Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
Thema: Eigenanteil Krankenhausaufenthalt Ich hatte ja mal wieder einen Krankenhausaufenthalt. Bin stumpf vor einem Supermarkt umgefallen und mit einem Rettungswagen ins Krhs gebracht ...
  1. #1
    Nun ist mir kalt Avatar von oxfort
    Registriert seit
    17.05.06
    Ort
    Im Herzen Westfalens
    Beiträge
    12.352

    Eigenanteil Krankenhausaufenthalt

    Ich hatte ja mal wieder einen Krankenhausaufenthalt.
    Bin stumpf vor einem Supermarkt umgefallen und mit einem Rettungswagen ins Krhs gebracht worden.

    Bei der Entlassung hatte ich direkt an der Rezeption gefragt, meinen Eigenaneil von 10 €/Tag zu bezahlen.
    Nein, wurde mir geantwortet, sie bekommen eine Rechnung.

    Nun hatte ich heute Post im Briefkasten und das Schreiben vom Krhs sah anders aus, als eine Rechnung.
    Eher wie eine Zahlungsaufforderung/Mahnung.

    So etwas bin ich nicht gewohnt! Sehe immer gleich zu, meinen Verpflichtungen nachzukommen.

    Morgen mal vorbeifahren und meinen Frust loswerden.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.425

    AW: Eigenanteil Krankenhausaufenthalt

    Erst mal: "Willkommen zurück im Kreis der Nicht-ans-Bett-Gefesselten!"

    Würde die am Telefon rundmachen. Genieße deine Mobilität doch lieber im Grünen.
    Geändert von Keuchhusten (15.05.19 um 19:01 Uhr)

  4. #3
    Naturalist Avatar von Desperado
    Registriert seit
    10.06.01
    Ort
    Road to Valhalla
    Beiträge
    4.742

    AW: Eigenanteil Krankenhausaufenthalt

    Ich hoffe, daß es dir jetzt wieder besser geht. Genauso wie du schreibst, lief es auch bei mir ab. Sofortige Zahlung vor Ort war nicht möglich und auch das Schreiben war im Prinzip eine Zahlungsaufforderung. Das scheint also überall gleich abzulaufen.

  5. #4
    Nun ist mir kalt Avatar von oxfort
    Registriert seit
    17.05.06
    Ort
    Im Herzen Westfalens
    Beiträge
    12.352

    AW: Eigenanteil Krankenhausaufenthalt

    Nun, eine Mail ist schon einmal weg, mit der Bitte, die Schriftform zu ändern!

    Muss morgen eh zu Bank und werde alles regulieren, wie ich es gewohnt bin.

  6. #5
    ist wieder öfter hier Avatar von gisqua
    Registriert seit
    26.07.08
    Ort
    Neuwied am Rhein
    Beiträge
    3.286

    AW: Eigenanteil Krankenhausaufenthalt

    Hab mich schon gewundert, dass Du Dich hier so rar gemacht hast.
    Gute Besserung!

    Wieso erzeugt das bei Dir Frust?
    Aufregung wegen so einer bürokratischen Kleinigkeit ist nicht gut für die Gesundheit.

    Bei sofortiger Barzahlung ist wahrscheinlich eine richtige Verbuchung nicht möglich.
    Erst wenn die Rechnung vorliegt, geht alles seinen gewohnten Gang.

  7. #6
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.425

    AW: Eigenanteil Krankenhausaufenthalt

    Zitat Zitat von oxfort Beitrag anzeigen
    Muss morgen eh zu Bank und werde alles regulieren, wie ich es gewohnt bin.
    Heute kam es in einem Krankenhaus im Herzen Westfalens zu einem massiven Feuergefecht. Ein älterer Herr, in eine schwarze Lederkombi gekleidet, betrat mit einer Vorderschaftrepetierschrottflinte bewaffnet die Eingangshalle, um eine Beschwerde einzureichen. Das eilig herbeigerufene SEK lieferte sich ein mehrstündiges Feuergefecht mit dem rüstigen Rentner, der anschließend auf einem Motorrad entkommen konnte. Drei Polizisten wurden bei dem Feuergefecht verletzt.
    Timelord und Carhith bedanken sich.

  8. #7
    Nun ist mir kalt Avatar von oxfort
    Registriert seit
    17.05.06
    Ort
    Im Herzen Westfalens
    Beiträge
    12.352

    AW: Eigenanteil Krankenhausaufenthalt

    Zu meiner Entlastung!

    Wohne zwar im Herzen Westfalens und schwarze Lederkombi besitze ich auch nicht.

    Kurz, ich kann es nicht gewesen sein.

  9. #8
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.425

    AW: Eigenanteil Krankenhausaufenthalt

    Zitat Zitat von oxfort Beitrag anzeigen
    schwarze Lederkombi besitze ich auch nicht.
    Aber eine Vorderschaftrepetierschrottflinte?
    Schpaik und Carhith bedanken sich.

  10. #9
    Nun ist mir kalt Avatar von oxfort
    Registriert seit
    17.05.06
    Ort
    Im Herzen Westfalens
    Beiträge
    12.352

    AW: Eigenanteil Krankenhausaufenthalt

    Blödmann

    Wenn jeder so friedliebend ist, wie ich, dürfte es kaum Probleme geben.

  11. #10
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.425

    AW: Eigenanteil Krankenhausaufenthalt

    Zitat Zitat von oxfort Beitrag anzeigen
    Blödmann

    Wenn jeder so friedliebend ist, wie ich, dürfte es kaum Probleme geben.
    Wirklich? Hat dein Bewährungshelfer endlich seine PTBS überstanden?!

  12. #11
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.199

    AW: Eigenanteil Krankenhausaufenthalt

    So etwas würde mich auch nicht aufregen. Bei den Ärzten und in den Krankenhäusern geht es nicht mehr
    so zu, wie noch vor 20 Jahren und länger.
    Soll keine Entschuldigung sein, aber die Mitarbeiter haben immer mehr Verwaltungsaufwand bei gleichzeitig
    weniger Personal - ist aber vielerorts der normale Wahnsinn.

    Denen gleich die Tür einzutreten bringt nichts, man kann es auch humorvoll machen und fragen, wann die denn
    die Rechnung geschickt hätten, du hättest erst die Mahnung bekommen.
    Es lohnt sich eh nicht aufzuregen, schau dass du wieder fit wirst und vor allem musst du wissen, was du hast.
    Wenn die nur in der Verwaltung mal ein Fehlerchen machen, dann hast du ehrlich gesagt ja noch Glück gehabt.
    Wenn die Ärzte Mist bauen, dann ist das schlimmer.

    Ich wünsche dir gute Besserung und immer schön ruhig bleiben.
    Mohima bedankt sich.

  13. #12
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.425

    AW: Eigenanteil Krankenhausaufenthalt

    @oxfort: Und? Wir sind gespannt! Wie fest hast du zugeschlagen?

  14. #13
    Nun ist mir kalt Avatar von oxfort
    Registriert seit
    17.05.06
    Ort
    Im Herzen Westfalens
    Beiträge
    12.352

    AW: Eigenanteil Krankenhausaufenthalt

    Überhaupt nicht.

    Habe den Ratschlag von Gamma befolgt und werde die weiter ignorieren.

    Werde allerdings das Zahlungsziel voll ausschöpfen. (obwohl das nicht meine Art ist.)
    Keuchhusten, Gamma-Ray und Mohima bedanken sich.

  15. #14
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.425

    AW: Eigenanteil Krankenhausaufenthalt

    Ist die nervenschonendere Lösung.

    Ändern wird man die eh nicht.

  16. #15
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    15.858

    AW: Eigenanteil Krankenhausaufenthalt

    Zitat Zitat von oxfort Beitrag anzeigen
    Bei der Entlassung hatte ich direkt an der Rezeption gefragt, meinen Eigenaneil von 10 €/Tag zu bezahlen.
    Nein, wurde mir geantwortet, sie bekommen eine Rechnung.

    Nun hatte ich heute Post im Briefkasten und das Schreiben vom Krhs sah anders aus, als eine Rechnung. Eher wie eine Zahlungsaufforderung/Mahnung.
    Eine meiner Schwestern, die so um die zwei Jahrzehnte in Krankenhäusern arbeitete, hat vor einiger Zeit mal darüber berichtet. Mal schauen, ob ich es noch zusammenbekomme.

    Ähnlich wie Verkehrspolizisten, die zum Beispiel jemanden bei einer Ordnungswidrigkeit (Fahren über den Bürgersteig, umgehen einer Ampel, etc.) erwischen, darf Krankenhauspersonal keine unmittelbaren Zahlungen entgegen nehmen.
    Der Vorfall wird aufgenommen, dann durch den Kostenrechner gejagt um festzustellen, was das kostet und dann verbucht. Danach wird dann erst die Rechnung losgeschickt.

    Wie genau nun deine "Zahlungsaufforderung" aussah, weiß ich natürlich nicht. Insgesamt hat sich jedoch heraus gestellt, das sehr viele Menschen (ich vermute hier mal ins Blaue hinein: schlichte Erfahrungen durch die Abmahnwellen noch von vor ein paar Jahren) sehr viel eher bereit sind, sofort ihre Rechnungen zu begleichen, wenn man einen ordentlichen - in der Grundstimmung bedrohlich klingenden - Text rüber bringt.

    Solche Texte sind - wie ich inzwischen weiß - gefälligst genauer zu prüfen.


    P.S.

    Schön, das du wieder da bist.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55