Ergebnis 1 bis 14 von 14
Danke Übersicht36Danke
  • 11 Beitrag von Supernature
  • 4 Beitrag von MartyStuart
  • 1 Beitrag von Cesar
  • 8 Beitrag von Threepwood
  • 1 Beitrag von MissiMaus
  • 2 Beitrag von 0815_neu
  • 3 Beitrag von MartyStuart
  • 1 Beitrag von MissiMaus
  • 3 Beitrag von digitaldouchebag
  • 2 Beitrag von Grainger
Thema: Tittenalarm - Skandal um krebsauslösende Implantate betrifft auch Deutschland 30.000 Frauen, die sich in den vergangenen Jahren in Frankreich einer operativen Brustvergrößerung unterzogen haben, sollen sich ihre Implantate wegen ...
  1. #1
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.010

    Tittenalarm - Skandal um krebsauslösende Implantate betrifft auch Deutschland

    30.000 Frauen, die sich in den vergangenen Jahren in Frankreich einer operativen Brustvergrößerung unterzogen haben, sollen sich ihre Implantate wegen akuter Krebsgefahr wieder entfernen lassen.
    Die Silikonkissen der Firma PIP werden mitunter undicht - das austretende Silikon erhöht die Gefahr, an Brustkrebs zu erkranken, drastisch. Acht Krebsfälle sind angeblich schon nachgewiesen, zwei Frauen sind bereits gestorben - und über 2.000 Frauen mussten sich wegen Problemen mit den Implantaten von PIP behandeln lassen.
    Ursache für das Debakel ist, dass PIP minderwertiges Füllmaterial aus eigener Herstellung verwendet hat.
    Den Hersteller selbst gibt es inzwischen nicht mehr, die betroffenen Frauen werden also auf den Kosten für die erneuten Operationen sitzen bleiben.
    80 Prozent der von PIP hergestellten Brustimplantate gingen ins Ausland, unter anderem auch nach Deutschland.

    Da hätten wir wieder eine der Schattenseiten des Schönheitswahns.
    Ich möchte ohnehin wissen, wer den Frauen eingeredet hat, dass das "schön" sei.
    Der kleinste natürliche Busen ist für mich immer noch ästhetischer und erotischer als diese künstlichen Silikon-Ballons, denen man selbst bei Nacht aus 50 Metern Entfernung ansieht, dass sie "gemacht" und nicht gewachsen sind.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Senior Member Avatar von MartyStuart
    Registriert seit
    05.03.01
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    1.903

    AW: Tittenalarm - Skandal um krebsauslösende Implantate betrifft auch Deutschland

    Ich biete Brustvergrößerungen durch Handauflegen für 10€ an. Bei Nichtgelingen Geld zurück....

  4. #3
    Bildungsverweigerer Avatar von Cesar
    Registriert seit
    08.08.03
    Ort
    Eggersdorf (bei Berlin)
    Beiträge
    7.947

    AW: Tittenalarm - Skandal um krebsauslösende Implantate betrifft auch Deutschland

    Brauchst du noch nen Assistenten für die Erstuntersuchung Marty?
    digitaldouchebag bedankt sich.

  5. #4
    UnBunt. Avatar von Threepwood
    Registriert seit
    16.03.06
    Ort
    EuropaLette
    Beiträge
    2.587

    AW: Tittenalarm - Skandal um krebsauslösende Implantate betrifft auch Deutschland

    Ich biete "unterprivilegierten" Damen immer ein Stück Klopapier an.. bei den meisten Hintern hats ja auch funktioniert.

    Aber mal im Ernst - Alle Operationen, die rein der Kosmetik dienen und keine medizinische Notwendigkeit, sollten einfach verboten werden.
    Ich meine, wo stekct da die Frauenlogik, sich zB die Augenbrauen zu zupfen, um sie dann durch Tattoos zu ersetzen?
    Wo bleibt die Ästethik, wenn die kleine, aber proportional passende und schön geformte Brust durch einen Medizinball ersetzt wird, der an den Rändern in spitzem Winkel absteht statt durch eine flache Rundung angesetzt ist? Wo bleibt die Individualität der Einzelnen, wenn die Nase schon auf 100 metern Entfernung als Modell Nr.17 erkennbar ist?

    Immerhin ist sowas meist unnötig und reine Naivität, Geltungssucht und falsche Ideale, da trauere ich nicht um ein paar geplatzte Tüten. Schon schade, aber im Sinne von "hätte sie es mal nicht gemacht" anstelle von "das ist jetzt aber doof gelaufen".

    traurig ist es nur für jene, die tatsächlich eine plastische Wiederherstellung (nach UNfall, Krebs, u.ä.) gebraucht haben.. jene mussten meist sogar hart um eine Kassenübernahme kämpfen oder streng sparen - und dann kommt sowas. Aber ich vermute mal, das betrifft wenn überhaupt dann nur 5 der insgesamt Betroffenen. Sie wollten schön sein - jetzt gibts Krebsgeschwüre.

  6. #5
    gesperrt
    Registriert seit
    18.02.08
    Ort
    Berlin zur Zeit:Bonn
    Beiträge
    803

    AW: Tittenalarm - Skandal um krebsauslösende Implantate betrifft auch Deutschland

    Warum finden Frauen ihren Busen nicht so ok ,wie er ist?!Das liegt an der Männerwelt&dem Mutterkomplex!Großer Busen :Viel Nahrung,Wärme und Geborgenheit!Es muß auch Frauen mit kleinem Busen geben!!LG MM!!^°^!°^°!!!
    digitaldouchebag bedankt sich.

  7. #6
    Manjaro Frischling Avatar von 0815_neu
    Registriert seit
    12.06.10
    Ort
    Um die Ecke.
    Beiträge
    1.882

    AW: Tittenalarm - Skandal um krebsauslösende Implantate betrifft auch Deutschland

    Das liegt an der Männerwelt&dem Mutterkomplex!
    Ach ja ? Und nicht etwa an den Massenmedien und der Modeindustrie die seit Jahrzehnten bzw. Jahrhunderten erfolgreich manipulieren tun?
    Geändert von 0815_neu (08.04.12 um 16:31 Uhr)
    weissnix und MartyStuart bedanken sich.

  8. #7
    Senior Member Avatar von MartyStuart
    Registriert seit
    05.03.01
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    1.903

    AW: Tittenalarm - Skandal um krebsauslösende Implantate betrifft auch Deutschland

    Zitat Zitat von 0815_neu Beitrag anzeigen
    Ach ja ? Und nicht etwa an den Massenmedien und der Modeindustrie die seit Jahrzehnten bzw. Jahrhunderten erfolgreich manipulieren tun?
    Die Ursache liegt noch vieeeel weiter zurück:

    Und Gott, der Herr sprach: So, Hirn ist alle, jetzt gibts Titten.

    Und da denken doch tatsächlich Manche, sie könnten mit einer OP den göttlichen Razschluss umgehen....
    weissnix, Supernature und Threepwood bedanken sich.

  9. #8
    gesperrt
    Registriert seit
    18.02.08
    Ort
    Berlin zur Zeit:Bonn
    Beiträge
    803

    AW: Tittenalarm - Skandal um krebsauslösende Implantate betrifft auch Deutschland

    Die Werbung und Erziehung tragen auch einen großen Beitrag dazu,daß Frauen sich freiwillig unter das Messer legen(Bauch,Beine,Po&Mund)werden abgesaugt/unterspritzt!!!LG MM!!!^°^!!^°^
    0815_neu bedankt sich.

  10. #9
    gesperrt Avatar von digitaldouchebag
    Registriert seit
    22.01.07
    Ort
    Norddeutsches Auenland
    Beiträge
    4.742

    AW: Tittenalarm - Skandal um krebsauslösende Implantate betrifft auch Deutschland

    .... Hhm, jetzt wo du das sgst Missi maus, mußte ich an einen Artikel denken, wo ein "Künstler" aus der Fettabsaugemasse von Silvio Berlusconi einfach Seife herstellte und das Kunstobjekt "Saubere Hände"
    (Ital. 'Mani Pulite') nannte.

    Glaubst du nicht? : Kunstaktion: Angeblich Seife aus Berlusconis Körperfett gefertigt - Nachrichten Panorama - Kurioses - WELT ONLINE


    tty.
    .
    Geändert von digitaldouchebag (23.12.11 um 03:44 Uhr)
    MissiMaus, Norbert und weissnix bedanken sich.

  11. #10
    Manjaro Frischling Avatar von 0815_neu
    Registriert seit
    12.06.10
    Ort
    Um die Ecke.
    Beiträge
    1.882

    AW: Tittenalarm - Skandal um krebsauslösende Implantate betrifft auch Deutschland


    So liebe Leute ihr wolltet es ja nicht anders!


    Die Ursache liegt noch viel weiter zurück:

    Und Gott, der Herr sprach: So, Hirn ist alle, jetzt gibts Titten.
    Bitte was? Das hat doch nun schon mit den bereits genannten "Massenmedien" zu tun.

    Das Niveau geht zweifellos nicht unbedingt aufwärts.

    Sicherlich spielt auch die von "Missimaus" erwähnte Erziehung eine Rolle.

    Und wohl auch die eigene Urteilsfähigkeit, die sich natürlich im Laufe der Zeit verändert.

    In Bezug auf den ersten Absatz hier: Gttlicher Ratschlu

    Es kann nicht unter Umständen angehen, das die Eigenverantwortlichkeit komplett ignoriert wird?

    Sinnvoller wäre wahrscheinlich es mal etwas fairer auf den Punkt zu bringen.

    Sehr wahrscheinlich ist wohl auch, das die "lieben" Massenmedien die Zusammenhänge nicht immer so darstellen, das das eine oder andere wirklich sofort klar ersichtlich wird.

    Aber die wollen ja auch in erster Linie, das es so bleibt wie es gerade ist.
    Geändert von 0815_neu (08.04.12 um 16:30 Uhr)

  12. #11
    gesperrt Avatar von digitaldouchebag
    Registriert seit
    22.01.07
    Ort
    Norddeutsches Auenland
    Beiträge
    4.742

    AW: Tittenalarm - Skandal um krebsauslösende Implantate betrifft auch Deutschland

    ..... Also sollte ich mit der Brüstvergrößerung noch etwas warten?
    Aber vorher rasiere ich mich!

  13. #12
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.632

    AW: Tittenalarm - Skandal um krebsauslösende Implantate betrifft auch Deutschland

    Solche Implantate werden nicht nur deswegen implantiert, um irgendwelchen propagierten Schönheitsidealen zu entsprechen. Ein nicht unerheblicher Teil wird in der rekonstruktiven plastischen Chirurgie verwendet (z.B. nach einer Mammaamputation).

    Davon mal abgesehen: unter dem Diktat des Jugendwahns und der Modeindustrie leiden nicht nur Frauen, auch Männer sollen heute Idealmaße, einen Waschbrettbauch, usw. haben.

    Ich glaube allerdings, dass Frauen dafür grundsätzlich empfänglicher sind als Männer (wobei es natürlich auch eine wachsende Zahl von Männern gibt, die sich "unters Messer legen").
    Threepwood und Supernature bedanken sich.

  14. #13
    Manjaro Frischling Avatar von 0815_neu
    Registriert seit
    12.06.10
    Ort
    Um die Ecke.
    Beiträge
    1.882

    AW: Tittenalarm - Skandal um krebsauslösende Implantate betrifft auch Deutschland

    Ein nicht unerheblicher Teil wird in der rekonstruktiven plastischen Chirurgie verwendet (z.B. nach einer Mammaamputation).
    Das war mir nicht bekannt.
    Davon mal abgesehen: unter dem Diktat des Jugendwahns und der Modeindustrie leiden nicht nur Frauen, auch Männer sollen heute Idealmaße, einen Waschbrettbauch, usw. haben.
    ok. Das war aber glaube ich gerade nicht das Thema oder habe ich da möglicherweise etwas übersehen?

  15. #14
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.632

    AW: Tittenalarm - Skandal um krebsauslösende Implantate betrifft auch Deutschland

    Zitat Zitat von 0815_neu Beitrag anzeigen
    Das war mir nicht bekannt.
    Ich weiß das auch nur, weil ich in einem Krankenhaus mit angeschlossenem Brustzentrum arbeite.
    Das war aber glaube ich gerade nicht das Thema oder habe ich da möglicherweise etwas übersehen?
    Ich bezog mich dabei unbewußt vermutlich auf den Beitrag von MissiMaus:
    Die Werbung und Erziehung tragen auch einen großen Beitrag dazu,daß Frauen sich freiwillig unter das Messer legen(Bauch,Beine,Po&Mund)werden abgesaugt/unterspritzt!!!

Ähnliche Themen

  1. [Diskussion] Seid ihr auch Deutschland?
    Von Gamma-Ray im Forum Boardsofa
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.12.11, 04:00
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.02.07, 22:22
  3. Alles hier rein was die Spiele betrifft !!
    Von brötchen im Forum Anregungen, Kritik und Fragen zum Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.07.05, 21:19
  4. Tonbandaufnahme: Bin Ladens Stimme warnt auch Deutschland
    Von hexxxlein im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.02, 18:10
  5. [Hinweis] Weg frei für Chip-Implantate
    Von RollerChris im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.02, 14:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55