Ergebnis 1 bis 8 von 8
Danke Übersicht3Danke
  • 1 Beitrag von schl3ck
  • 1 Beitrag von Hidden Evil
  • 1 Beitrag von Hidden Evil
Thema: Minecraft Privatserver Verbindung testen Hi Leute, ich teste gerade einen lokalen Server, der über DynDNS erreichbar sein soll. Daher wollte ich mal fragen ob ...
  1. #1
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.987

    Minecraft Privatserver Verbindung testen

    Hi Leute,

    ich teste gerade einen lokalen Server, der über DynDNS erreichbar sein soll. Daher wollte ich mal fragen ob jemand mal kurz Zeit hätte, die Adresse (die ich dann via PN übermittle) einzugeben und mir dadurch die Möglichkeit zu geben zu prüfen, ob ich den Server, den DynDNS und die Portweiterleitung richtig eingestellt habe. Sprich: Ob er erreichbar ist und man auf ihn verbinden kann. Der Server läuft auf 1.2.3

    Um 0 Uhr wäre aber dann für mich Schluss, da ich mich dann schlafen legen muss.
    Geändert von Hidden Evil (22.03.12 um 21:53 Uhr) Grund: Wechstaben verbuchselt

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    schon lange hier Avatar von schl3ck
    Registriert seit
    11.10.09
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    2.328

    AW: Minecraft Privatserver Verbindung testen

    Ich bin bereit

    ot:
    ...schlafen lesen muss....
    Ich denke eher "schlafen legen muss"
    Hidden Evil bedankt sich.

  4. #3
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.987

    AW: Minecraft Privatserver Verbindung testen

    PN ist raus
    schl3ck bedankt sich.

  5. #4
    mit bastla_Assi Avatar von bastla
    Registriert seit
    24.07.10
    Ort
    Roter Planet 2.0
    Beiträge
    1.367

    AW: Minecraft Privatserver Verbindung testen

    Wenn ein Minecraft-Server über DNS läuft (und dann noch die free2use DynDNS) sieht es ganz danach aus (erfahrungsgemäß), dass der Server im Offline-Mode läuft (aber wegen DynDNS trotzdem noch online erreichbar ist) und damit ohne gekauften Premium-Account erreichbar ist !

    Ich muss nicht sagen, dass das illegal ist, oder !

    Spaß beiseite: Soll der SMC-Server eine DNS bekommen? Wäre auf jeden Fall übelst cool...

    Gruß
    bastla

    Edit: Oha! Ich les's grad: Du benutzt sogar einen lokalen Server ! Soll ich dir einen Custom-Nickname-Loader empfehlen ?
    Geändert von bastla (24.03.12 um 21:30 Uhr) Grund: Edit ergänzt

  6. #5
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.987

    AW: Minecraft Privatserver Verbindung testen

    Der Server ist für meinen Neffen, Dienendal (der ja schon öfter bei uns mitspielte). Er möchte, dass seine Freunde mit ihm spielen können, wenn er ihn hier hostet. Wohlbemerkt haben alle eine gekaufte Version und der Server würde dann im Online-Modus laufen

    Und der Offline-Modus ist keineswegs illegal, würde er benutzt werden. Es ist nur illegal für den Spieler, der ohne Premium-Account darauf spielt

    Davon abgesehen: Theoretisch könnte ich die IP unseres Servers bei no-ip.com mit eintragen, 2 Hosts habe ich noch kostenlos zur Verfügung.

    PS: Custom-Nickname-Loader habe ich selbst, den ich mal aus Testzwecken auf meinem LAN-Server benutzt habe, um die Sicherheit auch des SMC-Servers zu testen
    bastla bedankt sich.

  7. #6
    mit bastla_Assi Avatar von bastla
    Registriert seit
    24.07.10
    Ort
    Roter Planet 2.0
    Beiträge
    1.367

    AW: Minecraft Privatserver Verbindung testen

    Ja, nur dann müsste doch auch auf Supis Kiste dieser NoIp-Client installiert werden? Und ein weiterer Port müsste in der Firewall offen sein.

    Aber DNS wäre grundsätzlich gut .

  8. #7
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.987

    AW: Minecraft Privatserver Verbindung testen

    Nö, die IP seiner Kiste ändert sich ja nicht, daher muss sie auch nie aktualisiert werden. Ich habe das übrigens mal ausprobiert, Minecraft zeigt dann immer eine grottenschlechte Verbindung an. Dann also lieber mal die IP über Copy+Paste in MC einfügen und gut ist

    *grübel*
    Wenn ich herausfinde, wo und wie genau MC die Mehrspieler-Verbindungen speichert, könnte man das mit einem Tool vielleicht automatisch erreichen
    *Grübelei-ende*

    //Edit:
    Ok, das wo ist schon geklärt. Allerdings werde ich aus der servers.dat nicht so ganz schlau, da sind zu viele Sonder-Dingsis drin, mit denen Notepad++ nix anfangen kann.

  9. #8
    mit bastla_Assi Avatar von bastla
    Registriert seit
    24.07.10
    Ort
    Roter Planet 2.0
    Beiträge
    1.367

    AW: Minecraft Privatserver Verbindung testen

    Zitat Zitat von Hidden Evil Beitrag anzeigen
    //Edit:
    Ok, das wo ist schon geklärt. Allerdings werde ich aus der servers.dat nicht so ganz schlau, da sind zu viele Sonder-Dingsis drin, mit denen Notepad++ nix anfangen kann.
    Wie man die richtig öffnet, weiß ich wiederum

Ähnliche Themen

  1. Allgemeines rund um Minecraft
    Von jakabar im Forum Minecraft
    Antworten: 732
    Letzter Beitrag: 07.03.16, 19:52
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.12, 16:17
  3. Minecraft-Erfinder will aussteigen
    Von Supernature im Forum Minecraft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.11, 19:49
  4. Minecraft Stories - Minecraft Geschichten
    Von Fernaless im Forum Minecraft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.11, 06:57
  5. Minecraft Videoprojekt?
    Von Fly im Forum Minecraft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.11, 14:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55