Ergebnis 1 bis 13 von 13
Danke Übersicht10Danke
  • 1 Beitrag von Keuchhusten
  • 4 Beitrag von Gamma-Ray
  • 3 Beitrag von Carhith
  • 1 Beitrag von vadderloewe
  • 1 Beitrag von oxfort
Thema: Fernsehen, bin ich irgendwie leid. Ja, Boardies ot: (@ gisqua, ist schon die richtige Anrede. ) Also der FS läüft bei mir eigentlich so, wie ...
  1. #1
    Nun ist mir kalt Avatar von oxfort
    Registriert seit
    17.05.06
    Ort
    Im Herzen Westfalens
    Beiträge
    12.335

    Fernsehen, bin ich irgendwie leid.

    Ja, Boardies ot:
    (@ gisqua, ist schon die richtige Anrede.)

    Also der FS läüft bei mir eigentlich so, wie bei Anderen das Radio.
    Aber wenn ich mir die TV-Zeitschrift so anschaue, werden viele Sendungen mit 2018 "ausgestattet". DAS kann nicht stimmen!
    Viele Wiederholungen oder gleiche (neue) Sendungen werden mit gleichen "Inhalten" ausgestattet.

    Aber abmelden bringt ja auch nichts, also den FS besser mal einfach nicht einschalten und schöne Musik (hört sich im Bereich des Hörers so an) hören,
    wird im Endeffekt besser sen

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Bundesliga-Tabellenführer Avatar von Eintracht
    Registriert seit
    25.02.01
    Ort
    Deutschlands Mitte
    Beiträge
    1.301

    AW: Fernsehen, bin ich irgendwie leid.

    Als Fussballfan oder Verrückter schau ich die Bundesliga und die Champagnerleague. Daneben Hand- und Basketball. Sehr zur "Freude" meiner Frau. Vom Sport abgesehen bräuchte ich den Fernseh nicht. Für gelegentliche Serien wie GoT, Lucifer oder Akte X wäre er entbehrlich.

    Idiotisch, wir haben eine Programmzeitschrift abonniert, aber ich guck nie rein. Meine Frau liest ab und an, eigentlich sollte ich diese kündigen. Nicht meine Frau, die Zeitschrift.

  4. #3
    Bundesliga-Tippkönig Avatar von Blacky89
    Registriert seit
    18.11.05
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    3.639

    AW: Fernsehen, bin ich irgendwie leid.

    Nachrichten, Sport etc. hole ich mir übers Net.

    Die Glotze dient mir nur noch als Einschlafhilfe

  5. #4
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.002

    AW: Fernsehen, bin ich irgendwie leid.

    Mein Fernseher dient im Prinzip fast ausschließlich nur noch als Bildschirm für die Konsolen (PS4, XBoxOne oder Steam-Link). Hin und wieder mal N24 oder (zum 300. Mal wiederholte) Serien auf Pro7, immerhin von Big Bang Theory laufen gerade nagelneue Folgen. Sonst gar nichts mehr. Ich weigere mich auch strikt, mir DVBT2 zuzulegen und für diesen Schmutz auch noch Geld zu bezahlen. Wäre der Beamer nicht so ein radikaler Stromfresser, hätte ich den TV vielleicht schon ganz abgeschafft.

  6. #5
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.198

    AW: Fernsehen, bin ich irgendwie leid.

    Also, ich habe heute seit langem mal wieder gezielt eine Fernsehsendung eingeschaltet. Wenn auch über Livestream.

    Ich habe jetzt das erste Mal seit den 80ern wieder das Sandmännchen eingeschaltet. Meine Frau und ich haben das ultimative Ehepaar "Herr Fuchs und Frau Elster" für uns entdeckt. Auch wenn dieses Ostsandmännchen etwas gewöhnungsbedürftig ist. Heute ist es mit dem Lastenfahrrad über den Ho-Chi-Minh-Pfad zu den Kindern des Vietcong gefahren. Interessant, dass die Vorstellung von eingesandten Kinderbildern immer noch existiert.

    Für alle, die mal einen kindgerechten Ehekrach sehen wollen ----->
    Geändert von Keuchhusten (03.03.18 um 23:12 Uhr) Grund: Rechtschreibung
    Mohima bedankt sich.

  7. #6
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.077

    AW: Fernsehen, bin ich irgendwie leid.

    Die privaten Sender interessieren mich kaum. Ich schaue am meisten immer noch die Öffis.
    Es gibt hier einige Sendungen, die vielleicht nicht die ganz breite Masse ansprechen, aber
    das ist genau das, warum diese Sender auf keinen Fall aussterben dürfen.
    Sonst gibt es ja Mediatheken und Streamingdienste, wo man schauen kann wann und was
    man will.
    gisqua, Mohima, Desperado und 1 weitere bedanken sich.

  8. #7
    Schlichtgesicht Avatar von Carhith
    Registriert seit
    06.03.09
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    621

    AW: Fernsehen, bin ich irgendwie leid.

    Die Öffis bringen inzwischen nichts mehr, was mich interessiert, sämliche Wissenschaftssendungen sind Grundschulniveau, wenn man etwas halbwegs Fundiertes sehen will, braucht man schon Zugang zu Spartenkanälen BR-Alpha oder ZDF-Info.
    Reportagen und Dokus sind oft nur noch Wiederholungen und 90% der Sendezeit besteht nicht aus dem "Bildungsauftarag", sondern aus dem Nachahmen erfolgreicherer Shows der privaten Sender und Weichspühl-Unterhalteung a la Volksmusik. Wenn ich eine Folge "Neues aus der Anstalt" sehen möchte, ist es inicht in der Mediathek, aber auf YouTube zu finden. Mit Amazon Prime (Filme) und Netflix (Serien) ist man doch bestens versorgt. Würde das Fernsehen nicht zwangbesteuert, wäre es schon längst abgfeschafft worden.
    Bei mir ist der Fernseher ein reines Darstellungsgerät für Inhalte vom Datenträger oder Streamingdienst.
    Radio höre ich eigentlich auch nie, weil mir das ganze Gelaber auf den Keks geht, insbesondere in Kombination mit den minütlichen "wir sind der beste Sender und ihr findet das auch *kreisch*-Jingles. (das sind aber eher die Privaten, aber auch Sender wie 1 live äffen das schon seit Jahren nach) Ab und zu höre ich mal gerne was vom Deutschlandfunk, aber dann, - wen wunderts - übers Internet. Das entsprechnde Thema wurde nämlich original um 23:30 ausgestrahlt, wo der interessierte Brötchenverdiener (der ja irgendwie die horrenden Gebühren GEZ bezahlen muß) schlafen gehen muß.
    Man kann mit viel Aufmerksamkeit zwischen meinen Zeilen herauslesen: meiner Meinung sind Fernsehen und Rundfunk überholt und dürfen gerne dem Aussterben überlassen werden.
    Blacky89, Skalp und Timelord bedanken sich.

  9. #8
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.610

    AW: Fernsehen, bin ich irgendwie leid.

    Ich sehe ich im TV aktiv nur folgendes Wiederholungsfreies:
    BigBrother
    Promi BigBrother
    Dschungelcamp

    Bei Anwesenheit meiner Frau läuft zur Zimmertemperation und Lumineszenz noch Bildungsfernsehen wie:
    Das große Backen
    Das große Backen PromiSpezial
    Mein Lokal dein Lokal
    Mein Lokal dein Lokal Promis ganz Lokal

    Alles Andere ist für mich nur elendiger Staats gesteuerter schmutziger Schund!

  10. #9
    treuer Stammgast Avatar von vadderloewe
    Registriert seit
    23.09.08
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    155

    AW: Fernsehen, bin ich irgendwie leid.

    Da bin ich klar im Vorteil, mein TV hat einen Ausschalter
    Timelord bedankt sich.

  11. #10
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    15.619

    AW: Fernsehen, bin ich irgendwie leid.

    Die einzige feste Sendezeit für mich ist die Sportschau am Samstag Abend. Eine Fernsehzeitung brauch ich daher nicht.
    Wenn ich Werktags am Nachmittag zu Hause bin, dann schalte ich - wenn mir danach ist - Pro7 ein. Jedoch eher für Hintergrundgedudel. Wirklich hinsehen tue ich nicht.

    Manchmal noch ZDF-Info mit den Dokus.

    Jetzt gerade läuft im Hintergrund Harry Potter fünf oder sechs oder so. Damit das hier nicht so leise ist.

    Der Fernseher im Schlafzimmer hat überhaupt keinen Antennenanschluss oder ähnliches. Dort wird immer nur die Festplatte eingestöpselt.

    Am häufigsten sehe ich Fern, wenn ich etwas esse, da ich es nicht mag dabei vor dem Computer zu sitzen. Fürs Essen brauch ich meine Hände, wenn ich am Computer sitze auch. Daher hat in dieser Situation der Fernseher den Vorrang.

  12. #11
    Nun ist mir kalt Avatar von oxfort
    Registriert seit
    17.05.06
    Ort
    Im Herzen Westfalens
    Beiträge
    12.335

    AW: Fernsehen, bin ich irgendwie leid.

    ...mein TV hat einen Ausschalter
    Ach Du bist das.

    Nee, Spass beiseite.
    Wenn man aus bestimmten Gründen überwiegend Zuhause verbringt, läuft der FS sehr häufig.
    Und dann fallen diese ewigen Wiederholungen natürlich auf, mittlerweile ganz egal, ob öffentlich oder Privatsender.
    Schaltet/zappt man rum, sieht man erstens eigentlich immer Werbung. Da wird die Werbung durch Filme/Serien ja immer unterbrochen.

    Schaue ja auch mittlerweile überwiegend die "Öffies", aber die gleichen sich ja immer (trotz Gebühren) mehr an.

    Da wundert es mich, dass die CH die Rundfunkgebühren beibehalten wollen, obwohl deutlich höher, als hier.
    Ist evtl aber auch nicht schlecht, sonst zahlt der Zuschauer evtl in Zukunft mehr, als bisher und der Zuschauer wird noch transparenter.
    Obwohl die wahrscheinlich schon mehr wissen, als wir.

    Edit: Ach ja, Nachtrag, Bezahlfernsehen kommt mir nicht ins Haus. Sky und Co.
    Genauso bestimmte Private in HD sehen zu können, sehe bei meinem Smart-TV eh` keinen Unterschied
    Geändert von oxfort (05.03.18 um 19:56 Uhr) Grund: siehe Edit
    Timelord bedankt sich.

  13. #12
    Naturalist Avatar von Desperado
    Registriert seit
    10.06.01
    Ort
    Road to Valhalla
    Beiträge
    4.585

    AW: Fernsehen, bin ich irgendwie leid.

    Zitat Zitat von oxfort Beitrag anzeigen
    ...
    Edit: Ach ja, Nachtrag, Bezahlfernsehen kommt mir nicht ins Haus. Sky und Co.
    Genauso bestimmte Private in HD sehen zu können, sehe bei meinem Smart-TV eh` keinen Unterschied
    Von Sky Bundesliga kann ich nicht lassen. Das ganze Wochenende wäre versaut

  14. #13
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    15.619

    AW: Fernsehen, bin ich irgendwie leid.

    Zitat Zitat von oxfort
    Edit: Ach ja, Nachtrag, Bezahlfernsehen kommt mir nicht ins Haus. Sky und Co.
    Genauso bestimmte Private in HD sehen zu können, sehe bei meinem Smart-TV eh` keinen Unterschied
    Ich bin auch nicht bereit extra Geld auszutüten für Sky oder Netflix oder so.

    Und das mit dem HD...?! - In übereinstimmender Meinung einiger meiner Freunde sehen Filme oder Fernsehsendungen mit HD irgendwie aus wie billige Pornos aus den 80igern. - kein Bedarf.

    Zitat Zitat von oxfort
    Und dann fallen diese ewigen Wiederholungen natürlich auf, mittlerweile ganz egal, ob öffentlich oder Privatsender.
    Bei den öffentlichen weiß ich nur, das diese immer mal wieder die alten deutschen Serien oder auch Schlagerparaden bringen. Oder die Tagesschau von vor 25 Jahren. Das ist dann sozusagen das Nostalgie-Fernsehen.

    Bei den privaten fällt mir dann speziell die ProSiebenSat.1 Media SE ein. Die ständigen Wiederholungen dort beziehen sich auf das Vor- und Nachmittagsprogramm. Nehmen wir mal Pro7 von heute:

    10:25 - The Middle
    10:55 - The Middle
    11:20 - Mike & Molly
    11:45 - How I Met Your Mother
    12:10 - How I Met Your Mother
    12:40 - 2 Broke Girls
    13:05 - 2 Broke Girls
    13:30 - Two and a Half Men
    13:55 - Two and a Half Men
    14:20 - Two and a Half Men
    14:45 - The Middle
    15:15 - The Middle
    15:40 - The Big Bang Theory
    16:05 - The Big Bang Theory
    16:30 - The Big Bang Theory
    17:00 - red. Die Oscar-Highlights 2018
    18:00 - NEWSTIME
    18:10 - Die Simpsons
    18:40 - Die Simpsons
    19:05 - Galileo
    20:15 - The Big Bang Theory
    Jetzt - Young Sheldon
    21:10 - The Big Bang Theory
    21:40 - The Big Bang Theory
    22:05 - The Big Bang Theory
    22:35 - The Big Bang Theory
    23:00 - The Big Bang Theory
    23:25 - The Big Bang Theory
    23:50 - The Big Bang Theory

    Die nervige Werbung wird nun leider nicht im einzelnen aufgeführt. Diese hat jedoch, wenn man sich das Programm ansieht sogar mehr Abwechslungscharakter als der Sendeplan.

    Bei Mike und Molly, How i met your mother und Two and a half men ist inzwischen in der Produktion eingestellt. Eventuell auch schon das mit den zwei Mädels. Also vier Serien wo es sowieso nur alte Folgen geben kann.
    Neue Folgen von beliebten - bzw. gesendeten Serien gibt es eh allerhöchstens in der Prime-Time. Alles andere ist Wiederholung. Und damit sind sie ziemlich erfolgreich.

Ähnliche Themen

  1. Irgendwie kenne ich diese Spiele schon
    Von S4sH im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.07, 10:38
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.10.04, 11:23
  3. bin online....und doch nicht.... bin ich drinn?? hehe
    Von N00B im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.07.04, 13:06
  4. irgendwie hab ich meine female comando skins gelöscht..
    Von Jill Valentine im Forum Unreal Tournament [SNC] - Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.04.02, 19:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55