avatar von CreamyCewie
    Registriert seit
    18.02.11
    Ort
    Nirgendwo :P
    Beiträge
    579

    Chat mit BATCH

    Hi @ all.

    Wer kennt das nicht, man Sitz in der Schule/Arbeit oder Ähnliches, und will sich mit den Kollegen austaschen.

    Doch was tun?

    Hier zeig ich euch, wie ihr mit Batch (Windows Stapelverarbeitung) euren eigenen Netzwerk-Internen Chat basteln könnt.

    Also.
    Zuerst braucht man einen Netzwerkordner, auf dem alle user Lese & Schreiberechte haben (bei mir Y:\docs)
    Und wir legen folgende Ordnerstruktur an:


    als nächstes nehmen wir den MS-Editor (Start->Ausführen->NOTEPAD)
    Hier schreiben wir unseren Start-Dialog hinein...

    Y:\docs\start.bat
    Code:
    @ echo off
    :start
    cls
    echo.
    echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: CreamyCewie
    echo.
    echo.
    echo benutzer login(1) oder Gastzugang(2) oder exit (e)?
    set /P X= 1/2/e?_ 
    if %X% == 1 goto :login
    if %X% == 2 goto :guest
    if %X% == e exit
    goto :fail1
    
    :login
    cls
    echo.
    echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: CreamyCewie
    echo.
    echo.
    Echo Anmeldung
    Echo.
    set /P user= Username:
    Echo.
    if not exist Y:\docs\datas\sources\users\%user%.bat goto :fail1
    call Y:\docs\datas\sources\users\%user%.bat
    
    :guest
    echo.
    echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: CreamyCewie
    echo.
    echo.
    Echo Error
    set errornum= 002
    set descriptioneng= guest deactivated by Admin...
    set solutioneng= please log in...
    set descriptionde= Gast deaktiviert durch Admin...
    set solutionde= bitte loggen Sie sich ein...
    Echo.
    Echo ErrorNumber: %errornum%
    echo.
    echo %descriptioneng%
    Echo %solutioneng%
    Echo.
    Echo %descriptionde%
    Echo %solutionde%
    Echo.
    Echo PRESS ENTER...
    pause > nul
    goto :start
    
    :fail1
    cls
    echo.
    echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: CreamyCewie
    echo.
    echo.
    Echo Error
    set errornum= 001
    set descriptioneng= Unrecognized input...
    set solutioneng= please retry your input...
    set descriptionde= Unerkannter Eintrag...
    set solutionde= bitte wiederholen Sie Ihren Eintrag...
    Echo.
    Echo ErrorNumber: %errornum%
    echo.
    echo %descriptioneng%
    Echo %solutioneng%
    Echo.
    Echo %descriptionde%
    Echo %solutionde%
    Echo.
    Echo PRESS ENTER...
    pause > nul
    goto :start
    Zur erklärung...

    Im 1ten Abschnitt wird mittels SET /P ermittelt, wie man den Chat nutzen will...
    Per Login oder per gastzugang (ich habe keinen Gastzugang geschrieben.)
    Bei Login springt er zum login-Anker...

    im 2ten Abschnitt (login-anker) wird nach einem Usernamen gefragt.
    Anschliesend wird im Verzeichnis Y:\docs\datas\sources\users\ gesucht, ob eine Batchdatei mit dem namen des Users vorhanden ist.
    Wenn ja, wird diese Aufgerufen
    Wenn nicht,springt es zum Fail1-anker...

    Beim Guest-Anker steht,dass der Gastzugang deaktiviert wurde (weil ich ihn nicht mitgeschrieben habe)
    anschliesend springt er wieder nach oben zum 1ten Abschnitt

    Im letzet Teil (fail1-anker) wird geschrieben, dass eine ungültige eingabe gemacht wurde.
    und es wird wieder zum Start gesprungen...

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Als nächstes die datei, die für den adminlogin zuständig ist:

    Y:\docs\datas\sources\users\administrator.bat
    Code:
    @ echo off
    :start
    cls
    echo.
    echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: CreamyCewie
    Echo Administrative Login...
    echo.
    echo.
    echo Bitte gib das Passwort für den Adminzugang ein?
    set /P X= Password?_ 
    if exist Y:\docs\wordspass\admin.pwd goto :ok
    goto :fail1
    
    :ok
    Echo.
    Echo.
    Echo Das einegeben passwort %X%...
    pause > nul
    if exist Y:\docs\wordspass\%X%.pwd goto :ok2
    goto fail1
    
    :ok2
    cls
    echo.
    echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: CreamyCewie
    Echo Administrative Login...
    echo.
    echo.
    echo Login erfolgreich...
    Echo Sie werden weitergeleitet...
    ping /N 3 localhost > nul
    call Y:\docs\datas\sources\admin.bat
    
    :fail1
    cls
    echo.
    echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: CreamyCewie
    echo.
    echo.
    Echo Error
    set errornum= 003
    set descriptioneng= Password fail...
    set solutioneng= please retry your input...
    set descriptionde= Falsches Passwort...
    set solutionde= bitte wiederholen Sie Ihren Eintrag...
    Echo.
    Echo ErrorNumber: %errornum%
    echo.
    echo %descriptioneng%
    Echo %solutioneng%
    Echo.
    Echo %descriptionde%
    Echo %solutionde%
    Echo.
    Echo PRESS ENTER...
    pause > nul
    goto :start
    Im 1ten block wird nach dem Adminpasswort gefragt
    Anschliesend wird gesucht, ob im Ordner Y:\docs\datas\wordspass (unser Passwortordner) eine datei namens amdin.pwd vorhanden ist (diese legt ihr zunächst an. einfach eine leere .txt datei in die admin.pwd datei umbenennen.
    Ist das Adminpasswort z.B. 123456, wird noch zusätzlich eine 123456.pwd datei benötigt...
    Wenn die Datei vorhanden ist, sucht der Batch eine wd datei, die mit dem Angegebenen passwort übereinstimmt.
    Wenn eine solche datei (in meinem falle 123456.pwd) vorhanden ist, wir auf Y:\docs\datas\sources\admin.bat weiterverlinkt...
    Ich weiß, dass diese Einlogmethode unnötig komliziert ist, aber das ist nur die für das Adminkonto, und dient zur Sicherheit...

    im letzten block (fail1) kommt wieder die gleiche Fehlermeldung wie in der 1ten Datei...
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Jetz kommt die Raum-Auswahl....

    Y:\docs\datas\rooms.bat
    Code:
    @ echo off
    :start
    cls
    echo.
    echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: CreamyCewie
    echo.
    echo.
    echo Wilkommen zurueck, %user%...
    Echo.
    Echo.
    Echo Zur Zeit sind folgende Raume freigegeben:
    Echo.
    dir Y:\docs\datas\sources\rooms /B
    Echo.
    Echo.
    echo Bitte gib den Namen deiens Raumes ein (ohne .bat)
    echo.
    set /P room= Namen des Raumes (ohne .bat):_ 
    if not exist Y:\docs\datas\sources\rooms\%room%.bat goto :fail1
    call Y:\docs\datas\sources\rooms\%room%.bat
    
    :fail1
    cls
    echo.
    echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: CreamyCewie
    echo.
    echo.
    Echo Error
    set errornum= 004
    set descriptioneng= Room Fail...
    set solutioneng= please retry your input...
    set descriptionde= Raum Fehler...
    set solutionde= bitte wiederholen Sie Ihren Eintrag...
    Echo.
    Echo ErrorNumber: %errornum%
    echo.
    echo %descriptioneng%
    Echo %solutioneng%
    Echo.
    Echo %descriptionde%
    Echo %solutionde%
    Echo.
    Echo PRESS ENTER...
    pause > nul
    goto :start
    Hier muss man den Namen des Raumes (ohne .BAT) eingeben.
    z.B. Allgemeines
    Anschliessend wird man auf den Raum verlinkt...
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hier Erstellen wir nun die Chat-Räume...

    1. Raum = Allgemeines
    protokoll: Y.\docs\datas\sources\log\allgemein.room
    Y.\docs\datas\sources\rooms\allgemeines.bat
    Code:
    @ echo off
    :start
    cls
    echo.
    echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: CreamyCewie
    echo.
    echo.
    echo User %user% betrat den Chat...
    echo User %user% betrat den Chat... >> Y:\docs\datas\sources\log\allgemein.room
    pause > nul
    Echo.
    :input 
    cls
    echo.
    echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: CreamyCewie
    echo.
    echo.
    Echo Gib deine Nachricht ein...
    set /P input= Message:_ 
    Echo %user%, um %time% - %input% >> Y:\docs\datas\sources\log\allgemein.room
    more < Y:\docs\datas\sources\log\allgemein.room
    Echo press ENTER
    pause > nul
    goto :input
    Im ertsten teil wird im protokoll gespeichert, dass der User den Chat betreten hat.
    %User% wurde im Start-Dialog schon definiert

    Anschliessend soll man einen Text eingeben.....
    Dieser Text wird in dem Protokoll gespeichert.
    dann wird der Inhalt des Protokolls angezeigt.
    wenn man jetzt enter drückt, jommt man wieder zur eingabe
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    2. Raum = Flirtbox
    protokoll: Y.\docs\datas\sources\log\flirt.room
    Y.\docs\datas\sources\rooms\flirtbox.bat

    Code:
    @ echo off
    :start
    cls
    echo.
    echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: CreamyCewie
    echo.
    echo.
    echo User %user% betrat den Chat...
    echo User %user% betrat den Chat... >> Y:\docs\datas\sources\log\flirt.room
    pause > nul
    Echo.
    :input 
    cls
    echo.
    echo.
    echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: CreamyCewie
    echo.
    echo.
    Echo Gib deine Nachricht ein...
    set /P input= Message:_ 
    Echo %user%, um %time% - %input% >> Y:\docs\datas\sources\log\flirt.room
    more < Y:\docs\datas\sources\log\flirt.room
    Echo press ENTER
    pause > nul
    goto :input
    Selbiges als oben, nur andere Protokoll-Datei...
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    3. Raum = Langeweile
    protokoll: Y.\docs\datas\sources\log\boring.room
    Y.\docs\datas\sources\rooms\flangeweile.bat

    Code:
    @ echo off
    :start
    cls
    echo.echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: CreamyCewie
    echo.
    echo.
    echo User %user% betrat den Chat...
    echo User %user% betrat den Chat... >> Y:\docs\datas\sources\log\boring.room
    pause > nul
    Echo.
    :input 
    cls
    echo.echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: CreamyCewie
    echo.
    echo.
    Echo Gib deine Nachricht ein...
    set /P input= Message:_ 
    Echo %user%, um %time% - %input% >> Y:\docs\datas\sources\log\boring.room
    more < Y:\docs\datas\sources\log\boring.room
    Echo press ENTER
    pause > nul
    goto :input
    Selbiges als oben, nur andere Protokoll-Datei...

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Mit dem Admin-Profil können wir jedoch nicht in den Räumen schreiben. Also legen wir uns ein Profil (meines heißt cewie) an.

    Y:\docs\datas\sources\Users\cewie.bat
    Code:
    @ echo off
    :start
    cls
    echo.echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: Cewie
    echo.
    echo.
    echo Bitte gib das Passwort für %user% ein?
    set /P X= Password?_ 
    if exist Y:\docs\datas\wordspass\%user%\%X%.pwd goto :ok
    goto :fail1
    
    :ok
    call Y:\docs\datas\rooms.bat
    
    :fail1
    cls
    echo.echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: CreamyCewie
    echo.
    echo.
    Echo Error
    set errornum= 003
    set descriptioneng= Password fail...
    set solutioneng= please retry your input...
    set descriptionde= Falsches Passwort...
    set solutionde= bitte wiederholen Sie Ihren Eintrag...
    Echo.
    Echo ErrorNumber: %errornum%
    echo.
    echo %descriptioneng%
    Echo %solutioneng%
    Echo.
    Echo %descriptionde%
    Echo %solutionde%
    Echo.
    Echo PRESS ENTER...
    pause > nul
    goto :start
    Ihr müsst nur noch eine datei mit eurem passwort (z.B. lool.pwd für das passwort lool) in dem Verzeichnis Y:\docs\datas\wordspass\cewie anlegen
    z.B. Y:\docs\datas\wordspass\cewie\lool.pwd
    Diese lasst ihr wieder leer...

    jetz ist das Profil fertig...
    (rest folgt noch, weil zu lang)
    Geändert von Supernature (22.02.11 um 15:19 Uhr) Grund: Bild-URL angepasst

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Photoshop-Künstler Avatar von CreamyCewie
    Registriert seit
    18.02.11
    Ort
    Nirgendwo :P
    Beiträge
    579

    AW: Chat mit BATCH

    Als nächstes bauen wir das Admin-Interface

    Y:\docs\datas\sources\admin.bat
    Code:
    @ echo off
    :start
    cls
    echo.
    echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: CreamyCewie
    echo.
    echo.
    echo Wilkommen zurueck, Administrator
    Echo.
    Echo.
    Echo [1] = Protokolle leeren
    Echo [2] = User verwaltung
    Echo [e] = Exit
    Echo.
    :menue1
    Set /P x= Deine Wahl:_
    if %x% == 1 goto protocolls
    if %x% == 2 goto users
    if %x% == e exit
    goto :menue1
    
    :protocolls
    call Y:\docs\datas\sources\protocolls.bat
    exit
    
    :users
    call Y:\docs\datas\sources\users.bat
    exit
    Im ersten block, wird gefragt, was man tun möchte.
    Protokolle leeren: Protokolle sind die Chat-Raum-Speicherorte... hier werden alle Messages gespeichert...
    User Verwalten: User entfernen hinzufügen, sperren, entsperren, und die passwörter ändern...

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    protocoll menü:
    Y:\docs\datas\sources\protocolls.bat

    Code:
    @ echo off
    :start
    cls
    echo.
    echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: Cewie
    echo.
    echo.
    echo Wilkommen zurueck, Administrator
    Echo.
    Echo.
    Echo  Protokolle leeren
    Echo.
    Echo.
    Pause > nul
    :delete
    if exist Y:\docs\datas\sources\log\allgemein.room goto :1
    if exist Y:\docs\datas\sources\log\flirt.room goto :2
    if exist Y:\docs\datas\sources\log\boring.room goto :3
    goto :ok
    
    :1
    del Y:\docs\datas\sources\log\allgemein.room 
    goto :delete
    
    :2
    del Y:\docs\datas\sources\log\flirt.room 
    goto :delete
    
    :3
    del Y:\docs\datas\sources\log\boring.room 
    goto :delete
    
    :ok
    cls
    echo.
    echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: Cewie
    Echo Protokolle Leeren
    echo.
    echo.
    echo Wilkommen zurueck, Administrator
    Echo.
    Echo.
    Echo  Protokolle wurden geleert...
    Echo.
    Echo.
    Pause > nul 
    call Y:\drivers\new\admin.cmd
    Kurz gesagt, ganz oben überprüft er, OB die Protokolle vorhanden sind...
    Wenn sie vorhanden sind löscht er sie.

    Keine angst, das Script erstellt beim Schrieben die protokolle automatisch...

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    User Verwaltung
    Y:\docs\datas\sources\users.bat

    Code:
    @ echo off
    :start
    cls
    echo.
    echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: CreamyCewie
    Echo user verwaltungs System
    echo.
    echo.
    echo Wilkommen zurueck, Administrator
    Echo.
    Echo.
    Echo bitte gib user verwalten [edit], Neuen User anlegen [newuser] oder exit ein...
    set /P X= edit / newuser / exit :_ 
    if %X% == newuser goto :newuser
    if %X% == exit goto :exit
    if %X% == edit goto :edit
    
    :edit
    call Y:\docs\datas\sources\edituser.bat
    pause
    
    :newuser
    call Y:\docs\datas\sources\newuser.bat
    
    :exit
    exit
    Wird edit eingegeben, ruft er die datei Y:\docs\datas\sources\edituser.bat auf
    Wird newuser eingegeben, ruft er die datei Y:\docs\datas\sources\newuser.bat auf
    wird exit eingegeben, beendet er den chat...

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es ist mühsam, jeden user einzeln anzulegen.
    Deshalb erledigt das ein Script in der Adminoberfläche

    Neuen User anlegen

    Y:\docs\datas\sources\newuser.bat

    Code:
    @ echo off
    :start
    cls
    echo.
    echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: Cewie
    Echo user verwaltungs System
    echo.
    echo.
    echo neuen User anlegen
    Echo.
    Echo.
    Echo Bitte gib den Namen des neuen users an...
    set /P nname= Name:_
    Echo.
    Echo Bitte gib das Passwort des neuen Users an...
    set /P npass= Passwort:_
    Echo.
    Echo.
    copy Y:\docs\datas\sources\Users\cewie.bat Y:\docs\datas\sources\Users\%nname%.bat
    md Y:\docs\datas\wordspass\%nname%
    copy Y:\docs\datas\wordspass\Cewie\lool.pwd Y:\docs\datas\wordspass\%nname%\%npass%.pwd
    Echo.
    Echo User erfolgreich angelegt - User %nname% mit dem Passwort %npass%...
    pause > nul
    Echo.
    goto :start
    Hier muss man einen Neuen username und ein PW eingeben.

    Anschliesend erstellt er ein Profil mit dem neuen Username und PW indem er sich am profil Cewie orientiert...
    Der neue User kann sich danach mit dem neuen Namen und PW einloggen.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mit diesem Amdin-Script kann man die Daten der User einfach ändern, ohne sich manuell darum zu kümmern...

    User Bearbeiten
    Y:\docs\datas\sources\edituser.bat
    Code:
    @ echo off
    :start
    cls
    echo.
    echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: CreamyCewie
    Echo user verwaltungs System
    echo.
    echo.
    echo User Bearbeiten
    Echo.
    Echo [1] = User umbenennen
    Echo [2] = Passwort aendern
    Echo [3] = User Blocken
    Echo [4] = User freigeben
    Echo [5] = User loeschen
    Echo.
    Echo.
    Set /P x= Funktion:_
    if %X% == 1 goto :rename
    if %X% == 2 goto :pwchange
    if %X% == 3 goto :block
    if %X% == 4 goto :unblock
    if %X% == 5 goto :delete
    goto :start
    
    :rename
    call Y:\docs\datas\sources\rename.bat
    
    :pwchange
    call Y:\docs\datas\sources\pwchange.bat
    
    :block
    call Y:\docs\datas\sources\block.bat
    
    :unblock
    call Y:\docs\datas\sources\unblock.bat
    
    :delete
    call Y:\docs\datas\sources\delete.bat
    Hier wird nun gefragt, welche Änderungen vorgenommen werden sollen, und dann das Entsprechende Script aufegrufen...

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wenn ein User seinen Usernamen ändern will, geschieht dies Hiermit voll automatisch

    User Umbenennen

    Y:\docs\datas\sources\rename.bat
    Code:
    @ echo off
    :start
    cls
    echo.
    echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: Cewie
    Echo user verwaltungs System
    echo.
    echo.
    echo User Bearbeiten
    Echo User umbenennen
    Echo.
    set /P oldname= Gib den Usernamen an:_
    echo.
    set /P newname= Gib den neuen Namen an:_ 
    echo.
    echo.
    ren Y:\docs\datas\sources\Users\%oldname%.bat %newname%.bat
    rmdir /s /q Y:\docs\datas\wordspass\%oldname%
    mkdir Y:\docs\datas\wordspass\%newname%
    copy Y:\docs\datas\wordspass\cewie\cewierulez.pwd Y:\docs\datas\wordspass\%newname%\cewierulez.pwd
    ren Y:\docs\datas\wordspass\%newname%\cewierulez.pwd %newname%.pwd
    Echo.
    Echo.
    Echo User erfolgreich umbenannt...
    pause > nul
    call user.bat
    Hier wird der User vollautomatisch umbenannt.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    passwort Ändern

    Y:\docs\datas\sources\pwchange.bat

    Code:
    @ echo off
    :start
    cls
    echo.
    echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: Cewie
    Echo user verwaltungs System
    echo.
    echo.
    echo User Bearbeiten
    Echo Passwort aendern
    Echo.
    Echo.
    set /P username= Bitte gib den Usernamen an:_
    echo.
    set /p oldpw= Altes Passwort:_
    Echo.
    Set /P newpw= Neues Passwort:_
    Echo.
    Echo.
    goto :change
    
    :change
    rename Y:\docs\datas\wordspass\%username%\%oldpw%.pwd %newpw%.pwd 
    Echo.
    Echo Passwort wurde geaendert von %oldpw% in %newpw%
    echo.
    pause > nul
    call users.bat
    Automatisches Passwort Änderungs Script. Das Alte Passwort wird aber benötigt...

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    User Sperren
    Y:\docs\datas\sources\block.bat

    Code:
    @ echo off
    :start
    cls
    echo.
    echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: Cewie
    Echo user verwaltungs System
    echo.
    echo.
    echo User Bearbeiten
    Echo User Sperren
    Echo.
    Echo.
    set /P username= Name des Users:_
    Echo.
    Echo Willst du %usename% wirklich sperren?
    Echo.
    set /P ok= y/n:_ 
    if %ok% == y goto :ok
    if %ok% == n goto :no
    
    :ok
    move Y:\docs\datas\sources\Users\%username%.bat Y:\docs\datas\sources\blocked\%username%.bat
    copy Y:\docs\datas\sources\blocked.bat Y:\docs\datas\sources\Users\%username%.bat
    goto :end
    
    :no
    Echo.
    Echo Puuuuhhh...
    Echo noch mal anders ueberlegt, he?
    Echo.
    pause > nul
    exit
    
    :end
    Echo.
    Echo Der user %username% wurde erfolgreich gesperrt...
    Echo.
    pause > nul
    exit
    Hier wird das LoginScript für den Einegegebenen User in den Ordner Y:\docs\datas\sources\blocked\ verschoben.
    Als ersatz dient ein Script, welches Beschreibt, dass der User geblockt wurde.

    Der Code dafür:

    Y:\docs\datas\sources\blocked.bat
    Code:
    @ echo off
    :start
    cls
    echo.echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: Cewie
    echo.
    echo.
    echo.
    Echo Dein User wurde gesperrt. Wende dich bitte an den Administrator...
    Echo.
    pause > nul
    exit
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    User Entsperren

    Hiermit wird der User wieder Entsperrt:

    Y:\docs\datas\sources\unblock.bat

    Code:
    @ echo off
    :start
    cls
    echo.echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: Cewie
    Echo user verwaltungs System
    echo.
    echo.
    echo User Bearbeiten
    Echo User entsperren
    Echo.
    Echo.
    set /P username= Name des Users:_
    Echo.
    Echo Willst du %usename% wirklich entsperren?
    Echo.
    set /P ok= y/n:_ 
    if %ok% == y goto :ok
    if %ok% == n goto :no
    
    :ok
    del Y:\docs\datas\sources\Users\%username%.bat
    move Y:\docs\datas\sources\blocked\%username%.bat Y:\docs\datas\sources\Users\%username%.bat
    goto :end
    
    :no
    Echo.
    Echo Boehser Junge...
    Echo.
    pause > nul
    exit
    
    :end
    Echo.
    Echo Der user %username% wurde erfolgreich entsperrt...
    Echo.
    pause > nul
    exit
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    User Löschen

    Hier wird der User entgültig gelöscht...

    Y:\docs\datas\sources\delete.bat

    Code:
    @ echo off
    :start
    cls
    echo.echo CHAT-SYSTEM V1.25 by: Cewie
    Echo user verwaltungs System
    echo.
    echo.
    echo User Bearbeiten
    Echo User loeschen
    Echo.
    Echo.
    set /P username= Name des Users:_
    Echo.
    Echo Willst du %username% wirklich dauerhaft loeschen?
    Echo.
    set /P ok= y/n:_ 
    if %ok% == y goto :ok
    if %ok% == n goto :no
    
    :ok
    rmdir /s /q Y:\docs\datas\wordspass\%username%
    del /s /q Y:\docs\datas\sources\Users\%username%.bat
    goto :end
    
    :no
    Echo.
    Echo Warum denn ned???
    Echo.
    pause > nul
    exit
    
    :end
    Echo.
    Echo Der user %username% wurde erfolgreich geloescht...
    Echo der hatte es verdient ;)
    Echo.
    pause > nul
    exit
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    So, ich hoffe ich konnte euch einen Kleinen einblick geben, was mit Batch alles möglich ist.

    Für Kommentare, Feedback, fehlerberichte und Verbesserungen bin ich jederzeit dankbar.

    Wie gesagt, ich wollte euch nur zeigen, was alleine mit OnBoard-Mitteln möglich ist.

    Bei Bedarf (siehe Umfrage), dies ist nur eine Mini-Version dessen, wie mein Chat mittlerweile aussieht.
    Wen die Umfrage Positiv ausfällt, werde ich eine Vollversion als Freeware veröffentlichen.

    Also schön Voten pls ;-)



    Grüße Creamy

  4. #3
    gesperrt
    Registriert seit
    07.04.11
    Beiträge
    3

    AW: Chat mit BATCH

    he habe ma ne frage ich habe mal den chat ab getippt und ausprobirt aber die passwörter sind immer falsch währe net wen du mir ma die antwort an meine e-mail adresse schreiben könntest danke

    Edit Gamma-Ray: Bitte per PN melden
    Geändert von g3ttokill3r (08.04.11 um 21:54 Uhr) Grund: Besser nicht die E-Mail-Adresse hier geben, das lockt Spammer!

  5. #4
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.024

    AW: Chat mit BATCH

    Wie haben das Forum extra dafür, dass auch hier "vor Ort" die Fragen beantwortet werden

    CreamyCewie (der Programmierer) wird sich hier sicher melden, sobald er Deine Frage liest

  6. #5
    gesperrt
    Registriert seit
    20.04.11
    Beiträge
    2

    batch

    Wie erstelle ich mit batch verknüpfungen ??
    so dass sich ein menü ofnet und dan andere ordner??
    würde mich sehr freuen über antworten

  7. #6
    Photoshop-Künstler Avatar von CreamyCewie
    Registriert seit
    18.02.11
    Ort
    Nirgendwo :P
    Beiträge
    579

    AW: Chat mit BATCH

    Hi. sorry das ich erst so spät wieder reinschaue, ich hatte ein bisschen viel um die Ohren,

    @ g3ttokill3r, stimmen bei dir die Ordner / Pfade?

    @ three3, was meinst du genau mit verknüpfungen?
    also dass du z.B. ne Start.bat file öffnest, dann steht da z.B.
    1.) Firefox
    2,) Word
    3.) XXX
    4.) XXX
    Bitte Winschzahl eingeben:_
    und du dann eingibst, und das entsprechende Programm geöffnet wird?

    LG

  8. #7
    assimiliert Avatar von Palladin007
    Registriert seit
    19.08.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.244

    AW: Chat mit BATCH

    Also ich finde das klasse hier^^
    Es hat bei mir zwar nicht funktioniert, aber das Problem liegt warscheinlich eher bei mir^^

    Zumindest hat mir das Thema wieder eine Idee und genug Elan gegeben, jetzt werd ich mich einklinken und selbst mal versuchen, so ein Chatt-Programm zu schreiben.

    Mal schauen, ob ich seins schlagen kann^^

    Aber auf jeden Fall wird mein Programm ganz anders strukturiert sein, als seins.
    Wenn ich es schaffe, wird es bei einer einzigen Datei bleiben, aber das wird die Zukunft dann noch zeigen.
    Geändert von Palladin007 (20.08.11 um 14:53 Uhr)

  9. #8
    Erster Beitrag
    Registriert seit
    22.01.14
    Beiträge
    1

    AW: Chat mit BATCH

    Hallo
    Und zwar hab ich dein Programm abgeschrieben und dann sind dann ein paar Probleme aufgetreten
    Mein 1 Problem war das bei mir immer Zugang verweigert wurde und ich mich nicht ins Admin Konto einloggen konnte oder überhaupt wo einloggen konnte habt ihr ne idee was ich da Falsch gemacht habe.
    Mein 2 Problem ist wie kann ich so mit einer meiner Freunde Chatten welche Datei müssen diese haben?????

  10. #9
    *** Avatar von Salv.M
    Registriert seit
    24.08.12
    Ort
    wüst ich selber gerne...
    Beiträge
    344

    AW: Chat mit BATCH

    Hi,

    habe das mal kurz durchgeschaut und bin zu dem Schluss gekommen, dass dieser Ansatz wirklich eine gute Einstiegshilfe zum selber Programmieren ist.
    Werde daher bei Gelegenheit das Konzept in eine Hochsprache umsetzen, damit so auch eine Gegenüberstellung der Sprachen möglich wir. Vorerst wahrscheinlich in C.

    Der Vorteil läge darin, dass das dann Betriebssystem unabhängig ist, währen Batch natürlich nur unter Win ausführbar ist.

    Gruss Marino

Ähnliche Themen

  1. Batch Tastenkombination
    Von Hoellen95 im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.12.09, 16:22
  2. Batch programmierung
    Von pimpe69 im Forum Programmierung & Webdesign
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.02.05, 20:16
  3. Telnet mit Batch
    Von Goldeneye im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.04, 18:10
  4. Batch
    Von w0nder im Forum Programmierung & Webdesign
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.03, 13:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •