Ergebnis 1 bis 13 von 13
Thema: Von wo anders aus dem Internet auf daten vom Heimischen Rechner zugreifen Ich habe vollgendes vor ich will irgendwie von welchem Rechner auch immer über das inter net auf ausgewählt Ordner auf ...
  1. #1
    kennt sich schon aus
    Registriert seit
    04.07.03
    Beiträge
    31

    Von wo anders aus dem Internet auf daten vom Heimischen Rechner zugreifen

    Ich habe vollgendes vor ich will irgendwie von welchem Rechner auch immer über das inter net auf ausgewählt Ordner auf meinem Rechner zu Hause zugreifen können. Nur weiss ich noch net wie ich will auf keinen Fall nen FTP servermachen! Aber vielleicht könnt ihr mir ja anders weiter helfen.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Außer Betrieb Avatar von QuHno
    Registriert seit
    15.05.02
    Ort
    "Provinz voll Leben"
    Beiträge
    8.856

    AW: Von wo anders aus dem Internet auf daten vom Heimischen Rechner zugreifen

    Wenn Du Deinen Rechner fernsteuern willst, hilft vielleicht
    PCAnywhere, das kostet allerdings ca 200€, oder ein Blick auf diese
    VPN Seite. Dort findest Du massenhaft Informationen zum Thema Virtuelle Private Netzerke, ohne dass Du gleich Deine Netzwerkumgebung für das Internet öffnen müsstest, so dass jeder, der nur ein klein wenig Ahnung vom Hacken (diesmal im üblen Sinn) hat, sofort auf alle Resourcen Deines Rechners zugreifen könnte...

    Ansonsten: Such mal mit der Boardsuche nach Beiträgen mit dem Stichwort VPN, da gibt es bestimmt etliche...

  4. #3
    der Monarch Avatar von KOENICH
    Registriert seit
    23.04.02
    Ort
    des KOENICHs Thron
    Beiträge
    9.409

    AW: Von wo anders aus dem Internet auf daten vom Heimischen Rechner zugreifen

    Eine günstigere Lösung als das angesprochene PCAnywhere ist der Remote Administrator von Famatech, den ich selber zur Fernadministration meines Servers nutze.
    Kostet nur 35$ (im Vergleich zu PCAnywhere), bietet 128bit Verschlüsselung, und kann alles, was man eigentlich braucht, gucks dir selber an: http://www.radmin.com/default.html
    Als BS wird übrigens nicht XP angegeben - ich kann aber persönlich bestätigen, dass es ohne Probleme auf XP-befeuerten Maschinchen ebenfalls seinen Dienst verrichtet!

  5. #4
    Außer Betrieb Avatar von QuHno
    Registriert seit
    15.05.02
    Ort
    "Provinz voll Leben"
    Beiträge
    8.856

    AW: Von wo anders aus dem Internet auf daten vom Heimischen Rechner zugreifen

    Einen hab ich sogar an dieser Stelle im Board gefunden

    GPL und somit ziemlich kostenlos, einfach zu installieren usw....

    Falls Du keine statische IP hast, benötigst Du dafür noch einen DNS Eintrag wie er z.B. bei DynDNS angeboten wird, damit Du Deinen Rechner auch nach der üblichen Zwangstrennung oder einem IP Wechsel wiederfinden kannst...

  6. #5
    fühlt sich hier wohl
    Registriert seit
    04.08.02
    Beiträge
    76

    AW: Von wo anders aus dem Internet auf daten vom Heimischen Rechner zugreifen

    Original geschrieben von QuHno
    Einen hab ich sogar an dieser Stelle im Board gefunden

    GPL und somit ziemlich kostenlos, einfach zu installieren usw....

    Falls Du keine statische IP hast, benötigst Du dafür noch einen DNS Eintrag wie er z.B. bei DynDNS angeboten wird, damit Du Deinen Rechner auch nach der üblichen Zwangstrennung oder einem IP Wechsel wiederfinden kannst...
    VNC ist nicht schlecht, hatte ich immer genutzt um meiner Mutter zu helfen die 40 km von mir weg wohnt
    Was vielleicht noch erwähnenswert wäre - VNC ist unverschlüsselte Übertragung

  7. #6
    Außer Betrieb Avatar von QuHno
    Registriert seit
    15.05.02
    Ort
    "Provinz voll Leben"
    Beiträge
    8.856

    AW: Von wo anders aus dem Internet auf daten vom Heimischen Rechner zugreifen

    Gab's von VNC nicht auch eine Version mit einem DES Schlüssel?
    Ich glaube so etwas ähnliches hatte ich damals, als mir der Monitor meines Rechners abgeraucht war und ich meinen Server managen musste....

    Auf der anderen Seite:
    VNC arbeitet über einen einfachen TCP/IP Socket. Wenn man mehr Sicherheit haben will, kann man doch einfach einen SSH, FreeS/WAN oder Zebedee Tunnel oder etwas ähnliches dafür einrichten, das kostet auch kaum Geschwindigkeit...

  8. #7
    kennt sich schon aus
    Registriert seit
    04.07.03
    Beiträge
    31

    AW: Von wo anders aus dem Internet auf daten vom Heimischen Rechner zugreifen

    Gut danke Leute!
    Hab jetzt PC anywhere genommen aber is das bei euch auch so langsam? Das muss doch für euch Arsch lästig sein wenn ihr so euren Server programiert: Ich mein wir ham beide DSL undhaben bis jetzt mit der Pc anywhere gearbeitet aber das soooooooooo was von langsam is des schneller wenn man keine Verschlüsselung nimmt? oder was für ein Trick habt ihr da?

  9. #8
    Außer Betrieb Avatar von QuHno
    Registriert seit
    15.05.02
    Ort
    "Provinz voll Leben"
    Beiträge
    8.856

    AW: Von wo anders aus dem Internet auf daten vom Heimischen Rechner zugreifen

    Was erwartest Du, wenn Du über eine lahme Internetverbindung (lahm im Vergleich zum AGP Bus oder zum PCI Bus) ganze Bildschirme überträgst?
    PCAnywhere, VPN und Co sind eigentlich nicht dafür gedacht, komplexe Arbeiten auf einem Rechner durchzuführen, sondern eben mal gerade eine kleine Wartung zu machen, wenn man gerade nicht da ist. Im Prinzip verwandeln sie den Client Rechner in ein (dummes) Terminal, die Hauptlast liegt immer noch beim "Server"rechner und alle Daten müssen sich durch den Netzflaschenhals zwängen.

    FTP Server oder Webserver haben ihre eigenen Fernwartungsprogramme, die nur die Daten übertragen müssen, die wirklich zur Einstellung benötigt werden, nicht gleich ganze Bildschirminhalte...

    Wenn man nur auf seinem Rechner arbeiten will und einem die Optik egal ist, kann man das ja über Telnet via SSH oder ähnliches machen, das geht schnell...

  10. #9
    kennt sich schon aus
    Registriert seit
    04.07.03
    Beiträge
    31

    AW: Von wo anders aus dem Internet auf daten vom Heimischen Rechner zugreifen

    Un wie is das wenn ich über mein Vater online gehe also über ne gateway wie geht das dann mit PC anywhere?

  11. #10
    Außer Betrieb Avatar von QuHno
    Registriert seit
    15.05.02
    Ort
    "Provinz voll Leben"
    Beiträge
    8.856

    AW: Von wo anders aus dem Internet auf daten vom Heimischen Rechner zugreifen

    Mehr so garnicht. Du gehst über eine solche Verbindung mit dem ferngesteuerten Rechner direkt ins Netz und arbeitest auf dem Rechner. Der fernsteuernde Rechner ist nur ein dummes Fernsteuerterminal!. Ein Dateienaustausch findet nicht statt, Du steuerst lediglich den Zielrechner, damit er das tut, was Du von ihm willst.

    Wenn Du aus dem Netz via Gateway in das Internet willst, mußt Du Dir wirklich ein VPN, sprich dein eigenes kleines privates Netzwerk einrichten.

    Die einfachste Lösung dafür ist, einfach die Netzwerkumgebung für das Internet freizugeben (Passwortschutz nicht vergessen), leider beinhaltet das auch erhebliche Risiken.

    Der Link, den ich oben zu VPN angegeben habe, bietet Informationen, wie man - ohne die Netzwerkumgebung freigeben zu müssen - dennoch ein sicheres VPN aufbauen kann.

    Oder versuchst Du lediglich von Deinem Rechner zuhause via Ethernet über den Rechner Deines Vaters online zu gehen? Das wäre ein ganz anderes Problem, dessen Lösung Du allerdings auch hier im Board finden könntest. (Boardsuche )

  12. #11
    kennt sich schon aus
    Registriert seit
    04.07.03
    Beiträge
    31

    AW: Von wo anders aus dem Internet auf daten vom Heimischen Rechner zugreifen

    Ich glaub du hast mich nicht verstanden ich will wissen wie das dann mit meiner IP is den mein Kumpel kann mich hinter der Gateway nicht ansteuern. Und mit den Hostnamen das hat bis jetzt nie richtig gefunzt, deswegen haben wir mit IP's gearbeitet. Nun geht das das ich mein Kumpel steuer kann aber der mich net weil der ja eigentlich mit der IP mein Vater nr steuern kann. Wenn ich mein programm auf meinem Rechner starte um die Ip rauszukriegen zeigt der mir nur die Netzwerk Ip., because the Gateway wenn de weist was ich mein ........... Die Gateway un so das geht ja alles und das Netzwerk auch da hab ich jetzt gr nicht hinaus gewollt! *Hab mich eventuell etwas blöd ausgedrückt*

  13. #12
    assimiliert Avatar von Nipple
    Registriert seit
    23.03.01
    Ort
    Norderstedt
    Beiträge
    4.553

    AW: Von wo anders aus dem Internet auf daten vom Heimischen Rechner zugreifen

    Der Gateway muß die Ports forwarden, dann kann auch ein IP-Updateprogramm die echte IP übermitteln.

  14. #13
    kennt sich schon aus
    Registriert seit
    04.07.03
    Beiträge
    31

    AW: Von wo anders aus dem Internet auf daten vom Heimischen Rechner zugreifen

    un wie mach ich das mit den Ports und was für welche muss ich frei geben und wie gebe ich sie frei

Ähnliche Themen

  1. Surfen über (anonyme) Proxies
    Von Supernature im Forum Top-Themen und Tutorials
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 03.01.08, 18:48
  2. Ken!DSL und FTP-Gateway
    Von Baloo im Forum Tutorials & Tipps
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.01.07, 03:25
  3. Epox Biosanleitung für 8KTA/2/3 deutsch
    Von Baloo im Forum Tutorials & Tipps
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.03, 10:38
  4. Ein starker Tresor auf dem PC
    Von Eintracht im Forum Top-Themen und Tutorials
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.02, 00:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55