Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Serverumzug

  1. #1
    nicht mehr wegzudenken
    Registriert seit
    12.10.02
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    413

    Serverumzug

    Moin,

    weil unser alter Windows 2003 Server mittlerweile etwas zu klein geworden ist bekommen wir nun einen neuen 2008R2 Server.

    Notwendigerweise wird die Umzug so laufen, dass wir alle Daten auf den neuen Server schieben und dann den A-Record der Domain auf die IP-Adresse des neuen Servers setzen.

    Damit das alles sauber abläuft sollten natürlich tunlichst alle Einstellungen beim alten und neuen Server identisch sein. Gibt es bei Gene6 da eine Möglichkeit die angelegten Domains und ihre user auf dem alten Server zu exportieren und diesen export dann wieder auf dem neuen Server einzulesen?

    Danke im voraus.

    Grüße,
    Malte

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.213

    AW: Serverumzug

    Das ist keine große Sache, siehe hier:
    https://www.supernature-forum.de/g6-...nsdateien.html
    Der Einfachheit halber würde ich sogar das komplette Verzeichnis sichern und nach der Installation auf dem neuen Server wieder einspielen, dann bleibt alles 1:1 erhalten, inklusive der Logs.

  4. #3
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    20.01.11
    Beiträge
    2

    AW: Serverumzug

    Hallo,

    Ich stehe vor dem selben Problem, und habe mich an die Anleitung gehalten, allerdings ist an der neuen Maschine im Server Administrator alles ausgegraut. Ich kann nichts Editieren. Es erfolgt immer eine Passwortabfrage, aber Gene6 ist immer der Meinung, dass es falsch ist.

    Es geht sogar so weit, dass ich neue Server hinzufüge, aber diese auch nicht administrieren kann.

    was ist hier falsch gelaufen?

    Hoffe auf Antwort..

    lg
    Peter

  5. #4
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.213

    AW: Serverumzug

    Wenn Du auf dem anderen Server einen Administrator-Account anlegst, werden dessen Daten nicht vom Remote Admin akzeptiert?
    Ich gebe zu, ich bin da gerade auf dem falschen Fuß erwischt und kann es aktuell auch nicht nachstellen aber versuche es mal so:
    Benenne die settings.ini direkt im Accounts-Ordner um in settings.alt und starte den Dienst neu.
    Dann solltest Du das lokale Admin-Passwort neu vergeben können.
    Wenn das so nicht klappt melde Dich bitte nochmal, dann schau ich mir das am Wochenende nochmal an.

  6. #5
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    20.01.11
    Beiträge
    2

    AW: Serverumzug

    Hallo,

    Danke für den Tip, hat aber bei mir nicht gefruchtet. Ich bin allerdings über folgendes gestolpert:
    https://www.supernature-forum.de/g6-...rstellung.html

    Und nun geht´s.

    Danke!

    lg
    Peter

  7. #6
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    02.02.11
    Beiträge
    2

    AW: Serverumzug

    Hallo zusammen!

    Habe exakt das gleiche Problem. Der neue Server (auch 2008 R2) akzeptiert das Passwort nicht. Keine der beiden hier vorgeschlagenen Methoden funktioniert hier leider.

    Ich habe einen Umzug des G6 FTP-Servers auf neue Hardware schon mehrmals durchgeführt, das lief bisher immer völlig unproblematisch.

    Hat noch jemand eine Idee? Bin für jede Hilfe dankbar!

  8. #7
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.213

    AW: Serverumzug

    Hallo und herzlich willkommen
    Lösche mal die remote.ini komplett (auch aus dem Verzeichnis "Backup"), dann solltest Du eigentlich ein neues Passwort vergeben können. Wenn das auch nicht hinhaut, nur den Ordner "Accounts" sichern, den Server deinstallieren und das Programmverzeichnis komplett löschen.
    Dann neu installieren, ein neues Admin-Passwort anlegen und den Ordner Accounts zurückspielen.

  9. #8
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    02.02.11
    Beiträge
    2

    AW: Serverumzug

    Vielen Dank für die Antwort.

    Das hatte ich allerdings schon alles ausprobiert.

    Nachdem ich den Gene6-Support direkt kontaktiert hatte, haben wir nun die Lösung. Es hat aber auch den Support eine gute Stunde Fernwartung gekostet, es raus zu finden, war echt ein verrücktes Problem. Denn, wie gesagt, der Server lief ja, es war nur keine Administration möglich. Für alle, die in Zukunft vielleicht das gleiche Problem bekommen:

    Es lag am Installationsverzeichnis. Wie immer, hatte ich den gleichen Ordner wie auf dem alten Server gewählt (C:\Programme), damit das Programm auch alle seine Pfade evtl. wiederfindet. Als 64-Bit-Betriebssystem schlägt der Server 2008 R2 ja standardmäßig C:\Program Files(x86) vor. Und nur, wenn das Programm dort installiert wurde, funktionierte die Administration. Und ja, das Verzeichnis C:\Programme hat die gleichen NTFS-Berechigungen wie C:\Program Files(x86).
    Ist aber auch alles nicht weiter schlimm, der Gene6 FTP-Server findet nach dem Einspielen der Daten aus dem alten Verzeichnis auch aus einem anderen Verzeichnisnamen und -ort alle Einstellungen, sprich Benutzer, Pfade und Zugriffsrechte wieder.

  10. #9
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.213

    AW: Serverumzug

    Besten Dank für die Rückmeldung!

Ähnliche Themen

  1. Server UT-Classic: Serverumzug vom 7. auf den 8.10.!
    Von JensusUT im Forum Unreal Tournament [SNC] - Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.08, 23:20
  2. Serverumzug
    Von Hoolig@n im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.04, 17:28
  3. Serverumzug
    Von hacjoe im Forum Unreal Tournament [SNC] - Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.04.02, 17:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •