Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
Thema: Wieder aufgetaucht . Hallo an alle! Nach einem Aufenthalt in der Klinik von beinah ganzen vier Jahren tauch' ich erneut auf. Zwar ...
  1. #1
    fühlt sich hier wohl Avatar von Rosicante
    Registriert seit
    23.10.07
    Ort
    Deutschland seit 2007.
    Beiträge
    72

    Fröhlich Wieder aufgetaucht

    .


    Hallo an alle!


    Nach einem Aufenthalt in der Klinik von beinah ganzen vier Jahren tauch' ich erneut auf.

    Zwar bin ich nicht geheilt, hab' aber ähnlich argumentiert wie Woody Allen, der auf die Anmerkung, demnächst würde er im Herzen und Geist seiner Nation weiterleben, erwiderte, er aber würde vorziehen, in seiner eigenen Wohnung weiterzuleben.

    Ich werde wieder mich beteiligen, einiges werd' ich vielleicht schon morgen posten, bzw anfragen.

    Freue mich.



    Rosicante


    MissiMaus, Grainger, Schpaik und 6 weitere bedanken sich.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    ist wieder öfter hier Avatar von gisqua
    Registriert seit
    26.07.08
    Ort
    Neuwied am Rhein
    Beiträge
    3.286

    AW: Wieder aufgetaucht

    Hallo Rosicante!
    Willkommen zurück, schön dass Du wieder hergefunden hast.
    Rege Beteiligung ist immer eine gute Sache.

  4. #3
    assimiliert Avatar von Jogibear
    Registriert seit
    06.07.07
    Ort
    OWL
    Beiträge
    2.991

    AW: Wieder aufgetaucht

    Auch von mir ein "Herzliches Willkommen zurück". Schön daß Du nach so langer Zeit und den Dir widerfahrenen Problemen wieder hier her gefunden hast.
    Geändert von Jogibear (18.12.11 um 01:36 Uhr)

  5. #4
    gesperrt
    Registriert seit
    18.02.08
    Ort
    Berlin zur Zeit:Bonn
    Beiträge
    803

    AW: Wieder aufgetaucht

    Herzlich Willkommen im Wohlfühlboard!Ich hoffe,es geht dir wieder besser!!!LG MM!!^°^!°^°!°°^^^^^^!!!!!

  6. #5
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.216

    AW: Wieder aufgetaucht

    Erstaunlich, vier Jahre und dann wieder zurück. Ich hoffe, du findest wieder schnell hier den
    Anschluss und wünsche dir alles Gute.

  7. #6
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.025

    AW: Wieder aufgetaucht

    Du wirst schnell wieder den Anschluss finden - wir sind seither auch nicht gescheiter geworden .

    Willkommen zurück

  8. #7
    Moderator Avatar von hexxxlein
    Registriert seit
    29.04.01
    Ort
    Hogwarts
    Beiträge
    21.627

    AW: Wieder aufgetaucht

    Willkommen zurück Rosicante

  9. #8
    fühlt sich hier wohl Avatar von Rosicante
    Registriert seit
    23.10.07
    Ort
    Deutschland seit 2007.
    Beiträge
    72

    Achtung! AW: Wieder aufgetaucht

    Hallo allseits, Freunde von Carlotta und hypergalaktische Pilger & Forscher!


    Meiner einer ist nach Meinung einiger versierter Laborratten noch nicht ganz (!) verstorben, regt sich immer noch ein Quentchen auf dem dritten Sol-Planeten, treibt dort weiterhin sein Unwesen.


    Was bisher geschah:

    Kurz nach meiner Rückkehr Ende 2011 wurde mein "süßes" (hüstel...) Krebsilein erneut aktiv.

    Somit erneute Odyssee durch Kliniken. Meine Wohnung mußte ich aufgeben. In der 2013 neu-bezogenen Wohnung gab es Probleme mit dem Neu-Einrichten meines PCs. Dadurch ging, unter anderen lokalen Verlusten, leider auch speziell die Liste der Foren abhanden, an denen ich teilnahm.

    Und durch die wiederholten Chemos waren auch meine Erinnerungen zum Wo und Wie reichlich trüb. Erst heute mittag habe ich einen Notizzettel mit dem Namen "Supernature-Forum" gefunden! Das Paßwort war aber, wie erwähnt, seinerzeit samt der Liste verschwunden. Mußte zuerst per Mail das Forum kontaktieren.

    Es freut mich also enorm, hier im Forum wieder anklopfen zu können.


    Was hat sich bei mir getan?


    Mein Myelom gilt weiterhin als unheilbar. Meine Ärzte sind positiv erstaunt und von meinem Lebenswillen angetan. Ich bin überrascht, sehr dankbar, etwas reifer. (Hoff' ich zumindest...)

    Die ganz super-potenten Schmerzmittel (Fentanyl! ) hat man endlich abgesetzt. Dadurch bin ich eher ich selber.
    Mein Deutsch war sehr gestelzt... Notwendigerweise. (Vor 2007 kannte ich es lediglich von wissenschaftlicher Literatur.) Jetzt schreibe ich näher an einem "Normal-Vernünfler". Etwas näher...
    Und sprachliche Patzer, wie sie immer mal bei einer Fremdsprache vorkommen, sind selten geworden. Zu meiner großen Freude. Ich liebe mittlerweile sehr diese Sprache.

    Ich kenne mich bei PC-Sachen nun endlich eine (mittel-magere... ) Prise besser aus. Bin aber immer noch eindeutig kein Kenner/Könner dabei. Ich benutze weiterhin Win 7, daneben aber auch Linux als Mageia 6. Den Kaspersky hatte ich abgewählt, war zu ESET übergegangen. Seit vier Jahren bin ich aber (recht damit zufrieden) beim BitDefender.

    Meine Augen werden bald operiert. (Grauer Star.) Danach werde ich viel besser sehen.

    Seit 2013 lebe ich in Wohngemeinschaft mit einem lieben Kater namens Pepino, im April jenes Jahres geboren.

    Ich bin noch viel zerstreuter geworden.


    Ich grüße nun alle von ganzem Herzen.


    Rosicante


    PS
    Obwohl ich in den Einstellungen es bei der WYSIWYG-Funktion belassen habe, arbeitet bei mir der Editor ohne WYSIWYG. Ist das immer so?
    Geändert von Rosicante (17.10.17 um 16:47 Uhr)
    Schpaik, Timelord, chmul und 6 weitere bedanken sich.

  10. #9
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.432

    AW: Wieder aufgetaucht

    Kater sind immer gut. Unser Besuchskater hat sich heute ausführlich herumtragen lassen, um sich die Welt entspannt von oben zu betrachten. Geht deiner raus, oder ist er ein reiner Stubentiger?
    Geändert von Keuchhusten (18.10.17 um 09:55 Uhr)
    Rosicante bedankt sich.

  11. #10
    fühlt sich hier wohl Avatar von Rosicante
    Registriert seit
    23.10.07
    Ort
    Deutschland seit 2007.
    Beiträge
    72

    AW: Wieder aufgetaucht

    Hi Keuchhusten. (hüstel, räusper... -- ...peinlich-dummer Joke von mir...)

    Pepino lebt mit mir in der - freilich größeren - Wohnung. Da ich immer da bin, hat er auch immer Gesellschaft. Und wir haben untereinander eine Freundschafts-Intimität erreicht, die ich in der Intensität bisher noch nicht mit einer Katze kannte.

    Ich wohne im 2. Stock. Ausgang würde mich überfordern. In der warmen Jahreszeit hat er halben "Ausgang" auf dem Dach des Hauses. Allerdings fiel er vor 10 Wochen vom Dach, und die Suche nach ihm wurde für mich ein ziemlich peinigendes Drama. Ich bangte sehr um ihn.

    Meine Haupt-Krankenschwester, diejenige also die meistens zu mir kommt, und die im selben Dorf wohnt, fand ihn zum Glück nach zwei Wochen. Wenn ich in der Klinik liege, was auch zu seinen Lebzeiten schon stattgefunden hat, kommt er zu meiner Physiotherapeutin, die auch seine Ziehmutter gewesen ist, und die er sehr mag. Dort leben noch zwei Kätzinnen, eine ältere Dame und eine junge Halbschwester von ihm, mit welchen er sich sehr gut versteht. Dort hat er Ausgang.

    Rechtzeitig vor den heißen Tagen des nächsten Jahres wird dann eine komplizierte Stäbe- und Netze-Konstruktion auf dem Dach aufgebaut werden, die ein etwaiges wiederholtes Herunterfallen verhindern soll.

    Pepino ist mir im Laufe der Zeit ein Begleiter geworden, der mir viel bedeutet und viel gibt.

    Ansonsten bin ich mit "der... Welt" per Telefon, Post und Web in Kontakt, vor allem ja dem Web. Ab und an kommen Besucher. Ich selber jedoch bin quasi so etwas wie ein kleiner Häftling meiner Erkrankung geworden. Einen kurzen Sprung nach Honduras, Japan oder Kongo findet also nicht statt; aber leider auch nicht in die allernächste Nähe zu irgendeiner mich interessierender Veranstaltung.

    So ist das nun mal...

    So unerwartet es vielleicht dem einen oder anderen klingen möchte: Mir geht es persönlich sehr gut. Das heißt, ich bin reichlich zufrieden mit dieser meinen späten Zeit.

    Herzlich
    Rosicante
    Timelord, Mohima, gisqua und 1 weitere bedanken sich.

  12. #11
    Nun ist mir kalt Avatar von oxfort
    Registriert seit
    17.05.06
    Ort
    Im Herzen Westfalens
    Beiträge
    12.352

    AW: Wieder aufgetaucht

    So unerwartet es vielleicht dem einen oder anderen klingen möchte: Mir geht es persönlich sehr gut. Das heißt, ich bin reichlich zufrieden mit dieser meinen späten Zeit.
    So weit, so gut.

    Es geht vielen (auch hier am Board) nicht so gut.
    Meine (krankhaften) Erfahrungen möchte ich allerdings nicht öffentlich machen.

    Aber immer positiv sehen.

    Ich sage immer, wenn ich ein Pferd wäre und ich gehe zum Tierarzt, würde der mich wohl erschießen.

    Zumindest, wenn ich nach der Einschätzung der AA und des SZA des Kreises ausgehe.

  13. #12
    fühlt sich hier wohl Avatar von Rosicante
    Registriert seit
    23.10.07
    Ort
    Deutschland seit 2007.
    Beiträge
    72

    AW: Wieder aufgetaucht

    Hi Oxfort.

    Halte tapfer durch, obwohl ja Dein unquadrierbarer Kreis unter einer Sichelzellenanämie leidet... (Ich kenne wirklich nicht die Bedeutung der Abkürzung SZA.)

    Und es gäbe sicher auch wohlwollende Tierärzte für einen Oxfort-Gaul.

    (Wir beide hatten übrigens einen kurzen angenehmen Austausch von PNs in meiner ebenso kurzen vergangenen SNF-Zeit. Weiß ich freilich nicht aus meiner löchrigen Erinnerung, sondern aus deren nachmaligen Lektüre heute nachmittag...)

  14. #13
    ist wieder öfter hier Avatar von gisqua
    Registriert seit
    26.07.08
    Ort
    Neuwied am Rhein
    Beiträge
    3.286

    AW: Wieder aufgetaucht

    Willkommen zurück Rosicante.

    Zitat Zitat von Rosicante Beitrag anzeigen

    So unerwartet es vielleicht dem einen oder anderen klingen möchte: Mir geht es persönlich sehr gut. Das heißt, ich bin reichlich zufrieden mit dieser meinen späten Zeit.
    Das ist der beste Satz, den ich aus Deiner weniger rosigen Situation rauslesen konnte.
    Ich hoffe, Du kannst Deine positive Haltung weiter aufrecht erhalten.
    Für solche Fälle lasse ich mir immer ein paar Extra-Daumen wachsen, die ich dann drücken kann.
    Manchmal hilft es sogar.

    An Deiner Signatur (bzw. an der angestrebten) kann ich gut ablesen, dass Du noch genug Hoffnung und Vertrauen besitzt.
    Rosicante bedankt sich.

  15. #14
    fühlt sich hier wohl Avatar von Rosicante
    Registriert seit
    23.10.07
    Ort
    Deutschland seit 2007.
    Beiträge
    72

    AW: Wieder aufgetaucht

    Großen Dank, Gisqua, hab' ich gern gelesen!


    Und Deiner Signatur kann ich von ganzem Herzen nur zustimmen!

  16. #15
    Offizieller SNF-Archivar Avatar von Keuchhusten
    Registriert seit
    29.09.16
    Beiträge
    1.432

    AW: Wieder aufgetaucht

    Zitat Zitat von Rosicante Beitrag anzeigen
    Pepino ist mir im Laufe der Zeit ein Begleiter geworden, der mir viel bedeutet und viel gibt.
    Ja, das Thema Bedeutung hab ich gerade auch. Ich habe noch eine Stubentigerin. Sie ist 16 und leider gehen jetzt die Kräfte zu Ende. Da werden die Schmuseeinheiten immer etwas intensiver.
    Rosicante bedankt sich.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Hinweis] Wieder neue Knochenfotos aufgetaucht
    Von compired im Forum Boardsofa
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.11.06, 23:35
  2. Jetzt aufgetaucht - Abhörband von der Boardparty!
    Von Supernature im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.06.04, 11:46
  3. Exploits für Sicherheitslücken in Windows aufgetaucht
    Von Wolfi im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.02.04, 20:23
  4. Erste Palladium-Meldung aufgetaucht
    Von LX-Ben im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.02.03, 13:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55