PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motorola V3 hängt sich auf- Firmwarefehler?



freelancer
25.09.09, 22:53
hi habe ein Motorola V3 das sich aufhängt sobald man bilder oder ein video machen will danach reagiert es auf nichts mehr man muss den akku entfernen und neustarten damit es wieder reagiert
gibt es ein firmware update oder ähnliches?
alles andere funtzt soweit

kann mir irgendwer einen tipp geben was man machen kann


grüße freelancer

McClane
01.10.09, 22:57
Hast es mal zurückgesetzt?
Nutzt Du eine Speicherkarte? Wenn ja, tritt der Fehler auch ohne Karte auf?
Hast noch Garantie?

Gruß
Walker

freelancer
09.10.09, 10:12
danke für die antwort
an das einfachste wie auf werkseinstellungen zurücksetzen habe ich noch nicht gedacht das teste ich gleich heut abend
eine speicherkarte verwende ich nicht
die garantie ist schon abgelaufen das ist nicht das razr v3 sondern das erste dieser baureihe nur v3

gruß freelancer

freelancer
13.10.09, 16:00
das mit den werkseinstellungen klappt leider nicht da ich einen code/pin bräuchte den ich nicht finde, pin und puk der simcard gehen nicht und vom handy habe ich nichts mehr.
da ich nie was geändert habe müsste es eigentlich 0000 sein falls es 4 stellen sind das akzeptiert das handy aber nicht und ich weiß nicht nach wie vielen versuchen es sperrt und ich nicht mal mehr telefonieren kann
da werd ich wohl keine fotos mehr machen können
trotzdem vielen dank nochmal

McClane
13.10.09, 17:42
Sicherheitscode ist bei Motorola 6 mal die 0 Standard ;)

freelancer
15.10.09, 09:26
der code hat gepasst nach dem reset zeigte das tel beim testen der kamera noch das bisher kein speicherlatz durch bilder belegt ist und dann hing es wieder hab das ganze nochmal getestet mit gleichem ergebniss
da werd ich wohl doch ein firmware update brauchen das angeblich 40€ kostet und dann ist es nicht mal sicher ob es nicht ein hardwarefehler ist

übrigens bei meinem V3 net gibt es keinen speicherkarten slot

danke für deine bemühungen falls noch ein geistesblitz kommt ich teste alles gern aus

grooze Freelancer

McClane
15.10.09, 18:49
Spar die 40€... ein FW wird keine Abhilfe schaffen. Der Preis ist eh Wucher. Wenn Du aber nichts unversucht lassen möchtest, sieh dich mal bei Motorola um.. es gibt ein Programm für den Endkunden zum flashen. Wenn Du das hast:
Gerät ausschalten.
Die 2 Tasten * # zusammen gedrückt halten und Gerät einschalten
Dann hast Du ein schwarzes Bild mit Schrift (Bootloader)
Programm starten
Gerät mit USB Kabel anstecken
Warten und hoffen

Gruß
Walker

freelancer
24.11.09, 15:04
finde leider nichts zum flashen nur ein softwareupdate wird angeboten das aber dann bei der installation prüft ob man sich noch in der garantiezeit befindet und das ist bei mir nicht mehr der fall
hab mal ne mail an motorola gesendet und mein problem geschildert mal schauen was und ob da was kommt

gruß
freelancer

McClane
24.11.09, 18:44
HIER (http://direct.motorola.com/GER/SoftwareUpdateSummary.asp?country=DEU&language=GER&web_page_name=SUPPORT&strCarrierId=&strPhone=RAZR%20V3&strCable=Mini%20USB%20Data%20Cable&strURL=No%20URL) ;)

freelancer
25.11.09, 09:09
vielen dank aber da passiert nichts beim anklicken und auch hier steht im 2 absatz das die garantie bei der inst überprüft wird (nur zur abschreckung?)
ich versuche es später noch einmal
antwort von motorola kam auch schon die gaben deinen tipp mit zurücksetzen ansonst zum rep service nochmal danke ich versuche die datei später nochmal runterzuladen und sage bei erfolg oder misserfolg bescheid
so long

McClane
25.11.09, 19:08
Wieso Abschreckung? Ka wieso die das Schreiben... worst case - gib laut.. ich glaub ich hab das Proggi noch irgendwo, dann beam ich Dir das ggf per Mail rüber.

freelancer
27.11.09, 08:40
mit abschreckung meinte ich damit man es auserhalb der garantie gar nicht erst versucht
die datei hab ich jetzt endlich (auch ein blindes huhn findet mal ein korn) am wochenend versuch ich es mal
die möglichkeit die momentane software zu sichern und ggf. bei misserfolg zurück zu spielen wie bei nem bios- oder brennerfirmwareupdate gibt es wahrscheinlich nicht oder hast du da auch ne idee?

McClane
27.11.09, 08:44
Ein "downgrade" ist nur mit dem Motorola Servicetool möglich...das kann ich Dir leider net schicken^^.
An sich ist Motorola aber immer recht Pflegeleicht gewesen, was Updates anbelangt. Das Update startet auch nur wenn der Akku voll genug ist - bzw im Display steht dann schon blinkend "Battery low" ...dann also erst aufladen^^ Abgeschmiert ist mir in 2 Jahren noch keins.. :)

Bullabeisser
29.11.09, 15:14
Alles was das Herz begehrt für das Handy: Handy FAQ (http://www.handy-faq.de)
Da gibts auch Software für Motorola-Handy's. Ich selbst hab mich da auch bedient für mein "altes" Razr V3R"

freelancer
24.02.10, 19:50
so hat ganz schon gedauert bis das handy unterm autositz rauskam

hab die datei runtergeladen das ist aber ein "Motorola_Software_Update" mit 17,7 MB ist das das richtige firmwareupdate oder stell ich mich zu dumm an (also noch dümmer als eh schon)
möchte es nicht schrotten

Danke