Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 25
Thema: Alternative zu WhatsApp? Da hier ja auch schon eine Umfrage gestartet wurde, möchte ich eine evtl. Alternative vorstellen. Diese Software wurde in meiner ...
  1. #1
    Nun ist mir kalt Avatar von oxfort
    Registriert seit
    17.05.06
    Ort
    Im Herzen Westfalens
    Beiträge
    12.262

    Alternative zu WhatsApp?

    Da hier ja auch schon eine Umfrage gestartet wurde, möchte ich eine evtl. Alternative vorstellen.

    Diese Software wurde in meiner Heimatstadt entwickelt und darum für den einen oder anderen eine Alternative?

    enjoystr

    Ich will das also erst mal testen.
    Geändert von Norbert (20.02.14 um 19:54 Uhr) Grund: Titel korrigiert (WhattsApp)
    Supernature und Madame bedanken sich.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Chef-Hypochonder Avatar von koloth
    Registriert seit
    28.09.01
    Ort
    Mostindien
    Beiträge
    6.482

    AW: Alternative zu WhatsApp?

    Ich nutze kein Smartphone, aber diese Alternative wurde an anderer kompetenter Stelle schon empfohlen.

    Einziger bisheriger "Kritikpunkt": Its only for english runaways.

  4. #3
    kein Gott Avatar von Thor77
    Registriert seit
    17.12.11
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    631

    AW: Alternative zu WhatsApp?

    Ja, von Telegram habe ich auch schon gehört. Mein Problem ist leider das niemand umsteigen möchte.

  5. #4
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    19.856

    AW: Alternative zu WhatsApp?

    Die "Schwerfälligkeit der Massen" ist in der Tat sicher ein Thema, aber WhatsApp hat sicher
    auch eine Zeit gebraucht, bis es zur Eigendynamik aufgeschwungen ist.

    Die App "enoystr" macht jedenfalls einen sicheren Eindruck. Mal schauen, wie ich meine
    Seilschaften in Bewegung bringen kann.

    Noch ein Link
    oxfort bedankt sich.

  6. #5
    Senior Burger Avatar von BigMäc
    Registriert seit
    24.08.01
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.103

    AW: Alternative zu WhatsApp?

    Meine Bekannten sind jetzt alle in einem Anflug von Hysterie auf Threema gewechselt

  7. #6
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    50.978

    AW: Alternative zu WhatsApp?

    Zur Threema-Hysterie habe ich hier gerade eben was geschrieben:
    WhatsApp Alternative Threema kommt vorerst nicht auf Windows Phone - Dr. Windows
    (Nicht von der Überschrift irritieren lassen, die untere Hälfte ist die eigentlich interessantere, aber das hat sich erst beim Schreiben so ergeben).
    oxfort und gisqua bedanken sich.

  8. #7
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Pixel-Toast
    Registriert seit
    12.02.08
    Ort
    $HOME
    Beiträge
    1.213

    AW: Alternative zu WhatsApp?

    Wie wäre es damit?
    Geht von jedem Rechner aus, von jedem Android und vermutlich jedem iDevice und anderem Smartphone mit Internetzugang ebenso.

    Sowohl Whatsapp als auch der Facebook-Chat, als auch das damalige Google Talk basieren auf nichts anderem und Server gibt es genug sichere sowie deutsche Server, welche mit Sicherheit seriöser als jedes US-Unternehmen sind
    Zumal jeder der es auf die Reihe bekommt, ein E-Mail- oder Facebook-Konto einzurichten, auch damit hin bekommen dürfte, das Argument, Jabber sei kompliziert, zählt nicht.

  9. #8
    kein Gott Avatar von Thor77
    Registriert seit
    17.12.11
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    631

    AW: Alternative zu WhatsApp?

    Bei Jabber ist das Problem das es keine "schöne" Android-App gibt wie das auf Apple Geräten aussieht weiss ich nicht

  10. #9
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Pixel-Toast
    Registriert seit
    12.02.08
    Ort
    $HOME
    Beiträge
    1.213

    AW: Alternative zu WhatsApp?

    Zitat Zitat von Thor77 Beitrag anzeigen
    Bei Jabber ist das Problem das es keine "schöne" Android-App gibt wie das auf Apple Geräten aussieht weiss ich nicht
    Definiere schön bitte.
    Ich hab eine andere Sicht der Dinge, weshalb Eyecandy mich kalt lässt, erkläre es mir bitte daher aus Sicht eines typischen Menschen, der sich von den Medien leiten lässt und danach entscheidet, was andere auch nutzen und der offensichtlich zu faul ist, fünf Minuten mal was zu lesen.

    Ich selbst nutze als Beispiel auf meinem Telefon Xabber, welches seine Dienste bestens verrichtet und auch noch ordentlich aufgebaut ist (das Teil liegt auch im PlayStore).
    Für WP existiert nach kurzer Suche ein Programm namens IM+ und für iDevices zusätzlich neben dem bereits genannten IM+ noch ein Client, welcher sich Beejive nennt (wieder, nur kurze Suche, gibt sicherlich mehr).

    Auf meinen Rechnern läuft überall Pidgin, das seit eh und je das XMPP unterstützt, wobei es natürlich noch genügend Alternativen gibt, etwa Psi oder Gajim.
    Wer hier keine Anwendung findet, welche seinen Ansprüchen genügt, dazu noch keine Lust hat, sich einfach mal fix ein Konto selbst auf dem Standard-Jabber-Server zu erstellen, welchen ich auch in meinem letzten Post erwähnt hab, der ist einfach selber Schuld

  11. #10
    kein Gott Avatar von Thor77
    Registriert seit
    17.12.11
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    631

    AW: Alternative zu WhatsApp?

    Zitat Zitat von Pixel-Toast Beitrag anzeigen
    Definiere schön bitte..
    Ich denke nicht das man schön definieren kann, jeder hat eine andere Ansicht von Schönheit.
    Aber wenn du diese beiden Bilder vergleichst:
    Alternative zu WhatsApp?-screenshot_xabber.jpeg (Screenshot von Xabber) und Alternative zu WhatsApp?-telegram_screenshot.png (Screenshot von Telegram)
    Empfinde ich persönlich das Rechte (Telegram) schöner als das Linke (Xabber).
    ot:
    Bezog sich dein "Mensch der sich von Medien leitet und zu faul ist 5 Minuten etwas zu lesen" auf mich?
    Und falls du die Clients für verschiedene Geräte aufgezählt hast, weil ich sagte, das ich nicht weiß wie das unter iOS aussieht, dann meinte ich mit dieser Aussage nicht das ich das wissen möchte, sondern das ich mich mit meiner Aussage zur (natürlich relativen) Schönheit der Clients nur auf Android beziehen kann, weil ich kein Apple-Gerät besitze!

  12. #11
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Pixel-Toast
    Registriert seit
    12.02.08
    Ort
    $HOME
    Beiträge
    1.213

    AW: Alternative zu WhatsApp?

    Zitat Zitat von Thor77 Beitrag anzeigen
    Ich denke nicht das man schön definieren kann, jeder hat eine andere Ansicht von Schönheit.
    Aber wenn du diese beiden Bilder vergleichst:
    Da hast Du wohl recht, ich finde die Strukturierung von Xabber besser, eben weil es eine klare Linie ist, welche dank verschieden farbiger Hintergründe dennoch gut unterscheidbar bleibt.
    Clients wie Telegram oder Whatsapp finde ich da einfach nur merkwürdig, auch wenn man sich dran gewöhnen kann, da es auf mein Auge durcheinander wirkt, bei vielen Nachrichten auf dem Bildschirm.

    Zitat Zitat von Thor77 Beitrag anzeigen
    ot:
    Bezog sich dein "Mensch der sich von Medien leitet und zu faul ist 5 Minuten etwas zu lesen" auf mich?
    Und falls du die Clients für verschiedene Geräte aufgezählt hast, weil ich sagte, das ich nicht weiß wie das unter iOS aussieht, dann meinte ich mit dieser Aussage nicht das ich das wissen möchte, sondern das ich mich mit meiner Aussage zur (natürlich relativen) Schönheit der Clients nur auf Android beziehen kann, weil ich kein Apple-Gerät besitze!
    Nö, ich hab mit der Masse schlicht keinen Kontakt, was solche Dinge angeht, fuchse mich etwas mehr hinter solche Dinge als jene vielleicht und verstehe dementsprechend auch wenig, wie diese Leute ticken.
    Ich dachte, Du könntest mir da eine Antwort drauf geben, da ja anscheinend viele Whatsapp nutz(t)en und nun eifrig nach einen passenden Ersatz Ausschau halten.

    Die Auflistung hab ich getätigt, weil sich Schönheit in dem Kontext für mich wie Übersicht oder Benutzbarkeit für den durchschnittlichen Nutzer gelesen hat.
    Daran dürfte es meiner Meinung nach aber wenig scheitern wie gesagt, ein Profil für ein soziales Netzwerk erstellen dürfte schwieriger sein, als sich mit einem XMPP-Client irgendwo anzumelden
    Thor77 bedankt sich.

  13. #12
    kein Gott Avatar von Thor77
    Registriert seit
    17.12.11
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    631

    AW: Alternative zu WhatsApp?

    Zitat Zitat von Pixel-Toast Beitrag anzeigen
    Ich dachte, Du könntest mir da eine Antwort drauf geben, da ja anscheinend viele Whatsapp nutz(t)en und nun eifrig nach einen passenden Ersatz Ausschau halten.
    Ja, auch ich muss mich leider zu diesen 'WhatsApp-Nutzern' zählen, dies ist aber unter anderem der Tatsache zu schulden das es in meiner Umgebung (Schule) schon fast ein 'Gruppenzwang' ist, WhatsApp zu haben.
    Und nein, ich kann dir leider keine konkrete Antwort darauf geben, nur das mir das 'Design' von WhatsApp/Telegram etc. besser gefällt als das von Xabber, das in meinen Augen 'veraltet' aussieht warum ich das so sehe kann ich dir leider auch nicht sagen.
    Pixel-Toast bedankt sich.

  14. #13
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Antti
    Registriert seit
    20.08.04
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    1.412

    AW: Alternative zu WhatsApp?

    Ich finde Whatsapp und co. schon immer gruselig. Warum muß man heute nur immer und überall präsent sein?
    Ich meine das durchaus nicht aggressiv sondern fragend!
    Pixel-Toast und oxfort bedanken sich.

  15. #14
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Pixel-Toast
    Registriert seit
    12.02.08
    Ort
    $HOME
    Beiträge
    1.213

    AW: Alternative zu WhatsApp?

    Zitat Zitat von Antti Beitrag anzeigen
    Ich finde Whatsapp und co. schon immer gruselig. Warum muß man heute nur immer und überall präsent sein?
    Ich meine das durchaus nicht aggressiv sondern fragend!
    Och, das mit dem präsent sein ist bei Whatsapp und Konsorten weniger das Problem, dafür sind diese Dienste ja da, damit man jemanden jeder Zeit erreichen kann, eben wie bei Telefon und SMS auch.

    Facebook, Google Plus und dergleichen, da frage ich mich es eher.
    Warum soll man soviel wie nur geht, wenn möglich gar alles von sich preisgeben?
    Ist dies nicht gerade das schöne und auch reizende an einer Freundschaft? Das man sich nicht andauernd nerven kann, dass man dann beim erneuten treffen Themen, selbst wenn es blödsinniges ist, besprechen kann? Das der Mensch, dem man gegenüber steht eben noch nicht alles über einen weiß?

    Ich denke das Internet erweitert die Möglichkeiten der Menschen in Kontakt zu treten, sowohl auf gute als auch schlechte Weise.
    Doch was weiß ich schon? Ich bin ein Nerd, hab keine Ahnung von Dingen wie Freundschaft und Beziehungen
    Antti bedankt sich.

  16. #15
    ditto

    AW: Alternative zu WhatsApp?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alternative Wegfindung...
    Von Schpaik im Forum Trackmania [SRC] - Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.12, 14:08
  2. Alternative
    Von Out for Lunch im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.07, 17:54
  3. Alternative Pfadangabe
    Von uweuwe1 im Forum Programmierung & Webdesign
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.12.04, 17:41
  4. Alternative zu Tmpeg ???
    Von Konkkara im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.12.03, 20:18
  5. Alternative zu WinFAX
    Von Steve Urkel the REAL im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.03, 17:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55