Ergebnis 1 bis 15 von 15
Danke Übersicht6Danke
  • 1 Beitrag von DeJaVu
  • 1 Beitrag von Gamma-Ray
  • 1 Beitrag von Carhith
  • 1 Beitrag von Grainger
  • 1 Beitrag von Norbert
  • 1 Beitrag von SoKoBaN
Thema: IKEA - Elektrogroßgeräte Ja / Nein / Eventuell? Im Zuge meines spontan beschlossenen Vorhabens, meine Mietwohnung einer Rundumrenovierung zu unterziehen, habe ich entschieden Abschied von meiner vor 20 ...
  1. #1
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.626

    IKEA - Elektrogroßgeräte Ja / Nein / Eventuell?

    Im Zuge meines spontan beschlossenen Vorhabens, meine Mietwohnung einer Rundumrenovierung zu unterziehen, habe ich entschieden Abschied von meiner vor 20 Jahren bei Roller rausgerollten Billig-Küche zu nehmen. Problematisch sind bei mir die Platzverhältnisse, weil es mangels Platz eigentlich nur Verhältnisse sind. Somit bin ich bei IKEA gelandet, weil ich dort als einzig mir bekanntes Einrichtungshaus ein großes Programm an weniger tiefen Küchenmöbeln hat. Ich kann unmöglich 2 Zeilen a 60cm Tiefe gegenüberstellen, weil man sich dann nimmer drehen kann.

    Wie auch immer, jetzt muss ich natürlich auch mit irgendwas kochen und bin völlig planlos.
    Kaufe ich nun Kochfeld und Backofen im Elektro-Supermarkt, beim Fachhändler oder kann man auch bedenkenlos das IKEA Zeugs nehmen?
    ANRÄTTA und MATMÄSSIG klingt auf jeden Fall schon mal spaßig.
    Gekocht wird im großen und ganzen nur mäßig, und auch nur für 2 Personen.
    Die letzten 20 Jahre habe ich damit gekocht... -> https://www.rommelsbacher.de/de/koch...-kml-3001.html
    Meine Ansprüche sind also dementsprechend, aber es darf schon gern was gescheites sein.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    01.12.18
    Beiträge
    101

    AW: IKEA - Elektrogroßgeräte Ja / Nein / Eventuell?

    Wenn innen Electrolux (AEG) drauf steht, einpacken, wenn Whirlpool, dann Finger weg
    https://www.google.com/search?q=elek...a%20hersteller

    Was spricht denn gegen deine aktuelle "Kleinküche"?
    Es gibt ja auch "nur" Ceranfelder/Induktion für kleine Flächen, sind dann auch nur 2 Kochfelder, quer oder tief.

    Warentest hatte 2017 eine Warnung vor Ikea
    https://www.focus.de/immobilien/vide...d_6834805.html

    Mein Elektrolux-Ofen ist knappe 20 Jahre alt, mit Schott Ceran(r)-Feld, aber tut es , da ist nichts kaputt. Man muss ich nur eingestehen,d ass auch Ikea nichts zu verschenken hat - ergo am besten live googlen, was andere Pappenheimer zu bieten haben. Hier hat es lokal noch einen günstigen Weisswarenanbieter, der verkauft nichts anderes.
    SoKoBaN bedankt sich.

  4. #3
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.196

    AW: IKEA - Elektrogroßgeräte Ja / Nein / Eventuell?

    Diese Oberschränke von IKEA sind 37 cm tief+Türstärke. Die kann man auch als Unterschrank hinstellen.
    Du kannst die an der Wand festmachen und dir ggf. Edelstahlfüße im Baumarkt des Vertrauens kaufen, da gibt es diverse Längenmäße oder du nimmst die IKEA-GODMORGON (25 cm hoch)
    Alle handelsüblichen Einbauherde passen in den entsprechenden Unterschrank für Einbauherde, muss kein IKEA sein.

    Da man doch mal eher 3 Pötte auf dem Herd stehen hat, empfehle ich ein Viererkochfeld.
    Kannst du darüber eine Abzugshaube montieren? Abluft wäre toll, denn dann muss man die teuren Filter nicht kaufen und die Edelstahlfilter kommen in die Spülmaschine.
    Hast du denn einen Grundriss mit den Anschlussmöglichkeiten/Fenster/Türen? Kannst du mir gerne zukommen lassen.
    Man kann IKEA auch durchaus mit Stabverleimter Bucheplatte aus dem Baumarkt kombinieren und diese Platten ölt man einfach ein. Ist aber Geschmackssache (ich meine nicht das Öl )
    SoKoBaN bedankt sich.

  5. #4
    Schlichtgesicht Avatar von Carhith
    Registriert seit
    06.03.09
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    641

    AW: IKEA - Elektrogroßgeräte Ja / Nein / Eventuell?

    Wir haben auch jahrzehntelang mit Herd und Spülmaschine von Electrolux gelebt ohne Macken und Ausfälle.
    SoKoBaN bedankt sich.

  6. #5
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.677

    AW: IKEA - Elektrogroßgeräte Ja / Nein / Eventuell?

    Ich hatte einen Staubsauger von Electrolux mit einer sehr seltsamen automatischen Kabelaufwicklung, die immer wieder zu Kabelbrüchen geführt hat.

    Als ich das erste Mal das defekte Kabel gegen ein anderes austauschen musste (habe ich im Laufe der Jahre mehrmals gemacht) habe ich mich dabei fast umgebracht (OK, das ist jetzt etwas übertrieben), weil mir so eine komische Stahlbandfeder fast ins Gesicht gesprungen ist.
    Trotzdem hat der Staubsauger fast 20 Jahre lang gehalten (im Gegensatz zu seinem Nachfolger, einem deutschen Markengerät, bei dem bereits nach 7 Jahren zwei Scharniere am Gehäuse abgebrochen sind, was de facto ein Totalschaden war).
    Geändert von Grainger (08.03.19 um 14:59 Uhr)
    SoKoBaN bedankt sich.

  7. #6
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.626

    AW: IKEA - Elektrogroßgeräte Ja / Nein / Eventuell?

    Vielen Dank für die Meinungen.
    Warum ich keine Rommelsbacher Mini Küche mehr haben will?
    Kostet genau so viel wie ein vollwertiges Induktionskochfeld und der Garraum ist kleiner als der meiner Mikrowelle. Und ich möchte jetzt einfach nen gescheiten Herd haben.

    Ich hab auch privat mal meine Fühler ausgestreckt. Da gibts dann natürlich Meinungen wie AEG ist eine Billig-Marke usw. Wobei ich, auch aus dem beruflichen Umfeld weiß, dass es billig im Sinne von taugt überhaupt nichts eigentlich nimmer gibt, wenn man mal von Produkten mit Artikelstandort: Hongkong absieht.
    Mein Anspruch ist, etwas angemessenes zu kaufen. Wenn ich jetzt zu den Premiummarken gucke, da ist nichts bei, was angemessen im Sinne eines Preis / Leistungsverhältnis wäre. Ich hab kein Eigenheim und werde auch nicht für 4-6 Personen täglich kochen.

    Der oben angeführte Herd, welcher bei Stiftung Warentest durchgefallen ist, den gibts auch überhaupt nicht mehr bei IKEA.
    Habe aber gehört, das es wohl logistisch schwieriger sein soll, bei IKEA einen Garantiefall eines Küchengroßgerätes durchzusetzen. Da muss ich mich noch mal schlau machen bzw. vergleichen wie das bei den E-Supermärkten läuft. Ich schau die Tage noch ne Runde im Einzelhandel rum und werde dann berichten, was es geworden ist.
    Trotzdem interessieren mich weiterhin MEinungen zu dem Thema.

  8. #7
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.196

    AW: IKEA - Elektrogroßgeräte Ja / Nein / Eventuell?

    Bei dem Herd haben wir zum Beispiel einen einfachen von Miele genommen, also nicht so einen programmierbaren. Der war nicht viel teurer als der im Angebot von Siemens. Aber jetzt nach 6 Jahren kann ich immer noch sagen, dass der echt toll ist und sich sehr gut sauber halten läßt.
    Das Ceranfeld ist bei uns Siemens und damit sind wir auch zufrieden. Ebenso die Abzugshaube, da pussten wir alles raus, denn Umluft ist halt Umluft. Ok, wenn's bautechnisch nicht anders geht.

    Ich würde mir das mal ausrechnen lassen, wenn du alle Geräte beim Elektrofachmarkt kaufen würdest.
    Beim Kühlschrank kannst du sparen, wenn's kein Einbau ist. Habe ich bei meiner alten Ikea Küche so gemacht:
    Kühl- Gefrierschrank 153 cm hoch und oben Luft gelassen und einen Schrank drüber gebaut.
    Meine Tochter nutzt das heute noch so und wenn der kaputt geht, dann kommt wieder ein Standardmodell darein geschoben.

  9. #8
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.626

    AW: IKEA - Elektrogroßgeräte Ja / Nein / Eventuell?

    Kühlschrank ist kein Thema, den hab ich schon. Topfreezer mit Mikrowelle oben drauf. 2 Jahre alt, Der bleibt. Die Miwe auch, 3 Jahre alt, Panasonic 400€ Prunk-Luxusmodell.

    Wenns IKEA wird, dann werden es die beiden Teile:
    SMAKLIG - Kochfeld
    ANRÄTTA - Backofen

    Wenn ich die zusammen kauf, 100€ weniger. Trotzdem noch 748€ was ich als viel empfinden will.
    Das Kochfeld mit 4x Boost mit Variozone und der Herd mit Pyrolysereinigung. Ich glaube das es für mich so schon enormer Luxus ist. Ich wüsste nun nicht, was ich noch brauchen würde.

    Lufthutze kanns nur Umluft werden, ich hab keinen Weg nach Draußen. Da denk ich an so ein Teil in der Art: UNDERVERK. Scheint ordentlich Puust zu haben und passt sich halt prima in die Küche ein. Auf jeden Fall um längen besser als die 50€ Modelle aus dem Baumarkt.

    Aber wie schon gesagt, ich werd nochmal die Eingeborenen Weißwaren-Märkte heimsuchen. Mal sehn ob das was Vergleichbares oder Besseres rumkommt.

  10. #9
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    01.12.18
    Beiträge
    101

    AW: IKEA - Elektrogroßgeräte Ja / Nein / Eventuell?

    Ich hab neulich eine Vlano 600 in Weiss empfohlen.

    SW
    https://www.amazon.de/Vlano-Kopffrei...dp/B07CSHDQ1W/

    Und vom Direktanbieter, auch günstiger und MIT Filter
    https://allcata.de/CELINE-600-BK-Akt...-Umluftbetrieb
    WS
    https://sellselect.de/CELINE-600-WH-...terset-AKF-004
    (allcata und sellselect sind der gleiche Verkäufer)

    (SW hat nur Blech, WS ist Glas!)

    Bislang hab ich keine Klagen gehört. Preis inkl Versand = billiger als Ikea.

    Bei deinem Ofen, der kann nur Heissluft, gelesen? Nutze ich überwiegend, aber ich nutze auch den Grill und ab und an UH/OH. Also für 500 gute Freunde, nich im Leben. Müssen die separat sein? Das ist immer teurer.
    Da bekommst du zwei von:
    https://allcata.de/CME-6006-X
    Indu
    https://sellselect.de/IB-6042
    Beides noname, ganz ehrlich.

    Zu Electrolux - ich hab nen Staubsauger geerbt bekommen, der hat auch seine 25+ Jahre drauf, aber inzwischen geht der Motor hops (laut), was einem Totalschaden gleich kommt, und das Plastik/Gummi von den Laufrädern ist weggebröselt, Weichmacher raus, der gammelt inzwischen auch im Keller und wartet doch auf seinen Einsatz (Renovierung). Das sind aber auch die einzigen Macken. Der Siemens von mir tut es inzwischen auch seit mehreren Jahren, den muss ich hüten, weil 2200 Watt.

  11. #10
    Bekennender Nacktspießer! Avatar von Mohima
    Registriert seit
    15.06.08
    Ort
    nördlich Hamburch
    Beiträge
    2.406

    AW: IKEA - Elektrogroßgeräte Ja / Nein / Eventuell?

    Zitat Zitat von SoKoBaN Beitrag anzeigen
    Wenns IKEA wird, dann werden es die beiden Teile:
    SMAKLIG - Kochfeld
    ANRÄTTA - Backofen
    Deine Hausverdrahtung ist für die elektrischen Anschlusswerte gerüstet?

  12. #11
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    25.02.08
    Ort
    β Aquarii
    Beiträge
    7.407

    AW: IKEA - Elektrogroßgeräte Ja / Nein / Eventuell?

    @Mohima:
    Wenn es nicht gerade eine Uraltwohnung mit einem einfachen 1-Phasen Anschluss von 25 A ist, genügt der normale Drehstromanschluss mit 3 * 16 A vollkommen.
    Anschlussleistungen: SMAKLIG Herd ~1,6 kW + ANRÄTTA Kochfeld 7,4 kW = 9 kW gesamt.
    Standardanschluss jeder Küche beim Herd: Drehstrom 3 * 16 A * 230 V = 11 kW --> bleiben noch 2 kW Reserve.
    Mohima bedankt sich.

  13. #12
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.677

    AW: IKEA - Elektrogroßgeräte Ja / Nein / Eventuell?

    Zitat Zitat von DeJaVu Beitrag anzeigen
    Der Siemens von mir tut es inzwischen auch seit mehreren Jahren, den muss ich hüten, weil 2200 Watt.
    Ich habe einen Siemens Q5.0 mit "nur" 850 Watt, aber gefühlt saugt der nicht schlechter als mein alter Staubsauger (der imho auch irgendwas um 2.000 Watt hatte).

    Allerdings ist meine Wohnung vollständig gefliest und nur im Wohnzimmer liegt ein kurzfloriger kleiner Teppich. Ich vermute mal, dass auf Fliesen (oder ähnlichen glatten Oberflächen wie Parkett, Laminat, usw.) die meisten Staubsauger keine Probleme haben.

  14. #13
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    01.12.18
    Beiträge
    101

    AW: IKEA - Elektrogroßgeräte Ja / Nein / Eventuell?

    bleiben noch 2 kW Reserve.
    Kann gutgehen, aber bei induktiver Last wie hier, ist die Luft ganz dünne, ohne Toleranzen. Und dann ist die Frage, was da noch drauf hängt, oder ob überhaupt 3*16 B-Automat (C empfiehlt sich nicht) in der Form verfügbar sind. 25A hab ich nicht so oft gesehen im Hausbau, weil das nicht mehr 1,5² benötigt, sondern schon 2,5² oder gar 4² mit ungünstiger Verlegeart, und beim Kupfer wurde immer gespart.

  15. #14
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.626

    AW: IKEA - Elektrogroßgeräte Ja / Nein / Eventuell?

    An der E-Installation solls nicht liegen.
    Eine Herd-Anschlussdose ist an der Wand und es gehen auch entsprechend Kabel in den Sicherungskasten. Es fehlen nur die Sicherungen und der Drehstromzähler.
    Ist aber schon in Arbeit, der Elektriker guckt sich das die Tage an. Unabhängig davon hab ich allein im Bereich des Herdes 2x2,5mm² 16A abgesicherte Dosen (Spülmaschine / Dunstabzug). Dazu kommt noch die Herddose, sollte also reichen.

    Bei deinem Ofen, der kann nur Heissluft, gelesen?
    Also der Anrätta hat Umluft, Grill, OH/UH. So stehts auf der Seite...
    Mohima bedankt sich.

  16. #15
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    01.12.18
    Beiträge
    101

    AW: IKEA - Elektrogroßgeräte Ja / Nein / Eventuell?

    Das kann man allenfalls in der Produktinformation Punkt 6&7 lesen, ich würde eher "deuten" sagen, ansonsten nirgends, nicht mal oben in der Kurzbeschreibung. Und in Anrätta steckt Whirlpool. Bauknecht gehört inzwischen auch zu Whirlpool. Viel Erfolg.

Ähnliche Themen

  1. [Firefox] Script ist eventuell beschädigt...
    Von Cesar im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.05.08, 21:35
  2. Biosprit? Ja-Nein-Ja-Nein?....
    Von MartyStuart im Forum Boardsofa
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.04.08, 07:09
  3. [Tipp] Eventuell für Arbeitslose
    Von Asia im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.05, 16:16
  4. Autos im Supermarkt eventuell noch 2002
    Von AlterKnacker im Forum Boardsofa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.02, 11:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55