Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: Kaufberatung Smartphone mit Datenflatrate

  1. #31
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.748

    AW: Kaufberatung Smartphone mit Datenflatrate

    Ich sehe halt einfach nicht den Sinn darin, mir auf einem Handy etwas in einer Auflösung angucken zu müssen, bei der ich bei meinem 46" Plasma aus 50cm Entfernung schon kaum noch einen Unterschied zu einem guten SD Stream sehen kann. Wenn jemand das Machbare unbedingt haben muss, nicht weil es sinnvoll ist, sonder eben nur machbar, dann sollte sich so eine Person auch nicht drüber beschweren, das ein Provider einer Datenflat für ein Handy das ähnlich sieht wie ich.

    IPTV != Webtraffic. Seit z.B. VLAN8 der Tcom sind das zwei paar Schuhe.
    T-Online nabelt nicht ab, die setzen dich bei VDSL ohne IPTV nach 50GB pro Monat auf DSL 3000 oder warens 6000. Das heist aber auch Flat und ist Festnetz.

    Ich wollte nur anmerken, das es auch im Festnetz noch regelmäßig Einschränkungen gibt. Am Ende kostet den Provider jeder Traffic und es muss sich ja irgendwie rechnen. Wenn jeder das möglich machbare rausholen will, wird es für den Provider unwirtschaftlich. Und ich kann mir nicht vorstellen, das ein Handynetz noch sonderlich gut ist, wenn sich jeder Nutzer darin mit dem Handy rund um die Uhr HDTV anguckt.

  2.   Anzeige

     
  3. #32
    nicht mehr wegzudenken Avatar von codeguru
    Registriert seit
    04.07.07
    Ort
    Ulaanbaatar, Mongolei
    Beiträge
    354

    AW: Kaufberatung Smartphone mit Datenflatrate

    Mit dem SD geb ich dir ja gern recht, aber der Markt zeigt ganz klar, daß der Trend zu HD geht - und auch genutzt wird, egal auf welchen Wegen es dann zu mir kommt. Sonst wäre bis heute nur eine Handvoll Bluerays verkauft worden :-) aber tatsächlich machen die schon 1/3 vom Markt aus.... SD Camcorder verkaufen sich fast garnicht mehr, es sei denn mit dem Prädikat "macht youtube videos".

    Ich bin nur ein Fan von klaren Aussagen: Flat ist ein Synonym für die uneingeschränkte Nutzung. Und alles was davon abweicht, ist Etikettenschwindel, eine Lüge von Marketingleuten, die dann nachträglich auf Seite 21 der AGBs legitimiert wird.

  4. #33
    bekommt Übersicht Avatar von Scimitar
    Registriert seit
    26.11.10
    Beiträge
    12

    AW: Kaufberatung Smartphone mit Datenflatrate

    Zitat Zitat von SoKoBaN Beitrag anzeigen
    ..
    IPTV != Webtraffic. Seit z.B. VLAN8 der Tcom sind das zwei paar Schuhe.
    T-Online nabelt nicht ab, die setzen dich bei VDSL ohne IPTV nach 50GB pro Monat auf DSL 3000 oder warens 6000. Das heist aber auch Flat und ist Festnetz.
    ..
    Kleine Korrektur . T-Home drosselt atm einen VDSL doubleplay(!) Anschluss bei 25MBit nach 100GB Traffic im Monat auf 6MBit, bei 50MBit nach 200GB Traffic. Doubeplay heißt in dem Fall Telefon+Internet. Entertain VDSLer (Tripleplay) werden nicht gedrosselt, egal wieviel Traffic man im Monat verursacht.

  5. #34
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    25.10.10
    Beiträge
    5

    BASE mit eigenem Android-Smartphone

    Hallo, hier ist nochmals Gerald, der BASE-Netzbotschafter.

    Und weil es einfach zum Thema des Threads passt, hier noch eine Info von BASE. Anfang Dezember bringt BASE ein eigenes Android-Smartphone heraus. Lutea heißt es und wird im Bundle-Tarif mit einer Internet-Flat für 14 Euro im Monat angeboten (das sind rechnerisch 10 Euro für die Flat und 4 fürs Handy). Das Lutea basiert auf dem ZTE Blade, in England auch als San Francisco als Geheimtipp in puncto Preis-Leistungsverhältnis bekannt (die BASE-Variante hat aber eine bessere Kamera). Connect hat das Lutea schon getestet und ziemlich gut beurteilt - kein Luxus-Smartphone, aber top für den Preis.

    Gerald

  6. #35
    assimiliert Avatar von Timelord
    Registriert seit
    06.04.07
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3.812

    AW: Kaufberatung Smartphone mit Datenflatrate

    Hat schon jemand Erfahrungen mit simyo?
    Zufrieden mit dem Service und der Netzabdeckung?

  7. #36
    assimiliert Avatar von Vordack
    Registriert seit
    18.07.07
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.273

    AW: Kaufberatung Smartphone mit Datenflatrate

    Zitat Zitat von codeguru Beitrag anzeigen
    Es gibt wohl einen Provider, 1&1, die nabeln Leute ab, die zuviel gesaugt ham. Aber Alice und T-Online tun das nicht. 1 TB? ein Kumpel von mir lädt über Bittorrent regelmäßig DVDs runter, und 1 TB hat der in einem Monat wohl schon geschafft.... und Alice sagt selbdst nach einem Jahr nix.
    Das kann ich so bestätigen. Alice, Kabel Deutschland und Arcor sagen nichts, auch wenn man mehrere TB runterlädt.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung "Touch Handy" Smartphone(?)
    Von Chom im Forum Smartphones und Tablets
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.01.10, 00:43
  2. Smartphone mit Windows Vista abgleichen
    Von Vordack im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.03.09, 14:50
  3. Smartphone, Blackberry, PDA?
    Von Out for Lunch im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.05.08, 21:22
  4. Vertragsverlängerung - neues Smartphone muss her
    Von KOENICH im Forum Unterhaltungselektronik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.01.08, 18:27
  5. Smartphone gesucht mit QWERTZ, UMTS und DualSim
    Von Supernature im Forum Unterhaltungselektronik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.12.07, 13:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •