Ergebnis 1 bis 5 von 5
Thema: Barebone konfigurieren Ich möchte mir ein Barebone anschaffen, habe damit aber noch keine Erfahrung. Ausgesucht habe ich mir dieses: https://www.computeruniverse.net/pro...n45-vm014m.asp Ein Barebone ...
  1. #1
    treuer Stammgast Avatar von clouseau
    Registriert seit
    20.01.08
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    184

    Barebone konfigurieren

    Ich möchte mir ein Barebone anschaffen, habe damit aber noch keine Erfahrung.

    Ausgesucht habe ich mir dieses: https://www.computeruniverse.net/pro...n45-vm014m.asp

    Ein Barebone ist ja ein "Nackter Knochen", d.h. man muss ihn noch bestücken, mehr oder weniger.
    Hier muss man, so wie ich es lese, den RAM selbst dazu kaufen, auch eine Festplatte gibt es nicht, natürlich auch Tastatur, Maus und Monitor. Ich denke, dass es das war.

    Nun meine Frage:

    1. Welche Art Festplatte kommt da rein bzw. kann man auch eine externe USB(3)-Festplatte anschließen?
    2. Kann man darauf dann auch das Betriebssystem installieren (ebenfalls nicht incl.), so dass davon gebootet wird?
    3. Würde das Gerät mit Windows 7 laufen können?
    4. Kann mir jemand eine kompakte Tastatur & Maus (kein drahtlos, sondern USB) und einen kleinen Monitor dazu empfehlen, der Monitor sollte max. 11" groß und transportabel sein?

    Thanx im voraus?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Der mit der Posting-MP Avatar von matsch79
    Registriert seit
    29.09.03
    Beiträge
    12.233

    AW: Barebone konfigurieren

    Für mich sieht das nach einem MINI-PC aus der an jedem TV mit HDMI angeschlossen werden kann.

    Da gibt es keine internen Festplatten, es gingen nur die externen über USB.
    Das Ding müßte emmc-Speicher haben oder wie die gerade heißen. Ein Chip.
    Windows muß da drauf, es gibt auch welche mit Linux und / oder Android.
    Windows 7 ginge, wenn alle Treiber verfügbar sind.

    USB-Festplatte und Maus gingen auch, wenn du hast.

    Insgesamt finde ich den recht teuer für "nackt".
    Da kannst du bei gleicher Leistung auch einen HDMI-Stick benutzen,
    der ist superklein und hat annähernd die gleichen Daten.

    Beispiel auf die Schnelle
    https://www.amazon.de/Mini-PC-HDMI-S.../dp/B014GWKX9U

    Du hast nicht geschrieben was du vorhast, für welchen Zweck.
    Der 11" Monitor weist entweder auf mobil oder Serverreck hin.

  4. #3
    treuer Stammgast Avatar von clouseau
    Registriert seit
    20.01.08
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    184

    AW: Barebone konfigurieren

    Also es ist ein Baebone, steht überall unter der Kategorie. In der Beschreibung steht M.2-Standard, das sind eigentlich SSD-Festplatten, aber es wird eng. Ich möchte das Ding für den Urlaub (Wohnmobil) und später als variables System anstelle Notebook. ich möchte damit surfen, ein wenig Office oder Videos ansehen, aber nicht zum Spielen. HDMI-Stick ist mir etwas zu "spielerisch", ich mag auch Windows 10 nicht. ;-)

  5. #4
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    22.09.10
    Beiträge
    178

    AW: Barebone konfigurieren

    Um Windows 10 oder Linux wirst du früher oder später nicht herumkommen . Aber das ist ein anderes Thema.

    Ich persönlich würde nicht den langsamsten Prozessor in dieser Kategorie nehmen aber wenn es dir ausreicht.
    Vielleicht hilft dir der Link, da ist auch deine Kiste bei.
    https://www.computerbase.de/2015-11/...brix-nuc-test/

    Ansonsten kommt es natürlich stark auf deine Ansprüche an und die anderen haben eigentlich schon alles gesagt.

  6. #5
    assimiliert Avatar von Timelord
    Registriert seit
    06.04.07
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3.700

    AW: Barebone konfigurieren

    Zitat Zitat von Niamh Beitrag anzeigen
    Ich persönlich würde nicht den langsamsten Prozessor in dieser Kategorie nehmen
    Siehe hierzu auch: Übersicht mobile Prozessoren, gegen den Celeron ist ja sogar ein Raspberry Pi noch fast schnell.
    Gerade dadurch hättest du bei deinen Anforderungen (Surfen, Office, Video) irgendwann keine Lust mehr auf das Ding.

    Eine M.2-SSD ist natürlich ein prima Leistungsschub, aber auch nur wenn der Controller mitspielt - was bei dem Preis eher unwahrscheinlich ist.

Ähnliche Themen

  1. Office BareBone
    Von Schneemann im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.08, 16:42
  2. Suche Barebone Gehäuse Sockel A
    Von FormA im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.06, 00:36
  3. (Fast)-Barebone im Eigenbau
    Von fastjack im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.04, 13:25
  4. Barebone als Game Maschine ???
    Von rickberlin im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.09.04, 20:33
  5. [Gehäuse] Barebone Shuttle - CPU Kühlung ?
    Von FormA im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.03, 17:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55