PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FTP und AOL???



sb22
28.12.01, 04:26
Hi

ich hab ein großes Prob. Ich hab 2 Rechner. Auf dem einen ist der DSL Zugang der Proxy und der FTP. Auf dem anderen ist nichts besonderes drauf aber er sieht den Server und kann auch über ihn ins Internet und auf den FTP drauf. Wenn aber jemand anderes aus dem Netz auf den FTP will dann geht es nicht. Ich bekomme nicht mal ne Meldung das er versucht hat sich einzuloggen. Brauche Dringend Hilfe!!!!

Supernature
28.12.01, 11:13
Erstmal herzlich willkommen hier bei uns :hallo
Ich bin kein AOL-Nutzer und weiß daher auch nicht, ob da etwas Besonderes zu beachten ist, was ich mir aber nicht vorstellen kann.
Der Zugriff vom 2. PC auf den Server passiert sicher intern, oder?
Gib uns bitte mal ein paar mehr Informationen über die Umgebung, also Betriebssystem, Firewall etc, alles was wichtig sein könnte.

sb22
28.12.01, 22:17
Also ich hab auf dem Server Win 98 und auf dem Client Win2k als Firewall hab ich Black Ice. Ich denke schon das du recht hast das der Zugriff vom 2.PC auf den Server intern passiert. Ich hab absolut kein Plan was ich noch machen könnte. Ich hab auch irgendwie 4 IP´s auf dem FTP. Eine interne das ist klar und dann noch 3 weitere. Einmal für einen PPP-Adapter und den AOL Adapter und für die Netzwerkkarte für das DSL. Alle sind für den FTP Server freigegeben.

Supernature
29.12.01, 12:54
Auf dem Client-Rechner läuft der FTP, sehe ich das richtig? Wie gehst Du denn mit diesem ins Netz, benutzt Du dafür die Internetverbindungs-Freigabe?
Bei den vielen IP's steig ich nicht so richtig durch - ist denn die einzig wichtige, nämlich die wirkliche Internet-IP, auch dabei?
Mit der Internetverbindungsfreigabe geht das meines Wissens sowieso nicht.

sb22
29.12.01, 13:17
nee auf dem Server läuft der FTP und über den Client komme ich ja merkwürdigerweise auf den FTP. Mit dem Client gehen ich über den Proxy der auch auf dem Server ist ins Netz. Welche ist den die Internet IP? Vielleicht die der Netzwerkkarte mit dem DSL Anschluß (weil die sich bei jedem Einwählen ändert)??

Supernature
29.12.01, 13:27
Deine aktuelle Internet-IP beginnt mit 172.184........
Siehst Du die?

sb22
29.12.01, 13:49
ja genau die hab ich. das ist auch die die sich immer ändert. vom client komme ich auch mit dieser ip auf den ftp

Punkattack
29.12.01, 15:27
Hi,
läuft dein Server grade?Gibt absolut keine Antwort. Ping kommt aber zurück.
Hast du es mal ohne Firewall und Proxy probiert?
Gruß
Punkattack

sb22
29.12.01, 15:42
ftp server läuft. die firewall hab ich schon ausgeschaltet. hast ne ahnung was ich noch machen könnte?

Supernature
10.01.02, 10:36
Hallo sb22, ich hatte ja versprochen mich wieder zu melden. Ich konnte nichts finden, was man bei AOL Spezielles beachten muss. Allerdings ist man ja gezwungen deren Software zu verwenden und welche Ports die freigibt und welche nicht kann ich nicht sagen.
Schade, dass kein AOL-User unter uns ist bei dem es funktioniert, das würde ungemein helfen.
So bleibt immer noch die Netzwerk-/Proxy-Umgebung als mögliche Fehlerquelle.
Hast Du denn irgendeine Möglichkeit, auf einem "nackten" Rechner AOL und BPFTP zu installieren und diesen direkt ans Netz zu stöpseln?

ultimate
11.01.02, 23:26
ich hab auch aol und bentze bulletproof und hab auch ein problem...ich komm selber auf meinen rechner über flashfxp oder cutefxp oder einfach über i-explorer..aber andere nicht....
vielleicht hängt das wirklich mit aol zusammen

Johnny
14.05.04, 21:27
Hallo
Ich hatte auch Probleme mit AOL-es konnte keiner auf meinen ftp-Server zugreifen.DA ich einen Router habe ist mir aufgefallen das wenn ich über die AOL-Software mich anmelde keiner auf meinen Server zugreifen kann!Geh ich nur mit dem Internet-Explorer ins Netz(ist auch über AOL) dann kann man auf meinenServer zugreifen komisch aber WAhr.Im Forum von DLink ist dieses Problem bekannt gibt auch Lösungen dafür nur hatte ich noch keine Zeit dafür.Es werden dafür extra Routereintragungen vorgenommen muß ich aber erst noch Studieren.
Gruß Johnny

Hidden Evil
14.05.04, 22:07
Es ist wurscht, ob man mit Zugangssoftware oder DFÜ online ist, FTP sollte (auf Port 21) klappen. Bei Routern ist das 'ne andere Angelegenheit (siehe Johnny's Post).


PS: ich weiß, wie alt der Thread ist, ich wollte es nur mal klargestellt haben, falls die Frage aufkommen sollte ;)