Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
Thema: Urteil gegen Deep Purple wegen Aufführung ihrer eigenen Songs Wie russische Medien berichteten, wurde die britische Rock-Legende Deep Purple von einem russischen Gerichts zu Strafzahlungen verurteilt, weil sie ihre ...
  1. #1
    Administrator Avatar von Jim Duggan
    Registriert seit
    18.08.01
    Ort
    -=Zänkisches Bergvolk=-
    Beiträge
    7.540

    Schlagzeile Urteil gegen Deep Purple wegen Aufführung ihrer eigenen Songs

    Wie russische Medien berichteten, wurde die britische Rock-Legende Deep Purple von einem russischen Gerichts zu Strafzahlungen verurteilt, weil sie ihre eigenen Songs spielten.

    Was abstrus und lächerlich klingt, ist leider traurige Realität: Deep Purple spielten am 19. Oktober 2008 ein Konzert in Russland und wurden jetzt von einem russischen Gericht zu Strafzahlungen verdonnert, weil sie bei ihrem Gig ihre eigenen Songs spielten.

    Aber das geschieht natürlich alles NUR zum Wohle der Künstler.


    Quelle

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Senior Member Avatar von Gambler666530
    Registriert seit
    29.12.01
    Ort
    Dassendorf bei Hamburg
    Beiträge
    2.542

    AW: Urteil gegen Deep Purple wegen Aufführung ihrer eigenen Songs

    Die spinnen doch alle!

  4. #3
    assimiliert Avatar von Vordack
    Registriert seit
    18.07.07
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.273

    AW: Urteil gegen Deep Purple wegen Aufführung ihrer eigenen Songs

    ROFLMAO

    Dazu kann man nichts anderes sagen was Sinn ergibt.

  5. #4
    fühlt sich hier wohl Avatar von Psycho155
    Registriert seit
    30.06.09
    Ort
    Essen, NRW
    Beiträge
    54

    AW: Urteil gegen Deep Purple wegen Aufführung ihrer eigenen Songs

    Russland brauch geld was is alles. >.<

  6. #5
    nicht mehr wegzudenken Avatar von speedguru
    Registriert seit
    09.09.07
    Ort
    Ostbayern, kurz vorm Zaun
    Beiträge
    463

    AW: Urteil gegen Deep Purple wegen Aufführung ihrer eigenen Songs

    30.000 Rubel, das sind knapp 690 Euro ... was haben die Jungs an dem Konzert verdient ?

    ich denke die User dieses Forums sind nicht die einzigen die sich vor Lachen über den Boden wälzen

  7. #6
    nightwishman

    AW: Urteil gegen Deep Purple wegen Aufführung ihrer eigenen Songs

    Und ich dachte immer, dass nur deutsche Gerichte gaga sind.

  8. #7
    assimiliert Avatar von Vordack
    Registriert seit
    18.07.07
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.273

    AW: Urteil gegen Deep Purple wegen Aufführung ihrer eigenen Songs

    Zitat Zitat von nightwishman Beitrag anzeigen
    Und ich dachte immer, dass nur deutsche Gerichte gaga sind.
    Das Problem ist weit verbreitet, guck Dir mal die Sammelklagen in den Staaten an

  9. #8
    assimiliert Avatar von BigOwl
    Registriert seit
    12.02.07
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    2.282

    AW: Urteil gegen Deep Purple wegen Aufführung ihrer eigenen Songs

    Das muss ich nicht verstehen...

  10. #9
    Moderator Avatar von Bio-logisch
    Registriert seit
    03.02.03
    Beiträge
    13.006

    AW: Urteil gegen Deep Purple wegen Aufführung ihrer eigenen Songs

    Zitat Zitat von Blackmore Beitrag anzeigen
    Das muss ich nicht verstehen...
    Es macht schon Sinn, wenn man sich die Funktionsweise einer Verwertungsgesellschaft ansieht.

    Nach dem russischen Prinzip darf jeder die Stücke einer ausländischen Band spielen, muss dafür aber zentral an die Verwertungsgesellschaft Gebühren zahlen. Dafür muss man nicht alle Bands einzeln abklappern. Die bekommen einen festgelegten Anteil von den Gebühren, so sie sich denn registrieren.

    Das war übrigens auch das Prinzip hinter allofmp3:
    Nur hatte sich die (westliche) Musikindustrie dem Prinzip verweigert und die bezahlten Gebühren nie abgeholt:
    Die auflaufenden Tantiemen würde die Verwertungsgesellschaft ROMS gerne an ihr deutsches Pendant, die GVL, weiterleiten; doch die Plattenindustrie weigere sich, der GVL die Wahrnehmung der Rechte für Internet-Downloads einzuräumen.
    (Quelle:heise online - 18.03.05 - Musik-Downloads bei AllofMP3 legal?).
    Trotzdem finde ich das Konzept deutlich überzeugender als das deutsche Hickhack mit Gema, VG Wort, GVL, GEZ, Plattenlabel und wer sonst noch alles mit verdient.

    Da ist die kleine Panne, dass der Künstler auch für eigene Titel zahlen muss eher unproblematisch - verglichen mit dem Gebührenchaos in Deutschland...
    Geändert von Bio-logisch (07.07.09 um 00:29 Uhr)

  11. #10
    Nun ist mir kalt Avatar von oxfort
    Registriert seit
    17.05.06
    Ort
    Im Herzen Westfalens
    Beiträge
    12.336

    AW: Urteil gegen Deep Purple wegen Aufführung ihrer eigenen Songs

    ot:
    In diesem Zusammenhang, wer weis eigentlich, dass die Rentenversicherer Unternehmen abklappern und nachfragen, wer die Homepage erstellt hat? Dann müssen noch Rentenbeiträge für die künstlerische Tätigkeit abgegolten werden.

  12. #11
    kennt sich schon aus Avatar von 112Stefanie
    Registriert seit
    12.08.08
    Ort
    Baden-Württemberg Rastatt
    Beiträge
    36

    AW: Urteil gegen Deep Purple wegen Aufführung ihrer eigenen Songs

    Das klingt ja wie ein schlechter Aprilscherz....

  13. #12
    Bundesliga-Tippkönig Avatar von Blacky89
    Registriert seit
    18.11.05
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    3.639

    AW: Urteil gegen Deep Purple wegen Aufführung ihrer eigenen Songs

    Bedeutet das, das wenn sie die Lieder angemeldet hätten, dann eine Gebühr fällig gewesen wäre, die sie dann nachher wieder ausbezahlt bekommen hätten ?!?

    Hätten wäre wenn .... urks

  14. #13
    assimiliert Avatar von DerJogi
    Registriert seit
    16.09.07
    Ort
    Fürstentum Lippe
    Beiträge
    6.232

    AW: Urteil gegen Deep Purple wegen Aufführung ihrer eigenen Songs

    Sie hätten nur einen Teil der Gebühren zurück erhalten. Die Verwertungsgesellschaft will ja auch was vom Kuchen abhaben. Das eine Band für ihre eigenen Stücke abgaben zahlen muss finde ich aber schon seltsam. Eigentlich werden diese Gebühren doch nur dann fällig, wenn Musik öffentlich aufgeführt wird (Radion, Disko, Festzelt etc.) und nicht wenn eine Band auf einem Konzert ihre eigenen Stücke spielt. In Russland scheint das aber wohl etwas anders zu sein.

  15. #14
    gehört zum Inventar Avatar von Stiv@n
    Registriert seit
    19.01.04
    Ort
    Morpheus auf der Sniper
    Beiträge
    567

    AW: Urteil gegen Deep Purple wegen Aufführung ihrer eigenen Songs

    eine Frage hätte ich da noch - würde man die Mitglieder der Band inhaftieren/exekutieren wenn sie erneut russischen Boden betreten und zuvor die Strafzahlung an die russische Maf... äh Gerichtsbehörde nicht bezahlt haben.

  16. #15
    auenteufel

    AW: Urteil gegen Deep Purple wegen Aufführung ihrer eigenen Songs

    Zitat Zitat von DerJogi Beitrag anzeigen
    Das eine Band für ihre eigenen Stücke abgaben zahlen muss finde ich aber schon seltsam.
    Echt? .. guckst Du hier

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deep Purple am 14.11.08 in Karlsruhe
    Von Supernature im Forum Gemeinsame Unternehmungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.05.09, 20:47
  2. Klage gegen Apple wegen Notebookdisplays
    Von Bio-logisch im Forum Alles rund um den Mac
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.05.07, 19:04
  3. Urteil im Prozess gegen M. Jackson
    Von Supernature im Forum Boardsofa
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15.06.05, 16:26
  4. Klage gegen IBM wegen krebserregender Chemikalien
    Von Netzhai im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.03, 09:19
  5. Neue Sammelklage gegen Microsoft wegen Wettbewerbsbehinderung
    Von RollerChris im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.02, 17:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55