Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 76 bis 90 von 90
Thema: SubNautica Winni tanzt sechs Stunden auf seinem Pod umher und will partout nicht nass werden. Herrlich...
  1. #76
    assimiliert Avatar von Skalp
    Registriert seit
    08.06.04
    Ort
    Meerbusch
    Beiträge
    2.810

    AW: SubNautica

    Winni tanzt sechs Stunden auf seinem Pod umher und will partout nicht nass werden. Herrlich
    jakabar und BigMäc bedanken sich.

  2.   Anzeige

     
  3. #77
    ɱια ʂαɳ ɱια Avatar von winni
    Registriert seit
    28.10.05
    Ort
    Wanne Eickel
    Beiträge
    4.087

    AW: SubNautica

    lol xD

    Hab noch keinen Kompass, aber alles klar danke!
    BigMäc bedankt sich.

  4. #78
    Senior Burger Avatar von BigMäc
    Registriert seit
    24.08.01
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.960

    AW: SubNautica

    Na ihr Haubentaucher

    Wie sieht es aus? Schon ertrunken?

  5. #79
    Moderator Avatar von CrawlWarner
    Registriert seit
    05.03.01
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    1.581

    AW: SubNautica

    Hallo zusammen.

    Erst einmal.

    Spiel ist schon sehr interessant, aber wirft auch einige Fragen auf die das Spiel selber nicht beantwortet.
    Wie sehen verschiedene Rohstoffe aus, wo bekomme ich sie, wo finde ich Blasenfische, wie mache ich dies und wie das.....

    Aber generell ein sehr fesselndes Spiel.

    Ich suche weiter.

    Crawl
    jakabar bedankt sich.

  6. #80
    Senior Burger Avatar von BigMäc
    Registriert seit
    24.08.01
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.960

    AW: SubNautica

    Es hilft sehr, einfach alles einzusammeln weil dein PDA dir dann dazu Tips gibt.
    Und bzgl. blasenfisch: der sieht aus wie ne Blase Schwimmt in dem Biom bei deinem Pod rum.
    CrawlWarner, jakabar und winni bedanken sich.

  7. #81
    Moderator Avatar von CrawlWarner
    Registriert seit
    05.03.01
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    1.581

    AW: SubNautica

    Hallo zusammen.

    Weiß ja wie der Blasenfisch aussieht, nur ich finde nicht immer einen wenn ich einen brauche......

    Das mit dem einsammeln beherzige ich auch, aber meine Lager sind voll.

    Wofür kann ich Kreatur-Eier gebrauchen?? Habe da ein paar und ich habe absolut keinen Plan. Müllen mir mein Lager voll......

    Crawl
    BigMäc bedankt sich.

  8. #82
    Senior Burger Avatar von BigMäc
    Registriert seit
    24.08.01
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.960

    AW: SubNautica

    Die kannst du am Anfang nicht gebrauchen, aber wenn du einen Bio-Reaktor hast, kannst du sie darin "verstromen".
    Wenn du später das Alien-Containment hast (wichtig zur Selbstversorgung - in dem Aquarium vermehren sich Fische wenn du mindestens zwei gleiche drin hast!)
    kannst du die Eier dort drin ausbrüten und die Fische dann entweder behalten als Nahrungsquelle, aussetzen z.B. als zahme Wache um deine Basis oder auch im Bioreaktor verstromen.

    Sehr wichtiger Tip am Anfang: Repair-Tool bauen und den Pod und das Funkgerät reparieren!

    Viele bauen am Anfang eine kleine Basis unter dem Pod mit den Teilen die du schon bauen kannst: ggfs. Fundament, Korridor (oder Kreuzung, die bevorzuge ich) Luke, Solarpanel, und dann mit Schränken vollstopfen.
    Da die Welt nicht zufallsgeneriert ist, sondern handgecraftet, kannst du dir wenn du ein wenig mehr kennst diesen Schritt auch schenken und gleich an einer guten Stelle eine Base bauen und dann weiter ausbauen.
    jakabar, CrawlWarner und winni bedanken sich.

  9. #83
    Senior Burger Avatar von BigMäc
    Registriert seit
    24.08.01
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.960

    AW: SubNautica

    Noch ein Tip zu guten Basis-Locations: es sollte nach Möglichkeit immer in der Nähe einer Thermalquelle oder eines Schlotes gebaut werden, oder möglichst nah an der Oberfläche, weil Thermal- und Solarenergie die einzig wirklich
    regenerativen Energien sind die keine Ressourcen verbrauchen. Gut ist auch immer, an einer Stelle zu bauen wo sich mehrere Biome überschneiden, weil man dann Zugriff auf viele Ressourcen hat.

    Ich baue meine Hauptbasis immer an einer von zwei Thermalquellen im Safe Shallows (der Startregion), welche an Kelp Forest und Grassy Plateaus angrenzt. Safe Shallows gibt Fische, Wasser (Blasenfisch), Korallen, Titan, Quartz,
    der Kelp Forest gibt Creepvine Seed, massig Titan und Kupfer/Blei/Titan-Steinnodes. Grassy Plateaus (die mit dem roten Gras) geben Gold- und Silbernodes.

    Und wenn ich dann gesettled bin, erforsche ich die Gegend immer weiter. Das Spiel gibt auch Hinweise auf gute Locations, die man für weitergehende Ressourcen später benötigt.
    CrawlWarner, jakabar und winni bedanken sich.

  10. #84
    Auf zu neuen Ufern... Avatar von Luke_Filewalker
    Registriert seit
    19.09.06
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    76

    AW: SubNautica

    Hi

    Habe erst gestern entdeckt, das es hier ein Thema zu Subnautica gibt, cool! Ich habe mittlerweile mein sechstes Spiel in SN und mein Steam Client meint, ich hätte schon mehr als 1200 Stunden im Spiel verbracht. Erschreckend!

    Zitat Zitat von BigMäc Beitrag anzeigen
    Viele bauen am Anfang eine kleine Basis unter dem Pod mit den Teilen die du schon bauen kannst: ggfs. Fundament, Korridor (oder Kreuzung, die bevorzuge ich) Luke, Solarpanel, und dann mit Schränken vollstopfen.
    Da die Welt nicht zufallsgeneriert ist, sondern handgecraftet, kannst du dir wenn du ein wenig mehr kennst diesen Schritt auch schenken und gleich an einer guten Stelle eine Base bauen und dann weiter ausbauen.
    Ja, wobei diese Vorgehensweise, also zuerst ein Fundament mit 1-4 Kreuz-Korridoren, Luke und wenigstens 1 Solarpanel gerade für einen neuen Spieler gut geeignet ist und er dafür auch alles in seiner näheren Umgebung findet. So bekommt er schnell viel Lagerfläche und die braucht er auch. ^^ Die schwimmenden Lagerbehälter sind jedenfalls kaum zu gebrauchen, weil da einfach "nichts" reinpasst. Die von dir beschriebene Minibasis bietet dagegen immens viel Lagerfläche und das bei minimalem Aufwand.

    Der direkte Weg zu einer Basis mit MPRs (die runden Mehrzweckräume) ist aber für einen Neuling sehr schwer bzw. stellt ihn vor "unüberwindbare" Herausforderungen, weil er dazu ein paar Dinge bräuchte und ein paar Sachen wissen müsste, über die er am Anfang einfach noch nichts wissen kann.
    CrawlWarner, BigMäc und jakabar bedanken sich.

  11. #85
    Senior Burger Avatar von BigMäc
    Registriert seit
    24.08.01
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.960

    AW: SubNautica

    1200

    Ich komm auf gerade knapp 200, und fühl mich schon wie zuhause in dem Spiel

    Und ich versuche bewusst, nicht zu spoilern weil das Entdecken an Subnautica doch das beste ist.
    CrawlWarner bedankt sich.

  12. #86
    Auf zu neuen Ufern... Avatar von Luke_Filewalker
    Registriert seit
    19.09.06
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    76

    AW: SubNautica

    Zitat Zitat von BigMäc Beitrag anzeigen
    Ich komm auf gerade knapp 200, und fühl mich schon wie zuhause in dem Spiel
    Die Anzahl Stunden ist immer relativ. Ich entdecke selber immer wieder neues oder bemerke neue Zusammenhänge. Du dürftest aber auch schon eine Menge gesehen haben und weisst mit Sicherheit auch schon bestens über Basisbau Bescheid.

    Und ich versuche bewusst, nicht zu spoilern weil das Entdecken an Subnautica doch das beste ist.
    Stimme dir absolut zu! In meinem Beitrag war auch bewusst nichts enthalten, was ein Neuling am Anfang noch gar nicht hat. Die von uns beschriebene Start-Basis ist für jeden Neuling sofort baubar, sobald er den Habitat-Builder hat.

    Ich beginne ein neues Spiel übrigens noch immer "klassisch" mit der beschriebenen Start-Basis, also Plattform, Kreuz-Korridore, Luke und Solarpanels. Wobei ich immer gleich 2 Plattformen baue. Auf die eine kommen 4 Kreuz-Korridore mit 1-2 Luken und auf die zweite baue ich 4 Solarpanels. Diese Start-Basis statte ich dann natürlich Stück für Stück mit grossen und kleinen Schränken aus. Die grossen, weil da richtig viel rein passt und mit den kleinen fülle ich Lücken aus, wo keine grossen Schränke reinpassen, so ist der Platz prima genutzt. Eine solche Start-Basis macht den späteren Umzug in eine "richtige" Basis dann auch erheblich einfacher.

    Es ist auch sehr interessant die verschiedenen Beiträge von anderen SN Spielern zu lesen. Jeder nimmt SN etwas anders wahr und jeder baut seine (erste) Basis anders und ebenfalls jeder hat andere Prioritäten. Wenn du dir die Basis von 10 Spielern anschauen würdest, dann würdest du 10 völlig verschieden aufgebaute Basen finden. Ich selber baue inzwischen meine Basen nahezu komplett anders also noch damals, als ich mit SN angefangen habe. Und Basen sind ja nicht alles, gibt ja auch noch Fahrzeuge zum Beispiel und vieles mehr. Es hat sich ja auch immer wieder mal was geändert. Zum Beispiel musste man früher den Bauplan für das Solarpanel erst mal finden, das kriegt man jetzt "frei Haus" geliefert. Dann hatte ein Solarpanel früher 25 Kapazität auf Grund, 50 auf einer Plattform. Jetzt hat das 125 auf Grund und 250 auf einer Plattform. Zum Vergleich hat Lifepod 5 eine Kapazität von 75. usw. usf.

    Das Spiel ist wirklich super und es gibt viel zu entdecken und auszuprobieren.

    An diejenigen die SN gerade erst für sich entdecken: ich muss mich etwas "korrigieren":

    Der direkte Weg zu einer Basis mit MPRs (die runden Mehrzweckräume) ist aber für einen Neuling sehr schwer bzw. stellt ihn vor "unüberwindbare" Herausforderungen, weil er dazu ein paar Dinge bräuchte und ein paar Sachen wissen müsste, über die er am Anfang einfach noch nichts wissen kann.
    Davon bitte nicht irritieren lassen. Eine solche Basis mit MPRs kommt ganz automatisch, bzw. man findet sich da Stück für Stück rein. SN ist sehr Einsteiger-freundlich, vor allem seit den letzten Updates. Man wird sachte in die Spielwelt eingeführt und das Wichtigste wird einem schon zu Beginn vermittelt. Wer aufmerksam seine Umgebung beobachtet und auch den Funknachrichten folgt, wird sehr schnell viel (kennen)lernen.
    BigMäc und jakabar bedanken sich.

  13. #87
    Kino Beauftragter Avatar von jakabar
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    Elysium
    Beiträge
    7.116

    AW: SubNautica

    Hab ewig nicht gespielt. Macht aber immer noch Spaß!

    Neue Basis (s. Bild)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken SubNautica-sub_base01.jpg  
    Skalp, CrawlWarner und Luke_Filewalker bedanken sich.

  14. #88
    Kino Beauftragter Avatar von jakabar
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    Elysium
    Beiträge
    7.116

    AW: SubNautica

    Hab ich in einem Youtube-Video gesehen! Gleich mal ausprobiert.

    Interessante Art der Dekoration. Pictureframe mit Databank Eintragung.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken SubNautica-20170713113626_1.jpg   SubNautica-20170713113949_1.jpg  

  15. #89
    Auf zu neuen Ufern... Avatar von Luke_Filewalker
    Registriert seit
    19.09.06
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    76

    AW: SubNautica

    Ja, mit den Picture Frames lässt sich viel machen. Zum Beispiel einen Plan der Basis zeichnen und an verschiedenen Stellen der Basis als Bild in ein Picture Frame laden, inklusive der obligatorischen Orientierungshilfe "You are here".
    jakabar bedankt sich.

  16. #90
    bekommt Übersicht Avatar von Lukas Z.
    Registriert seit
    21.05.17
    Beiträge
    12

    AW: SubNautica

    Das Spiel klingt richtig interessant. Ich denke, dass ich es mir bald auch mal holen werde.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55