Ergebnis 1 bis 4 von 4
Danke Übersicht8Danke
  • 3 Beitrag von gisqua
  • 5 Beitrag von QuHno
Thema: "revolutionäre" US-Studie: Schokoladen-Esser sind schlanker Regelmäßige Schokoladenesser, zu denen ich mich normalerweise auch rechne, sind nach einer amerikanischen Studie schlanker als jene, die selten zu ...
  1. #1
    ist wieder öfter hier Avatar von gisqua
    Registriert seit
    26.07.08
    Ort
    Neuwied am Rhein
    Beiträge
    3.274

    "revolutionäre" US-Studie: Schokoladen-Esser sind schlanker

    Regelmäßige Schokoladenesser, zu denen ich mich normalerweise auch rechne, sind nach einer amerikanischen Studie schlanker als jene, die selten zu dieser süßen Verführung greifen.

    Da muss ich wohl eine Ausnahme sein; das zeigt bei mir nämlich überhaupt keine Wirkung.
    Sollte ich möglicherweise wieder einmal "in Massen" und "in Maßen" verwechselt haben?

    Was sich wie ein Freifahrtschein für Naschkatzen anhört, entpuppt sich bei näherem hinsehen als die übliche Foltergeschichte für fluffige Leute, die einfach nur mehr Platz für ihre inneren Werte brauchen :
    “Voraussetzung ist natürlich, dass du regelmäßig Sport treibst und relativ enthaltsam lebst, wenn es um die Lieblingsspeisen geht!”


    Hier könnt Ihr nachlesen:
    New York/Bonn (dpa) - Schlank dank Schokolade - dieses Ergebnis einer Studie dürfte auf den ersten Blick viele Naschkatzen freuen. Doch kann Schokolade wirklich zu einer guten Figur verhelfen?

    Naschen Dicke einfach nur zu wenig? Regelmäßige Schokoladen-Esser sind nach einer amerikanischen Studie etwas schlanker als jene, die selten zur Tafel greifen. Das Ergebnis der Forscher: «Erwachsene, die regelmäßig Schokolade essen, haben einen geringeren Body-Maß-Index (BMI) als die, die weniger oft zur Schokolade greifen.» Der Effekt sei gering, aber doch zu sehen - und zu groß, als dass dies Zufall sein könne. Der Stoffwechsel könnte dem Team zufolge eine Erklärung für das überraschende Ergebnis sein.

    Für die im Fachblatt «Archives of Internal Medicine» veröffentlichte Studie hatten Wissenschaftler der Universität von Kalifornien in San Diego mehr als 1000 Frauen und Männer untersucht. Keiner von ihnen hatte Diabetes, Herzerkrankungen oder andere größere gesundheitliche Probleme angegeben.

    «Zusammengefasst kann man sagen, dass regelmäßiger Schokoladenkonsum mit einem geringeren BMI verbunden ist», heißt es in der Studie. Möglicherweise liege das daran, dass Schokolade den Stoffwechsel anrege. Die Forscher konnten keine Unterschiede im sonstigen Verhalten der Teilnehmer feststellen, die den Gewichtsunterschied erklären.

    Die Studie ist allerdings kein Freifahrtschein für Naschkatzen: Die schlankeren Teilnehmer aßen demnach zwar regelmäßig, aber in Maßen Schokolade. Außerdem gaben die Probanden selbst die Auskünfte zu ihrem Essverhalten - fraglich ist, ob alle Angaben korrekt waren.

    Silke Restemeyer von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) in Bonn hat Zweifel an den Ergebnissen der Studie. «Ich kann mir nicht vorstellen, dass man durch Schokolade abnehmen kann», sagte sie. Sich Süßigkeiten komplett zu verkneifen sei aber auch falsch: «In Maßen ist das okay. Und wer sich alles verbietet, bekommt oft Heißhungerattacken.»

    Beatrice Golomb, Leiterin der kalifornischen Studie, sagte in einem Interview, dunkle Schokolade sei besonders gut für den Stoffwechsel. Diese gilt schon länger wegen des geringeren Zucker-Gehalts und den enthaltenen Flavonoiden als «gute Schokolade».

    Restemeyer bestätigte, dass Flavonoide unter anderem gut für das Herz-Kreislauf-System und entzündungshemmend sind. «Solche positiven Inhaltsstoffe kann ich aber auch wunderbar über andere Lebensmittel aufnehmen», sagte die Ernährungswissenschaftlerin. So enthielten zum Beispiel Beeren, Nüsse und Weintrauben ebenfalls Flavonoide.

    Das Team aus San Diego hatte 1018 Probanden untersucht, zwei Drittel von ihnen waren Männer. Das durchschnittliche Alter lag bei 57 Jahren.

    Die Wissenschaftler um Beatrice Golomb berechneten für 972 Teilnehmer den BMI - der Durchschnittswert lag bei 28. Im Durchschnitt aßen die Teilnehmer nach eigenen Angaben zweimal in der Woche Schokolade - sie trieben aber auch 3,6 Mal Sport.

    Der BMI berechnet sich aus dem Körpergewicht (kg) dividiert durch das Quadrat der Körpergröße (m2).

    Quelle: n-tv.de / dpa
    Gesundheit: US-Studie: Schokoladen-Esser sind dünner - n-tv.de




    oder auch hier
    US-Ernährungsstudie: Schokoladen-Esser sind dünner - Gesundheit | STERN.DE
    Norbert, Hidden Evil und weissnix bedanken sich.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    R.I.P. Avatar von RollerChris
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Spandau
    Beiträge
    8.870

    AW: "revolutionäre" US-Studie: Schokoladen-Esser sind schlanker

    Egal was da steht (habe es nicht gelesen)
    Ich habe den Selbsversuch gemacht:
    Gestern Abend eine Tafel Schokolade gegessen und mich gewogen.
    Alles in Gramm
    Heute morgen wieder auf die Waage
    Und akam raus ???
    Nichts, Gewicht hat sich um 0 Gramm verändert
    Alles Schwindel, Lug und Betrug

  4. #3
    Außer Betrieb Avatar von QuHno
    Registriert seit
    15.05.02
    Ort
    "Provinz voll Leben"
    Beiträge
    8.856

    AW: "revolutionäre" US-Studie: Schokoladen-Esser sind schlanker

    Zitat Zitat von RollerChris Beitrag anzeigen
    Ich habe den Selbsversuch gemacht:
    Gestern Abend eine Tafel Schokolade gegessen und mich gewogen.
    Errr... Fehler!
    Du musst Dich auch vor dem Essen der Tafel Schokolade wiegen, denn danach hast Du ja schon abgenommen ...

    verborgener Text:
    ... aber nur vom Teller

  5. #4
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.002

    AW: "revolutionäre" US-Studie: Schokoladen-Esser sind schlanker

    Studienthema: "Massen-Fressen und schlanker werden"
    Studienaufsteller: "Massen-Fresser die nur noch rollen können"

    Ich erkenne da eine gewisse Ironie

Ähnliche Themen

  1. "Programm-Favoriten definieren": "Elemente" einer "Kategorie" in andere verschieben?
    Von Dirck im Forum freeCommander - Freeware-Dateimanager
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.09, 23:45
  2. Boardparty 2009 Der offizielle "wir sind immer noch da"-Thread
    Von Supernature im Forum Gemeinsame Unternehmungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.09, 17:18
  3. Neue Abmahnwelle von"Geiz isch Geil"+"die wo net blöd sind"
    Von askme im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.08.06, 13:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55