PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SLAX



Smuggler
25.03.08, 15:05
Kurzbeschreibung:
"Hosentaschen-Linux" mit KDE

Programminformationen:
Version: 6.0.9
Betriebssystem: Linux
Dateigröße: ~200MB
Lizenz: OpenSource
Sprache: mehrsprachig
Zuletzt bearbeitet: 06.03.2009

Screenshot (http://www.slax.org/screenshot.php?s=1)

Download (http://www.slax.org/)

Für alle Liebhaber von kleinen, feinen "Linuxen" für beispielsweise den USB-Stick ...


Slax ist ein modernes, portables, kleines und schnelles Linux Betriebssystem mit einem modularen Ansatz und außergewöhnlichem Design. Trotz der geringen Größe bringt Slax eine große Anzahl vorinstallierter Software für den täglichen Bedarf mit, samt grafischer Benutzeroberfläche und nützlichen Recovery-Tools für den Systemadministrator.

Der modulare Ansatz ermöglicht es, jede andere Software einfach in Slax einzufügen. Wenn Du Deinen Lieblingstexteditor, ein Netzwerktool oder Spiel vermisst, lade einfach ein Modul herunter und kopiere es zu Slax dazu, keine Installation oder Konfiguration notwendig.

Es lohnt sich mehr als ein Blick ... startet von CD oder USB-Stick - in der hier vorgestellten Version kann man auch benutzerfreundlich WPA-verschlüsselte WLANs einrichten und nutzen.
Bei Installation auf einen USB-Stick kann man ohne Probleme ein Mehrbenutzer-System einrichten und fühlt sich dann ganz wie "zu Hause".

Möchte man die neueste Version mit deutscher Benutzeroberfläche betrieben muss man (am besten vor dem ersten Booten) die Dateien initrd.gz (http://nimue.fit.vutbr.cz/slax/SLAX-6.x/multi-language/6.0.3-only-modules/german/boot/) in´s boot-directory und die Datei german.lzm (http://nimue.fit.vutbr.cz/slax/SLAX-6.x/multi-language/6.0.3-only-modules/german/slax/base/) in´s /slax/base-directory des entsprechenden Archivs kopieren und erst dann auf den USB-Stick entpacken oder das *.iso brennen - KDE startet dann mit deutscher Tastatur und Sprache.

Viel Spaß damit ... :hallo

Smuggler
07.05.08, 22:55
Mittlerweile sind wir hier schon bei Version 6.0.6 angekommen.

Zur deutschen Lokalisierung erst die Standard-Version von der Webseite herunter laden und das Archiv in irgend einen Ordner entpacken.
Dann hier [klick] (http://ftp.fit.vutbr.cz/pub/systems/SLAX/SLAX-6.x/multi-language/6.0.6/german/) die Datein herunter laden und in die entsprechenden Ordner der entpackten SLAX-Version verschieben.
Den Inhalt des SLAX-Ordners auf einen USB-Stick kopieren und nach Anleitung der Webseite bootbar machen.
Durch die geänderten Dateien sollte das Bootmenü, das Tastaturlayout und die KDE-Spracheinstellung nun in deutscher Sprache vorhanden sein.

Tolle Sache das ... :D

rettungsbaer
29.05.08, 12:18
Toll, vielen Dank - dass Du das SLAX hier im Forum eingestellt hast. Hab mir das Basiprogramm mit ISO auf CD gebrannt, dann in Windows die restlichen Anwendungen downgeloadet, dann schon unter Slax mittels ISO - Master in die Slax 6.0.7 Version eingebunden, abgespeichert, die neue ISO Datei unter WIN. auf CD gebrannt - VOILA, ein super funktionierendes deutsches kleines Linuxsystem auf CD (469 MB Isodatei).

Leider funktioniert es nur mit WIN XP, nicht aber unter Vista. Und das mobile 3 - Modem habe ich noch nicht in´s Slax einbinden können, aber das bekomm ich hoffentlich noch hin.

Herzlichen Dank jedenfalls an Smuggler - Rettungsbaer

SevenSpirits
06.03.09, 21:58
SLAX - Version: 6.0.9 - Update (http://www.slax.org/)