PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : So kanns beim verlinken gehen!!!!!



PaffDaddy
09.03.02, 19:54
Hi,
ich habe einen interessanten Beitrag gefunden, und denke er sollte auch hier mal gepostet werden:

wer kann mir helfen?
ich habe aus dem internet weil mir das suchen nach der wetterkarte zu umständlich wurde einfach die karte auf meine hompage gelegt:
ich sah auf einer seite die wetterkarte von Österreich ( meteo-data) sie hat mir gefallen so habe ich mit der rechten Maustaste auf das Bild geklickst und unter eigenschaften den url markiert, kopieren und dann mit dem editor in meine seite eingefügt das war kinderleicht und ich habe mir dabei auch nichts gedacht weil keine meldung kam daß man das nicht darf. gesten kommt plötzlich eine Rechnung mit summe gesamt :1758,00€ darf das sein??

Schreiben vom 27.02.2002 v. meteo-data:
Mit Erstaunen haben wir festgestellt, daß Sie unsere Wetterprognose auf Ihrer Homepage veröffentlichen, ohne ein Kunde von Meteo-data zu sein.
Infolge dessen übermitteln wir Ihnen anbei eine Faktura mit einer Rückverrechnung für die einjährige Nutzung unseres Wetterservices.
Wir ersuchen um Bezahlung der beiliegenden Rechnung innerhalb von 10 Tagen. Erfolgt kein Zahlungseingang, werden wir unsere Serverlogfiles überprüfen. Anhand diser Logfiles sind Framungen, Scriptabfragen etc. jederzeit nachvollziehbar. Sollte sich bei dieser Kontrolle herausstellen, dass der Datenbezug länger als 1 Jahr läuft, wird der gesamte Zeitraum nachverrechnet. Selbstverständlich wird der Zeitaufwand für diese Überprüfung zusätzlich in Rechnung gestellt. Die Kosten betragen pro Tag 100,- Euro zzgl.MwSt. Bitte beachten Sie, dass diese Kontrolle der Serverlogfiles rückwirkend bis 1995 erfolgt und Ihnen somit enorme Mehrkosten entstehen.
Aufgrund dessen ersuchen wir - in Ihrem eigenen Interesse - um umgehende Bezahlung der beiliegenden Rechnung.
MfG. Meteo-data
Das war der Text welcher der Rechnung beilag.

Antworten:
Naja, ich weiss nicht ob es rechtens ist, wenn sie dir eine Rechnung einfach so schreiben. Ich würde sagen, wenn das auf der Homepage stand ist das rechtens. Ansonsten müsstest du eigentlcih erst abgemahnt werden. Dass es nicht erlaubt ist, fremde Inhalte auf der eigenen seite anzubieten ist ja unstrittig. Zur sicherheit würde ich mal beim Anwalt oder bei einer beratungsstelle mit juristischer erfahrung im Internet gucken



Ich zitier mal aus dem unterem Link:

´´Gewöhnliche Links
Eingefordert wurden die genannten Summen nicht nur für so genannte In-frame-Links, die nach einem OGH Entscheid ohne Einwilligung des Content-Eigentümers nicht statthaft sind.

Auch für gewöhnliche Links in ein neues Fenster, das nicht nur den Meteodata-URL zeigt, sondern auch den Inhalt als zur Meteodata-Hompage gehörig ausweist, wird Geld verlangt.

Die Zeiten sind vorbei, in denen einfach hin und her gelinkt wurde, wie man will, sagte Rene Hellwig, Marketingchef von Meteodata, zur fuZo. Wer den Content via Link benütze, müsse dafür auch bezahlen, und deshalb habe man den gewöhnlichen Preis verrechnet, wie ihn auch Großkunden bezahlen.´´

Schade, gerade hab ich an meiner Linkliste (Favoriten) gearbeitet, die ich eigentlich in meine private Homepage integrieren wollte. Das werd ich wohl nun nochmal überdenken müssen.
Kann mir jemand sagen, ob die damit durchkommen? Kann ich schon zur Kasse gebeten werden, wenn ich nur auf eine neue Seite verlinke?

Dieser Beitrag stammt aus dem Forum von Topwebmaster (http://www.topwebmaster.net)


Weiteres könnt Ihr dort nachlesen unter "Foren-HTML Beginners- Brauche Hilfe "

MfG PaffDaddy :angel

TBuktu
09.03.02, 23:29
Ein Link ist ja nur ein Zeiger, kein Inhalt.

Im Zweifel hilt eine Nachfrage, ob´s denn recht wäre.


Gruss
Tim

Astrominus
09.03.02, 23:40
Da streiten sich die Experten.

Meiner meinung nach lebt das Internet ja von Links, wo kommen wir hin wenn das verlinken einer Seite, weil man diese eben toll findet, schon eine Potentielle Straftat darstellt.
Es gibt ja mittlerweile schon Organisationen wie >> Freedom for Links (http://www.freedomforlinks.de/) die versuchen der ganzen Abmahnerei entgegen zu wirken.

Andererseits gibt es auch Leute die sich darauf spezialisiert haben solche Dinge auszumachen und damit Abzusahnen wie unser aller Freund Gravenreuth.

Das schlimme daran ist, das man sich als kleiner Webmaster schon fast nicht mehr sicher fühlen kann.

PaffDaddy
10.03.02, 11:57
Das Problem an der ganzen Sache war halt, das meteo-data
wohl auf der Seite darauf hingewiesen hat das das linken untersagt ist!

Der arme Teufel tut mir echt leid.

Paffy :angel