PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Multimedia Video auf DVD



BigOwl
09.02.09, 11:16
Guten Morgen,

vor kurzem hatte ich hier gefragt, wie man ein .vob Video umwandelt, schneidet, damit ich es letztendlich bei Youtube hochladen kann.

Die Videos konnte ich nun dank eurer Hilfe erfolgreich hochladen, da ich sie ins .avi Format umgewandelt hatte.

Nun die eigentliche Frage.

Ist es möglich, die Videos so umzuwandeln, dass ich sie auf DVD brennen und sie dann im DVD-Player abspielen kann? Ich habe das schon von vielen Leuten gehört, dass das geht. Da ich allerdings ein völliger Neuling im Bereich Videotechnik bin, muss ich euch fragen.

Geht das? Und wie? Welches Format?

Gruss
Blackmore

DerJogi
09.02.09, 11:46
Falls Nero vorhanden ist (nicht die Essentials-Version, die oft den Brennern beiliegt) geht das ganz einfach. Im SmartStart DVD auswählen, dann "Video-DVD erstellen" auswählen, AVI-Video einfügen und fertig. Den Rest erledigt Nero.

Hotbird
09.02.09, 11:50
kommt auch ganz drauf an was Du für nen DVD Player hast. Meiner (ca 49 Euro) kann Mpeg4 sprich avi auch so abspielen. Falls DU also nicht für den Hausgebrauch alle Filme erst umständlich umwandeln willst kannste dir auch gleich so nen DVD Player shoppen :)

Supernature
09.02.09, 11:51
Damit das Video in jedem Standard-DVD-Player abgespielt werden kann, musst Du es wieder ins DVD-Format umwandeln. Nero kann das zum Beispiel mit dem Modul Nero Vision.
Wenn es nur in Deinem DVD-Player laufen soll, dann schau mal in dessen Bedienungsanleitung, was er alles abspielen kann, viele können zum Beispiel auch DivX wiedergeben.

koloth
09.02.09, 11:57
vor kurzem hatte ich hier gefragt, wie man ein .vob Video umwandelt

Wozu für eine DVD "hin-und-her" wandeln, .vob ist doch schon das korrekte DVD-Format. ;)
Video-DVD-Maske in Nero öffnen, die vob-Dateien in den Video_ts-Ordner ziehen, brennen.

DerJogi
09.02.09, 12:22
Falls du die VOB-Dateien nicht (mehr) hast, um eine Umwandlung also nicht herum kommst, und auch kein Nero verfügbar ist - hier ein Tutorial, wie das mit der Freeware AVI2DVD funktioniert. Tutorial: AVI-Dateien konvertieren - netzwelt.de (http://www.netzwelt.de/news/71765-tutorial-avi-dateien-konvertieren.html)

BigOwl
09.02.09, 12:30
Guten Morgen,

ich freue mich über eure zahlreichen Antworten.


Falls du die VOB-Dateien nicht (mehr) hast, um eine Umwandlung also nicht herum kommst, und auch kein Nero verfügbar ist - hier ein Tutorial, wie das mit der Freeware AVI2DVD funktioniert. Tutorial: AVI-Dateien konvertieren - netzwelt.de

Die .vob Dateien habe ich natürlich noch. Ich habe die .vob Dateien ja nur lediglich mit "Super" ins .avi Format umgewandelt und natürlich war das nur eine Kopie und die .vob bestand weiterhin.


Video-DVD-Maske in Nero öffnen, die vob-Dateien in den Video_ts-Ordner ziehen, brennen.

Was für einen Video_ts-Ordner meinst du?

Und noch eine letzte Frage. Auf welche Disks, die ich mir noch kaufen muss, kann ich das Video brennen?

Danke schon mal!

Jim Duggan
09.02.09, 12:39
...



Was für einen Video_ts-Ordner meinst du?

Und noch eine letzte Frage. Auf welche Disks, die ich mir noch kaufen muss, kann ich das Video brennen?

Danke schon mal!


Wenn du in Nero DVD-Video wählst, und weiterklickst startet er schon in den VIDEO_TS Ordner.

DerJogi
09.02.09, 12:49
Und noch eine letzte Frage. Auf welche Disks, die ich mir noch kaufen muss, kann ich das Video brennen?

Dazu kannst du ganz normale DVD-Rohlinge benutzen. Ob DVD+R oder DVD-R spielt dabei eigentlich keine Rolle, denn sowohl die Brenner, als auch die DVD-Player, können in der Regel mit beiden Formaten umgehen.

BigOwl
09.02.09, 12:54
Vielen Dank!

Ich werde das Ganze ausprobieren und mich bei Problemen melden!

Gruss
Blackmore

Jim Duggan
09.02.09, 12:55
Dazu kannst du ganz normale DVD-Rohlinge benutzen. Ob DVD+R oder DVD-R spielt dabei eigentlich keine Rolle, denn sowohl die Brenner, als auch die DVD-Player, können in der Regel mit beiden Formaten umgehen.


Und nochwas, ist das Video größer 4,2GB brauchst du DVD9 Rohlinge, also schauen ob dein Brenner die kann.

BigOwl
09.02.09, 13:02
Nein, sind unter 4.2 GB - müsste also passen.

Achja, hatte noch was vergessen zu erwähnen.

Das, was ich auf DVD packen möchte, ist ein Konzertmitschnitt. Und das sind vier einzelne Konzertabschnitte mit jeweils ca. 1GB Größe. Kann ich die alle auf DVD packen, dass die automatisch direkt nacheinander abgespielt werden können, ohne, dass ich da nach dem einen Abschnitt den anderen auswählen muss?

koloth
09.02.09, 13:06
Ja. ;)

BigOwl
09.02.09, 13:42
Wie ich gerade mit Erstaunen feststellen musste, ist Nero gar nicht mehr installiert.

Hat hier jemand einen Download-Link, der zu keiner Testversion führt und Deutsch ist?

Danke

Jim Duggan
09.02.09, 13:47
Nero - Updates und Testversionen (http://www.nero.com/deu/downloads-updates-trial.html)

BigOwl
09.02.09, 13:49
Also ich sehe da nur Testversionen. :eek

DerJogi
09.02.09, 13:54
Nero ist keine Freeware.

koloth
09.02.09, 13:57
BurnAware Free Edition - Download - CHIP Online (http://www.chip.de/downloads/BurnAware-Free-Edition_29663769.html)

BigOwl
09.02.09, 13:59
Danke koloth - werde ich ausprobieren.

Wie kann ich Daten von einer schon bebrannten DVD löschen?

Habe hier nämlich nur schon volle Rolinge liegen - würde das gerne runter löschen.

koloth
09.02.09, 14:22
Wenn das keine RW-Rohlinge sind, gar nicht.
Ansonsten müsste das Brennprogramm irgendwo die Option "Rewritable-löschen" anbieten.

Rohlinge sind inzw. doch fast "Pfennigartikel".
50 DVD+R Markenrohlinge kosten um die 10-12,- €
Nicht dort kaufen, wo es alldie guten Sachen gibt. Die wollen für 25 Rohlinge schon 9,- haben.

BigOwl
09.02.09, 15:14
Von Rewritable sehe ich leider nichts. Nur was von "DVD-R/DVD-RW löschen".

Aber die Disk ist eine DVD-R - also geht das wie du schon sagtest nicht. Muss ich mir wohl mal ein paar Rohlinge zulegen.

Chom
10.02.09, 22:36
noch mal zum brennprogramm, soweit ich weiß kann man das auch mit moviemaker brennen und der ist ja bei jedem windows dabei, aber so genau weiß ich das nicht ich arbeite immer nur mit Ulead Videostudio

aussijuergen
11.02.09, 08:01
Hallo Jim,
ich bin neu in der Gruppe, habe eure Treads verfolgt und habe die gleichen Probleme wie Blackmore. Gibt es eine Freeware mit der ich die Umwandlung der Video-Daten vornehmen kann ?
Gruss Juergen.

Supernature
11.02.09, 15:31
Hallo und willkommen :hallo
Da das ein ziemlich breit gefächertes Thema ist, zuerst die Frage:
In welche
m Format liegen die Videodateien vor, und in welchem hättest Du sie gerne?

Chom
11.02.09, 19:11
vom jetztigen standpunk aus würde ich sagen, super und xMedia Recode können fast alles

aussijuergen
12.02.09, 05:17
Hallo und willkommen :hallo
Da das ein ziemlich breit gefächertes Thema ist, zuerst die Frage:
In welche
m Format liegen die Videodateien vor, und in welchem hättest Du sie gerne?
Hallo Supernatur,
danke fuer Deine Antwort, ich denke es sind AVI Dateien, ich kann es leider nicht mit Sicherheit feststellen, da beim anklicken keine Dateien genannt werden.
Ich moechte die Filme von der Festplatte auf DVD oder CD brennen, um diese ueber meinen DVD-Recorder auf meinen TV betrachten.
Gruss Juergen.

Supernature
12.02.09, 15:09
Das von koloth oben verlinkte Programm soll Video-DVDs erstellen können, ich selbst kenne es nicht.
Eine Testversion von Nero tut es aber auch :).

aussijuergen
13.02.09, 06:19
Das von koloth oben verlinkte Programm soll Video-DVDs erstellen können, ich selbst kenne es nicht.
Eine Testversion von Nero tut es aber auch :).
Hallo Supernature,
danke fuer Deinen Tip, es ist alles bestens, ich habe nach ein altes Nero 6 gefunden, damit konnte ich umformatieren und brennen.
Gruss Juergen.

aussijuergen
13.02.09, 06:23
vom jetztigen standpunk aus würde ich sagen, super und xMedia Recode können fast alles
Hallo Chom,
danke fuer Die Tips, habe mir xMedia Recode geladen, werde es einmal ausprobieren.
Gruss Juergen.