Ergebnis 1 bis 5 von 5
Thema: Passiv Mode etc. Hallochen, also ich mach es kurz, habe bei BP einen passiv Port Bereich von 50000-50100 vergeben. Dies in die Router ...
  1. #1
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    2

    Passiv Mode etc.

    Hallochen,

    also ich mach es kurz,
    habe bei BP einen passiv Port Bereich von 50000-50100 vergeben.
    Dies in die Router Firewall eingetragen.
    Ebenfalls Port 20,21 freigegeben.

    Logt sich jemand von außen ein (mit dem BP Client) funktioniert dies problemlos, solange die DMZ angeschalten ist. Mach ich sie aus, bekommt der Client keinen Kontakt.
    Ich schließe daraus, da ja mit DMZ alles funktioniert, das irgendwelche Ports fehlen.
    Aber welche ?
    Bin für eine kurze Hilfestellung dankbar,
    Grüße
    Ronny

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    50.980

    AW: Passiv Mode etc.

    Herzlich willkommen
    Poste mal bitte einen Log-Auszug von Server und Client, dann sieht man es wahrscheinlich sofort.

  4. #3
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    2

    AW: Passiv Mode etc.

    Hallo,

    heut bin ich endlich wieder mal an den Rechner gekommen.
    Also ein Problem konnte ich beseitigen.
    Hatte gesehen das auf der Client Seite keine Verbindung zum Port 21 aufgebaut werden konnte.
    Trotzdem ich diesen im Router freigegeben hatte.
    Das Problem war, das im Router nur der öffentliche Port freigegeben werden muß, trägt man im privaten Port zusätzlich 21 ein funktioniert es nicht.
    Ich benutze übrigens den RG54GS2 von MSI.

    Jetzt habe ich das ganze mal im aktiv Mode probiert und siehe da, funktioniert alles Top.
    Im passiv Mode gibt es aber trotzdem noch kleine Schwierigkeiten.
    Login funktioniert,aber neu hineinkopierte Verzeichnisse werden nicht angezeigt. Der Upload von Dateien wird geblockt.

    Vielleicht kann mich ja mal jemand in die richtige Richtung schupsen.

    Grüße
    Ronny

  5. #4
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    50.980

    AW: Passiv Mode etc.

    Wahrscheinlich musst Du die Ports, welche Du für den passive Mode eingestellt hast, im Router auch noch freigeben.

  6. #5
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    05.03.02
    Beiträge
    2

    AW: Passiv Mode etc.

    Port-range 50000-50100 im private UND public port-range im die RG54GS2 Virtual server settings , und auch im BPFTP passive mode settings.
    Nema problema

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 20.08.06, 21:49
  2. Router-Konfiguration! ENDGÜLTIGE ERKLÄRUNG
    Von msb im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.01.05, 16:52
  3. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.11.04, 01:11
  4. Passiv und SSL mit serv-u
    Von cpoint im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.11.04, 13:06
  5. Epox Biosanleitung für 8KTA/2/3 deutsch
    Von Baloo im Forum Tutorials & Tipps
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.03, 09:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55