Ergebnis 1 bis 2 von 2
Danke Übersicht3Danke
  • 3 Beitrag von jakabar
Thema: TrackIR - Headtracker - Kopfbewegungssensor Ich habe mir vor kurzem TrackIR zugelegt. Wer mit dem Namen nichts anfangen kann, es handelt sich dabei um eine ...
  1. #1
    Kino Beauftragter Avatar von jakabar
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    Elysium
    Beiträge
    7.284

    TrackIR - Headtracker - Kopfbewegungssensor

    Ich habe mir vor kurzem TrackIR zugelegt. Wer mit dem Namen nichts anfangen kann, es handelt sich dabei um eine Hardware auf Infrarotbasis, die Kopfbewegungen für Spiele umsetzt.

    Die Werbung verspricht ein völlig neues Spielgefühl, da die Sicht in einigen unterstützen Spielen der natürlichen Kopfbewegung des Spielers entspricht. Quasi ein Billig-VR.

    Ich hatte diverse Erfahrungsberichte gelesen und mich daher dazu entschlossen, es auszuprobieren, zumal ich einige Spiele habe, wo das Sinn macht.

    Mein persönlicher erster Eindruck:

    Getestet in folgenden Spielen: Euro Truck Simulator 2, American Truck Simulator, Elite Dangerous

    Hardware:

    Die mitgelieferte Hardware ist für den Preis nicht wirklich ausgereift. Der "Empfänger" sitzt mehr schlecht als recht ziemlich wackelig auf dem Monitor. Die Halterung scheint nicht für Flachbildschirme entwickelt worden zu sein. Der passive Sensor lässt sich auf einer mitgelieferten handelsüblichen Schirmmütze befestigen. Der aktive Sensor benötigt via Kabel einen Zugang zu USB und wird üblicherweise an einem Kopfhörer befestigt. Der passive Sensor ist aus Metal und relativ robust, sitzt aber fest auf der Mütze und arbeitet gut. Der aktive Sensor ist dagegen aus billigem Plastik und die Halterung sieht nicht so aus, als wenn sie ewig halten würde. zudem "nervt" das zusätzliche Kabel.

    Noch viel mehr am ganzen System stört mich aber die immense Lichtempfindlichkeit der Infrarotsensoren. Mein PC steht neben einem Fenster. Der seitliche Lichteinfall stört das ganze System enorm. Wenn die Sonne direkt durchs Fenster scheint geht gar nichts mehr. Ich muss den Raum komplett abdunkeln, damit die Sensoren einwandfrei funktionieren.

    Software:

    Verbesserte Einstellungen verspricht die Werbung! Ich kenne die Vorversion nicht, aber ich muss sagen, die Software ist mega kompliziert. Bisher ist jeder Versuch, iregd etwas außerhalb der Standardeinstellungen zu benutzen kläglich gescheitert. Ergo: Im Spiel selbst ist die Kopfbewegung für meine Verhältnisse leider viel zu abrupt und "frickelig", trotz Einstellung "smooth". Leider hab ich auch keine Ahnung, wie man das selber persönlich besser einstellen könnte, dazu gibt es weder eine Anleitung noch führt "herumprobieren" zu guten Ergebnissen.

    Im Spiel:

    Prinzipiell ist das System gut. Im Flugsimulator Elite Dangerous beispielsweise habe ich freie Sicht im Cockpit und kann mich im Kampf umsehen und den Gegner besser im Auge behalten. Er "wandert" nicht aus dem Bildschirm heraus, das Sichtfeld wird quasi erweitert. Im LKW-Simulator ermöglicht es mir die Sicht in die Kurven oder der Blick in den rechten Außenspiegel, ohne dafür mit Tasten oder Maus mühsam die Sichtachse verändern zu müssen.

    Wie gesagt, prinzipiell gut, aber....

    wie oben bereits beschrieben viel zu "nervös". Die permanente Kopfbewegung ist auf Dauer sehr nervig und das Auge ermüdet sehr schnell aufgrund der permanenten Bildbewegung. Ich bekomme das leider in den Einstellungen gar nicht in den Griff.

    Fazit:

    Ein nettes Gimmick für Profis. Wahrscheinlich brauche ich erst noch einen Doktortitel in Bewegungswissenschaften um mit der Software klar zu kommen.

    Wer hierzu Tipps hat - sie sind gerne willkommen.

    Timelord, CrawlWarner und Norbert bedanken sich.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Kino Beauftragter Avatar von jakabar
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    Elysium
    Beiträge
    7.284

    AW: TrackIR - Headtracker - Kopfbewegungssensor

    Ich frag kurz hier an bevor ich es bei eBay reinsetze!

    Hat jemand Interesse an dem Ding? Ich verkaufe es wieder!

    Zustand 1A - War etwa 2 Tage eingestöpselt und liegt seitdem in Verpackung hier rum. Praktisch wie neu!

    Neupreis war 190,- €

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55