Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Ports freigeben/öffnen und nat konfiguration bei tmuf/nf beheben

  1. #1
    kennt sich schon aus Avatar von Traceelement
    Registriert seit
    30.08.10
    Beiträge
    43

    Nachricht Ports freigeben/öffnen und nat konfiguration bei tmuf/nf beheben

    Hi will mal hier ein dummie Tutorial machen sprich schritt für schritt wie ihr ganz einfach eure ports freigebt.(Hoffe thema gibt es noch nicht also hab geschaut und nichts gefunden)


    1.also erstmal auf diese seite:Hier

    Dort gehen wir auf Port checker oben das dritte von links und downloaden diesen. Den brauchen wir natürlich. aber noch nicht gleich.

    2.dann drücken wir die windows taste und R

    Es erscheint ein fenster:


    wo ihr cmd eingebt
    es erscheint ein weiters Fenster:


    dort gebt ihr ipconfig ein.

    dort erscheint dann eure ip-adresse und die des routers. Sie steht unter standartgateway und sieht meistens in etwa so aus 192.168.?.?


    3.diese ip adresse gebt ihr in euren browser ein. (Einfach nur die ip adresse ohne www. und ohne de, http. Mit punkten sprich so 192.168.?.?

    dann müsst ihr meistens passwort eingeben und manchmal auch benutzername. Dann seit ihr auf eurem router. Dort steht wie er heißt
    und welche marke etc.

    Gebt bei google einfach euren routernamen ein und port freigeben bei mir zum Beispiel hab ich einen router von sitcom dc-202

    sieht dann folgendermaßen aus:

    Google fenster:

    sitcom dc-202 ports freigeben

    sucht ein bisschen meistens findet man etwas.

    4.Wenn nicht versuch ich es zu veralgemeinern.
    Ihr geht auf erweiterte Einstellungen oder Advanced.
    dann Virtual Servers--> dann müsst ihr TCP und UDP den port 2350 und 3450 freigeben einfach neuen namen dann auswählen ob udp oder Tcp bei mir kann ich beides auf einmal machen da steht dan TCP/UDP und gebt dann halt 2350 ein sieht folgendermaßen aus:
    (Klammern bedeuten das da ein kästchen ist)

    Name:tmu2350
    Protocol: TCP/UDP
    Bei mir kommt dann Internal: (2350) (2350)
    dann External: (2350) (2350)

    Okay klicken, fertig oder add new server oder so und dann das selbe nochmal nur das ihr den namen ändert und die zahlen auf 3450 umstellt.

    das war dann schon die hälfte der miete. Jetzt kommt der port checker zum einsatz

    5.Öffnet ihn(falls noch nicht installiert bitte installieren) dann sollte das so ausschauen:

    ich hab schon auf checkme gecklickt und mein port ist offen(keine angst wenn ihr das programm beim ersten mal startet und auf check me klickt kann es sein das er trotz offenem port anzeigt das er zu ist! Bei mir ist das jedenfalls so. Also einfach nochmal klicken und dann zeigt er das wahre an^^. Falls sich nichts tut in der internen Firewall Tmnf/uf freigeben.

    6..Aber wir müssen nochwas machen.
    Es kann sein das wenn ihr euren router ausschaltet ihr von ihm beim nächsten mal anschalten eine neue ip bekommt. dann müsst ihr noch mal in den router und den port updaten. gebt die Ip ein. Beim router wieder auf advanced dann auf virtueller server. Bei mir wähle ich dann einfach den port aus und dann auf update server weiß nicht wie das bei euch ist aber falls es gar nicht geht einfach alte datei löschen und nochmal neu machen.

    Es kann auch sein das ihr jedesmal eine neue ip bekommt beim neustarten eures pcs(unwarscheinlich) das wäre blöd dies kann man in den system steuerungen einfach ändern. wenn ihr es nicht wisst google und dann bissl suchen.


    7.Fast fertig. nurnoch tmnf oder uf launcher starten allso einfach tm starten der kommt automatisch und schaut so aus:

    dann auf Konfiguration
    dann erweitert:

    dann netzwerk
    das ganze sollte dann so ausschauen nur mit eure ip die ihr Hier rausfinden könnt:



    Dann das spiel starten und fertig die Fehlermeldung mit dem das man das Nat konfigurieren muss kommt ürigens immer(auch wenns geht). Hab das kanze konzept probiert und funkioniert!!!!^^

    Bei jeder nochso doofen frage mich anschreiben oder einfach drunter hinklatschen ich versuch euch dann zu helfen oder andere übernehmen das.


    mfg
    Tracer

    P.S. Falls ihr erst onkel Vater Mutter oder ähnliches überzeugen müsst damit ihr portsfreigeben könnt geht einfach google dann "portsfreigeben gefährlich" und da kommen dann einige sachen dazu die ihr euch durchlesen könnt.
    Geändert von Traceelement (04.09.10 um 22:57 Uhr)

  2.   Anzeige

     

Ähnliche Themen

  1. Router Problem - Ports freigeben!
    Von router-problem im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.03.10, 21:31
  2. Router - Ports freigeben
    Von FCGeissbock im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.08.05, 20:20
  3. Wie bei Zyxel Prestige 650 Ports freigeben ?
    Von stalker im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.03, 18:59
  4. Ports am Router freigeben
    Von Buri im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.03, 17:03
  5. [Filesharing] Ports bei Win2000 freigeben???
    Von berri im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.01.03, 10:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •