Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
Thema: Vorsicht vor dem "LED-Lichterkranz", der momentan in Net*o-Fillialen verkauft wird Manche mögen diesen Post jetzt als komisch empfinden, aber da ich in Sachen Weihnachtsbeleuchtung sehr aktiv bin, sehe ich es ...
  1. #1
    chronische Wohlfühlitis Avatar von nachtwächter
    Registriert seit
    11.08.07
    Ort
    Heidenheim a.d. Brenz
    Beiträge
    825

    Vorsicht vor dem "LED-Lichterkranz", der momentan in Net*o-Fillialen verkauft wird

    Manche mögen diesen Post jetzt als komisch empfinden, aber da ich in Sachen Weihnachtsbeleuchtung sehr aktiv bin, sehe ich es als meine "Pflicht" an, andere davor zu warnen.
    In den Net*o-Fillialen werden derzeit LED-Lichterkränze für 8,99€ verkauft. Als ich mir diese Dinger aber näher angeschaut habe, habe ich festgestellt, dass es sich dabei nicht um LED-Lichterkränze mit Leuchtdioden handelt, sondern nur um normale Mini-Glühlampen (s.g. Reislämpchen), welche viele Nachteile gegenüber LEDs haben.

    Ich würde euch daher empfehlen, von dem Ding die Finger zu lassen bzw. es zurückzugeben, denn man erhält nicht die langlebigen und stromsparenden LEDs, sondern kurzlebige, Stromfressende und erwärmende Glühlampen.

    Schöne Weihnachtsfeiertage noch

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Bildungsverweigerer Avatar von Cesar
    Registriert seit
    08.08.03
    Ort
    Eggersdorf (bei Berlin)
    Beiträge
    7.947

    AW: Vorsicht vor dem "LED-Lichterkranz", der momentan in Net*o-Fillialen verkauft wird

    Ich bin zwar kein Fan von diesem Lichterzeugs aber ist echt nett von dir, dass du uns warnst

    Ist ja voll die Verarsche. Da würd ich aber ruck zuck mein Geld wieder haben wollen.

  4. #3
    chronische Wohlfühlitis Avatar von nachtwächter
    Registriert seit
    11.08.07
    Ort
    Heidenheim a.d. Brenz
    Beiträge
    825

    AW: Vorsicht vor dem "LED-Lichterkranz", der momentan in Net*o-Fillialen verkauft wird

    Passend dazu möchte auch noch auf folgendes aufmerksam machen: Chinesische LED-Lichterketten

    Denn diese Dinger werden mitlerweile auch in Deutschland vertickt - mit denselben Sicherheitsmängeln. Wer sich nicht sicher ist, ob seine Lichterkette davon betroffen ist, einfach ein Bild davon machen, dann sage ich es euch

  5. #4
    Brummelchen

    AW: Vorsicht vor dem "LED-Lichterkranz", der momentan in Net*o-Fillialen verkauft wird

    Kurzlebig ja, stromfressend jain, und so warm werden die Winzlinge nicht
    Ist trotzdem nicht korrekt, LED draufzuschreiben und dann son Pipikram vorzufinden.

  6. #5
    chronische Wohlfühlitis Avatar von nachtwächter
    Registriert seit
    11.08.07
    Ort
    Heidenheim a.d. Brenz
    Beiträge
    825

    AW: Vorsicht vor dem "LED-Lichterkranz", der momentan in Net*o-Fillialen verkauft wird

    Netto gibts zu

    Sehr geehrter Herr Brundhuber,

    Vielen Dank für Ihren Hinweis.

    Leider haben wir vom Lieferanten falsche Auskünfte erhalten.
    Eine Rückfrage beim Lieferanten ergab, dass es sich wirklich nicht um LED Lichter bei diesem Blütenkranz handelt sondern um Mikrolampen.
    Auch dem Lieferanten wurden falsche Angaben aus China gemacht.
    Wir bedauern dieses sehr und möchten Sie bitten die Ware mit dem Kaufbeleg in die Filiale zurück zu bringen.
    Sie erhalten natürlich den Kaufpreis zurück.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Netto-Service-Team
    Gekauft habe ich sie zwar nicht, aber egal...
    Ich hoffe jetzt nur, dass Netto auch die Kunden, die die Lichterkränze gekauft haben, irgendwie darauf aufmerksam macht.

  7. #6
    assimiliert Avatar von DerJogi
    Registriert seit
    16.09.07
    Ort
    Fürstentum Lippe
    Beiträge
    6.232

    AW: Vorsicht vor dem "LED-Lichterkranz", der momentan in Net*o-Fillialen verkauft wird

    Vielen Käufern wird es egal sein bzw. nicht auffallen, weil sie den Unterschied zwischen Mikrolampen und LEDs gar nicht (er)kennen. Ob die aber wirklich alle so ahnungslos waren? LED-Beleuchtung (ganz gleich in welcher Form) ist ja schwer im kommen und dürfte sich wohl besser verkaufen, als schnöde Glühlämpchen.

  8. #7
    fühlt sich hier wohl Avatar von Heinz-Willi
    Registriert seit
    29.04.08
    Ort
    WINDECK
    Beiträge
    96

    AW: Vorsicht vor dem "LED-Lichterkranz", der momentan in Net*o-Fillialen verkauft wird

    Hallo Nachtwächter!
    Erstmal Danke für Deine Warnung. Sie betrifft mich zwar nicht, habe aber ein anderes Problem, in Bezug auf die langlebigkeit von LED`s.
    Habe eine LED Aussenkette, die dieses Jahr das 2.Mal angebracht ist.
    Es brannten zuerst alle LED`s aber nach ein paar Tagen fielen in der Kette ca. 10-20 LED`s aus, zuerst leuchteten sie nur noch ganz schwach, danach waren sie ganz aus.
    Da ich den Eindruck habe, das Du Ahnung von der Materie hast, möchte ich Dich fragen, ob Du weist voran das liegen kann und wie man das vielleicht wieder in Ordnung bringen kann.
    Gruss und guten Rutsch, Heinz-Willi

  9. #8
    Brummelchen

    AW: Vorsicht vor dem "LED-Lichterkranz", der momentan in Net*o-Fillialen verkauft wird

    Reklamieren oder neu kaufen - alles über 48/60 Volt ist nix für Laienhände.
    Und da es eine Aussenbeleuchtung ist, die eh mehr Sicherheit bieten muss
    bzw soll, erst recht die Finger weg.

  10. #9
    chronische Wohlfühlitis Avatar von nachtwächter
    Registriert seit
    11.08.07
    Ort
    Heidenheim a.d. Brenz
    Beiträge
    825

    AW: Vorsicht vor dem "LED-Lichterkranz", der momentan in Net*o-Fillialen verkauft wird

    Mach mir mal bitte einige Bilder von der Lichterkette. Anschlusskabel, einer einzelnen LED, evtl. vorhandenes Steuergerät usw.

    Dann kann ich dir sagen, was kaputt ist, denn ich habe eine Vermutung.

  11. #10
    fühlt sich hier wohl Avatar von Heinz-Willi
    Registriert seit
    29.04.08
    Ort
    WINDECK
    Beiträge
    96

    Bilder

    Hallo Nachtwächter !
    Habe leider zur Zeit keine Digicam zur Verfügung.
    Die Lichterkette ist wohl Made in China, bei Quelle gekauft.
    Steckernetzteil
    Model NDF-240030-IP44
    Input 230/240V-50Hz
    Output 24V-300mA 7.2VA
    Changzhou Nanfang Enterprises Co.Ltd.
    Die LED`s sind oben am Kopf nicht abgerundet, sondern flach, helles, weisses Licht.
    Ich hoffe,es hilft Dir weiter, wenn nicht ist auch nicht so schlimm.
    Auch wenns nicht hilft, trotzdem vielen Dank für Dein Hilfsangebot.
    Gruss Heinz-Willi

  12. #11
    chronische Wohlfühlitis Avatar von nachtwächter
    Registriert seit
    11.08.07
    Ort
    Heidenheim a.d. Brenz
    Beiträge
    825

    AW: Vorsicht vor dem "LED-Lichterkranz", der momentan in Net*o-Fillialen verkauft wird

    Hmmm, okay, mit Trafo, das erschwert die Sache etwas.

    In dem Fall vermute ich, dass an die Pins der LEDs Wasser rangekommen ist und die nach und nach weggerostet sind. Bei Niederspannung werden eigentlich keine Vorwiderstände verwendet, die durchbraten könnten.

    Wenn noch Garantie drauf ist, ab damit zu Quelle!

  13. #12
    fühlt sich hier wohl Avatar von Heinz-Willi
    Registriert seit
    29.04.08
    Ort
    WINDECK
    Beiträge
    96

    AW: Vorsicht vor dem "LED-Lichterkranz", der momentan in Net*o-Fillialen verkauft wird

    Mit dem Rost könntest Du Recht haben, man sieht an verschiedenen LED`s an der Isolierung Rostflecken. Leider keine Garantie mehr.
    Heinz-Willi
    PS: Eigentlich ein schwaches Bild, das eine LED Aussenlichterkette nach zweimaliger Benutzung, also Weihnachten 2007+2008 den Geist aufgibt.

  14. #13
    Brummelchen

    AW: Vorsicht vor dem "LED-Lichterkranz", der momentan in Net*o-Fillialen verkauft wird

    >> Changzhou Nanfang

    Steht auf der schwarzen Liste bei VDE
    http://www.vde.com/de/Institut/Kunde...ze%20Liste.pdf

    Ab Seite 20: Firmen ohne gültige VDE-Zeichengenehmigung

    Besser nicht mehr kaufen!

  15. #14
    chronische Wohlfühlitis Avatar von nachtwächter
    Registriert seit
    11.08.07
    Ort
    Heidenheim a.d. Brenz
    Beiträge
    825

    AW: Vorsicht vor dem "LED-Lichterkranz", der momentan in Net*o-Fillialen verkauft wird

    Autsch...ja, das lieber wirklich nicht nehmen.

    Ich würde dir etwa zu einem Produkt von Osram raten. Kommt zwar meines Wissens auch aus Fernost, aber da ist die Quali noch deutlich besser

    PS: Habe da noch was tolles in der Liste entdeckt:

    Konventionelles
    Vorschaftgerät für
    Entladungslampen

  16. #15
    fühlt sich hier wohl Avatar von Heinz-Willi
    Registriert seit
    29.04.08
    Ort
    WINDECK
    Beiträge
    96

    AW: Vorsicht vor dem "LED-Lichterkranz", der momentan in Net*o-Fillialen verkauft wird

    Hallo Brummelchen,hallo Nachtwächter!
    Danke für die guten Infos.
    Ich verstehe nicht wie ein grosses Versandhaus wie Quelle solche Produkte an den Verbraucher weitergeben kann!!
    Also nochmals Danke und Euch beiden einen guten Rutsch ins neue Jahr
    Gruss Heinz-Willi

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.07, 19:44
  2. Neue Abmahnwelle von"Geiz isch Geil"+"die wo net blöd sind"
    Von askme im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.08.06, 13:50
  3. [Fussball] "Bomber der Nation" wird 60
    Von dad1881 im Forum Das Sportstudio
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.05, 08:38
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.03, 17:51
  5. Einträgliches Geschäft - "Vorsicht vor "Fun Calls"
    Von RollerChris im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.02, 18:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55