Ergebnis 1 bis 9 von 9
Thema: Ist das erlaubt, darf Rapidshare das? Hallo, was meint Ihr? Ich habe vor ca.2 Monaten bei Rapidshare ein Premium Acount gekauft. derzeit War die Reglung, das ...
  1. #1
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von SkyMaster
    Registriert seit
    26.02.01
    Ort
    Dortmund (NRW)
    Beiträge
    1.387

    Achtung! Ist das erlaubt, darf Rapidshare das?

    Hallo, was meint Ihr?
    Ich habe vor ca.2 Monaten bei Rapidshare ein Premium Acount gekauft.
    derzeit War die Reglung, das jeder Premium User ein trafik von 10GB pro Tag hat, und nicht verbrauchter Trafik angehangen wurde bis max. 65 GB angehangen

    Derzeit konnte man für 1 Monat / 6 Monate und 1Jahr im Voraus zahlen.

    Ich habe unter den oben genanten Vorraussetzung für 1 Jahr in Voraus gezahlt.

    Nun plötzlich nach 2 Monaten habe ich bemerkt, das mein Trafik-Konto zugsehnlich in den Keller geht ( kein Gutehaben wird mehr gutgeschrieben, nicht mal 1 GB)
    Ich dachte an ein technischen Problem und habe den Support angeschrieben.
    Von den habe ich dann folgende Antwort erhalten

    Guten Tag,


    Die letzten System-Updates ermöglichen es uns, unseren Kunden weiterhin einen
    starken und voll funktionsfähigen Service anzubieten. In Anbetracht unserer
    jüngsten Verbesserungen unseres Systems, sollten wir tatsächlich unsere Preise
    erhöhen, wir haben jedoch eine Lösung gefunden, die fair für alle Benutzer
    ist. Berechnungen haben gezeigt, dass der durchschnittliche Benutzer weniger
    als 2,66 GB pro Tag an Download Traffic verwendet. Es sind jedoch die häufigen
    Nutzer, die über den Geltungsbereich des durchschnittlichen Herunterladen und
    uns kaum eine Deckung unserer Investitionen ermöglichen.
    Als Ergebnis kamen wir zu dem Schluss, dass wir alle gleich behandeln müssen.
    Durch die Beschränkung der täglichen Download-Kapazität von 2,66 GB und die
    Möglichkeit zusätzliche Download-Kapazitäten durch den Erwerb und Übertragung
    von TrafficShare, haben wir endlich eine gerechte Lösung, deren Preise für
    alle Benutzer angepasst ist.
    RapidShare wird weiterhin eine innovative Plattform bleiben, bei dessen kein
    Benutzer preislich benachteiligt wird.
    Wir sehen, dass die jüngsten Upgrades von einigen Nutzern als extrem erachtet
    werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Änderungen allen RapidShare
    Benutzern dienen und bilden bei weitem einen größeren Nutzen als Nachteil.


    Wenn Sie noch weitere Fragen haben betreffend TrafficShare oder RapidPoints
    Umwandlungen, zögern Sie nicht unseren Support zu kontaktieren.

    Freundliche Grüsse,

    Support Team

    RapidShare AG
    Gewerbestrasse 6
    6330 Cham
    Switzerland

    Tel: +41 41 748 78 80
    Fax: +41 41 748 78 99
    Ich habe dann mal bei Rapid geschaut, und in der tat, da sind nun Buttons wo ich folgendes dazukaufen kann
    100GB für 9,99 Euro
    500GB für 44,99 Euro
    2500GB für 199,99 Euro

    Dürfen die das eigentlich einfach so machen ?
    Sind die nicht verpflichtet, zumindestens für die User die im Voraus gezahlt haben, die alte Reglung so lange laufen lassen zu müssen, bist deren Laufzeit abgelaufen ist ?
    Ich habe doch schließlich für ein Jahr bezahlt unter der Vorraussetzung die 10GB pro Tag zu Haben (+ Restguthaben) das ist nach 2 Monaten plötzlich vorbei und ich soll zahlen wenn ich mehr Download haben möchte vie 2,66GB pro Tag OHNE Restguthaben, das kann doch nicht sein, oder ?

    Gruß
    Andy

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    der Monarch Avatar von KOENICH
    Registriert seit
    23.04.02
    Ort
    des KOENICHs Thron
    Beiträge
    9.408

    AW: Ist das erlaubt, darf Rapidshare das?

    Erste Anlaufstelle für sowas sind immer die AGBs, die du ja seinerzeit mindestens mit einem Klick bestätigt haben wirst.
    Sieh da mal nach, dann wirst du wissen, inwiefern es sich RS erlauben, Änderungen am Vertrag vorzunehmen, bzw. den Leistungsumfang zu modifizieren.
    Gegebenenfalls hast du ja immerhin ein außerplanmäßiges Kündigungsrecht.

  4. #3
    Brummelchen

    AW: Ist das erlaubt, darf Rapidshare das?

    Dürfen derfen die alles - solange die dynamisch die AGB anpassen und dir zusenden.
    Damit hast du die AGB erhalten und dir steht ein Sonderkündigungsrecht zu, wobei bereits
    geleistete Zahlungen nicht erstattet werden, d.h. Kündigung zum nächsten Termin.
    Das Thema füllt in anderen Foren zig-Seiten.

    Bin ich froh, nie für sowas zahlen zu müssen, ich müsst mich ja reichlich gearscht fühlen.
    Und für meine wenigen Belange reicht Free.

  5. #4
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von SkyMaster
    Registriert seit
    26.02.01
    Ort
    Dortmund (NRW)
    Beiträge
    1.387

    AW: Ist das erlaubt, darf Rapidshare das?

    Zitat Zitat von Brummelchen Beitrag anzeigen

    Bin ich froh, nie für sowas zahlen zu müssen, ich müsst mich ja reichlich gearscht fühlen.
    Und für meine wenigen Belange reicht Free.
    Glaube mir das fühle ich mich auch, es geht noch nicht mal primär um die Menge, sonder darüber das sie dieses einfach nachen (ich habe nicht mal eine Nachricht darüber erhalten) es wurde einfach Wortlos so gemacht)

    Rein teoretisch reich mir auch ein Free AC, hatte es nur gemacht, damit es wenn ich mal was lade es schneller ging.

    Nur das wie es gemacht wird finde ich doch sehr misteriös.
    das ist ja als wenn mein Bäcker von nebenan mir das Angeboht macht Ihn 100Euro zu zahlen und ich dafür jeden TAg 10 Brötchen umsonst bekommen. wenn ich dann die 100 Euro zahle, sagt der Bäcker nach ein Parr tagen plötzlich das ich nur noch ein Brötchen die Woche bekomme...das geht doch nicht, oder ?

    Ich habe nur gelernt, das ich NIE NIE wieder etwas in Vorraus Zahle, da ich nun das zweite mal auf die NAse gefallen bin (grumel)
    Geändert von SkyMaster (28.12.08 um 16:22 Uhr)

  6. #5
    Brummelchen

    AW: Ist das erlaubt, darf Rapidshare das?

    Also die noch die Captschas hatten, war ich glücklicher, mit dem Quark, den die jetzt
    abziehen, sind auch langfristig zahlende Kunden weg. Die häufigsten Fragen derzeit sind:
    "Welche Alternativen gibt es?"

    Outsourcing von Dateien bei RS ist auch zunehmend rückläufig, einfach weil das Geschäftsmodell
    undurchsichtig ist.
    Dazu gibt es hier einen Artikel, wo es hintendieren wird:
    https://www.supernature-forum.de/www...datenklau.html

    Was bleibt RS dann noch? Die Illegalität? Dieses Image hat RS leider weg und durch die
    neueren Strukturen geht dort auch niemand hin, der seriös seine Daten auslagern will.

    Um das auf den Punkt zu bringen - als Gelegenheitsleecher würd ich nix zahlen - als
    Dauerleecher im Gigabytebereich schon (wobei man sich immer noch nach dem Sinn
    fragen muss). Aber da geht der Trend zu Usenet.

    Warum hat sich RS so entwickelt? Ich denke, da haben gewissen Gesetzgeber und
    Rechteinhaber am meisten dran gedreht. Würdest du als Premiumnutzer deine
    "Urlaubsfilme" oder "selbstgemachte Musik" dort lagern, wo sie deswegen gelöscht werden?
    Nö ne!? Damit gehen denen schon mal die Stammkunden flöten, Geld, was regelmässig
    reinkommt. Daher bekommt der Anteil der zahlenden Leecher mehr Gewichtigung - nur
    da, wo keine Angebote, auch keine Leecher mehr. Also brechen denen nach und nach
    die Einnahmequellen weg und versauern dem Rest damit auch die Nutzung.
    Und somit dreht sich die Spirale noch ein wenig schneller, bis man entweder pleite geht
    oder nur noch eine handvoll Stammuser hat, die eigentlich nur zu bequem sind, sich
    was anderes zu suchen. Denn auch jetzt schon haben Stammuser schon einen beschissenen
    Speed, nicht nur die Freeuser.

  7. #6
    Chef-Hypochonder Avatar von koloth
    Registriert seit
    28.09.01
    Ort
    Mostindien
    Beiträge
    6.484

    AW: Ist das erlaubt, darf Rapidshare das?

    Nicht nur leechen, auch mal lesen

  8. #7
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von SkyMaster
    Registriert seit
    26.02.01
    Ort
    Dortmund (NRW)
    Beiträge
    1.387

    AW: Ist das erlaubt, darf Rapidshare das?

    Super, dann bekomme ichj also Nun 2 Brötchen die Woche anstelle jeden Rag 30 *Di hgaben ein Vogel) ich bin nun drei jahre da, (Premium) aber nun ist schluss......es gibt kein Verlängerung mehr für mich..)

  9. #8
    assimiliert Avatar von Lollypop
    Registriert seit
    30.07.01
    Ort
    Leckerland
    Beiträge
    6.231

    AW: Ist das erlaubt, darf Rapidshare das?

    Streamload hat's ja so vorgemacht. Da spricht auch keiner mehr von. Und ob ich mit der Soft, oder mit den Bedingungen die Leute zum Tempel rausscheuche ist im Endeffekt Wurscht - sie sind halt weg.

    Klar ist für mich, daß denen die MI auf den Socken parkt. Auch die Eidgenossenschaft ist kein rechtsfreier Raum. Was solls, ich hab nix auf dem Account drauf. Aber die Löllhörner, die da ettliche fette Terrabyte Filme geparkt haben sind in den Arsch gekniffen.

    Ich werde die Bengels anmailen, daß sie sich freuen können, daß ich ihre Server nach Ablauf des Accounts nicht mehr weiter in Mitleidenschaft ziehe, also ihre Hardware nur noch als freier Künstler in Anspruch nehmen werde. Hallelujahh. Die paar Mark sind noch nicht mal das Ärgerlichste, ich habe noch keine Mail mit Änderungsbedingungen bekommen.

  10. #9
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von SkyMaster
    Registriert seit
    26.02.01
    Ort
    Dortmund (NRW)
    Beiträge
    1.387

    AW: Ist das erlaubt, darf Rapidshare das?

    Hallo Lolly, das ist es ja , auch ich habe nie ein NAchricht bekommen, sonder nur zufällig erfahren weil ich sie angeschrieben habe, da mien Guthaben so extrrem geschrupft ist und ich an ein Technischen Problem dachte...frechheit

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.07, 15:25
  2. Darf Debitel das berechnen?
    Von Karsteb im Forum Unterhaltungselektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.09.06, 14:24
  3. Schneller als das Licht erlaubt?!!
    Von SilverSurfer99 im Forum Hot Links
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.04.03, 13:52
  4. [Frage] is das erlaubt?
    Von Kamikaze im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.02, 18:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55