Ergebnis 1 bis 10 von 10
Danke Übersicht7Danke
  • 3 Beitrag von Gamma-Ray
  • 2 Beitrag von Supernature
  • 1 Beitrag von koloth
  • 1 Beitrag von Antti
Thema: Zahnreinigung mit Ultraschall Hallo ihr Lieben Ich spiele mit dem Gedanken mir eine Ultraschallzahnbürste zuzulegen. Nun habe ich mich etwas belesen was die ...
  1. #1
    Bildungsverweigerer Avatar von Cesar
    Registriert seit
    08.08.03
    Ort
    Eggersdorf (bei Berlin)
    Beiträge
    7.947

    Zahnreinigung mit Ultraschall

    Hallo ihr Lieben

    Ich spiele mit dem Gedanken mir eine Ultraschallzahnbürste zuzulegen.
    Nun habe ich mich etwas belesen was die Vor- und Nachteile dieser
    Zahnreinigung sind... Wenn das alles so stimmt was man liest,
    würde ich mir sehr gerne eine zulegen.
    Allerdings blieb die Suche nach "Gute Ultraschallzahnbürsten" relativ erfolglos.

    Bei Ebay z.B. hab ich diese gefunden:
    http://www.ebay.de/itm/EMAG-Ultrasch...item3f1227b1dd

    Nur "EMAG" sagt mir gar nichts, und ich weiß nicht ob diese überhaupt wirklich hält was sie verspricht.

    Hat einer von euch Erfahrungen mit solchen Geräten?
    Kann man eine spezielle Zahnbürste empfehlen? Der Preis sollte die 100€- Grenze nicht unbedingt überschreiten.
    Auch wenn die Aufsätze recht lange halten sollen, sollte der Preis für Neue nicht enorm hoch sein.
    Spezielle Zahnpasta soll auch benötigt werden habe ich gelesen. Gibt es so etwas im freien Handel (Aldi, Netto,... ) ? Habe noch nie welche gesehen.

    Zum Thema Zahnschmelz fand ich diesbezüglich auch nichts hilfreiches...



    Besten Dank schonmal für eventuelle Hilfe

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.079

    AW: Zahnreiniging mit Ultraschall

    Das wäre mir auf Dauer zu teuer und eigentlich ist entscheidend, wie man putzt. Die normale elektrische
    Zahnbürste reicht imho vollkommen aus und auch da sich ja schon die Bürsten relativ teuer.
    Zusätzlich sollten man sich lieber Dentalbürsten (z.B. von tepe) für die Zwischenräume kaufen, da kommt
    sonst keine andere Bürste richtig rein.

    Ok, wenn es dich nicht abschreckt, dann schau dir den Test an, bevor du dein Geld aus dem Fenster wirfst.
    Und hier auch.
    Cesar, SevenSpirits und yellow bedanken sich.

  4. #3
    Bildungsverweigerer Avatar von Cesar
    Registriert seit
    08.08.03
    Ort
    Eggersdorf (bei Berlin)
    Beiträge
    7.947

    AW: Zahnreinigung mit Ultraschall

    Danke für deine Antwort.

    Diesen Test habe ich blöderweise nicht gefunden. Meine waren alle positiver
    Aber Stiftung Warentest sollte man ja vertrauen können.

    Dann bleib ich bei meiner 15€ Elektrozahnbürste :-)

  5. #4
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.010

    AW: Zahnreinigung mit Ultraschall

    Zahnreinigung mit Heavy Metal wäre mir zwar grundsätzlich am Liebsten, aber da das nicht zu bekommen war, habe ich seit etwa 1,5 Jahren eine Phlilips Sonicare, die so etwa 100 Euro gekostet hat.
    Ich bin rundum begeistert von der Reinigungsleistung und den anderen positiven Effekten - ich hatte vorher öfter mal Zahnfleischbluten und Probleme mit freiliegenden Zahnhälsen, das ist alles komplett verschwunden, seit ich diese Bürste benutze. Ob das jetzt am Ultraschall liegt oder nicht ist mir egal, weiterempfehlen würde ich sie dennoch uneingeschränkt.
    yellow und Cesar bedanken sich.

  6. #5
    geht ans Telefon ran Avatar von telefon_mann
    Registriert seit
    25.07.07
    Ort
    Weinland-Pfalz
    Beiträge
    653

    AW: Zahnreinigung mit Ultraschall

    Erhebliche Verbesserung des Zahnfleischzustandes hab ich auch mit einer normalen elektrischen erreicht. Bei mir eine Oral-B Professional Care 1000, damals für 50€.

  7. #6
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Antti
    Registriert seit
    20.08.04
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    1.412

    AW: Zahnreinigung mit Ultraschall

    Zitat Zitat von Supernature Beitrag anzeigen
    Zahnreinigung mit Heavy Metal wäre mir zwar grundsätzlich am Liebsten, aber da das nicht zu bekommen war, habe ich seit etwa 1,5 Jahren eine Phlilips Sonicare, die so etwa 100 Euro gekostet hat.
    Ich bin rundum begeistert von der Reinigungsleistung und den anderen positiven Effekten - ich hatte vorher öfter mal Zahnfleischbluten und Probleme mit freiliegenden Zahnhälsen, das ist alles komplett verschwunden, seit ich diese Bürste benutze. Ob das jetzt am Ultraschall liegt oder nicht ist mir egal, weiterempfehlen würde ich sie dennoch uneingeschränkt.
    Keine Probleme mit Ausfällen? Und wie sieht es mit dem Verschleiß aus, ich meine das Handstück und die Lebensdauer der Bürsten?

  8. #7
    Chef-Hypochonder Avatar von koloth
    Registriert seit
    28.09.01
    Ort
    Mostindien
    Beiträge
    6.491

    AW: Zahnreinigung mit Ultraschall

    Ich benutze diese hier und bin bisher ganz zufrieden.
    Die Bürsten halten mindestens doppelt so lange (eher länger) wie bei einer normalen Oral B, Zahnzwischenraumbürsten sind erhältlich.
    Der Akku hält ebenfalls sehr lange, ein 2-Wochen-Urlaub ohne Ladegerät sollte auch bei 2-maligem Gebrauch / Tag durchaus machbar sein.
    Cesar bedankt sich.

  9. #8
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Antti
    Registriert seit
    20.08.04
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    1.412

    AW: Zahnreinigung mit Ultraschall

    Ich habe mal spontan diese bestellt. Bin Raucher und Kaffeetrinker und erhoffe mir die eine oder andere "professionelle" (teure) Zahnreinigung zu vermeiden
    Cesar bedankt sich.

  10. #9
    assimiliert Avatar von Lollypop
    Registriert seit
    30.07.01
    Ort
    Leckerland
    Beiträge
    6.231

    AW: Zahnreinigung mit Ultraschall

    Die besten Erfahrungen habe ich mit den WC Bürsten von Aldi gemacht, die schruppen alle Rillen. Die braunen Beläge sind nur optisch schädlich.

  11. #10
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.010

    AW: Zahnreinigung mit Ultraschall

    Jeder der Dich kennt, findet in diesem Beitrag nicht mal den Witz
    Waren die braunen Beläge schon vor oder erst nach dem Putzen da?

Ähnliche Themen

  1. Brillenreinigung mit Ultraschall - Empfehlungen?
    Von Supernature im Forum Boardsofa
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.06.11, 14:04
  2. Diskussion Professionelle Zahnreinigung
    Von Gamma-Ray im Forum Boardsofa
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.01.10, 20:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55