Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 134
Danke Übersicht62Danke
Thema: Ich bin ein Star, holt mich hier raus. Es gibt sowieso nur einen wahren Star ......
  1. #31
    Außer Betrieb Avatar von QuHno
    Registriert seit
    15.05.02
    Ort
    "Provinz voll Leben"
    Beiträge
    8.856

    AW: Ich bin ein Star, holt mich hier raus.

    Es gibt sowieso nur einen wahren Star ...

  2.   Anzeige

     
  3. #32
    assimiliert Avatar von Duftie
    Registriert seit
    03.04.04
    Beiträge
    2.977

    AW: Ich bin ein Star, holt mich hier raus.

    Ich habe mir gerade den von Hella verlinken Bericht angeschaut und bin aus dem Staunen nicht mehr heraus gekommen:

    Da prangert ein öffentlich-rechtlicher Sender eine Sendung des Privatfernsehens an. Wow! Auf Kosten der Gebührenzahler wird ein Team in die Pampa geschickt, um der Fernsehnation zu zeigen, dass es sich von vorne bis hinten um eine TV-Produktion handelt. Interessanterweise dürften sich das Publikum von Frontal 21 und dem Dschungelcamp nicht wirklich überschneiden. Wozu also dieser Bericht?
    Letztendlich surfen die auch nur auf der Erfolgswelle dieser Schwachsinns-Show!

    Hinzu kommt, dass der Bericht es so darstellt, als würde RTL das Camp betreiben und dort Millionen investieren. Fakt ist, dass dieses Format mittlerweile in x Ländern gelaufen ist und das Camp für die Produktionen jeweils gemietet wird. Wer tatsächlich glaubt, RTL würde es riskieren, mehr oder weniger prominente giftigen Spinnen und Schlangen auszusetzen, der muss sich auf eine harte Zeit vorbereiten,
    ich sage es nur ungern
    :
    ES GIBT KEINEN WEIHNACHTSMANN
    Geändert von Duftie (20.01.11 um 12:27 Uhr)

  4. #33
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    20.01.11
    Beiträge
    2

    AW: Ich bin ein Star, holt mich hier raus.

    Ich ertrage diese Sendung kein Stück, schon allein beim ersten Witz vom Bach muss ich weiterschalten. Die Ekelszenen - wer es mag - sind ja ganz passabel, aber imme rdas Gejammer ... ich stell Dschungelcamp schon mit popstars und dsds auf eine stufe... alle drei schen die die welt nicht braucht. die einen holen sich c - z promis, die anderen "bauen" promis die nach max. einem halben jahr wieder abgesägt werden....

  5. #34
    Nordlicht Avatar von natt i nord
    Registriert seit
    04.09.07
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    1.215

    AW: Ich bin ein Star, holt mich hier raus.

    Ich find das immer so lustig - das ist wie mit der Bild. Keiner wills gesehen haben, aber alle reden sie drüber und wissen, was passiert.

    Ich mag Sonja und Dirk beide sehr gerne und gucke deshalb auch gerne die Show. Die Promis wissen, worauf sie sich einlassen und kriegen Kohle dafür, also sind sie kurz selbst dran schuld - deshalb hab ich da auch kein Mitleid. Und die Moderation ist klasse. Und n bissl Trash darf ab und an mal sein.

  6. #35
    assimiliert Avatar von Duftie
    Registriert seit
    03.04.04
    Beiträge
    2.977

    AW: Ich bin ein Star, holt mich hier raus.

    Man kommt momentan nur schwer daran vorbei. Bis auf die FTD berichtet vermutlich jede Zeitung darüber und jeder Sender berichtet irgendwie ab Rande darüber.

    Brot und Spiele für das Volk ...

  7. #36
    Kurzstreckenflieger Avatar von bastelmeister
    Registriert seit
    12.06.04
    Beiträge
    6.157

    AW: Ich bin ein Star, holt mich hier raus.

    Ja klar, alle die das ansehen sind doof und niveaulos und so. Und in solchen Threads kommt meist nicht mehr bei rum, als dass sich jeder mal auskotzen kann wie schlau er doch ist, weil ers nicht kuckt. Aber alle wissen offensichtlich was Sache ist und das obwohl natürlich beim ersten Joke weggeschalten wird.
    Deshalb: Dschungelcamp und Spaß dabei, Unterschichten-TV rulez!
    BTW: der Zietlow wird ein IQ von 132 nachgesagt, damit gehört sie zu den ca. 2% Hochbegabten im Land - tja Erfolg bringt halt auch immer Neider...

  8. #37
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    50.978

    AW: Ich bin ein Star, holt mich hier raus.

    Ich danke den Machern der Sendung - ohne sie gäbe es diesen dreiseitigen Thread nicht .

    Es ist noch nicht lange her, dass ich beim Lesen einer TV-Zeitung wirklich aggressiv wurde, weil mir die Macht fehlte, die Hälfte davon einfach zu verbieten. Das waren die Momente, in denen ich mir dachte, dass man Zensur nicht grundsätzlich verurteilen sollte.

    Inzwischen habe ich einerseits kapituliert, sehe es aber auch nicht mehr so verbissen.
    Wer es anschauen will, soll es tun. Wer irgendwas davon glaubt, bei dem ist vorher schon so viel schief gelaufen, dass er vor dem TV vielleicht besser aufgehoben ist als an jedem anderen Ort.

  9. #38
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    15.264

    AW: Ich bin ein Star, holt mich hier raus.

    Zitat Zitat von HE
    Alleine wegen dieser beiden Dumpfnasen schon schaue ich diese Sendung nicht. Dirk Bach und Sonja Zietlow, eine gefährliche Mischung als Blödheit auf einem Haufen.
    Ich bezweifle bei beiden, das sie blöd sind. Dirk Bach ist allseits bekannt aus diversen humoristischen und/oder komödiantischen Sendungen, die Zietlow ist mir jedoch aus ihren sonstigen Produktionen eher unsympathisch.

    Warum sie sich jetzt beide für diese Sendung verpflichtet haben lassen, ist für mich jedoch unverständlich.

    Weil:
    Zitat Zitat von HE
    Die wissen das sicherlich, weil die gesamte Sendung nachweislich eine komplette Verarsche ist.
    Ganz genau!

    Genauso wie alles von DB, die gesamten Seifen-Opern, diese Promi-Dinner (die auch schon ewig laufen), diese Richtershows, diese "wir basteln dir an einem Tag ne neue Wohnung-Sendung", Big Brother, usw., usf. - Also der ganze "Reality" Kram.

    Ich kann es natürlich einfach alles Schlecht machen (tue ich ja eigentlich auch), aber eigentlich interessiert es mich eher, warum sich andere Menschen dies antun?

    Wie AK schreibt, gibt es durchaus auch Menschen, denen man (wir) dies eigentlich nicht zu trauen, sich solch einen Schrott anzusehen.

    Dies mit "schlechtem Geschmack" abzutun, ist mir jedoch irgendwie zu einfach.

  10. #39
    Kurzstreckenflieger Avatar von bastelmeister
    Registriert seit
    12.06.04
    Beiträge
    6.157

    AW: Ich bin ein Star, holt mich hier raus.

    Zitat Zitat von Supernature Beitrag anzeigen
    Ich danke den Machern der Sendung - ohne sie gäbe es diesen dreiseitigen Thread nicht .
    3-seitig? Bei mir passen noch paar Antworten auf Seite 1 - alles Einstellungssache.

    Und was gibts denn da zu "glauben"? Dass es Bach und Zietlow sind? Na Außerirdische werdens nicht sein. Oder dass die wirklich in Australien sind? Letzteres wäre mir schnurzpiepegal, die können wegen mir in Hintertupfingen am Baggersee sitzen, ich kann trotzdem über die beiden lachen - und über alle, die sich künstlich darüber aufregen und sich selbst für was besseres halten, weil sie sich drüber aufregen übrigens auch.

    Wer Dschungelcampzuschauer ausnahmslos für blöd hält, für was hält der dann eigentlich Ballerspielzocker???

  11. #40
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    19.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.591

    AW: Ich bin ein Star, holt mich hier raus.

    Zitat Zitat von Schpaik Beitrag anzeigen
    Warum sie sich jetzt beide für diese Sendung verpflichtet haben lassen, ist für mich jedoch unverständlich.
    Ich glaube fast, die kriegen Geld dafür!

    Und wie schon Kaiser Vespasian vor fast 2000 Jahren feststellte: Pekunia non olet.
    Ich kann es natürlich einfach alles Schlecht machen (tue ich ja eigentlich auch), aber eigentlich interessiert es mich eher, warum sich andere Menschen dies antun?
    Warum die beiden Moderatoren das machen haben wir ja nun geklärt.

    Die anderen Teilnehmer (vom mir aus mag man sie Kandidaten nennen) werden das letztendlich auch nur wegen des Geldes machen (es mag jetzt einige überraschen, dass da kein bißchen Idealismus im Spiel ist ).
    Wie AK schreibt, gibt es durchaus auch Menschen, denen man (wir) dies eigentlich nicht zu trauen, sich solch einen Schrott anzusehen.
    Warum sich Zuschauer so etwas freiwillig antun verstehe ich auch nicht, die kriegen schließlich kein Geld dafür.

    Nur um nicht ungerecht zu sein und mir ein einigermaßen objektives Urteil zu bilden habe ich gestern tatsächlich versucht, mir eine ganze Folge dieser "Unterhaltungssendung" anzusehen.

    Ich muss zugeben, es ist bei dem Versuch geblieben, ich habe nach schätzungsweise 10-15 Minuten (die mir gefühlt wie mindestens 1 Stunde erschienen) weggeschaltet. Mehr habe ich beim besten Willen nicht ausgehalten.

    Ich kann mich dabei weder amüsieren noch fühle ich mich gut unterhalten und zum Fremdschämen ist mir meine Zeit zu schade.

    Warum ein erwachsener Mensch mit durchschnittlichem IQ und durchschnittlicher Bildung sich so etwas freiwillig und ohne Schmerzensgeldzahlung antut, ist und bleibt mir ein Rätsel.

    Wenn ich mir die Unterhaltungen bei mir im Kollegenkreis so anhöre, dann habe ich allerdings den Eindruck, dass der Frauenanteil unter den Zuschauern mindestens 80% betragen muss.
    Geändert von Grainger (21.01.11 um 23:49 Uhr)

  12. #41
    Kurzstreckenflieger Avatar von bastelmeister
    Registriert seit
    12.06.04
    Beiträge
    6.157

    AW: Ich bin ein Star, holt mich hier raus.

    Es gibt einfach Leute, die haben zu der Art von Humor, wie sie von Zietlow und Bach dargeboten wird, keinen Zugang. Ist einfach so, versteh ich auch - aber lasst doch denen ihren Spaß, die einfach Spaß dran haben und macht euch darüber keine Gedanken.
    Es muss nicht immer eine wissenschaftliche Dokumentation laufen, wenn man den TV anschaltet, liebe Spaßbremsen.

  13. #42
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    19.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.591

    AW: Ich bin ein Star, holt mich hier raus.

    Zitat Zitat von bastelmeister Beitrag anzeigen
    Es gibt einfach Leute, die haben zu der Art von Humor, wie sie von Zietlow und Bach dargeboten wird, keinen Zugang. Ist einfach so, versteh ich auch - aber lasst doch denen ihren Spaß, die einfach Spaß dran haben und macht euch darüber keine Gedanken.
    Ich halte mich durchaus für einen humorvollen Menschen (OK, das ist zugegebenermaßen eine ziemlich wertfreie Behauptung, welcher Mensch hält sich schon für humorlos ).

    Allerdings geht mein Humor eher in Richtung Monty Python, Kentucky Fried Movie, Badesalz oder auch Loriot. Selbst einfachem Nonsens kann ich hin und wieder etwas abgewinnen.

    Zietlow und Bach finde ich in keinster Weise lustig, aber das ging mir auch mit den meisten deutschen Sketchshows (in denen ja Bach auch hin und wieder Auftritte hatte) so. Das sind zum großen Teil einfach Flachwitze auf niedrigsten Niveau und die wenigen besseren Witze sind so alt, dass ich sie bereits in meiner lange zurück liegenden Jugend gehört habe.
    Es muss nicht immer eine wissenschaftliche Dokumentation laufen, wenn man den TV anschaltet, liebe Spaßbremsen.
    Das hat nichts mit Spaßbremse zu tun, ich versuche euch zu verstehen, kann es aber nicht.

  14. #43
    assimiliert Avatar von Lollypop
    Registriert seit
    30.07.01
    Ort
    Leckerland
    Beiträge
    6.230

    AW: Ich bin ein Star, holt mich hier raus.

    Ich gehe ganz bestimmt nicht zum Lachen in den Keller, mir sagt man eher nach, ich sei zu albern. Und Gönner bin ich auch. Aber es tutet mir schrecklich Leid, diese Art Witze, die der Wonneproppen und das Tittenmonster (hähä) in die gequälte Natur entlassen, rühren mich eher zum Weinen oder Brüllen. Die sind ja NOCH schlechter als die von vielen Leutchen so gefürchteten, demnächst kommenden, Büttenreden aus Mainz, Du-esels-dorf und Köln.

    Ich fürchte mich sehr, denn es gibt immer mehr Leute, die sich als Komiker bezeichnen, die Komiker.

  15. #44
    dem Board verfallen Avatar von Hans- Peter
    Registriert seit
    24.09.01
    Ort
    Frankfurt/M.
    Beiträge
    1.815

    AW: Ich bin ein Star, holt mich hier raus.

    Mir könnte es gar nicht sooo langweilig sein, um mir so einen Scheixx anzusehen...

    Wenn ich doch mal beim Zappen in so etwas reingerate, fängt mir innerhalb weniger Sekunden das Zwerchfell an zu flattern, allerdings nicht vor Lachen, sondern vor Unbehagen, vor Zorn oder vom Fremdschämen.

    Eigentlich finde ich solche Sendungen im Grunde nicht einmal diskussionswürdig, ich meine, den Zugang zu dieser Art von "Humor" gibt's gar nicht, das klingt mir eher nach Rechtfertigung.

    Ich lache sehr gerne, es kann auch mal richtig schwachsinnig sein, aber selbst Schwachsinn kann mit einem gewissen Mindestniveau 'rüberbringen, aber das ist bei diesem ganzen Prekariatsmist nicht gegeben.

    "Seht her, im Fernsehen kommen arme Säue, die sind noch übler dran als ich!"

  16. #45
    Kurzstreckenflieger Avatar von bastelmeister
    Registriert seit
    12.06.04
    Beiträge
    6.157

    AW: Ich bin ein Star, holt mich hier raus.

    Zitat Zitat von Hans- Peter Beitrag anzeigen
    ...den Zugang zu dieser Art von "Humor" gibt's gar nicht, das klingt mir eher nach Rechtfertigung.
    der war gut

    Es gibt viele Dinge, die andere tun, bei denen ich nicht verstehe, warum sie es tun. Einiges davon ist für die Betroffenen sogar gesundheitsschädlich oder lebensgefährlich, dennoch ist vieles davon einfach zu banal, um mir den Kopf darüber zu zerbrechen, warum sie es dennoch tun. Es macht ihnen einfach Spaß und fertig. Ich muss da weder rausposaunen, wie dämlich ich das finde noch, dass ich das natürlich niemals machen würde.

    Ich frage mich, was an dieser "Schmuddelshow" so anregend ist, das sie jeder öffentlich weit von sich weisen muss. Das ist ja schon fast ein Zwang, dass man sich davon möglichst deutlich distanzieren muss. Und natürlich weiß trotzdem jeder worum es geht, weil man ja gar nicht dran vorbei kommt man wird schier gezwungen sich damit auseinander zu setzen. Hat schonmal jemand drüber nachgedacht wie dämlich diese Ausrede ist?

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Internet] Flieg hier raus
    Von HO! im Forum Anregungen, Kritik und Fragen zum Board
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.04.06, 19:40
  2. Ich bin ein Star-HOLT MICH HIER RAUS !!
    Von AlterKnacker im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.01.04, 15:49
  3. schriftart von "ich bin ein star-holt mich hier raus"
    Von waratokina im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.01.04, 13:20
  4. Ich will hier raus...!!!!
    Von Devlin im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.02, 15:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55