Ergebnis 1 bis 4 von 4
Danke Übersicht4Danke
  • 3 Beitrag von Keuchhusten
  • 1 Beitrag von Blacky89
Thema: Der nächste Gammelfleisch-Skandal Bundesministerin Julia Klöckner (CDU) plant die Lebensmittelkontrollen weiter zu reduzieren Schön, dass zumindest der Lobbyismus noch in hervorragender Weise zu ...
  1. #1
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.299

    Der nächste Gammelfleisch-Skandal

    Bundesministerin Julia Klöckner (CDU) plant die Lebensmittelkontrollen weiter zu reduzieren

    Schön, dass zumindest der Lobbyismus noch in hervorragender Weise zu funktionierend scheint.

    Und da wundern sich die Politiker, wenn die Bürger sie als Verbrecher und Verräter bezeichnen.
    Desperado, Timelord und ---rOOts--- bedanken sich.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Bundesliga-Tippkönig Avatar von Blacky89
    Registriert seit
    18.11.05
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    3.654

    AW: Der nächste Gammelfleisch-Skandal

    Wieso der Nächste?

    Die vorherigen sind doch noch nicht beendet, oder glaubt irgendjemand daran,
    das sich auch nur ein Fitzelchen geändert hat?

    Wer sein Fleisch beim Discounter für 0,99ct das Kilo kauft und keine Fragezeichen
    im Kopf hat, will es nicht anders und bekommt weiterhin seinen Müll nur halt
    hübsch verpackt.


    Selbst Restaurantbesitzer randalieren :
    https://www.derwesten.de/panorama/me...217180957.html

    Hier geht es aktuell um Käse - Rückruf:
    https://www.derwesten.de/panorama/le...217195059.html


    Wir fressen halt viel Müll
    Desperado bedankt sich.

  4. #3
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.299

    AW: Der nächste Gammelfleisch-Skandal

    Zitat Zitat von Blacky89 Beitrag anzeigen
    Wieso der Nächste?
    Skandale benötigen Öffentlichkeit. Und die Geschichte, in der sich jeder sein Pony mittels Lasagne für 2,99 kaufen konnte, ist schon wieder etwas her.

  5. #4
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    15.734

    AW: Der nächste Gammelfleisch-Skandal

    Wenn die Strafen angepasst werden, warum nicht?! - Wobei ich hier nicht von Geldstrafen rede, sondern vom Dichtmachen des Betriebes, so wie es dem kleinen Döner-Laden-Besitzer auch droht.
    Ähnlich wie beim Autofahrer. Fast keinem droht der Lebenslange Entzug, weil er ein paar kleine Fehler gemacht hat. Aber es kann eben sein, das er nicht mehr darf. Bei einem großen Fleischbetrieb, der aller Wahrscheinlichkeit über längerfristige Verträge verfügt, kann das ganz klar zum Konkurs führen.

    Tja, dann Pech!

Ähnliche Themen

  1. Diskussion Türkei - der nächste Kandidat in der Eskalation mit den Bürgern
    Von Gamma-Ray im Forum Boardsofa
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 03.09.16, 14:28
  2. Der Fall Gustl Mollath: Ein unglaublicher Skandal
    Von Supernature im Forum Boardsofa
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 14.08.14, 13:29
  3. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 27.02.13, 12:58
  4. Hinweis Ist Gammelfleisch bald besser erkennbar?
    Von oxfort im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.05.11, 15:08
  5. Skandal auf der Boardparty
    Von DerPate im Forum Boardsofa
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.04.03, 19:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55