PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Tools] Bullet Proof Problem!!!!!!!!!



DrSloth
15.12.01, 13:53
ja also ich habe schon die beiden tutorials von movie-trade gelesen....hab auch bullet proof komplett eingerichtet. Bloss das Problem ist, ich bin hinter einem Netzwerk (dsl mit win98-internetfreigabe - an meinen rechner (win98) weitergeleitet), bullet proof nimmt nur meine lan ip(also da steht: 15.12.01 13:41:50 - FTP Server On-line : IP(s) 192.168.0.73, on port 21) - wie kann ich dem programm erklären dass ich hinter netzwerk bin???
...hinter ftp-server online müsste ja meine dynamic ip stehn, oder beide ips....

Geht das vielleicht gar nicht??


Hoffe schnell auf antwort, will umbedingt ftp-server aufmachen :))

Supernature
15.12.01, 17:43
Hallo DrSloth, herzlich willkommen!
Also wenn der Rechner auf dem der FTP-Server läuft derjenige ist der die Internetverbindung "mitbenutzt", dann fürchte ich wird das nicht gehen. Dafür bräuchtest Du einen Router oder zumindest eine Software die das übernimmt, zum Beispiel KenDSL

Tischlampe
16.12.01, 02:31
Hallo erstmal,

mein erstes posting und schon 'ne Frage! Na ja! und los...

Ich hab das gleiche Problem wie DrSloth. Hab Bullet Proof eingerichtet und will
nun auf den Server zugreifen. Mein Server PC steht hinter einem Router (netgear
rp114) in einem Netzwerk. Wie kann ich jetzt dem Proggie sagen, dass ich
hinter einem router stehe? Mein Server PC hat ja eine LAN Adresse (192.168.0.4)

Was muss ich jetzt machen, dass jedermann auf meinen FTP Server zugreifen kann?
Bin in sowas totaler Newbie, also wenn's geht, bitte sehr detailiert helfen ;)

THX


Edit: Gruss auch an Punkattack, ich komm mal wieder bei UT vorbei :rollin :uzi

AlterKnacker
16.12.01, 11:12
Moin Tischlampe,

vielleicht hilft Dir dieser Thread schon weiter:
https://www.supernature-forum.de/showthread.php?s=&threadid=5555

Bezüglich UT solltest Du als BadnerBoy dir mal diesen Thread ansehen:
https://www.supernature-forum.de/showthread.php?s=&threadid=5473
und:
https://www.supernature-forum.de/showthread.php?s=&threadid=5542

Bis bald

AK

Supernature
16.12.01, 14:51
Hallo Tischlampe, sei gegrüßt badischer Bruder :D
Bezüglich des Routers kann ich nur wiederholen was ich bereits an anderer Stelle geschrieben habe: Der Server muss nicht wissen das er hinter einem Router sitzt, sondern der Router muss wissen das ein Server hinter ihm steht.
Sollte im Handbuch eigentlich beschrieben sein, schau mal unter dem Stichwort IP-/ oder Port-Forwarding.

Silence2k
17.12.01, 22:25
Hatte mal das Problem wie ihr hier ....

Du mußt auf dem Gateway Rechner nur z.B. WINROUTE installiern und dann alle Anfragen
die zu diesem Rechner auf PORT 21 kommen weiter mappen auf den Rechner auf dem dann
der FTP Server laufen soll....

Wenn Du noch Progs wie z.B. DYNDNS oder so laufen lassen willst, dann solltest Du diese
nach Möglichkeit auf dem Gateway installieren

Wenn mehr wie der FTP Server laufen soll, dann mußt Du eben entsprechend auch die
Ports dafür mappen... z.B. für ICQ