Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Legale Downloadmöglichkeit der Installations DVD

  1. #1
    Vormals Nightstalker Avatar von Maliko
    Registriert seit
    10.10.06
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    756

    Legale Downloadmöglichkeit der Installations DVD

    Hi,

    ich hätte da mal eine Frage. Und zwar habe ich einen Laptop mit einer Windows 7 Home Premium OEM-Seriennummer und hab dazu keine Windowsinstallations-CD´s bekommen, sondern nur ne ReInstallmöglichkeit wo die Dateien auf einer Versteckten Partition gespeichert sind. Da ich allerdings gerne ein sauberes System hätte (das System ist inzwischen so langsam geworden, das geht ja mal gar nicht) und wollte deshalb mal fragen, ob es eine Legale Möglickeit gibt die InstallationsDVD kostenlos runterzuladen (ich besitze ja eine Gültige Seriennummer). Ich hab ne Seite gefunden, die angeblich die CD´s legal anbietet (um diese Seite geht es), wenn mir jemand sagen kann ob ich dort die Images laden darf ohne mich strafbar zu machen wäre ich euch sehr verbunden.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Moderator Avatar von hexxxlein
    Registriert seit
    29.04.01
    Ort
    Hogwarts
    Beiträge
    21.648

    AW: Legale Downloadmöglichkeit der Installations DVD


  4. #3
    Außer Betrieb Avatar von QuHno
    Registriert seit
    15.05.02
    Ort
    "Provinz voll Leben"
    Beiträge
    8.856

    AW: Legale Downloadmöglichkeit der Installations DVD

    Hm... soweit ich weiß ist doch auf allen DVDs das Selbe drauf, es wird halt nur unterschiedlich je nach Lizenzschlüssel installiert. Da müsste es doch rein theoretisch möglich sein, sich direkt von MS die Enterprise Testversion als ISO herunter zu laden, die zu brutzeln und von dort die richtige Version zu installieren, oder?

  5. #4
    Brummelchen

    AW: Legale Downloadmöglichkeit der Installations DVD

    Nein, ist so nicht machbar, es steht und fällt mit einer Datei im ISO, die festlegt,
    welche Version es letztlich ist. Ohne wird nach Key entschieden, aber das wäre
    eine unzulässige Änderung

  6. #5
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.216

    AW: Legale Downloadmöglichkeit der Installations DVD

    Nein, das ist nicht unzulässig, und man braucht auch keine Hacker-Kenntnisse dafür:
    Eine beliebige Version von Windows 7 installieren - Dr. Windows
    Ich denke aber mal, dass die Enterprise-Trial ein eingebranntes Ablaufdatum hat - bin mir allerdings nicht sicher.

  7. #6
    Brummelchen

    AW: Legale Downloadmöglichkeit der Installations DVD

    Die Enterprise wird per KMS aktiviert für 120 oder 180 Tage, hab's vergessen, weil uninteressant

    >> "ei.cfg"

    Genau die.

  8. #7
    Außer Betrieb Avatar von QuHno
    Registriert seit
    15.05.02
    Ort
    "Provinz voll Leben"
    Beiträge
    8.856

    AW: Legale Downloadmöglichkeit der Installations DVD

    Drehte sich ja nicht darum, die als Enterprise zu aktivieren, sondern als die Version, für die man einen legalen Schlüssel, aber leider kein sauberes Bootmedium besitzt weil einige Hersteller zu geizig sind mal eben eine DVD beizulegen weil sie unbedingt ihre verkreppelten Bundle-Trialversionen beilegen wollen, um extra Kohle über z.B. Provisionen für abgeschlossene Verträge für den Kauf der AV Programme usw. zu scheffeln ...

  9. #8
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.216

    AW: Legale Downloadmöglichkeit der Installations DVD

    War mir schon klar - das funktioniert aber nur, wenn die install.wim in diesem Image mit der eines "normalen" Setup-Datenträgers identisch ist.
    Genau das bezweifle ich, bin aber zu faul, mir das runterzuladen, um es zu vergleichen.

  10. #9
    kennt sich schon aus Avatar von unawave
    Registriert seit
    02.04.09
    Beiträge
    33

    AW: Legale Downloadmöglichkeit der Installations DVD

    Zitat Zitat von Supernature Beitrag anzeigen
    Ich denke aber mal, dass die Enterprise-Trial ein eingebranntes Ablaufdatum hat - bin mir allerdings nicht sicher.
    Jede Version, die ohne Key installiert wird, verwendet einen Key von der DVD aus der Datei "\sources\product.ini". Dort ist für alle Versionen ein 30-Tage Key hinterlegt – für die Enterprise ein 120-Tage Key.

    Starter=7Q28W-FT9PC-CMMYT-WHMY2-89M6G
    HomeBasic=YGFVB-QTFXQ-3H233-PTWTJ-YRYRV
    HomePremium=RHPQ2-RMFJH-74XYM-BH4JX-XM76F
    Professional=HYF8J-CVRMY-CM74G-RPHKF-PW487
    Ultimate=D4F6K-QK3RD-TMVMJ-BBMRX-3MBMV
    Enterprise=H7X92-3VPBB-Q799D-Y6JJ3-86WC6

    Zitat Zitat von Brummelchen Beitrag anzeigen
    Die Enterprise wird per KMS aktiviert für 120 oder 180 Tage, hab's vergessen
    Wenn kein Key eingegeben wird: 120 Tage Testversion (und keine Aktivierung, auch nicht per KMS). Für Firmen gibt es Enterprise-Keys – damit werden die Enterprise Versionen voll aktiviert (also unbegrenzt, per KMS)

    Zitat Zitat von QuHno Beitrag anzeigen
    Hm... soweit ich weiß ist doch auf allen DVDs das Selbe drauf
    Richtig. Auf den Retail, SB und OEM DVDs sind auf den 32 Bit DVDs jeweils die 32 Bit Versionen, auf den 64 Bit DVDs die 64 Bit Versionen. Nur die Enterprise-Version ist nicht drauf.

    Zitat Zitat von QuHno Beitrag anzeigen
    es wird halt nur unterschiedlich je nach Lizenzschlüssel installiert.
    Das war bei Vista so. Dort wurde vor der Installation nach dem Key gefragt. Gab man keinen Key ein, standen alle Versionen zur Installation bereit.
    Bei Windows 7 sind zwar ebenfalls alle Versionen auf der DVD – aber es läßt sich immer nur eine Version installieren, denn ...
    Zitat Zitat von Brummelchen Beitrag anzeigen
    Nein, ist so nicht machbar, es steht und fällt mit einer Datei im ISO, die festlegt, welche Version es letztlich ist.
    Genau. Das steht in der Datei "\sources\ei.cfg". Löscht man diese Datei, bekommt man bei der Installation alle vorhandenen Versionen zur Auswahl. Und bei der Installation von Windows 7 wird erst am Ende der Installationsprozedur der Lizenz-Key abgefragt

    Zitat Zitat von QuHno Beitrag anzeigen
    Da müsste es doch rein theoretisch möglich sein, sich direkt von MS die Enterprise Testversion als ISO herunter zu laden, die zu brutzeln und von dort die richtige Version zu installieren, oder?
    "Theoretisch": Ja. Praktisch: Nein.
    Denn: Das ISO der Enterprise Version, die man sich bei Microsoft runterladen kann, enthält nur die Enterprise Version.

Ähnliche Themen

  1. Erste legale Tauschbörse
    Von bluetec2080 im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.01.08, 00:15
  2. [Win2k] Legale Office Testversion
    Von Frederick im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.06, 15:58
  3. 25 ganz legale Tricks...
    Von Gamma-Ray im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.05, 07:55
  4. [Frage] Legale Musikdownloads - wo undwie?
    Von the-loser im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.10.05, 14:17
  5. [Tip] Freie + Legale MP3s im Web
    Von Wolfi im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.02, 13:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •