Ergebnis 1 bis 5 von 5
Thema: [DSL] Splitter -> Installationskabel -> Netzwerkdose -> Modem Hi! Ich will bei nem Kumpel DSL einrichten und hab da mal ne Frage. Er hat den Telefonanschluss, das NTBA ...
  1. #1
    gehört zum Inventar Avatar von FormA
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Zwischen Schwaben und Schweizern ... :-/
    Beiträge
    673

    [DSL] Splitter -> Installationskabel -> Netzwerkdose -> Modem

    Hi!

    Ich will bei nem Kumpel DSL einrichten und hab da mal ne Frage. Er hat den Telefonanschluss, das NTBA und die ISDN Anlage im Erdgeschoss und im 2. Obergeschoss hat er den PC. Weil alles fest an die Wand geschraubt ist, sollte die eben genannte Hardware auch im Erdgeschoss bleiben.

    Vom Erdgeschoss läuft bereits 4-adriges Installationskabel ins 2. Obergeschoss, das könnte ich also nehmen um vom Splitter (Erdgeschoss) eine Verbindung zum Router mit integriertem Modem (2. Stock) zu erstellen. Oben soll dann eine Netzwerksteckdose hin von wo aus es ein Patchkabel an den Router führt.

    Jetzt meine Frage: Wie ich das Installationskabel am Splitter anbringe weiß ich - aber ich belege ich es an der Netzwerksteckdose ? Beim Splitter hab ich ja A und B und bei der Netzwerksteckdose 1,2,3,.....,8 - spontan hätte ich A = 1 und B = 2 gesagt. Hab aber keine Ahnung und will das lieber vorher mal abklären bevor ich mich da doof anstell


    Hoffe ihr habt kapiert wo mein Problemchen liegt


    Gruß

    FormA
    David

    EDIT: Soweit ich es sehen konnte hatte der Router nur den RJ-45 Stecker Eingang, keine Einzelklemmen für die Adern des Installationskabels
    Geändert von FormA (23.01.04 um 19:00 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    chronische Wohlfühlitis Avatar von hoermann
    Registriert seit
    19.12.02
    Beiträge
    889

    AW: [DSL] Splitter -> Installationskabel -> Netzwerkdose -> Modem

    Hallo,

    für ein Netzwerkkabel benötigst Du 8 Adern.
    Dazu am besten geschirmt.
    Also wird mit 4 Adern nichts laufen.

    Das einzige was funktionieren würde:
    Die Telefon leitung mit 2 Adern nach oben ziehen.
    Da den NTBBA anschliessen.
    An den NTBBA dann per Patchkabel wie gehabt zum Router.
    Mit den 2 übrig gebliebenen Drähten vom NTBBA wieder runter zum NTBA.
    Dann kann die ISDN-Anlage und der NTBA da bleiben wo er ist.
    Alles klar?


    MfG

    Hoermann

  4. #3
    gehört zum Inventar Avatar von FormA
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Zwischen Schwaben und Schweizern ... :-/
    Beiträge
    673

    AW: [DSL] Splitter -> Installationskabel -> Netzwerkdose -> Modem

    Original geschrieben von hoermann
    Hallo,

    für ein Netzwerkkabel benötigst Du 8 Adern.
    Dazu am besten geschirmt.
    Also wird mit 4 Adern nichts laufen.

    Das einzige was funktionieren würde:
    Die Telefon leitung mit 2 Adern nach oben ziehen.
    Da den NTBBA anschliessen.
    An den NTBBA dann per Patchkabel wie gehabt zum Router.
    Mit den 2 übrig gebliebenen Drähten vom NTBBA wieder runter zum NTBA.
    Dann kann die ISDN-Anlage und der NTBA da bleiben wo er ist.
    Alles klar?


    MfG

    Hoermann
    Das wäre eine Möglichkeit, daran hab ich gar nicht gedacht.
    Aber du hast bei meiner Beschreibung was falsch interpretiert - ich möchte ledeglich das DSL-Carrier Signal in den 2. Stock hochleiten und dafür brauche ich nur 2 Drähte (kann man sehen wenn man sich die Telekom DSL Modems anschaut - die haben auch 2 Klemmen für die Verwendung von einzelnen Drähten statt einem ganzen Netzwerkkabel). Und damit das ganze auch schön aussieht hätte ich oben gerne dass das DSL Signal von einer Netzwerkdose zum Router geht.

    Wie belege ich diese Netzwerkdose nun ??

  5. #4
    gehört zum Inventar Avatar von FormA
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Zwischen Schwaben und Schweizern ... :-/
    Beiträge
    673

    AW: [DSL] Splitter -> Installationskabel -> Netzwerkdose -> Modem

    Manchmal kann man sich wirklich hinterdenken !!!

    Der Wlan Router steht jetzt bei der anderen Gerätschaft im Erdgeschoss und ist auch im 2. Stock prima erreichtbar .......

    man kann sichs auch kompliziert machen grrrrr

  6. #5
    chronische Wohlfühlitis Avatar von hoermann
    Registriert seit
    19.12.02
    Beiträge
    889

    AW: [DSL] Splitter -> Installationskabel -> Netzwerkdose -> Modem

    Moin,

    das hättest Du auch gleich sagen können
    dass Du einen WLAN-Router hast.

    Ich bin von einem kabelgebundenen Router ausgegangen.

    Aber schön das es klappt!
    Viel Spass noch beim surfen.


    MfG

    Hoermann

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.03.05, 16:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55