Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Thema: RunRabbitRun - Pissoir-Projekt 21.1

  1. #1
    chronische Wohlfühlitis Avatar von UrinStein
    Registriert seit
    24.04.10
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    867

    RunRabbitRun - Pissoir-Projekt 21.1

    Moin!

    Da das BT für mich jetzt schon etwas länger vorbei ist, habe ich endlich wieder die Zeit gefunden, an einer Strecke zu basteln. Hier ist mein vollendetes Werk:


    Am Anfang wird man von einem Dutzend Boostern auf eine angenehme Reisegeschwindigkeit von 500 Sachen beschleunigt, mit denen man auf den ersten 90°-WR fährt. Man ist noch kaum vom WR runtergafahren, da verliert man den Boden unter den Füßen und Hüpft eine Stufe tiefer in eine Linkskurve (vorsicht Rutschgefahr!). Schon hat man den ersten CP erreicht.

    Direkt hinter dem ersten Loop der Map liegt eine Linkskurve. Darauf folgt wieder ein "Plumsen" eine Stufe tiefer in eine weitere Linkskurve. Und CP Nr. 2.

    Mit 500 km/h fährt man nun auf einen 180°-WR, den man möglichst schnell wieder runter fahren sollte, um die Schikane ordentlich durchfahren zu können und CP3 zu erreichen.

    Jetzt kommt ein Hüpfer in eine Rechtskurve, welcher erstmal gelernt sein will. Nun nurnoch eine Tube und die Zielgerade.


    Typ: Single-Lap; FullSpeed
    AT: 35s 34.53s (35s/36s/37s)
    Schwierigkeit: 8/10
    Länge: ca. 4000m
    Durchschnittgeschwindigkeit: ca 410 km/h
    Coopers: 2350 2050

    Viel Spaß bei fahren. Vielleicht werdet ihr ihn haben, wenn ihr die Strecke mehr als dreimal fahrt^^


    Edit:
    Ich seh gerade, ich habe die Gold-Medaille genau gleich eingestellt wie meine AT. Ich bitte um Entschuldigung.^^ Aber ihr werdets sicher verkraften können, ist ja im Endeffekt völlig Wumpe.
    TIPP: Falls ihr nicht für jede Stelle ein Gefühl bekommt, wie sie zu fahren ist, versucht es doch mal in Sicht 3 (Internal). Also mir hilfts :D


    Eine neue Version ist hinzugefügt!
    bei 21.12 ist der Endteil anders. Also einfacher und schneller (ja beides).



    [SRC] RunRabbitRun
    (PP21.3)

    Hab die Map mal überarbeitet:
    - 180°-WR ist enger
    - der CP dahinter ist weiter vorn
    - die Kurve zum letzten Loop ist verändert
    - Schilder und "Deko" hinzugefügt
    -> Map ist nochmal 2 Sekunden kürzer und fährt sich wie ich finde schöner

    Vielleicht bist du ja jetzt zufreiden Schpaik.^^
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	[SRC] RunRabbitRun.jpg
Hits:	111
Größe:	59,2 KB
ID:	66354   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PP21.1-Vorstellung-total.jpg
Hits:	158
Größe:	86,1 KB
ID:	53154  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von UrinStein (11.04.12 um 20:02 Uhr) Grund: 2012er Version hinzugefügt

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    optimistischer Pessimist Avatar von shinshan
    Registriert seit
    01.05.09
    Beiträge
    3.437

    AW: RunRabbitRun - Pissoir-Projekt 21.1

    An einigen Stellen bin ich zu schnell unterwegs. Speziell am ersten Loop mit der Linkskurve. An der ersten Wallride diese Versetzung ist reine Glückssache, wie das Auto aufkommt auf der Schräge. Wenn ich die Schräge vermeide, dann knalle ich gegen die Bande in der Kurve.

    3

  4. #3
    chronische Wohlfühlitis Avatar von UrinStein
    Registriert seit
    24.04.10
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    867

    AW: RunRabbitRun - Pissoir-Projekt 21.1

    Da ich die Map mit FS durchfahre kann ich mir nicht wirklich vorstellen, dass man an irgeneiner Stelle mal zu schnell sein soll :D. Gut, nach dem Loop die Kurve ist natürlich etwas knapp, aber wenn man sie erstmal richtig fährt, muss man sich eher vor der Innenseite als der äußeren Bande hüten! Man muss eben schon nach links lenken bevor man ganz aus dem Loop raus ist.
    Was ist das bloß für eine Welt, wo man zwischen jedes Bauteil einer Strecke eine ellenlange Gerade bauen muss! Das ist doch langweilig...

    Die Stelle nach dem ersten WallRide ist alles andere als reine Glückssache. Du sagst es doch schon: Wenn man die Schräge nicht bis zum Ende hin ausnutzt fliegt man recht weg. Fährt man erst das vierte und letzte Quarter-Pipe Teil runter, landet man sanft ohne jeglichen Geschwindigkeitsverlust. :D

    Meine Strecken wollen nunmal erst einmal kennengelernt werden und geben all ihre Geheimnisse nicht schom beim ersten Fahren Preis. Glaube ich zumindest.^^

  5. #4
    schon lange hier Avatar von schl3ck
    Registriert seit
    11.10.09
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    2.337

    AW: RunRabbitRun - Pissoir-Projekt 21.1

    Zitat Zitat von UrinStein Beitrag anzeigen
    Die Stelle nach dem ersten WallRide ist alles andere als reine Glückssache. Du sagst es doch schon: Wenn man die Schräge nicht bis zum Ende hin ausnutzt fliegt man recht weg. Fährt man erst das vierte und letzte Quarter-Pipe Teil runter, landet man sanft ohne jeglichen Geschwindigkeitsverlust.
    Verstehe ich nicht ganz! (Replay bitte)

    Zur Strecke:
    Finde ich ganz schön, bis auf die Stufen. Die stören mich gewaltig!
    Die Kurve nach dem 3.CP krieg ich nicht so ganz hin.

    Tolle Map!
    1-

  6. #5
    chronische Wohlfühlitis Avatar von UrinStein
    Registriert seit
    24.04.10
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    867

    AW: RunRabbitRun - Pissoir-Projekt 21.1

    Zitat Zitat von schleck2 Beitrag anzeigen
    Verstehe ich nicht ganz! (Replay bitte)

    Zur Strecke:
    Finde ich ganz schön, bis auf die Stufen. Die stören mich gewaltig!
    Die Kurve nach dem 3.CP krieg ich nicht so ganz hin.
    Replay kannste haben! Ist aber von einer gerade eben fertig gebauten Version, die morgen gepostet wird, wenn ich ne halbwegs ordentliche AT drauf hab.^^ Und außerdem ist das Ende unschön gefahren. Jedenfalls hoffe, ich dass deutlich wird, wie der Start zu fahren ist. (siehe erster Beitrag)

    Die Stufen sind wohl Geschmackssache. Also nur mein Geschmack halt! xD
    Ich find die klasse :D

    Genau von da an ist die neue Version anders, da mir das Ende nicht mehr wirklich gefiel.^^
    Geändert von UrinStein (31.08.10 um 20:39 Uhr)

  7. #6
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    09.07.10
    Beiträge
    60

    AW: RunRabbitRun - Pissoir-Projekt 21.1

    Mann kann diese Stufe und en Wallride dinger vor dem ersten CP sehr wohl ohne Probleme fahren.
    Vllt solltet ihr euch etwas mehr mühe geben...
    Gruß

    PS: ich berwerte die Strecke nicht weil nicht mein typ is und sonst ne 7- rauskommen würde...

  8. #7
    chronische Wohlfühlitis Avatar von UrinStein
    Registriert seit
    24.04.10
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    867

    AW: RunRabbitRun - Pissoir-Projekt 21.1

    Neue Version ist hinzugefügt! Siehe oben erster Post.^^


    Zitat Zitat von Brajin Beitrag anzeigen
    Mann kann diese Stufe und en Wallride dinger vor dem ersten CP sehr wohl ohne Probleme fahren.
    Vllt solltet ihr euch etwas mehr mühe geben...
    Danke dir, dass du das geschrieben hast :D, hab ich nämlich auch direkt gedacht...

    Also Shin, du kannst meine Maps ja generell nicht leiden und magst es nicht, dass z.B. meine WRs meistens sehr knapp bemessen sind und ähnliches. Ich wette, das hat damit zu tun, dass solche Stellen auf den meisten anderen Strecken, die man auf euren Servern findet anders sind. Die sind völlig anders zu fahren und du hast da die Ideallinie gefunden. Ich glaube das Problem ist dieses: Du meinst diese Ideallinie auch auf meinen Strecken fahren zu müssen.
    Nein meine Maps sind irgendwie... unkonvertionell? Naja manche Stellen sind halt etwas krüppliger zu fahren, als man sie sonst fahren würde. Mit einem "konventionellem" Fahrstil ist es manchmal schwer solche krüppligen Stellen gut zu erwischen.
    Mit konservativen Fahrstil meine ich: Man glaubt die ideallinie ist an das verbaute Teil gebunden. Aber nein nicht jeder WR ist möglichst flach zu fahren. Und nein! Nicht nach jeder Kurve kommt eine Gerade!

    Es hat schon nen Grund warum ich bei dieser Strecke die Schwierigkeit (meines Ermessens nach) 7-8/10 ist. Ich finds halt teils lustiger Maps zu fahren, auf denen ich vielleicht sogar ne halbe Stunde brauche bis ich den Bogen raus habe. Also wenn da 7-10 von 10 steht, geh bitte nicht davon aus, dass du meine Map nach 5 Versuchen einwandfrei beherrschst (sofern du nicht der übelste Überpro bist, aber ich geh mal vom Normalverbraucher aus).

    Was bei dir auch auffällig ist: Du stürmst durch dieses Forum und vergibst (nehmen wir mal als Beispiel) Jogis und Nhandus Maps lauter 1en und 2en. Da hab ich nichts gegen, die machen ja auch super Maps (nicht, dass das jetzt jemand falsch versteht)! Aber einmal, als Jogi Ende Juni eine Strecke postete mit der Schwierigkeit 5/10 (laut ihm), hast du ihm "Keine Benotung." gegeben. Die Strecke war [SRC] MaryGreen.
    Wenn ich eines ins Gedächtnis rufen darf: Juni war der Monat, in dem auf Shorttracks nur lächerlich einfache und dementsprechend langweilige Maps waren. Darum war ich die Tage über auch lieber auf Longrounds.


    So! Shin, das soll keinesfalls ein Angriff auf dich sein. Ich weiß ja, dass du ein ganz netter bist und dass du mir auch nichts Böses wolltest, als du meintest dass meine Maps deiner Meinung nach unter aller Sau sind.^^
    Aber ich denke, diese zwei Dinge solltest du wissen:

    1. Es gibt nunmal Maps, die sollen schwieriger, kniffliger sein als der ganze Scheiß der im Juni 2010 auf eurem Server war. Wenn man nicht jede Kurve bei ersten Versuch schafft ist das so gewollt. Mag zwar nicht auf jeden Server so toll sein, wenn eine Strecke erst mehrere Anläufe braucht bis man verstanden hat wie sie zu fahren soll, aber ich baue meine Maps nicht mit dem Gedanken, dass sie auf einen Server sollen.

    2. Wenn dir die Zeit oder die Geduld fehlt eine Map zu testen, die etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt, brauchst du sie ja nicht zu testen und schon garnich ins Forum zu schreiben, dass sie im fahrtechnischen Bereich Fehler aufweist.
    Ich bezweifle stark, dass du mit ein klein wenig Übung, nicht jedes Problem, das du in meinen Maps siehst lösen oder umgehen könntest.


    Bitte nimms mir nicht übel, aber auch auf die Gefahr hin, dass ich mich damit äußert unbeliebt bei dir (vielleicht auch bei anderen) mache, einen sich selbst widersprechenden Text poste und dass du nie wieder eine Map von mir testen wirst, werde ich nun auf "Antworten" drücken, und diesen Roman in diesem Thread verewigen,
    denn ich möchte eigentlich nur dass auch meine Sicht der Dinge klar wird. Ich werde mich in Zukunft auch bemühen, mich zurückzuhalten.

  9. #8
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    09.07.10
    Beiträge
    60

    AW: RunRabbitRun - Pissoir-Projekt 21.1

    Puuuuh.
    Ich habe jmd. in diesem Forum gefunden der das selber wie ich denk. (nicht nur über Shin).
    Ich stimme mit jedem Punkt von dir überein.
    Ich mag das Wort "unkonvertionell" so .
    Ich hoffe das die Leute die diesem Forum leiten dir nicht böse sein werden denn ich denke das was du schreibst ist die pure nackte Wahrheit.
    Gruß

  10. #9
    gehört zum Inventar Avatar von FlyerMeier
    Registriert seit
    11.02.10
    Beiträge
    732

    AW: RunRabbitRun - Pissoir-Projekt 21.1

    hi UrinStein ,
    deine map ist, sagen wir mal, geschmacksache
    Ich persönlich finde sie nicht so gut . Du hast nichts mit dem MT gemacht.
    Die Strecke ist ziemlich "Engkurvig und Slidelastig". Das mit der Stufe finde ich jetzt garnicht so schlimm, es passt irgendwie zur Strecke. Allerdings fehlt auch jede Art von Deko. Es muss ja garnicht viel sein, aber eben doch etwas mehr

    Ich würde dir auf die Map eine

    3-


    geben.
    Wegen den oben genannten Themen.

    LG FlyerMeier

  11. #10
    chronische Wohlfühlitis Avatar von UrinStein
    Registriert seit
    24.04.10
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    867

    AW: RunRabbitRun - Pissoir-Projekt 21.1

    Zitat Zitat von FlyerMeier Beitrag anzeigen
    Du hast nichts mit dem MT gemacht.
    Ja ich gehör zu jenen Leuten, die Intro und Outro nie ansehen.^^
    Daher ist mein Interesse auch nicht besonders groß meine Zeit für den MT aufzuopfern. Ich brauch schon so lang für die Strecke x.x


    Zitat Zitat von FlyerMeier Beitrag anzeigen
    Die Strecke ist ziemlich "Engkurvig und Slidelastig". Das mit der Stufe finde ich jetzt garnicht so schlimm, es passt irgendwie zur Strecke.
    Engkurvig und Slidelastig Vielleicht solltest du ab jetzt meine Streckenvorstellungen schreiben.^^ Ja das war in etwa mein Ziel!
    Und das die Stufe zum Rest der map passt, will ich doch hoffen. Ich hab die Map drumrum gebaut! xD


    Zitat Zitat von FlyerMeier Beitrag anzeigen
    Allerdings fehlt auch jede Art von Deko. Es muss ja garnicht viel sein, aber eben doch etwas mehr
    Mit der Deko verhält es sich ähnlich wie mit dem MT. Da die meiste Deko keinerlei Funktion hat, seh ich ebenso wenig Gründe sie einzubauen. Ich finde halt sie lenkt vom Wichtigen ab (der Strecke!) und macht sie teilweise sogar zu unübersichtlich.
    Außerdem muss ich die Anzahl von verbauten Teilen immer möglichst geringen halten, um die Map nachher selbst spielen zu können, da mein PC nicht viel aushält.^^


    Danke für den hilfreichen Kommentar.

    Ich weiß jetzt, dass die Map fahrbar ist und keine größeren Fehler beinhaltet.
    Nichts desto trotz mag sie außer mir einfach niemand xD

  12. #11
    treuer Stammgast Avatar von NoSkillNoLuck
    Registriert seit
    30.05.10
    Beiträge
    167

    AW: RunRabbitRun - Pissoir-Projekt 21.1

    Eine FS map der etwas anderen Art...

    Die könntest du auf keinen FS Servern packen, die wäre schneller geskippt als du durchfahren kannst

    Ich hätte nicht gedacht dass mir sowas Spaß machen könnte, aber ich muss zugeben, die map hat was.
    Ich frage mich wie du da eine so gute Zeit hinbekommen hast, ich bin schon an der Silbermedaille gescheitert.
    Ein GPS wäre wünschenstwert gewesen. Wenn du schon keine Deko bauen willst, dann mach doch wenigstens diese blauen Randteile farbig, damit es ein bisschen nach was aussieht.

    Keine Benotung.

  13. #12
    chronische Wohlfühlitis Avatar von UrinStein
    Registriert seit
    24.04.10
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    867

    AW: RunRabbitRun - Pissoir-Projekt 21.1

    Zitat Zitat von NoSkillNoLuck Beitrag anzeigen
    Ich frage mich wie du da eine so gute Zeit hinbekommen hast, ich bin schon an der Silbermedaille gescheitert.
    Ein GPS wäre wünschenstwert gewesen.
    Bei mir dauert so ein GPS immer so lange x.x
    Und da die Streckenführung hier ausnahmsweise mal klar ist, hab ich mir das hier gespart. Für die Zukunft werd ich mir aber das GPS als "Vorlage" speichern, dann muss ich jedes mal nurnoch die Map dazu bauen und einen Ghost einfügen.^^ Dann werd ich innerhalb kürzester Zeit für jede Map ein GPS haben.
    Wenn es dir jetzt nur darum geht, zu wissen wie ich die Map fahre, kannst du dir ja das Replay ansehen, das ich zum ersten Post hinzugefügt habe.


    Zitat Zitat von NoSkillNoLuck Beitrag anzeigen
    Wenn du schon keine Deko bauen willst, dann mach doch wenigstens diese blauen Randteile farbig, damit es ein bisschen nach was aussieht.
    Ich würde die blauen Banden an manchen Stellen äußerst gerne animieren. V.a. an Kurven oder so. Das Problem ist, dass jegliche Animationen deutlich mehr Rechenleistung erfordern. Ergo: ich kann die Map wieder nicht selbst fahren xD

  14. #13
    treuer Stammgast Avatar von NoSkillNoLuck
    Registriert seit
    30.05.10
    Beiträge
    167

    AW: RunRabbitRun - Pissoir-Projekt 21.1

    Zitat Zitat von UrinStein Beitrag anzeigen
    Bei mir dauert so ein GPS immer so langex.x
    So ein GPS ist ne Sache von 5-20 Minuten, das dauert doch nicht lange
    Zitat Zitat von UrinStein Beitrag anzeigen
    Ich würde die blauen Banden an manchen Stellen äußerst gerne animieren. V.a. an Kurven oder so. Das Problem ist, dass jegliche Animationen deutlich mehr Rechenleistung erfordern. Ergo: ich kann die Map wieder nicht selbst fahren xD
    Hm, das ist natürlich ein Problem^^

  15. #14
    chronische Wohlfühlitis Avatar von UrinStein
    Registriert seit
    24.04.10
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    867

    AW: RunRabbitRun - Pissoir-Projekt 21.1

    Naja ich fahr ja schonmal ne halbe Stunde um auch nen schönen Ghost zu haben.^^
    Und dann gehts daran von 20 Streifen, Balken und Wörtern du positionen wieder neu herauszufinden. Meine GPSs mit Countdown sind relativ umfangreich. Vor allem sollen die auf jeder Strecke gleich aussehen.
    Und auch die Kameraumstellungen für das GPs sind recht arbeitsintensiv. Und wenn du immer ein paar Fehler mit einrechnest, hab ich die 30 Minuten-Grenze schonwieder überschritten. Ja ich bin langsam was sowas angeht.^^

    Das ist bei mir jedenfalls immer ein wenig mehr als ein Schild mit der Aufschrift GPS und ein Ghost. Kann dir Vorlage irgendwann jam la schicken wenn dus gerne ganauer wüsstest.^^

  16. #15
    treuer Stammgast Avatar von NoSkillNoLuck
    Registriert seit
    30.05.10
    Beiträge
    167

    AW: RunRabbitRun - Pissoir-Projekt 21.1

    oha...

    Bei mir sieht das immer so aus:

    -GPS backwards text trigger
    -GPS trigger:
    Überlenden, abblenden
    Ghost mit internal Sicht
    bewegungsunschärfe
    ein bisschen verdunkeln
    am ende überlenden und press enter

    das dauert nicht lange und wirkt trotzdem gut...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vollautomatischer Mähdrescher - Pissoir-Projekt-17.1
    Von UrinStein im Forum Trackmania Nations Forever Tracks
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.03.12, 01:08
  2. Pissoir-Projekt 20.1
    Von UrinStein im Forum Trackmania Nations Forever Tracks
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.12, 01:00
  3. Pissoir-Projekt 15
    Von UrinStein im Forum Trackmania Nations Forever Tracks
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.10, 18:20
  4. Pissoir-Projekt-7
    Von UrinStein im Forum Trackmania Nations Forever Tracks
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.05.10, 16:28
  5. Pissoir für Frauen?
    Von Snelfrees im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.02.05, 08:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •