Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
Thema: Kündigungsgrund: Scheidung ... ?? Hallo, an sich schaffe ich es schon sinnvolle Seiten zu finden, die existieren. Bei der folgenden Fragestellung bekomme ich aber ...
  1. #1
    Liebenswerte Berghutze Avatar von Madame
    Registriert seit
    09.11.03
    Beiträge
    1.679

    Frage Kündigungsgrund: Scheidung ... ??

    Hallo,

    an sich schaffe ich es schon sinnvolle Seiten zu finden, die existieren.
    Bei der folgenden Fragestellung bekomme ich aber immer wieder nicht relevante Infos - vielleicht weiss von Euch jemand Hilfe?

    Folgendes:

    Kann eine Scheidung für einen Arbeitnehmer in einer katholischen Einrichtung ein Kündigungsgrund sein?
    (Wenn ich google dann erhalte ich da Antworten zur Wiederverheiratung nach Scheidung - das ist aber nicht dir Frage!)

    Wäre auch schon dankbar für Hilfestellung bei der Formulierung zur Suche bei Google und anderen.


  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.632

    AW: Kündigungsgrund: Scheidung ... ??

    Google mal nach Tendenzbetrieb Scheidung.

    Tendenzbetriebe (und das sind die kirchlichen Arbeitgeber) dürfen auch nach der Neufassung des Antidiskriminierungsgesetzes aus verschiedenen Gründen weiterhin diskriminieren (zumindest so lange, bis auch dieser deutsche Alleingang irgendwann mal vom Europäischen Gerichtshof verboten wird).

    Wohl gemerkt: sie dürfen, müssen aber nicht. Wenn sie einen Arbeitnehmer unbedingt haben wollen oder brauchen (etwa einen hochqualifizierten Facharzt in einem kirchlichen Krankenhaus), schlucken auch die Tendenzbetriebe so ziemlich alles. Wenn sie aber jemanden nicht wollen oder loswerden wollen, dann eben nicht.
    Madame, Hidden Evil, UrinStein und 2 weitere bedanken sich.

  4. #3
    Alles wird gut, oder? - Alles IST gut, oder? Avatar von carialice
    Registriert seit
    25.10.07
    Beiträge
    530

    AW: Kündigungsgrund: Scheidung ... ??

    Bei dem Freund meiner Schwester war genau dieses auch Gegenstand der Diskussion....
    Allerdings und das war zu seinem Glück belegbar, wurde er (klingt doof aber ist so), von dieser Einrichtung
    zur Heirat gedrängt und konnte sich darauf berufen.

    Ich finde das sehr, sehr seltsam.
    Madame bedankt sich.

  5. #4

  6. #5
    Bundesliga-Tippkönig Avatar von Blacky89
    Registriert seit
    18.11.05
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    3.639

    AW: Kündigungsgrund: Scheidung ... ??

    ot:
    "... bis das der Tot euch scheidet"

    Also, einfach killen, ist auch billiger als eine lästige Scheidung.
    Vor Gericht beruft man sich auf eine Klausel im Arbeitsvertrag
    Desperado, Hidden Evil, Mohima und 3 weitere bedanken sich.

  7. #6
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.632

    AW: Kündigungsgrund: Scheidung ... ??

    Zitat Zitat von Blacky89 Beitrag anzeigen
    ot:

    Also, einfach killen, …
    ot:
    Das nennt man "Scheidung auf italienisch" nach dem gleichnamigen Film, dessen Titel wiederum auf einem italienischen Sprichwort beruht.

  8. #7
    assimiliert Avatar von Lollypop
    Registriert seit
    30.07.01
    Ort
    Leckerland
    Beiträge
    6.231

    AW: Kündigungsgrund: Scheidung ... ??

    Abmurksen? Das ist katholikenkonformes Verhalten. Man(n) muß nur gleich zum Himmelskomiker sausen und Beichten. Und Büßen (5 Rosenkränze!) Und in den Klingelbeutel. Dann ist alles von der Seele gefegt. Frauen gelten bei dem Verein sowiso nicht viel mehr als Unkraut im Vorgarten.

    Die Evangelischen stellen sich nicht so an.

  9. #8
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.075

    AW: Kündigungsgrund: Scheidung ... ??

    Zitat Zitat von Lollypop Beitrag anzeigen
    Frauen gelten bei dem Verein sowiso nicht viel mehr als Unkraut im Vorgarten.
    Kann ich bestätigen!

  10. #9
    Liebenswerte Berghutze Avatar von Madame
    Registriert seit
    09.11.03
    Beiträge
    1.679

    Grinsen Feinfühlig! - So kennt man Euch!

    Immerhin habe ich nun herausfinden können, daß es tatsächlich zu einer solch obstrusen Massnahme kommen kann. *grummel*

    Beschimpfungsszenarien und Gewaltakte mögen zwar im Kopfkino witzige Effekte bringen - sind aber letztlich nicht wirklich hilfreich. *nochmalvormichhingrummel* (und mein Repertoire ist da gar nicht so klein wie man vielleicht denken mag)

    Ich habe den Eindruck es gilt ein dompteurhaftes Verhalten an den Tag zu legen:
    Fester Blick, kraftvolle Körperhaltung, nicht nachgeben aber auch Verständnis zu zeigen ..

    Ausserdem bin ich ja gar nicht mehr Madame Bonnie! Bin Berghutze und die stecken nur Finger in Ohren von armen Wanderern ...

    Aber vielleicht hat ja irgendwann noch mal jemand eine Idee...?


  11. #10
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.075

    AW: Feinfühlig! - So kennt man Euch!

    Ja ich ich ich... hier - ein Relikt aus der Weimarer Verfassung.

    Wer glaubt, dass die Kirche nur eine Glaubensgemeinschaft ist, wird spätestens hier den Machtapparat kennen lernen mit all seinen Facetten.
    Nachdem hier einige Ordensträger in letzter Zeit bewiesen haben, was sie von geltenden Gesetzen halten, sollte man die Grundgesetz mal
    überarbeiten.
    weissnix bedankt sich.

  12. #11
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.632

    AW: Feinfühlig! - So kennt man Euch!

    Ich habe mit Interesse einen Fall verfolgt, in dem eine kirchliche Sozialstation in Ludwigshafen einer Beschäftigten mit der Begründung kündigte, sie gehöre keiner christlichen Religionsgemeinschaft an. Die Beschäftigte ist Muslima und reichte Kündigungsschutzklage ein.

    Es stellte sich heraus, dass sie bereits vor ihrer Einstellung 4 Jahre ehrenamtlich für diese Einrichtung tätig war und es dort sehr wohl bekannt war, dass sie dem islamischen Glauben angehörte. Kostenlos darf man also durchaus für die Kirche arbeiten, selbst wenn man keiner christlichen Glaubensgemeinschaft angehört!

    Zu meinem Bedauern ist es zu keinem Urteilsspruch gekommen, weil man sich vorher außergerichtlich geeinigt und die Beschäftigte ihre Klage zurück gezogen hat. Vermutlich hat man ihr eine ordentliche Abfindung gezahlt, weil man auf keinen Fall ein rechtskräftiges Urteil und somit eventuell sogar einen Präzedenzfall haben wollte. Ich bin kein Jurist, aber nach meiner persönlichen Einschätzung dürfte das Prozessrisiko für den Arbeitgeber erheblich gewesen sein.
    Hidden Evil bedankt sich.

  13. #12
    Liebenswerter Berghutzerich Avatar von weissnix
    Registriert seit
    14.03.06
    Ort
    jetzt Duisburg
    Beiträge
    3.181

    AW: Feinfühlig! - So kennt man Euch!

    QUOTE=Gamma-Ray;1047017]hier - ein Relikt aus der Weimarer Verfassung.
    [/QUOTE]

  14. #13
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    15.619

    AW: Kündigungsgrund: Scheidung ... ??

    Auch wenn ich ein wenig spät bin, so lautet dir Antwort im allgemeinen: JA

    Als Einspruch würde ich jedoch geltend machen, das es geschichtlich bewiesen ist, das diverse Adelshäuser, die sich dem katholischen Glauben zugehörig bekannten, sich durchaus immer der "Scheidung" bedient haben.

  15. #14
    assimiliert Avatar von Lollypop
    Registriert seit
    30.07.01
    Ort
    Leckerland
    Beiträge
    6.231

    AW: Kündigungsgrund: Scheidung ... ??

    Ach Madamme, wie nett, daß Du uns zu der feinfühligen Gemeinde zählst. Das ist aber lieb von Dir. Na ja, manche Aussagen sind "etwas" hart, aber damit manche solche Themen überhaupt wahrnehmen, ist ein bischen provozieren mehr als nötig.

    Auf jeden Fall ist es ein Anachronismuß in der heutigen Zeit, daß eine Sekte, vom Staat! das Recht zugesprochen bekommt, mit den bei ihnen arbeitenden Leuten umgehen zu dürfen, wie die Sau mit dem Trog. DAS sollten sich mal die Zeugen Jehovas, die Altkatholiken oder sonst eine Glaubensgemeinschaft rausnehmen wollen. Da seien aber unsere Richter vor.

    Und daß Frauen, zumindest in der katholischen Kirche nur Mittel zum Zweck sind, steht für mich auch Felsenfest. Moderne Sklaverei, ist wie Blauarbeit. Ich möchte mal erleben, was passiert, wenn auch nur eine Frau sich bei Kindern das erlauben würde, was mit Männern, sprich "Geistlichen" bei weltlichen Sünden so abläuft. Frau = Scheiterhaufen, Mann = mit Lohnerhöhung versetzt. Daß da überhaupt noch jemand hingeht? tz tz tz

    @ Madamme, mea culpa. Hier stehe ich und kann nicht anders! Allerdings ohne die Hilfe von oben anzurufen.
    Threepwood bedankt sich.

  16. #15
    Naturalist Avatar von Desperado
    Registriert seit
    10.06.01
    Ort
    Road to Valhalla
    Beiträge
    4.585

    AW: Kündigungsgrund: Scheidung ... ??

    Ein geschiedener Arbeitnehmer im Dienst der Kirche, das ist nun aber wirklich nicht mit dem katholischen Glauben vereinbar. Profit durch Porno-Bücher allerdings schon: "Katholische Kirche macht mit Pornos ein Vermögen"
    Supernature bedankt sich.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mann will nach Scheidung Niere zurück
    Von Chom im Forum Boardsofa
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.01.09, 17:34
  2. Neuigkeit Populäre Scheidung: Fujitsu und Siemens trennen sich
    Von Supernature im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.08, 12:51
  3. Scheidung auf spanisch ?
    Von AlterKnacker im Forum Boardsofa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.04, 12:22
  4. Porno-Surfen am Arbeitsplatz kein Kündigungsgrund
    Von Supernature im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.04, 22:31
  5. Scheidung per SMS
    Von Wolfi im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.03, 14:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55