Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 22 von 22
Thema: Warum reiten Hexen auf einem Besen? Das ist ein Wortspiel. Hexen reiten nicht auf dem Besen sondern auf dem Bösen. Der Besen ist die Verballhornung der ...
  1. #16
    gesperrt Avatar von Ron69
    Registriert seit
    23.03.05
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    199

    spiel ich mal den Besserwisser:

    Das ist ein Wortspiel.
    Hexen reiten nicht auf dem Besen sondern auf dem Bösen.
    Der Besen ist die Verballhornung der Aussage der Inquisition.
    Hexen können fliegen - na wegen dem Bilsenkraut und anderer netter Kräuter (Flugsalbe). Daher der Name Pils (Bier) und Pilsen (Böhmen). Das deutsche Reinheitsgebot von 1516 war das erste Antidrogengesetz.

  2.   Anzeige

     
  3. #17
    Senior Member Avatar von t_matze
    Registriert seit
    15.06.02
    Ort
    das sonnige Südbaden :)
    Beiträge
    3.391

    AW: Warum reiten Hexen auf einem Besen?

    @Ron:

    Die Erklärung klingt gut, ich kannte sie bisher noch nicht.
    Sie setzt aber voraus, daß die Vorstellung von besenreitenden Hexen in Deutschland (oder zumindest einem deutschsprachigen Gebiet) entstanden ist und dann erfolgreich in alle Welt exportiert wurde. Denn im Englischen und Französischen haben die entsprechenden Begriffe keinerlei Ähnlichkeit:

    engl.: broom (Besen) - evil, bad, wicked (böse)
    franz.: balais - malin, mauvais (naja, zumindest fast ähnlich)

    Sagt Deine Quelle dazu etwas aus?

  4. #18
    Igel

    AW: Warum reiten Hexen auf einem Besen?

    Auszüge aus der Autobiografie einer Eingeweihten (S.119 / 120):

    ... ich weiß nicht, wie lange ich geschlafen hatte, aber plötzlich wachte ich auf und wurde auf ein Geräusch aufmerksam. Es war, als ob jemand im Zimmer herumtasten würde. Ich griff nach den Zündhölzern und zündete rasch eine Kerze an. Und im nächsten Augenblick stürzte ich mich auf eine Schreckensgestalt, die mein Kind schon im Arme trug, um es wegzuschleppen.Es war eine weibliche Gestallt, ähnlich der, wie man eine Hexe darstellt, und als ich sie mit dem Licht überraschte, wollte sie schon auf einem Strick oder Drahtseil, das von unseren Betten durch das Fenster wegführte, hinwegrutschen. Ich stürzte auf sie los, packte das Kind und wollte es zurückreißen. Sie ließ nicht los. Ein schrecklicher Kampf begann zwischen uns. Die Hexe war schon ein Stück auf dem Seil hinausgeglitten – es schien, als ob sie irgendwie damit verbunden gewesen wäre, es strömte daraus ein Kraftstrom, der ihr Kraft gab -, aber sie konnte nicht weiter, weil ich mich an das Kind klammerte und es ihr entreissen wollte.
    ... ich klammerte mich immer noch feste an das Kind, bis sie plötzlich ganz unerwarte das Kind losließ, sich auf dem Drahtseil durch das Fenster hinausschwang und in der Dunkelheit verschwand.

    Was war das? Eine Hexe? Gibt es so was? Was ist eine Hexe? Warum malen alle Maler überall gleiche Hexen? Woher nehmen sie diese Gestalt? Woher stammt es überhaupt, dass es Hexen gibt? Und woher behaupten die Menschen, dass Hexen auf einem Besenstiel reiten? Warum stellt man Hexen auf der ganzen Welt so dar, wie man sie eben darstellt, wenn das nur eine Vorstellungwäre?
    Mit einer eisernen gekrümmten Nase, mit krummen Rücken und einem Besenstiel in der hand?...
    Ich habe jetzt eine kleine Ahnung, warum man in ihre Hand einen Besenstiel zeichnet. Die Hexe, die ich gesehen hatte, hielt in ihrer Hand diesen Drahtstrick oder dieses Seil oder was es war, und wie sie darazf hinausflog, hätte ich auch leicht denken können, dass sie auf einem Besenstiel reite.
    Ich verstehe, dass einfache Dorfleute, die nichts über Kraftströme wissen, denken, dass sie sich an einen Besenstiel klammert und darauf wegfliegt. Sie ist eine persnfizierte Dienerin des Bösen.

  5. #19
    gesperrt Avatar von Ron69
    Registriert seit
    23.03.05
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    199

    AW: Warum reiten Hexen auf einem Besen?

    @t_matze

    Die Quelle ist: "Das Geheimnis der Runen" von Guido von List.

    Ja, das kommt aus Deutschland. Auf Besen reitende Hexen findet man in Sachsen, Franken und im Harz (Herz) als Exportschlager. Die hängt man sich ans Fenster und die bringen Glück (wer weiß ???).

    Der Blocksberg im Harz ist bestimmt eine Wahlburg, so wie das Walberla bei Forchheim. An solchen Orten wählten die "Walküren" ihre Freier. Ein Privileg der besonders edlen Damen. Walpurgisnacht.

    Heute steht auf dem Walberla eine Kapelle geweiht der heiligen Walburga - einer Nonne. Das ich nicht lache. So hat die Christianisierung so manche Tradition verfälscht und für sich eingenommen.

  6. #20
    gesperrt
    Registriert seit
    13.01.05
    Ort
    Herne
    Beiträge
    3.314

    AW: Warum reiten Hexen auf einem Besen?

    Die konnten sich damals kein FLUGZEUG leisten.

  7. #21
    gesperrt Avatar von Hella
    Registriert seit
    28.02.05
    Ort
    Dennjächt
    Beiträge
    1.452

    AW: Warum reiten Hexen auf einem Besen?

    Also das von Waste hat mir der Typ dann auch gesagt und das von Ron klingt auch gut.
    Aber das von Igel... Hmmm.... einfache Dorfleute

  8. #22
    Blacky89

    AW: Warum reiten Hexen auf einem Besen?

    DANKE RON !!!


    man lernt halt nie aus !!!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Ken!DSL und FTP-Gateway
    Von Baloo im Forum Tutorials & Tipps
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.01.07, 02:25
  2. Epox Biosanleitung für 8KTA/2/3 deutsch
    Von Baloo im Forum Tutorials & Tipps
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.03, 09:38
  3. Counterstrike: kann man deshalb auch schießen?
    Von Lord Cybertracker im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.05.02, 22:19
  4. Ein starker Tresor auf dem PC
    Von Eintracht im Forum Top-Themen und Tutorials
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.02, 23:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55