Umfrage: Nutzt du Diaspora?

Ergebnis 1 bis 3 von 3
Thema: Diaspora Hallo, ist hier jemand auf Diaspora* unterwegs? Wer Diaspora noch nicht kennt: Diaspora ist ein sogenanntes dezentrales Netzwerk, d.h. jeder ...
  1. #1
    kein Gott Avatar von Thor77
    Registriert seit
    17.12.11
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    631

    Diaspora

    Hallo,
    ist hier jemand auf Diaspora* unterwegs?
    Wer Diaspora noch nicht kennt:
    Diaspora ist ein sogenanntes dezentrales Netzwerk, d.h. jeder der einen Server hat kann auf diesem diaspora* installieren, so ein Server wird in Diaspora* 'Pod' genannt.
    Hier kann man eine Liste verfügbarer Pods finden. Wenn man sich an einem Pod registriert hat, kann man anfangen Tags zu folgen.
    Sobald nun jemand einen Beitrag mit einem von dir gefolgtem Tag tagt, siehst du ihn in deiner Timeline.
    Außerdem kann man Leute über eine Benutzerid hinzufügen, diese setzt sich zusammen aus dem Namen und der Pod-Url, bspw. 'name@diasp.org'.
    Durch die freie Auswahl eines Pods, kann man selbst entscheiden wer seine Daten hat.
    Natürlich hat dies auch einige Nachteile, da nicht so viele Daten über einen selbst wie bspw. bei Facebook gesammelt werden,
    bekommt man nie Tipps welche Personen man in seine Freundesliste aufnehmen sollte.
    Und auch das Befreunden läuft in Diaspora* etwas anders ab, mehr Informationen dazu sind hier anzufinden.
    Hier gibt es eine Schritt-für-Schritt-Anleitung von der Findung eines Pods bis zum finden von Freunden.
    Wer mich in seine Freundesliste bzw. wie es in Diaspora* heißt in einen 'Aspekt' aufnehmen möchte, meine ID: thor77@nerdpol.ch

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Pixel-Toast
    Registriert seit
    12.02.08
    Ort
    $HOME
    Beiträge
    1.213

    AW: Diaspora

    Hach ja, Diaspora, welches sich als freies Facebook darstellen will und noch immer einem Baukasten gleicht.
    Hat sich die Software in den letzten zwei Jahren, welche ich es nicht mehr genutzt hab, eigentlich verbessert?

    Das Prinzip hat damals wohl gefallen, doch mangels Nutzer, Beiträge und vor allem Nutzen hab ich es schnell wieder abgeschossen.
    Von diesen sozialen Netzwerken hat sich Google+ wohl am längsten bei mir gehalten, auch mit der meisten Nutzung, wobei dieses für mich extremst an Reiz verloren hat, mit den Enthüllungen von Snowden

    Glaube auch, die Teile bringen es ohne "Freunde" nicht so richtig.
    Und "Freunde" oder Freunde auf freie Lösungen zu bringen, ist wohl genauso schwer zu arrangieren, wie den Weltfrieden, aus diesem Grund nutze ich es auch nicht.

  4. #3
    kein Gott Avatar von Thor77
    Registriert seit
    17.12.11
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    631

    AW: Diaspora

    Zitat Zitat von Pixel-Toast Beitrag anzeigen
    Hach ja, Diaspora, welches sich als freies Facebook darstellen will und noch immer einem Baukasten gleicht.
    Hat sich die Software in den letzten zwei Jahren, welche ich es nicht mehr genutzt hab, eigentlich verbessert?
    Also Baukasten würde ich es nicht nennen. Es ist schon ziemlich gut zu nutzen und auch das Interface sieht gut aus.

Ähnliche Themen

  1. Diaspora Project - offene Testphase soll bald beginnen
    Von Supernature im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.11, 09:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55