Nabend allerseits,

ich habe in den letzten Tagen festgestellt, dass der Datendurchsatz meines Modems im Laufe des Tages immer mehr nachlässt, was sich mir die Frage stellen lässt, ob das Gerät langsam aber sicher am Ende seiner Belastbarkeit ankommt.

Nach einem Neustart über das Web-Interface ist die volle Geschwindigkeit erstmal wieder hergestellt, kann natürlich auch sein, dass Unitymedia nun auch drosselt und ich davon nichts weiß, im Zweifel würde ich trotzdem lieber auf Nummer sicher gehen, denn mein früherer Router hatte ähnliche Symptome gezeigt, zum Ende hin und auch ein weiterer, welchen ich mir vergangenen Monat aus der Bucht gefischt habe, scheint ähnlich gekränkt zu handeln, nach einer (kurzen) Weile.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Anbieter unabhängig? Sollte ich mir lieber ein Ersatzmodem organisieren oder mich mit dem "Support" auseinandersetzen.