Umfrageergebnis anzeigen: Wie findet ihr die Strecke Stuntman at training: dullspeed and frunken?

Teilnehmer
0. Diese Umfrage ist geschlossen
  • 1 (sehr gut)

    0 0%
  • 2

    0 0%
  • 3

    0 0%
  • 4

    0 0%
  • 5

    0 0%
  • 6 (sehr schlecht)

    0 0%
  • servertauglich

    0 0%
  • nicht servertauglich

    0 0%
Multiple-Choice-Umfrage.
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Stuntman at training: dullspeed and frunken

  1. #1
    kennt sich schon aus
    Registriert seit
    22.07.10
    Beiträge
    31

    Stuntman at training: dullspeed and frunken

    Vorwort:
    WTF, BBlubberbblubb und Fullspeed?! Ja! Das gibt’s auch. Ich wollte einfach was anderes probieren und das ist dann auch (wirklich) meine erste FS-Strecke.

    Wichtigsten Daten:
    Coppers:
    Ohne Deko: 4408
    Mit Deko: 6659
    Umgebung: Tag
    Typ: Singelap; Fullspeed
    Schwierigkeitsgrad: Durchkommen: 3/10; gute Zeit: 8/10
    AT: 52.01

    Plot:
    Willkommen in dem Stuntman-Ausbildungscenter! Hier bekommen Sie, am Tag der offenen Tür, die einmalige Chance, eine Stuntman-Trainingseinheit in unseren malerische Landschaft zu fahren.
    Mit modernster und exklusivster Technologie der 22. Jahrhundert sind wir in der Lage, einen gefährlichen Zusammenstoß oder einen tödlichen Sturz ganz schnell ungeschehen zu machen. Sie werden dann an der zuletzt durchgefahrenen Checkpoint respawnt. Sie werden nicht nur sehen, sondern auch spüren, es ist ein herrliches Gefühl, wiederbelebt zu werden! Um Ihre kostbare Zeit nicht weiter zu vergeuden, können Sie, nach einer kurzen Einführung durch unsere erfahrenen Stuntmänner, sofort loslegen.
    Sie können sich absolut sicher sein, dass das ein einmaliges Erlebnis ist, das Sie niemals in ihren Leben je vergessen werden!

    Unser bester Tipp: Schauen Sie sich in Ihrem GPS-Gerät den Streckenverlauf an!

    In eigener Sache:
    Ich habe mal angekündigt, dass meine nächste Strecke „stuntman in danger: broken viaduct“ heißen soll. Ich habe diese Strecke aber trotz unzählige Versuche nicht fertigstellen können, weil die Strecke einfach nicht so funktionieren will, wie ich mir das vorgestellt habe. Vielleicht schraube ich irgendwann später nochmal an der Strecke rum, wann weiß ich noch nicht.
    Die heute vorgestellte Strecke ist mittelfristig gesehen die letzte Strecke von mir. In Juli dieses Jahres habe ich meine Schülerleben offiziell beendet und in kommenden Oktober beginne ich nun mein studentisches Leben. Ich werde dann wohl leider nur wenig Zeit haben (in den Ferien schreiben wir Klausuren und ich muss da auch Praktikum machen).

    Tante Edith bringt Neuigkeiten:
    Nachdem ich mit Umzug (wegen Studium) fertig bin, habe ich nun die Version mit Dekoration fertiggestellt. Das ist mein erster Versuch, eine Strecke zu dekorieren. Ich hoffe die Dekoration sieht nicht all zu hässlich aus. Weil die Originalstrecke schon nicht wenige Coppers hat und ich hier beim Dekorieren ordentlich ins Zeug gelegt habe, hat die neue Strecke 6825 Coppers. (OT: Mein Notebook schafft es mit viel Ach und Krach, die dekorierte Strecke auf "Sehr hohe Qualität" flüssig zu rendern. Avg Fps: 34 ) An der eigentlichen Strecke habe ich selbstverständlich nichts verändert.

    zweite Edit:
    Ich habe die neuen Strecken überarbeitet und sie neu hochgeladen, dabei habe ich alle Fowsts Kritikpunkten und Vorschläge berücksichtigt. Auch die Screenshots habe ich neu gemacht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ScreenShot01.jpg
Hits:	101
Größe:	100,3 KB
ID:	53891   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ScreenShot02.jpg
Hits:	87
Größe:	166,5 KB
ID:	53892   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ScreenShot03.jpg
Hits:	87
Größe:	99,6 KB
ID:	53893  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von BBlubberBblubb (30.09.10 um 17:13 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    kennt sich schon aus
    Registriert seit
    22.07.10
    Beiträge
    31

    AW: Stuntman at training: dullspeed and frunken


    Die dekorierte Version ist nun fertig. Bitte testet sie und natürlich sind alle konstrukive Kritik und Feedback immer willkommen, gerade weil diese Strecke für mich, wie im ersten Posting bereits geschildert, absolutes Neuland ist. Diese hier ist sowohl meine erste FS-Strecke, als auch meine erste dekorierte Strecke.

    Edit: Hier sind die Screenshots von der überarbeiteten Strecke mit Dekoration:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ScreenShot01.jpg
Hits:	89
Größe:	105,6 KB
ID:	53896   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ScreenShot02.jpg
Hits:	89
Größe:	110,1 KB
ID:	53897   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ScreenShot03.jpg
Hits:	88
Größe:	102,3 KB
ID:	53898   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ScreenShot04.jpg
Hits:	81
Größe:	103,0 KB
ID:	53899   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ScreenShot05.jpg
Hits:	87
Größe:	100,9 KB
ID:	53900  

    Geändert von BBlubberBblubb (30.09.10 um 17:17 Uhr)

  4. #3
    gehört zum Inventar Avatar von Fowst
    Registriert seit
    23.04.09
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    705

    AW: Stuntman at training: dullspeed and frunken

    Also beim 1. CP fehlt die Kamera beim Respawn.
    Mich stört das geblinke am Anfang massiv. Hätte man auch anders lösen können mit dem engine cut (Motor-aus-Booster). Was ich auch nicht mag sind diese langen Loops. Besonders gegen Ende der Strecke hatte ich hier massiv mit Loopbugs (sprich normal im Looping landen und viel Geschwindigkeit verlieren) zu kämpfen. Ansonsten sind ein paar gute Ideen drin, wie z.b. der Slalompart und die Röhre. Ich würde an deiner Stelle so wenig mixen wie möglich. Teilweise sind die Mixes eher störend, wie z.b. am Loop nach dem 2. engine cut. Ein Tipp am Rande: Bau nur die Booster hin, die man wirklich befahren kann. 1 oder 2 Blocks vor dem Wallride irritieren die Booster eher, weil man möglichst viel mitnehmen will. Ich finde es schöner, wenn man sieht "Ok, hier hören die Booster auf und ich muss in den Wallride" Tja alles in allem gebe ich der Map eine
    2-3
    weil mich schon Sachen gestört haben. Ich sehe aber auch ein potential und ein paar gute Ideen. ot:
    Ich bin 54.89 gefahren (:

  5. #4
    kennt sich schon aus
    Registriert seit
    22.07.10
    Beiträge
    31

    AW: Stuntman at training: dullspeed and frunken

    Fowst
    Vielen Dank für deinen Feedback.

    Das mit 1. CP habe ich jetzt auch gemerkt, das sieht man sogar an den 2. Screenshot im 2. Posting. Peinlich, peinlich... Wird natürlich korrigiert. Die 2 Loopings nach dem 2. Engine-cut werde ich auch anders gestalten, damit man sie besser fahren kann.

    Zum Blockmixing: Joa, ich habe schon befürchtet, dass einige diese Geblinke nicht mag. Ehrlich gesagt, mir gefällt das auch nicht so gut, aber ich wüsste nicht wie man das besser lösen könnte. Aber ich habe mich deshalb für Blockmixing entschieden, weil mir einfach der Platz fehlt. Diese Strecke geht bereits von links unten bis rechts oben. Hättest du ne bessere Idee, wie ich den Anfang besser gestalten könnte?

    Der Mix beim 2. Motor-aus-Block ist aber gewollt: wenn man hier schnell genug ist, (d.h. über 400km/h) kann man über diesen Engine-cut springen. An dieser Stelle werden also die Schnelleren belohnt.

    ot:
    Und wie immer eine meisterhaft perfekte Zeit von dir. Zeiten, die ich nie im Leben hinkriegen würde. Ich habe ein einziges Mal ne 55.6 gefahren, aber ich konnte das bis heute nicht wiederholen. Ich glaube, du hast das herausgefunden, was ich immer wissen wollte: die Ideallinie für den elliptischen Turm.

  6. #5
    gehört zum Inventar Avatar von Fowst
    Registriert seit
    23.04.09
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    705

    AW: Stuntman at training: dullspeed and frunken

    Das am Start könntest du so lösen:

    Startblock | Booster | Engine Cut | Booooooooost |


    Wichtig: Der störende Mix beim Loop ist ganz unten bei der Landung.

    Die restlichen Mixes sind zu verkraften.

    ot:
    Das mit der Zeit war eher Glück. Ich denke auch, dass das meiste der Zeit im Turm gutzumachen ist. Aber du kannst es dir ja mal selber anschauen:

  7. #6
    kennt sich schon aus
    Registriert seit
    22.07.10
    Beiträge
    31

    AW: Stuntman at training: dullspeed and frunken

    Zitat Zitat von Fowst Beitrag anzeigen
    Startblock | Booster | Engine Cut | Booooooooost
    Hmm, das habe ich mir auch schon gedacht, wusste nur nicht, ob das so optimal ist.
    Zitat Zitat von Fowst Beitrag anzeigen
    Wichtig: Der störende Mix beim Loop ist ganz unten bei der Landung.
    OK, jetzt bin ich ein bisschen verwirrt, welcher Mix meinst du jetzt genau?

  8. #7
    gehört zum Inventar Avatar von Fowst
    Registriert seit
    23.04.09
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    705

    AW: Stuntman at training: dullspeed and frunken

    Unten an der Landung vom Loop vor den Wechselboostern. Du hast einen Booster in das Loop Teil gemixt warscheinlich um Platz zu sparen. Ich fände es schöner wenn der Loop nicht so weit runter ginge und die Booster ohne einen Mix zwischen die beiden Loops platziert wären.

  9. #8
    kennt sich schon aus
    Registriert seit
    22.07.10
    Beiträge
    31

    AW: Stuntman at training: dullspeed and frunken

    Fowst
    Achso, das meinst du.
    Jo, wie ich oben bereits gesagt habe, die Stelle werde ich neu machen. Statt ein Loop, der runtergeht und danach ein Looping, der nach ganz oben schießt, werde ich warscheinlich zwei Loops daraus machen, die beide nach oben gehen.

  10. #9
    kennt sich schon aus
    Registriert seit
    22.07.10
    Beiträge
    31

    AW: Stuntman at training: dullspeed and frunken



    Nachdem ich mich nun an einen neuen Tagesablauf gewohnt habe (ich lebe inzwischen alleine) und eine Erkältung erfolgreich alleine bekämpft habe (das war gar nicht Schön, leider), habe ich es endlich geschafft die Strecke zu umbauen.

    Auch die Dekoration habe ich leicht verändert, ich hoffe, sie ist jetzt nicht hässlicher geworden.
    Ich habe alle Fowsts Einwände umgesetzt. Auch der Einfahrt zum letzten Turm ist jetzt verlängert worden, so dass man leichter einen günstige Wickel treffen kann und weniger Speed verliert. Ich hoffe die Strecke ist jetzt deutlich angenehmer zu fahren.

    Viel Spaß beim fahren. Und ich wünsche mir diesmal mehr Feedback.

Ähnliche Themen

  1. Training
    Von [UTW]|dOpEcLoW im Forum Unreal Tournament [SNC] - Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.10.08, 22:47
  2. Autogenes Training
    Von Nirtak im Forum Boardsofa
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.12.06, 10:03
  3. Training heute
    Von darkangel24 im Forum Unreal Tournament [SNC] - Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.04.02, 18:21
  4. Training für........
    Von darkangel24 im Forum Unreal Tournament [SNC] - Forum
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.04.02, 21:55
  5. Training.......
    Von darkangel24 im Forum Unreal Tournament [SNC] - Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.03.02, 16:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •