Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 38
Thema: Todesfall im Familien- oder Freundeskreis Hinweis: abgetrennt von diesem Thema: https://www.supernature-forum.de/boa...todesfall.html Hallo Raini-Locke Auch ich möchte ein wenig verspätet mein Beileid ausdrücken und hoffe für ...
  1. #1
    assimiliert Avatar von ZuluDC
    Registriert seit
    16.05.03
    Ort
    eth0
    Beiträge
    2.478

    AW: Todesfall im Familien- oder Freundeskreis

    Hinweis: abgetrennt von diesem Thema: https://www.supernature-forum.de/boa...todesfall.html

    Hallo Raini-Locke

    Auch ich möchte ein wenig verspätet mein Beileid ausdrücken und hoffe für Dich, dass Du trotz des herben Verlustes und tiefen Schmerz dem Leben weiterhin viel positive Seiten abgewinnen kannst.

    Das ist zwar einfach dahergesagt, aber ich denke ich kann mitfühlen, denn heute hat mein Vater uns für immer verlassen.

    Der heutige Tag hat mir gezeigt, dass man manchmal einfach handeln sollte und nicht nur reden; vor sich her geschobene Sachen bereinigen, klären solange die Uhr des Lebens noch rollt und es Differenzen auszuräumen gibt. Ich hab es versucht, aber nur halbherzig - hab zuwenig über den eigenen Schatten springen können und schäme mich für meine eigene Feigheit. Nun sitzte ich hier und heule wie ein Schlosshund. Der Schmerz sitzt tief...sehr tief. Auch wenn alles bereinigt gewesen wäre hätt' ich geheult - jetzt aber gibt's noch einen Flecken auf meiner Seele - ich hätt' aufrichtiger zum Fenster herausschauen können.

    Mir ist kalt - es wird Winter. Der nächste Sommer wird kommen - gewiss - aber dazu muss die Zeit meine Wunden heilen...
    Geändert von Supernature (07.04.07 um 09:50 Uhr) Grund: Thema aufgeteilt

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.025

    AW: Todesfall im Familien- oder Freundeskreis

    Tut mir sehr leid
    Mehr bring ich da nicht raus, sorry....sowas überfordert mich regelmäßig.

  4. #3
    assimiliert Avatar von schrotti
    Registriert seit
    13.02.05
    Ort
    boirisches Schwoabeländle
    Beiträge
    3.748

    AW: Todesfall im Familien- oder Freundeskreis

    Mir geht's da wie Supi, ich bin auch befangen.
    Mein herzliches Beileid (verspätet) noch an Raini und leider ganz aktuell jetzt, an Zulu.

    gruß schrotti

  5. #4
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.196

    AW: Todesfall im Familien- oder Freundeskreis

    Dir auch mein herzliches Beileid ZuluDC!

    Kopf hoch, das wird schon wieder.

  6. #5
    raufsüchtige Seniorin Avatar von Ungezogene
    Registriert seit
    14.01.06
    Ort
    Sektor ZZ9 Plural Z alpha
    Beiträge
    2.203

    AW: Todesfall im Familien- oder Freundeskreis

    Mein herzlichstes Beileid auch zum Fortgang deines Vaters.

    Natürlich solltest du den Schmerz der Trauer und der Versäumnis an dich ran lassen, tief im Inneren ertragen um danach damit abzuschliessen. Und ihn nicht unterdrücken, sonst wirst du womöglich ungleich länger damit zu tun haben. Aber dieser Schmerz über das Versäumte hilft dir persönlich ja kein Stück weiter. Klar ist die ein oder andere Chance mit seinem Ableben unwiderruflich vorbei gezogen. Aber, siehs mal porsitiv......
    Deinem Vater wäre wohl ums Herz, wenn er wissen würde, wie du denkst. Er würde sicherlich irgendwo froh darüber sein, dass er mit seinem Tod bei dir vielleicht eine nachhaltige Veränderung zum Positiven hat auslösen können. Die Frage "Warum habe ich nicht früher....." ist unbeantwortbar, und die solltest du gar nicht stellen. Sieh nach vorne....

    Ich habe in einem Nachbarboard einige sehr schöne Zeilen gefunden:


    Tod bedeutet nichts.
    Ich bin nur über die Schwelle in den nächsten Raum gegangen.
    Was wir füreinander waren, das sind wir noch.
    Rufe mich bei meinem vertrauten Namen.
    Sprich zu mir in der Art, wie du es immer getan hast.
    Wechsle den Tonfall deiner Stimme nicht.
    Zeige keine Miene des Ernstes und der Sorge.
    Lache, wie wir immer zusammen über die kleinen Späße gelacht haben.
    Bete, lächle, denke an mich.
    Bete für mich.
    Laß im Hause meinen Namen das sein, was er immer war.
    Sprich ihn aus, ohne die Spur eines Schadens an ihn.
    Leben bedeutet all das, was es immer bedeutete.
    Es ist dasselbe, was es immer war –
    Eine ununterbrochene Fortsetzung.
    Es geht weiter.
    Warum soll ich aus deinen Gedanken sein?
    Nur, weil ich aus deinem Blick bin?
    Ich warte auf dich – irgendwo in deiner Nähe.
    Alles ist gut.


    Henry Scott, 1817-1918

  7. #6
    assimiliert Avatar von ZuluDC
    Registriert seit
    16.05.03
    Ort
    eth0
    Beiträge
    2.478

    AW: Todesfall im Familien- oder Freundeskreis

    Danke Euch allen für die schönen Worte.

    Was ich sicher nicht möchte ist den von Raini-Locke eröffneten Thread an mich zu reissen. Ich hoffe aber man ist mir gnädig gesinnt, wenn ich noch einige persönliche Sätze hier reinstelle.

    Ich denke Supi bringt es extrem auf den Punkt - man ist irgendwie einfach überfordert, fassungslos. Das was den Mensch anscheinend vom Tier unterscheidet ist der Verstand; zumindest das Wissen nicht ewig zu leben. Die Uhr läuft und läuft, aber schon morgen kann sie stillstehen. Wenn man versucht die Sachen noch eingermassen rational anzugehen kämpft man mit emotionale Gefühlswellen und Flashbacks vergangener gemeinsam erlebter Geschehnisse.

    Das was ich von meinem Vater mitnehme ist, dass man immer und immer wieder versuchen soll die Sterne vom Himmel zu holen, egal ob es gelingen wird oder nicht.

    Nie werd' ich einen Erinnerungsfetzen vergessen, in welchem er mir von Reisen in andere Länder erzählte - von den Petersburger Zwiebeltürmen, der kalten Ausgeburt des Kommunismus: Sibirien, Michelangelo, dem Mailänder Dom - aber auch von der Unterdrückung des russischen Volkes durch ihre Machthaber, deren unerschütterlichen Willen Stalingrad nicht preiszugeben. Er redete vom Kampf, dem Willen für das Gute und dem unerschütterlichen Einsatz mit allen verfügbaren Mitteln. Mein Vater war ein Kind seiner Zeit und hat Monate in einem KZ verbracht, weil er als Deserteur in die Dolomiten flüchtete um nicht als Gesandter Mousslinis für die SS zu dienen.

    Wenn er von den Kunstwerken und Ideen Michelangelo's oder Leonardo da Vinci's sprach funkelten seine Augen wie Diamanten. Es fühlte, nein, er wusste der Mensch kann über sich herauswachsen um Grösseres zu schaffen. Tief im Herzen war er ein Künstler, auch wenn sich nie ein Kunstwerk durch seine Hände manifestierte Seine Herkunft lehrte ihn manches: Sei froh wenn Du was zu essen hast, arbeite um die Frucht der Arbeit zu ernten, kämpfe für Deine Ideale, gib nie auf und geh den Weg so gerade als möglich...und wenn es sogar sein muss: Lass Dir die Fresse polieren.

    Gestern war ich im Kantonsspital St. Gallen und habe Abschied vom Leichnam genommen. Möge Worte vermitteln was ich dabei fühlte? Ich weiss nicht...stellenweise kam ich mit vor wie eine Marionette - von eigener Hand gelenkt - aber eben von aussen sich selber betrachtend vermischt mit über mir hereinbrechenden Erinnerungsfetzen der Vergangenheit...aber Papa lag da und lächelte. Er hat losgelassen - der Vogel im Herz hat mit ausgebreiteten Schwingen seinen Körper verlassen, der nicht mehr der Seele gehorchen wollte...er hob ab und hoch in die Luft.

    Die Zeit seiner Träume wird wiederkommen...

  8. #7
    assimiliert Avatar von schrotti
    Registriert seit
    13.02.05
    Ort
    boirisches Schwoabeländle
    Beiträge
    3.748

    AW: Todesfall im Familien- oder Freundeskreis

    Zulu, Du hast es begriffen, der Körper ist nur ein vorübergehender Tempel der Seele, danke für Deine ergreifenden und trotz Deines Leides letztlich aufmunternden Worte! Vielleicht hast Du damit auch einen Trost für Raini-Locke übermitteln können.

    gruß schrotti

    PS: Dank auch an Ungezogene für das schöne Gedicht!

  9. #8
    Raini-Locke

    AW: Todesfall im Familien- oder Freundeskreis

    auch ich teile den schmerz ZULU mit dir. Mein herzlichtes Beileid

  10. #9
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.012

    AW: Todesfall im Familien- oder Freundeskreis

    Auch Dir ZuluDC mein zutiefstes Beileid

  11. #10
    Raini-Locke

    AW: Todesfall im Familien- oder Freundeskreis

    es war eine schöne trauerfeier. danke allen nochmal für ihr beileid. es hat uns hart getroffen, aber das leben muss weitergehen.
    Mein besonderer dank geht an Roller Chris nebst Eule für ihr unwahrscheinliches einfühlvermögen. ich und frau küssen die beiden, wir lieben sie.

    bis dahin



    eure Locke
    Geändert von Raini-Locke (02.12.06 um 14:21 Uhr)

  12. #11
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von S4sH
    Registriert seit
    17.02.05
    Ort
    z.Z ausem Norden
    Beiträge
    1.006

    AW: Todesfall im Familien- oder Freundeskreis

    Hallo Raini-Locke, Hallo ZuluDC,

    erstmal mein herzliches Beileid ich weiß wie Ihr euch fühlt am 17.04.06 ist mein Schwiegervater an Lungenkrebs gestorben und wir waren quasi bis zuletzt bei ihm.

    Warum ich aber jetzt hier schreibe ich habe soeben erfahren das mein Opa beim Transport ins Krankenhaus gestorben ist. Ich sitze jetzt hier und lasse das alles mal Revuè passieren.

    Im April ist mein Opa wegen Herzprobelemen ins Krankenhaus gekommen dabei haben die Ärzte festgestellt das er auch die Anzeichen einer Demenzerkrankung aufweist, wir haben uns dann um einen Pflegedienst bemüht, das ganze ging auch bis vor ca. 2 Monaten recht gut. Dann wurden die Nächte immer schlimmer und er wurde zuletzt in eine Station für Demezkranke eingewiesen. Von dieser Station sollte er heute Abend in ein Krankenhaus verlegt werden weil er Atemnot bekommen hatte.

    Bei der Verlegung ist mein Opa gestorben. Das ganze kam nicht wirklich Überaschend, aber dann doch sehr schnell.

    Jetzt sitze ich hier und denke nach, was ich alles tolles von Ihm gelernt habe und ich kann es noch gar nicht fassen das ich nie wieder mit meinem Opa reden werde.

  13. #12
    raufsüchtige Seniorin Avatar von Ungezogene
    Registriert seit
    14.01.06
    Ort
    Sektor ZZ9 Plural Z alpha
    Beiträge
    2.203

    AW: Todesfall im Familien- oder Freundeskreis

    Dir ist auch mein herzlichstes Beileid zu Teil.....

    Es ist vor dem Todesfall-Thread sicherlich nicht aufgefallen, wieviele Personen hier so versterben. Aber ich finde, der Tod gehört zum Leben dazu, und ich bin recht dankbar für einen solchen Thread.

  14. #13
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Matosho
    Registriert seit
    21.10.02
    Ort
    Klein-Kanada
    Beiträge
    1.293

    AW: Todesfall im Familien- oder Freundeskreis

    Auch Dir mein herzliches Beileid S4sH.
    Meine Oma ist vor 20 Jahren gestorben und ich denke auch heute noch sehr oft an sie. Auch Du wirst Deinen Opa immer in Deinem Herzen tragen.

  15. #14
    Raini-Locke

    AW: Todesfall im Familien- oder Freundeskreis

    meine herzlichste anteilnahme S4SH

  16. #15
    gesperrt Avatar von Hella
    Registriert seit
    28.02.05
    Ort
    Dennjächt
    Beiträge
    1.452

    AW: Todesfall im Familien- oder Freundeskreis

    auch wenn ich nur noch selten hier im Forum lese.
    Ich wische mir gerade die tränen aus den Augen weil mich bei Lesen zwar tiefe Trauer aber auch eine dankbares gefühl der Liebe und Freundschaft zueinander berührt.
    Man witzelt und lacht in den anderen berichten. Doch hier merkt man das alle das selbe fühlen und ausdrücken wollen. Trauer und Fassungslosigkeit. Ich kenne Raini und Zulu und S4sH nicht, aber ich fühle wie ihr, wie alle.

    Entschuldigung

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Epox Biosanleitung für 8KTA/2/3 deutsch
    Von Baloo im Forum Tutorials & Tipps
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.03, 10:38
  2. [Hinweis] Neues Urheberrecht ab morgen in Kraft
    Von Brummelchen im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.09.03, 11:20
  3. Welche Suchmaschine nehmt ihr
    Von Astrominus im Forum Boardsofa
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 24.01.03, 00:48
  4. Bios Anleitung für das Asus A7V in deutsch
    Von Baloo im Forum Tutorials & Tipps
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.01, 07:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55