Seite 14 von 19 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 196 bis 210 von 275
Thema: Der Brexit, das Desaster darf seinen Lauf nehmen Das ist der Segen der praktizierenden Demokratie in der wir leben. Jeder Mensch ab einem gewissen Alter darf wählen gehen. ...
  1. #196
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    15.750

    AW: Der Brexit, das Desaster darf seinen Lauf nehmen

    Das ist der Segen der praktizierenden Demokratie in der wir leben.

    Jeder Mensch ab einem gewissen Alter darf wählen gehen. Ob recht, links, Idiot, reich, arm, minderbemittelt, informiert, ahnungslos,....is ja Demokratie.
    Für jeden anderen Kram, benötigt man inzwischen in unserer Bürokratie jedoch nen Schein, eine Berechtigung, eine Erlaubnis usw.
    Wieso gibt es keinerlei Schein über das Mindestmaß an politischem Verständnis?

    Wieso stehen die alten Parteien immer ganz oben auf den Wahlzetteln, aber alle anderen eher nach dem Alphabet.?

    Wieso ist in England nicht die Hölle los?
    Weil es einfach auf legalem Wege keine Einigung gibt und die Hölle in der man lebt, funktioniert ja weiter.

    Erinnern wir uns zurück. Waren es sieben, waren es 11 Monate, in der die BRD? Wie lange hat es gedauert, bevor sich eine Koalition gebildet hat? - War dies für den einzelnen Menschen in diesem Land in irgend einer Form wichtig? Standen alle an um das Ergebnis abzuwarten? Stand die Nation still?

    Ich habe persönlich von der Wirtschaftkrise, von der Finanzkrise, von dem fehlen einer Regierung so überhaupt keinerlei Unterschiede gehabt in meinem Leben. Und ob wir nun eine falsche, eine unfähige oder eben gar keine Regierung haben, ist aus meiner Position nicht wichtig. Der Staat ist ein bürokratisches Wesen. Wer gerade eigentlich dafür offiziell Verantwortlich ist, ist irrelevant. Ändert sich ja eh alle paar Jahre. Und an der allgemeinen Zielsetzung ändert sich eh nix.

    Die einzige Bedeutsamkeit, die ich sehen kann was den Brexit sehen kann ist: Anstatt wirklich hart zu sein, weicht inzwischen alles auf Juni aus.

    Eigentlich jeder/jede die ich kenne, rechnet fest damit, das der Brexit verschoben wird. Niemand den ich kenne, ist dafür, aber wir werden auch nicht gefragt. Unser Job ist es, alle paar Jahre mal unsere Abstimmung abzuliefern und gut. Wer nicht dabei ist, wird gar nicht gezählt. Wirkliche Demokratie ist das nicht.

    Ich denke, ich habe die gleiche Krankheit wie so viele andere Menschen auch in Großbritannien wie auch hier. Es interessiert mich einfach nicht mehr. Ich kann nix dagegen tun, ich muss mich sowieso anpassen. Falls überhaupt.
    Keuchhusten, Gamma-Ray und Timelord bedanken sich.

  2.   Anzeige

     
  3. #197
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.322

    AW: Der Brexit, das Desaster darf seinen Lauf nehmen

    Um glaubwürdig zu sein, müsste die EU auf ein konkretes Ziel bestehen, um eine Verlängerung zu gewähren.

    Mögliche Ziele wären:

    - Referendum
    - Binnenmarkt-Deal wie Norwegen
    - Zollunions-Deal wie Kanada

    Das naheliegenste und am einfachsten zu realisierende Ziel wäre ein Referendum. Und wohl auch das demokratischste, obwohl ich die Bedenken vieler dagegen teile.

    Die fairste Variante wären dabei die Abstimmungsoptionen:

    - May-Deal
    - Exit vom Brexit
    - No-Deal

    Im Zweifelsfall mit einer Stichwahl.

    Das wäre jetzt wohl die fairste und pragmatischte Vorgehensweise. Ich fürchte nur, dass parteipolitische Interessen diesen Weg sehr schwer machen werden.

    Ich hoffe nur, dass die EU Rückgrat zeigt und bei ihrer Linie bleibt.
    Gamma-Ray, Desperado und Timelord bedanken sich.

  4. #198
    Moderator Avatar von chmul
    Registriert seit
    13.08.01
    Ort
    Gossau/ZH
    Beiträge
    15.155

    AW: Der Brexit, das Desaster darf seinen Lauf nehmen

    Ist zwar weniger ein Brexit- als ein EU-Kommentar, eine Verbindung besteht aber schon. Und ich finde ihn gut, deshalb poste ich das hier:

    Ein Hoch auf die EU
    Geändert von chmul (15.03.19 um 08:27 Uhr)
    Keuchhusten, Schpaik und Timelord bedanken sich.

  5. #199
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.133

    AW: Der Brexit, das Desaster darf seinen Lauf nehmen

    Das Desaster ist eine gute Werbung für die EU im Hinblick auf die Länder, die auch mit einem Austritt liebäugelten.
    Da hört man jetzt kaum noch etwas.
    Keuchhusten, Jonn und Schpaik bedanken sich.

  6. #200
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.322

    AW: Der Brexit, das Desaster darf seinen Lauf nehmen

    85 Unterhaus-Abgeordnete haben für ein zweites Referendum gestimmt. Damit dürfte das Referendum II erst mal vom Tisch sein.

    Als nächstes kommt die Bitte um eine Verlängerung. Fragt sich nur wozu.

    Ich bin ratlos. Natürlich möchte ich die negativen Konsequenzen eines chaotischen Brexit nicht haben. Gleichzeitig bin ich einfach nur noch genervt und würde die Briten am liebsten rauswerfen. Leid können einem nur die Briten tun, die brav zur Wahl gegangen und gegen den Brexit gestimmt haben. Die sind jetzt mitgefangen und werden mitgehangen.

    Schade, ich kam mit der Insel immer sehr gut zurecht und habe viele schöne Urlaubserinnerungen von dort.
    Timelord bedankt sich.

  7. #201
    Realist Avatar von Jonn
    Registriert seit
    19.09.10
    Ort
    ~home
    Beiträge
    1.171

    AW: Der Brexit, das Desaster darf seinen Lauf nehmen

    Konsequent wäre wenn die Staaten der EU eine Verlängerung ablehnen damit dieser Zirkus mal ein Ende hat.Verlängerung,was soll das bringen ?

  8. #202
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.322

    AW: Der Brexit, das Desaster darf seinen Lauf nehmen

    Man spielt auf Zeit, in der trüben Hoffnung, dass die Engländer irgendwie doch noch zur Vernunft kommen.

    Sicherlich erst mal das Vernünftigste um Schäden zu verzögern und die Chance zu erhalten, dass sich der gordische Knoten doch noch unerwartet in Luft auflöst. Gleichzeitig muss man Rückgrat zeigen, damit die anderen Mitglieder nicht auf die Idee kommen, es nicht auch mal zu versuchen.

    Das Problem bleibt der einfache Bürger. Würde der Umfragendruck zugunsten einer Lösung steigen, würde dies Druck auf die Parteien ausüben. Aber ds Land bleibt gespalten.
    Timelord bedankt sich.

  9. #203
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.133

    AW: Der Brexit, das Desaster darf seinen Lauf nehmen

    Jetzt wissen wir alle, warum GB aus der EU heraus will:



    Edit: Auch diese Parallele solltet ihr euch anschauen. Erinnerungen an "Und täglich grüßt das Murmeltier" sind rein zufällig.
    Desperado, Keuchhusten, HeikeFy und 2 weitere bedanken sich.

  10. #204
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.133

    AW: Der Brexit, das Desaster darf seinen Lauf nehmen

    Die Beatles haben mit diesem Lied bereits vor über 50 Jahren über den schmerzhaften Austritt aus der EU gewarnt.



    Und sie haben mit dem Lied "Let it be" sogar noch einen drauf gesetzt. Aber was machen sie jetzt?
    Desperado, Keuchhusten und gasman bedanken sich.

  11. #205
    assimiliert Avatar von Timelord
    Registriert seit
    06.04.07
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3.724

    AW: Der Brexit, das Desaster darf seinen Lauf nehmen

    Ein weiterer Grund für die Verschiebung kann die anstehende Europawahl sein.

    Brexit vorher =
    Wähler haben die Möglichkeit die Leistung der Beteiligten mit Kreuzchen zu bewerten.

    Brexit nachher =
    * Brexit ist Problem der neu Gewählten (die sich dann mit "da waren wir noch nicht da" herausreden werden).
    * Wähler bewerten nicht das Ergebnis, sondern nur den Weg dahin. Der Wegverlauf wird aktuell mit "den Briten" assoziiert - wodurch kein anderer Politiker / keine andere Partei Panik vor der Wahl haben muss.
    Gamma-Ray und Desperado bedanken sich.

  12. #206
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.663

    AW: Der Brexit, das Desaster darf seinen Lauf nehmen

    Ich habe kürzlich irgendwo gelesen/gehört, dass die britische Verfassung ein neues Referendum erst ab September 2019 erlaubt.
    Wenn man verhindern will, dass zum gleichen Thema solange Volksentscheide durchgeführt werden bis das Ergebnis passt, dann macht eine verfassungsmäßige Frist zwischen zwei Referenda durchaus Sinn.

    Und dann macht auch die auf einmal gewünschte Verschiebung des Brexit um mehrere Monate auf einmal Sinn, die Zeit braucht man einfach um überhaupt ein neues Referendum durchführen zu können.

    Aber selbst wenn es so kommen sollte und wenn die Briten sich dann doch gegen einen Brexit entscheiden würden, da ist schon viel Schaden angerichtet worden. Die ganzen Firmen, die ihre Sitze (und wichtiger noch: ihre Produktionsstätten) bis dahin in andere Staaten der EU verlegt haben, sind erst mal weg. Und das mindestens auf Jahre oder Jahrzehnte, die haben in den Standortwechsel viel zu viel investiert und machen das nicht einfach so wieder rückgängig.
    Keuchhusten, Desperado, Schpaik und 3 weitere bedanken sich.

  13. #207
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.322

    AW: Der Brexit, das Desaster darf seinen Lauf nehmen

    Das Brexit-Problem ist eine klare Lose-Lose-Situation.

    Es bräuchte jetzt eine fast übermenschliche Integrationsfigur, um das angerichtete Chaos wieder zu ordnen.

    Meine Lehre daraus: Sachzwänge auch immer unter emotionalen Gesichtspunkten betrachten. Die Menschen sind halt nicht so schön vernünftig wie die Crew der Enterprise-D. Und zur Demokratie gehört es eben auch, dass das Volk nicht rational ist. Ist ja auch erst mal in Ordnung. Wir sind keine Effizienz-Maschinen. Der Neoliberalismus hat uns seit den 80ern eingetrichtert, das ausschließlich Quantisierbares zählt. Wenn wir es schaffen, davon wegzukommen, ohne gleich ins andere Extrem zu geraten, wäre das schön.

    Wie das gehen soll, weiß ich allerdings auch nicht.
    Geändert von Keuchhusten (19.03.19 um 09:32 Uhr)
    Desperado, Schpaik, Gamma-Ray und 2 weitere bedanken sich.

  14. #208
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.133

    AW: Der Brexit, das Desaster darf seinen Lauf nehmen

    Den Briten werden auch noch die nächsten Monate eine große Anzahl an weiteren Unternehmen weglaufen.
    Denn wer glaubt denn so einem egozentrischen Sauhaufen überhaupt noch etwas?

    Die Britische Regierung ist jetzt über Jahrzehnte dafür bekannt geworden, dass sie immer noch eine Übelraschung im Ärmel haben und man weiß nie, welches Desaster sie als nächstes anrichten.

    Mein Gott, das ist so ein tolles Land und was machen sie?
    Alle haben sie verprellt, diese Brexiter, diese Ewiggestrigen und nur an das eigene Wohl denkenden Loser, ohne Rücksicht auf Verluste.

    Die britischen Politiker sollten sich schämen, dem Land so einen Bärendienst aufgebrummt zu haben.
    Und nein, sie hatten für diesen Scheißdreck kein Mandat!!!

    Sollen sie doch weiter auf der anderen Straßenseite fahren, da gehören sie auch hin.
    Timelord, Desperado, collombo und 3 weitere bedanken sich.

  15. #209
    treuer Stammgast Avatar von gasman
    Registriert seit
    14.07.05
    Ort
    Preetz, S-H
    Beiträge
    247

    AW: Der Brexit, das Desaster darf seinen Lauf nehmen

    Zitat Zitat von Gamma-Ray Beitrag anzeigen
    ... Übelraschung ...

    Absicht oder nur Tippfehler, Gamma-Ray? Jedenfalls gut!
    Gamma-Ray und Keuchhusten bedanken sich.

  16. #210
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.133

    AW: Der Brexit, das Desaster darf seinen Lauf nehmen

    Zitat Zitat von gasman Beitrag anzeigen

    Absicht oder nur Tippfehler, Gamma-Ray? Jedenfalls gut!
    Ich mache doch nie etwas ABSICHTLICH! Ich doch nicht...
    Keuchhusten und gasman bedanken sich.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 06.03.19, 21:51
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.06, 19:18
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.09.03, 02:21
  4. Blaster - Das Unheil nimmt seinen Lauf
    Von Brummelchen im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.08.03, 13:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55