PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Frage] Attribute richtig anzeigen?



Forrest
16.08.05, 12:37
Hallo,

Bin recht neu auf dem FTP gebiet und habe mir testweise mal die
Demo von G6 installiert.

Klappt auch ganz gut... (Tolle Anleitung und Forum)
nur ein Problem habe ich noch.

Wenn ich mich mit einem Benutzer Connecte sieht er bei
Verzeichnissen überall die Attribute RW-RW-RW obwohl er
diese rechte garnicht hat.
Er hat sie auch wirklich nicht, da er in die Order auf denen ich nur Lesezugriff
eingerichtet habe auch nichts uploaden kann.

Muss ich irgendwas besonderes einstellen damit die Rechte ordentlich angezeigt werden, oder liegt das vielleicht auch nur an dem Clienten mit dem ich Connecte?

Danke im voraus

der Forres

Unregistriert
16.08.05, 19:34
kann mir da keiner Helfen????

Wie geagt des Programm ist top, überlege es mir sogar zu kaufen.
Funktion ist da nur dieses stöhrende Manko.....

Finde hier im Forum auch nichts bezüglich dieses Themas!!!

MaXg
16.08.05, 22:48
Ein FTP Client, der als Attribut "RW-RW-RW" ausgibt ? :lol

An dieser Stelle wären Screenshots vom Client (sonst glaub ichs nicht ;) ) und Serverseitige Rechtevergabe hilfreich. :)

Unregistriert
16.08.05, 23:41
O.K habe dir mal screenshots gemacht.

Ich nutze als Client WS_FTP 9 und habe diesen Lokal
wie auch ausm inet benutzt.

Erfahrungen mit anderen Clienten habe ich nicht
groß und habe auch keinen plan was da "hip" ist.

Wie soll ich dir die Screenshots zukommen lassen?

ForrestFunk
16.08.05, 23:47
bzw ich könnte sie dir auch mal auf einen test ftp legen und du kannst ja mal
kucken was bei dir so raus kommt.

Jurek
17.08.05, 07:10
...
Wie soll ich dir die Screenshots zukommen lassen?

Unter dem Editierfenster ist ein Buton: Anhänge verwalten (selbsterklärend)
Drauf klicken und weitere Anweisungen befolgen ;)

ForrestFunk
17.08.05, 07:45
OK das wäre auch eine möglichkeit gewesen. :)
Habe sie aber netterweise uploaden dürfen.

Dabei ist mir aufgefallen, das bei MaXg genau das selbe
bei Attributen drin steht.

Kann auch sein das ich da was falsch interpretiere, aber die Attribute
sollten doch theoretisch schon aussage über die tatsächlichen Rechte
die ich habe geben, oder??????? Vielleicht habe ich da auch nur was falsch verstanden.

Habe mir gestern auch mal ein FTP plugin für Mozilla installiert.
Dem haben die Attribute zwar teils andere Buchstaben, ich habe aber trotzdem überall die selbern rechte.

Jurek
17.08.05, 09:15
OK das wäre auch eine möglichkeit gewesen. :)
Habe sie aber netterweise uploaden dürfen.
Dann hat es sich erledigt :hallo



Dabei ist mir aufgefallen, das bei MaXg genau das selbe bei Attributen drin steht....
Du siehst was, was ich nicht sehe... könnte man dieses Spiel nennen.
Mir scheint, dass Du eine direkte Verbindung mit MaXg hast und nur er kann dir jetzt helfen. Ich sehe hier keine Screenshots und somit kann dir leider nicht helfen :(

ForrestFunk
17.08.05, 09:43
O.K dann versuche ich doch mal für die Allgemeinheit meine
Screenshots anzuhängen.
Vielleicht kannst du mir ja auch weiterhelfen.

Jurek
17.08.05, 10:55
...
Kann auch sein das ich da was falsch interpretiere, aber die Attribute
sollten doch theoretisch schon aussage über die tatsächlichen Rechte
die ich habe geben, oder??????? Vielleicht habe ich da auch nur was falsch verstanden.
...

Das ist eben so. Du interpretierst das Falsch!
Dein Benutzer hat die Rechte so wie Du die vergeben hast (z.B: er darf nicht löschen).
Die Dateien aber, die in diesen Ordner sind, haben ihre eigen Rechte, die der festgelegt hat, der die Dateien dort kopiert hat.
Wenn Du als Admin die Rechte auf 777 (rwx) setzen würdest, würde dein Upload-Benutzer auch 777 (rwx) sehen, obwohl er nur lesen und nicht schreiben / ausführen darf. :hallo

ForrestFunk
17.08.05, 11:08
Komisch.... Dann sind ja diese Attribute ja eigentlich total sinnlos.

Man sollte doch eigentlich davon ausgehen können das diese Attribute dem jeweiligen Benutzer auskunft darüber geben sollen, was er in dem Ordner darf und was eben nicht.

Und was meinst du mit "777" Das ist doch dann CH-Mod,oder?
Weil die rechte vergebe ich ja nicht über CH-Mod.

Jurek
17.08.05, 13:36
Als Antwort auf dei letztes Posting habe ich dieses Link (http://www.pro-linux.de/work/newbie/rechte.html#ToC4) ausgesucht.
Das müsste deine Frage(n) beantworten können.
Wenn nicht => sich hier weiter melden :hallo

ForrestFunk
17.08.05, 21:27
O.K. sehr cooler Artikel, der hat mich jetzt auch in anderen zusammenhängen
(Versuche mich nebenbei auch gerade "mal wieder" mit Linux) bereichert.
Danke dafür.

Aber um es nochmal abschließend zusammen zu fassen:

Nachdem was dort steht, kann ja rw-rw-rw wirklich nicht sein.....
Aber warum wird nichts anderes angezeigt?????ß
Also sprich in ordner eins irgendwas mit

Ersteller (ICH o. Admin) sollte drw- stehen oder?
Gruppe gibt es keine, also leer.
Und die Benutzer sollten ja dann ihre dementsprechenden rechte zu sehen bekommen.

Ich habe ja das Verzeichniss erstellt, nur eine weitere frage, als welcher Benutzer. also müsste ja spätestens das dritte rw entsprechend der Rechte des Benutzers dargestellt werden. Oh shit ist diese Rechtehirarchie ein verfreaktes dingen......

Da fällt mir ja folgendes auf es wird ja schon von vornherein in G6 zwischen Rechten für Dateien und für Verzeichnissen unterschieden wird.
Logik ist ne harte sache