Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 21 von 21
Danke Übersicht11Danke
Thema: Netzwerk in kleinem Unternehmen Wie kommst DU blos zu deinen Annahmen, Vermutungen und ähnlichem? Schau mal in den Spiegel und auch Du kannst Arroganz ...
  1. #16
    Bekennender Spießer! Avatar von Mohima
    Registriert seit
    15.06.08
    Ort
    nördlich Hamburch
    Beiträge
    2.089

    AW: Netzwerk in kleinem Unternehmen

    Wie kommst DU blos zu deinen Annahmen, Vermutungen und ähnlichem?
    Schau mal in den Spiegel und auch Du kannst Arroganz finden die Du anderen unterstellst, oder es liegt wieder mal an Uhrzeit, Mondphase oder was auch immer!
    Evtl. schreiben einige auch nichts (mehr) weil sie es auch nur so sehen wie ditto und ignoriert man die Hinweise von ihm wenn man etwas schreibt?
    Sorry, ich kann dir mal wieder nicht folgen....

  2.   Anzeige

     
  3. #17
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von ditto
    Registriert seit
    20.04.04
    Beiträge
    1.415

    AW: Netzwerk in kleinem Unternehmen

    Ruhig Brauner, brrr...

    Allenfalls für das "klein" ditto gäbe es - Macken hat ja fast jeder
    Alles andere ist mir egal, ich muss keine Freunde finden, aus meiner Sicht "nur" helfen und ggf in die richtigen Bahnen lenken.

    Es ist ein leichtes, ein Netzwerk einzurichten. Aber es ist für Laien nun mal unheimlich schwer, es nach innen und aussen so abzusichern, dass kein Blödsinn passiert. Und Sicherheit wird nicht nur an der Topologie festgemacht. Fehler in der Planung lassen sich später nur schwer, teilweise oder gar nicht am Client zurechtrücken. Und Admintätigkeiten ohne entsprechenden Background sind ein ganz wackeliger Stuhl. Zudem - entweder Fulltimejob - oder reichlich Überstunden. Mit einem Servicevertrag lässt sich vieles outsourcen, kauft aber Wartezeit mit ein. Bei größeren Systemhäusern könnte man aber eine Fernwartung (24/7) mit einkaufen, kostet aber.

    Ich konnte selbst reinschmuppern und mein Nachbar ist in einem Systemhaus tätig, man unterhält sich schon gelegentlich darüber, besonders im Zuge der Umstellung auf VoIP.

  4. #18
    assimiliert Avatar von Amon
    Registriert seit
    20.01.05
    Ort
    Elbtal
    Beiträge
    2.251

    AW: Netzwerk in kleinem Unternehmen

    Realität und Anspruch klaffen aber oft auch weit auseinander. Wenn man schaut wie es in kleinen Betrieben oft wirklich läuft aus Sparsamkeitsgründen, ist so ein Informatikstudent der sich zumindest Gedanken macht vielleicht gar nicht mal das Schlimmste.

  5. #19
    nicht mehr wegzudenken
    Registriert seit
    05.12.04
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    352

    AW: Netzwerk in kleinem Unternehmen

    Notfalls gibt's da ja auch ne Versicherungslösung, z.B. Cyber-Versicherung.
    Wobei auch die natürlich Geld kostet...

  6. #20
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    25.07.17
    Beiträge
    6

    AW: Netzwerk in kleinem Unternehmen

    Vielen Dank für die Beiträge.
    Die Differenzierung zwischen Personal- und Network-Firewalls war mir bewusst, allerdings werde ich mich jetzt mal mit möglichen auftreten Problemen befassen, vielen Dank für die Ausführungen dazu!

    Wir nutzen unsere Fachsoftware die alle Anforderungen erfüllt (von Zugriffsberechtigungskonzepten bis verschlüsseltem Netzwerk-Verkehr über Server-Client Architektur).
    Auf einem File-Server wollen wir jetzt dazu noch ein paar Daten zentralisieren und die .pst-Dateien auslagern.
    Das Ganze läuft das auf einem Essential-Server 2016 und bekommt eine Hardware-Firewall.
    Alles wird von einem Systemhaus installiert und konfiguriert, das Systemhaus steht uns im Notfall zur Seite. Geplant ist aber das wir eine kurze Einweisung bekommen und die Administation dann selbst machen.
    Für ein solches Netzwerk brauche ich schlichtweg keine gigantische IT-Abteilung, auch wenn es sich nicht alle Vollprofis und Administrator-Götter vorstellen können.

    Ich schau mir die Versicherung mal an, danke für den Hinweis.

  7. #21
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von ditto
    Registriert seit
    20.04.04
    Beiträge
    1.415

    AW: Netzwerk in kleinem Unternehmen

    eine gigantische IT-Abteilung
    Davon war auch nie die Rede, wenn du bisherige Antworten nochmal liest. Es ging lediglich darum, dass ihr solche Arbeiten keinem, "Hobby"admin überlasen solltet, denn deine Anfrage suggerierte, dass du es evtl selbst ausführen wolltest. Wenn ihr es einem Systemhaus überlassen habt, ist es doch gut.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. [Gelöst] [XE 594] Mehrfaches Umbenennen mit kleinem Bug?
    Von n8falter im Forum freeCommander - Freeware-Dateimanager
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.12, 20:13
  2. Handball Handball-WM: Unternehmen Titelverteidigung
    Von Supernature im Forum Das Sportstudio
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 01.02.09, 22:03
  3. [Hinweis] Unternehmen ignorieren Internetforen
    Von Gamma-Ray im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.05, 21:43
  4. Das Giga-Unternehmen
    Von Nightmare im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.04, 09:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55