Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Spyware Bedrohung hat sich verdoppelt.

  1. #1
    treuer Stammgast Avatar von Alte Seele
    Registriert seit
    24.04.10
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    139

    Nachricht Spyware Bedrohung hat sich verdoppelt.

    Spyware Bedrohung hat sich verdoppelt.

    War ja eigentlich abzusehen
    oder hat jemand was anderes erwartet, ich zu mindestens nicht..

    Wen man weiß, was da für Kohle mit gemacht wird,
    (Die Preise für geklaute Daten variieren nach Qualittät z.B. Vollständigkeit und nach Angebot und Nachfrage)
    und wie einfach es ist,
    oder wie einfach es einem gemacht wird, an die Beliebten Daten ran zukommen,
    da ist es doch ganz klar das es mehr wird, und nicht weniger..

    Falls sie mal wen Packen sollten beziehungsweise eine Ganze Bande,
    dann wäre es doch eine Gerechte Straffe, denen die Hand ab zu
    Hacken..

    Also Augen auf, Brain.exe einschalten und Beten, vielleicht hilft es ja..
    LG
    Spyware-Bedrohung nimmt massiv zu - pressetext.austria
    oder
    Bedrohung durch Spyware im Netz nimmt stark zu - WinFuture.de

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Außer Betrieb Avatar von QuHno
    Registriert seit
    15.05.02
    Ort
    "Provinz voll Leben"
    Beiträge
    8.855

    AW: Spyware Bedrohung hat sich verdoppelt.

    Auch nicht uninteressant:
    Spam im ersten Quartal 2010
    Darin steht auch, wo es derzeit besonders gefährlich ist, sich aufzuhalten.

  4. #3
    Brummelchen

    AW: Spyware Bedrohung hat sich verdoppelt.

    Spyware <> Trojaner - da gibt es eine verwaschene Grenze.
    Wobei du nur den Aspekt des ausspionierten Nutzerverhaltens und die Folgen darauf
    ansprichst (spezielle Werbemails, Werbung in Browsern, Popups etc).

    >> Also Augen auf, Brain.exe einschalten und Beten, vielleicht hilft es ja

    Eher weniger, ganz ehrlich. brain.exe sagt: "NICHT ANKLICKEN". Aber ich möchte
    unbedingt heise.de und andere lesen - oder dieses jenes Programm ausprobieren.

    Selbst in einer der letzten Giveways war so'n Dreck mit drin.
    Konsequent wäre halt ein Werbefilter und für unbekanntes eine Sandbox ohne Webzugriff.
    Gefällt es mir, installiere ich es auch.

    Anders bei Mails, nicht anklicken oder gleich verbieten (siehe Outlook).
    Oder besser - gleichen einen Werbeblocker (nutze selbst Mailwasher zur Vorschau).
    Thunderbird hat einen guten Werbeblocker (und sei es nur per Erweiterung).

    Gegen zuviel Werbemails hilft nur eines - irgendeine beklopfte kryptische Emailadresse,
    keine Klarnamen noch irgendwas kombiniertes. Und am besten alle halbe Jahre wechseln.
    Am besten mehrere Adressen, die man gezielt nutzt - so Spam zu erwarten ist, was
    zum Wegwerfen, Newsletter mit einer Newsletter-Adresse usw.
    Ich bekomme zB auf meine höchst persönliche Adresse auf zwei Servern so gut wie keinen
    Spam, weil ich die nur ganz ganz selten rausgebe. Anders bei meinen Forenadressen
    und sonstigen Mailadressen.

    >> Woher kommt Spam?
    >> Verteilung der Spam-Quellen nach Regionen

    Da hilft nur ein guter Spamfilter wie zB Mailwasher und ähnliche, die mit RBL arbeitet
    Realtime Blackhole List ? Wikipedia

    Es gibt auch kostenpflichtige Provider, die Mails sammeln und bewerten und erst danach weiterleiten.

  5. #4
    treuer Stammgast Avatar von Alte Seele
    Registriert seit
    24.04.10
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    139

    AW: Spyware Bedrohung hat sich verdoppelt.

    @QuHno
    Oh ja, Viruslist die Seite hatte ich früher regelmäßig besucht,
    was ich in Zukunft auch wieder machen werde, sehr Interessant und informativ..

    Zitat Zitat von Brummelchen Beitrag anzeigen
    Am besten mehrere Adressen, die man gezielt nutzt - so Spam zu erwarten ist, was
    zum Wegwerfen, Newsletter mit einer Newsletter-Adresse usw.
    Ich bekomme zB auf meine höchst persönliche Adresse auf zwei Servern so gut wie keinen
    Spam, weil ich die nur ganz ganz selten rausgebe. Anders bei meinen Forenadressen
    und sonstigen Mailadressen.
    Mangels Wissen ist meine Wortwahl, wohl ein bisschen daneben geraten..
    Aber ich danke dir für die Infos, sowie auch für den Tipp mit MailWasher, ist so gut wie Installiert.

    Mit den mehreren Adressen Mailadressen das kann ich nur bestätigen, ich habe auch drei verschiedene,
    für gute Freunde/Familie da gibt’s es auch keine Spam, eine zum anmelden zB in Foren,
    und eine für den ganzen Müll, falls man sich mal für ein Download irgend wo anmelden muss.

    Jetzt noch mal eine Frage, was haltet ihr von trash-mail/sofort-mail usw.. halt diese Wegwerft Mail Adressen..
    LG

  6. #5
    Außer Betrieb Avatar von QuHno
    Registriert seit
    15.05.02
    Ort
    "Provinz voll Leben"
    Beiträge
    8.855

    AW: Spyware Bedrohung hat sich verdoppelt.

    Für Ein-Mal-Anmeldungen sind die nicht schlecht, aber leider werden die mittlerweile von diversen Seiten geblockt. Besser sind da temporäre e-mail Adressen die nach z.B. 24h wieder verfallen. Auch manche normalen Mailprovider bieten die an ...

  7. #6
    kennt sich schon aus Avatar von volume
    Registriert seit
    17.07.10
    Beiträge
    21

    AW: Spyware Bedrohung hat sich verdoppelt.

    Mit Spyware oder anderen Schädlingen habe ich schon seit Jahren keine Probleme mehr, seit ich wenige, aber dafür wirksame Maßnahmen getroffen habe. Ich denke eine wichtige Rolle spielt dabei, dass man unseriöse Seiten meidet, nicht auf jeden blinkenden Banner klickt (sofern man keinen guten Adblocker benutzt) und sich allgemein Gedanken über sein Surfverhalten macht.

    Leider gibt es beispielsweise immer wieder die etwas unerfahrenen User, die von Spyware noch nie etwas gehört haben. Würde ich hier die Leute im Umkreis fragen, ob sie jemals etwas von Spyware, Adware oder Malware gehört hätten, käme da zu 99,9% ein hallendes "Hä?!" zurück. Und sowas ist halt schon traurig/ärgerlich, wobei ein Teil der Schädlings-Opfer auch leichtsinnig mit ihren Daten umgehen und daher auch selbst schuld sind. Aber aus Fehlern lernt man ja bekanntlich.

Ähnliche Themen

  1. [Help] X2 - Die Bedrohung Problem
    Von Blackbird-01 im Forum PC- und Videospiele
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.05.06, 14:49
  2. [Spyware] Spyware überschreitet Grenze und wird zum Virus
    Von JensusUT im Forum Sicherheit am PC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.04, 07:33
  3. [Tip] QSC verdoppelt Upstream-Bandbreite bei DSL-Flatrates
    Von MaXg im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.06.04, 14:17
  4. [Tip] T-Online verdoppelt Verluste
    Von RollerChris im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.02, 18:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •