Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Batch / CMD - wie mit %time% rechnen?

  1. #1
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    20.04.09
    Beiträge
    6

    Fröhlich Batch / CMD - wie mit %time% rechnen?

    Hi....

    ich möcht mit daten rechnen - aber wie?

    bsp.:

    echo %TIME%>>log.txt
    copy blabla
    del blupblub
    echo %TIME%>>log.txt

    wie kann ich nun die zeitliche differenz zwischen den %time%´s ausrechnen lassen?
    also 19:34:14 - 19:34:20
    Geändert von Pr0fessor (02.09.10 um 19:35 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    chronische Wohlfühlitis Avatar von duffguy
    Registriert seit
    07.09.07
    Beiträge
    949

    AW: Batch / CMD - wie mit %time% rechnen?

    Hi

    Bin mir ziemlich sicher, dass das mit dem Befehlsvorrat vom Batch-Interpreter
    nicht geht. Du wirst wohl auf vbs (Windows Scripting Host) ausweichen müssen...

  4. #3
    assimiliert Avatar von MaXg
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.599

    AW: Batch / CMD - wie mit %time% rechnen?

    Batch ist da nicht wirklich das Wahre.

    Geht aber -> rechnen.cmd
    Code:
    @echo off
    
    echo erste Zahl eingeben:
    set /p a=
    
    echo zweite Zahl eingeben:
    set /p b=
    
    set /A c=a+b
    set /A d=a-b
    set /A e=a*b
    set /A f=a/b
    
    echo Summe: %c%
    echo Differenz: %d%
    echo Produkt: %e%
    echo Bruchteil: %f%
    Das nächste Problem ist die Variable %time%...

    Ein echo %time% spuckt bis auf schwer leserliche Zeit nichts Rechenbares aus.

    Muss also auch noch zerlegt werden:

    Date_time.cmd

    Code:
    @echo off
    @for /f "Tokens=1,2,3,4 delims=/. " %%a in ('date/t') do set Day=%%a
    @for /f "Tokens=1,2,3,4 delims=/. " %%a in ('time/t') do set tim=%%a
    
    echo Heute ist der %date% , die Zeit ist %tim% Uhr.
    echo.
    echo.
    pause

  5. #4
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    20.04.09
    Beiträge
    6

    Traurig AW: Batch / CMD - wie mit %time% rechnen?

    Danke^^

    soweit alles ok.....

    aber es lässt sich auch noch etwqas einfacher machen:
    Code:
    echo %time:~0,5%
    aber ich möcht ja eine differenz ausrechnen - also von 2 %Time% - variablen (z.B. time-a & Time-b) ausrechnen wieviel sekunden (und evtl. millisek.) dazwischen vergangen sind....

    / und... kannst du mir das mit der for schleife etwas näher erläutern? - for schleifen in ner batch hab ich immernoch nicht richtig begriffen...

    /edit: habs nun mal nachgedacht und folgendes skript gebastelt:
    Code:
    setlocal EnableDelayedExpansion
    echo %time%
    set /a timea=%time:~0,2%*60
    set /a timeb=%time:~3,2%+%timea%
    ping -n 4 localhost>nul
    set /a timec=%time:~0,2%*60
    set /a timed=%time:~3,2%+%timec%
    set /a timef=%timed%-%timeb%
    echo differenz = %timef%
    echo.
    echo.
    pause
    allerdings funktionierts nicht so wirklich

    ergebnis ist immer 0 ... er scheint wohl die zeit nicht zu aktualisieren...
    aber es ist irgendwie nicht vertrauenswürdig.... ich glaube dass es bei bestimmten uhrzeiten probleme geben kann....
    Geändert von Pr0fessor (02.09.10 um 23:48 Uhr)

  6. #5
    SNF-Inventarnr. #9356663 Avatar von Razorblade
    Registriert seit
    14.06.03
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.305

    AW: Batch / CMD - wie mit %time% rechnen?

    Zitat Zitat von Pr0fessor Beitrag anzeigen
    ergebnis ist immer 0 ...
    Wen wunderts. Du rechnest die differenz der Minuten aus, aber der Ping-Befehl brauch nur ca. 3-4 Sekunden...

    EDIT:
    BTW: Es gibt sowas auch schon FERTIG
    Geändert von Razorblade (03.09.10 um 10:11 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Rechnen mit Dualzahlen
    Von uweuwe1 im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.04, 13:45
  2. Problem mit dem RechneN !
    Von MasterOD im Forum Boardsofa
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.05.03, 09:58
  3. Mal was zu rechnen
    Von brötchen im Forum Boardsofa
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.11.02, 16:13
  4. Mit dem schlimmsten rechnen
    Von thomas im Forum Hot Links
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.02, 22:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •