PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : The Bat! FAQ´s ( Mailprogramm )



RollerChris
26.03.01, 18:54
Hier einige Lösungsvorschläge zu dem Mailprogramm The Bat!
Recht hezlichen dank an Günther Eisele

Last-modified: 2001-03-23


Gelöscht siehe Update nächstes Posting


Hinweis:
Dieser Beitrag wurde von RollerChris am 07-05-2001 um 21:02 nachträglich verändert.

RollerChris
07.05.01, 20:50
Archive-Name: de-mailreaders/thebat-faq
Last-modified: 2001-05-04
URL: http://www.guenther-eisele.de/bat/faq.htm

FAQ: E-Mail-Client TheBat!
==========================

0. Vorwort
1. wichtige Links
2. Installation
3. ungünstige Standardeinstellungen
4. Frequently Asked Questions
4.1 Wie kann man das Re[2], Re[3] etc. im Subject abstellen?
4.2 Das funktioniert. Wie repariere ich aber von anderen Usern
"verbrochene" Subjects, wie AW:, Antwort, Fwd etc.?
4.3 Wie kann man Änderungen an Spalteneinstellungen in allen
Ordnern machen?
4.4 Wie kann man Ordner/Unterordner verschieben?
4.5 Kann man Filtereinstellungen von einem Konto in ein anderes
kopieren?
4.6 Wie stelle ich ein, dass zunächst eingehende Mail abgerufen
wird, bevor ausgehende Mail gesendet wird (SMTP-after-POP, POP-
before-SMTP)?
4.7 Wie stelle ich ein, dass Mails über einer bestimmten
Maximalgröße nicht downgeloadet, aber auch nicht gelöscht
werden?
4.8 Wie kann ich einen Zeilenumbruch nach XX Zeichen immer
erzwingen?
4.9 Kann man in TB! auch Proportionalschriftarten (wie Arial) bei
der Anzeige von Mails und im Editor einstellen?
4.10 Kann man das Datumsformat in der Anzeige der Mails ändern?
4.11 Kann man die Erstellung einer Message-ID durch TB! verhindern?
4.12 Wie kann man die Initialen bei einer Antwort abstellen?
4.13 Wie sichere ich meine TB!-Einstellungen?
4.14 Wie kann ich Schnellvorlagen in allen Konten nutzen?
4.15 Wie aktiviere ich und was ist die Serienmail-Funktion?
4.16 Wie importiere ich mein S/MIME-Zertifikat?
4.17 Wie lösche ich die Einträge "Intermediate CA" und "Trusted Root
CA" im Adressbuch?
4.18 Wann erscheint Version 2.0 von TB! und wie viel wird sie
kosten? Wird es ein Update-Programm geben?
4.19 Meine Maildatenbanken sind riesig. Woran liegt das?
4.20 Wie kann ich die History (automatische Vervollständigung) beim
From-Feld und beim Subject-Feld löschen?
4.21 Welche Einschränkungen gibt es bei der PGP-Integration?
4.22 Wie kann ich die Überreste einer PGP-Signatur automatisch
löschen?
4.23 Werden PGP 7.x.x/GPG unterstützt?
4.24 Werden zukünftige Versionen von TB! auch einen Newsreader
beinhalten?
4.25 Können in TB! benutzerdefinierte Header eingefügt werden?
4.26 Können Anzeigen, Werbesignaturen etc. in TB! gelöscht werden?
4.27 Quoted printable, base64, 8bit - was ist das?
4.28 Wie stelle ich den Startbildschirm (Splash-Screen) ab?
4.29 Wie binde ich TB! in den Agent ein (per "MAPI")?
5. Credits



0. Vorwort
===========

Diese FAQ richtet sich an alle, die TheBat! (TB!) als E-Mail-Client
einsetzen. Insbesondere soll sie neuen Benutzern dazu dienen, die
Standardeinstellungen von TB! anzupassen. Die FAQ soll nicht die
Hilfedatei von Dieter Hummel ersetzen, die in verschiedenen Versionen
(online, als Worddokument, als Helpfile) auf

http://www.batmail.de/ zum Download bereitsteht.

Diese FAQ wird alle zwei Wochen in de.alt.comp.the-bat gepostet.

Maintainer dieser FAQ ist Günther Eisele <guenther.eisele@gmx.de>.
Ergänzungen und Korrekturvorschläge sind willkommen!

Die HTML-Version befindet sich unter

http://www.guenther-eisele.de/bat/faq.htm



1. wichtige Links
==================

http://www.batmail.de/
Alle aktuellen Downloads (aktuelle TB!-Version, Betaversionen,
Hilfe-Datei, das Language-Pack, Utilities)

http://www.register-me.de/the_bat/
Deutscher Vertrieb von TB!

http://www.konstantin-online.de/bat/
Die Wunschliste für zukünftige Bat-Versionen. Gute Übersicht
über noch fehlende Funktionen.

http://www.godwana.de/thebat/
Makro-Sammlung von Michael Richter - Lotus-/Outlook-Subjects
reparieren, PGP-Bodies reparieren, weitere TB!-Links



2. Installation
================

Seit 1.4.2001 gibt es für die Erstinstallation eine komplette
deutschsprachige Distribution auf http://www.batmail.de. Sie besteht
aus:

- dem Installationsfile (the_bat.exe)
- dem "Internationalen Sprachpaket inkl. Rechtschreibung"
(intpack.exe)
- dem Sprachpaket (lng_GER-ENG.zip)
- der deutschen Hilfe (bathelp-ger.exe)

Unter Windows NT/2000 sind Administratorenrechte zur Installation
notwendig.

Bei Updates einzelner Komponenten genügt es, diese Komponente
herunterzuladen und zu installieren (bzw. die ZIP-Files ins TB!-
Verzeichnis zu entpacken). Dies betrifft neue Programmversionen
(deren neue Funktionen erst mit einem aktualisierten Sprachpaket
übersetzt werden und sonst englisch erscheinen) und die Hilfe. Ein
erneutes Downloaden der intpack.exe ist nicht notwendig, da sie durch
das gezippte Sprachpaket aktualisiert wird.


3. ungünstige Standardeinstellungen
====================================

TB! besitzt direkt nach der Installation einige
Standardeinstellungen, die von der Mehrheit der User als ungünstig
empfunden wird. Selbstverständlich ist die folgende Aufzählung nur
eine Empfehlung, jeder Anwender kann individuell Einstellungen
beibehalten. Insbesondere sollten die folgenden Einstellungen aber
gemacht werden, bevor in die deutschen Mailinglisten geschrieben
wird. Dort wird äußerst streng auf Formalien geachtet; ein Nicht-
Beachten führt zum Ausschluss.

- Ab der zweiten Antwort wird im Subject ein Zähler eingefügt: Re[2],
Re[3] usw. Das Makro %SINGLERE behebt diese Einstellung. Einfach in
die Antwortvorlage des Kontos/Ordners/Adressbucheintrags einfügen.

- Das Senden einer Empfangsbestätigung für eingehende Mails ist
aktiviert. Wer diese generell deaktivieren will, kann dies unter
>Konto/Kontoeigenschaften/Vorlagen/Lesebestätigung< mit "Übergehen"
tun.

- Beim Antworten werden die Initialen des Absenders vor den
Quotingzeichen eingefügt:

GE> Dies ist der Originaltext

Hier stünde die Antwort.

Diese Initialen können unter >Konto/Kontoeigenschaften/Vorlagen/
Antwort/Absender Informationen für Zitate< mit "Keine" abgeschaltet
werden. Für fortgeschrittene Benutzer: Das Makro %QUOTESTYLE macht
dasselbe.

- Der Reply-To-Header ist standardmäßig mit denselben Einstellungen
wie der From-Header gesetzt - das ist unnötig. Die beiden Einträge
unter Konto/Kontoeigenschaften/Allgemein/Daten für Rückantwort
können gelöscht werden.

- Die einzelnen Ordner werden nicht standardmäßig komprimiert. Die
Maildatenbanken wachsen daher stark an. Entweder sollte daher in
Ordnern, in denen viele Mails gelöscht werden, unter >Ordner/
Eigenschaften/Beim Programmende< "Ordner komprimieren" aktiviert
werden (dies gilt insbesondere für die Systemordner Inbox, Outbox,
Sent und Trash) oder von Zeit zu Zeit >Ordner/Alle Ordner
komprimieren< ausgeführt werden. Hierbei werden nur Nachrichten aus
den Maildatenbanken entfernt, die vom Benutzer zuvor gelöscht
wurden.



4. Frequently Asked Questions
==============================


4.1 Wie kann man das Re[2], Re[3] etc. im Subject abstellen?

Das Makro %SINGLERE behebt diese Einstellung. Einfach in die
Antwortvorlage des Kontos/Ordners/Adressbucheintrags einfügen.



4.2 Das funktioniert. Wie repariere ich aber von anderen Usern
"verbrochene" Subjects, wie AW:, Antwort, Fwd etc.?

Michael Richter hat unter http://www.godwana.de/thebat/ ein
Subject-Makro veröffentlicht, dass in der ersten Version nur die
"normalen" Sünden repariert und in der zweiten Version auch für
Mailinglisten-Subjects eingesetzt werden kann.

Beim Einsatz solch langer Makros muss man darauf achten, dass
das gesamte Makro in einer Zeile steht. TB! fügt beim Einfügen
normalerweise dort einen Zeilenumbruch ein, wo ein Leerzeichen
war. In diesem Falle den Zeilenumbruch löschen und darauf
achten, dass das Leerzeichen korrekt gesetzt ist. Ein oder zwei
senkrechte, kurze Striche im reparierten Subject sind ein
Hinweis auf solche ungewünschten Umbrüche.



4.3 Wie kann man Änderungen an Spalteneinstellungen in allen Ordnern
machen?

In jedem Ordner muss unter >Ordner/Einstellungen<
"Spalteneinstellung des Kontos verwenden" aktiviert sein.
Änderungen in so gekennzeichneten Ordnern wirken sich auf alle
anderen Ordner innerhalb desselben Kontos aus.



4.4 Wie kann man Ordner/Unterordner verschieben?

Verschieben auf die Ebene der Ordner: [Alt]+linke Maustaste.

Verschieben auf die Ebene der Unterordner: [Strg]+[Alt]+linke
Maustaste.



4.5 Kann man Filtereinstellungen von einem Konto in ein anderes
kopieren?

Jein. Eine Programmfunktion hierzu existiert nicht. Die Filter
werden im jeweiligen Mailverzeichnis in der Dateien account.sfx
gespeichert. Diese Datei kann im Explorer kopiert werden. Dabei
werden dann alle bereits definierten Filter des Zielkontos
überschrieben. Außerdem stimmen unter Umständen Pfadangaben
nicht mehr, wenn Ordner im neuen Konto nicht existieren.

Bei der Filterart "Selektive Übertragung" gibt es eine
einfachere Möglichkeit, kontenübergreifende Filter zu
definieren: Die Filterkriterien (also etwa Absender, Subject...)
werden in je ein Textfile geschrieben (z.B. from.txt,
subject.txt) und an zentraler Stelle gespeichert. Im
Filterassistent bleibt das Feld Zeichenkette nun leer, und im
Reiter "Erweitert" wird in "Laden der Evaluierungs-
Zeichenfolge(n) aus Datei" auf die soeben erstellten Textdateien
verwiesen. Änderungen an den Dateien wirken sich auf alle Filter
aus, die auf die Dateien verweisen.



4.6 Wie stelle ich ein, dass zunächst eingehende Mail abgerufen
wird, bevor ausgehende Mail gesendet wird (SMTP-after-POP,
POP-before-SMTP)?

>Konto/Kontoeigenschaften/Transport/Versenden -
Authentifikation< "'POP vor SMTP' Authentifikation verwenden"
aktivieren. Hier kann auch das - sicherere - SMTP AUTH-Verfahren
konfiguriert werden, wenn der Provider dies unterstützt.



4.7 Wie stelle ich ein, dass Mails über einer bestimmten
Maximalgröße nicht downgeloadet, aber auch nicht gelöscht werden?

>Konto/Kontoeigenschaften/Erweitert< "Nur Kopfzeilen, wenn
Nachricht größer als" löscht alle Nachrichten, die größer sind
als das eingestellte Limit. Will man entscheiden, ob die
Nachricht doch noch downgeloaded werden soll, gilt folgender
Workaround: "Belasse empfangene Nachrichten am Server"
aktivieren und hier zwei Tage einstellen. Man hat so zwei Tage
Zeit, die Mail mit Hilfe des Postfach-Inspektors
(>Konto/Postfach-Inspektor/Alle Nachrichten zeigen< doch noch
downzuloaden. Eine Alternative ist die Verwendung eines
Mailservers, etwa des Hamsters.

Eine elegante Lösung der Problematik ist einer der am häufigsten
geäußerten Wünsche.



4.8 Wie kann ich einen Zeilenumbruch nach XX Zeichen immer
erzwingen?

Standardmäßig gilt die Einstellung unter >Optionen/Editor-
Voreinstellungen/Zeilenumbruch bei< nur für die Zeichen, die
eingetippt werden. Um per Strg+V eingefügte Zeilen oder
gequotete Zeilen einer Antwort auf die eingestellte Länge zu
bringen, muss der entsprechende Absatz (ein Absatz ist definiert
als der Text, der zwischen je zwei aufeinanderfolgenden Newlines
steht) markiert werden und mit Alt+L neu formatiert werden.
Alternativ kann die Option >Dienstprogramme/Auto-Format<
aktiviert werden; diese ist relativ gewöhnungsbedürftig, da sie
etwas anders funktioniert, als man es von anderen Editoren
möglicherweise gewöhnt ist - ausprobieren!



4.9 Kann man in TB! auch Proportionalschriftarten (wie Arial) bei
der Anzeige von Mails und im Editor einstellen?

Nein. In der Registry kann eine solche Schriftart zwar in

HKEY_CURRENT_USER\Software\RIT\The Bat!\Editor\Font

konfiguriert werden, es treten jedoch starke Darstellungsfehler
auf.

Eine Festbreitenschrift ermöglicht die Anzeige von Tabellen,
ASCII-Art oder eingerückten Absätzen (wie in dieser FAQ), ohne
dass es zu unschönen Verschiebungen bei der Anzeige des
Ergebnisses kommt - bietet also durchaus Vorteile. Die freie
Konfiguration ist ein häufig geäußerter Wunsch für Version 2.
Geeignete Schriftarten für TB! sind außer der Courier etwa
Andale Mono (von Microsoft), HE Terminal oder Monospace 821:

http://www.microsoft.com/OpenType/fontpack/default.htm
http://www.godwana.de/thebat/he_terminal.zip
http://www.masonboroarts.com/whofonted/fonts/m/mono.zip



4.10 Kann man das Datumsformat in der Anzeige der Mails ändern?

Nein. Die Form "DD MMM YYYY, hh:mm" ist fest verdrahtet.



4.11 Kann man die Erstellung einer Message-ID durch TB! verhindern?

Nein.



4.12 Wie kann man die Initialen bei einer Antwort abstellen?

Zentral konfiguriert (und abgeschaltet) werden kann dies unter
>Konto/Kontoeigenschaften/Vorlagen/Antwort/Absender
Informationen für Zitate< (abschalten mit "Keine") oder
individuell in Vorlagen mit dem Makro %QUOTESTLYE. Näheres
erklärt die Hilfe.



4.13 Wie sichere ich meine TB!-Einstellungen?

Es gibt zwei Möglichkeiten, die TB!-Einstellungen zu sichern und
wieder zurückzuspielen: Entweder durch die eingebauten
Funktionen im Menü Hilfsmittel oder mit einer Batch-Datei, die
sowohl die Registry-Einträge exportiert als auch die
Maildatenbanken komprimiert und kopiert.

Quellen: Hilfedatei oder http://www.godwana.de/thebat/



4.14 Wie kann ich Schnellvorlagen in allen Konten nutzen?

In jeder einzelnen Vorlage "Freigabe für andere Konten"
aktivieren.



4.15 Wie aktiviere ich und was ist die Serienmail-Funktion?

Mails an eine Vielzahl von Empfängern kann man entweder
verschicken, indem man alle Empfänger ins BCC-Feld setzt, oder
mit der neuen Serienmail-Funktion von TB!. Diese erstellt für
jeden Empfänger eine separate Mail. Vorteil für den Empfänger:
Er sieht genau, an welche Adresse die Mail ging. Nachteil für
den Absender: Die zum SMTP-Server zu übertragende Datenmenge
erhöht sich stark.

Aktiviert wird die Funktion in den Schnellvorlagen mit "Freigabe
für neue Nachrichten/Serien Emails". Ab Version 1.4.8.9 der
deutschen Hilfedatei ist das Vorgehen dort genau beschrieben.



4.16 Wie importiere ich mein S/MIME-Zertifikat?

>Konto/Kontoeigenschaften/Allgemein/vCard
bearbeiten/Zertifikate/ Import<



4.17 Wie lösche ich die Einträge "Intermediate CA" und "Trusted Root
CA" im Adressbuch?

Im Adressbuch >Ansicht/Zeritifikatsdatenbank< deaktivieren.



4.18 Wann erscheint Version 2.0 von TB! und wie viel wird sie kosten?
Wird es ein Update-Programm geben?

Auf alle drei Fragen wissen derzeit vermutlich nicht einmal die
Entwickler selbst eine Antwort. Eine Alpha-Version von V2 wird
es "frühestens im 3. Quartal" geben.



4.19 Meine Maildatenbanken sind riesig. Woran liegt das?

Dies erläutert die deutsche Hilfedatei ausführlich beim Thema
"Ordner-Einstellungen". Tipp: Nicht im Index nach Stichworten
suchen, sondern immer im Reiter "Suchen" der Hilfe.



4.20 Wie kann ich die History (automatische Vervollständigung) beim
From-Feld und beim Subject-Feld löschen?

Seit Version 1.49 werden diese Informationen nicht mehr zentral
für alle Konten in der Registry gespeichert (evtl. Überbleibsel
unter HKEY_CURRENT_USER\Software\RIT\The Bat!\History
strings\... können also gelöscht werden), sondern für jedes
Konto einzeln in der Datei account.his im jeweiligen
Mailverzeichnis.



4.21 Welche Einschränkungen gibt es bei der PGP-Integration?

Die Verwendung von PGP mit TB! soll hier nicht beschrieben
werden, siehe hierzu http://www.pro-privacy.de/

Folgende Einschränkungen bei der Verwendung von PGP gilt es zu
beachten:

- Diese Einstellungen funktionieren nicht: PGP/MIME,
Automatically decrypt/verify when opening messages

- Im Subject von entschlüsselten Mails wird ein "(PGP
Decrypted)" angefügt

- Entschlüsselte Mails verlieren alle Header-Zeilen außer Date,
Return-Path, Subject, Message-id, Reply-to, From und To.
Insbesondere durch das löschen von References wird das
Threading von entschlüsselten Mails unmöglich.

- Bei clear signed messages (signiert, nicht verschlüsselt) wird
der Signaturtrenner zerstört.



4.22 Wie kann ich die Überreste einer PGP-Signatur automatisch
löschen?

Michael Richter hat unter http://www.godwana.de/thebat/ auch
hierfür eine Lösung ('Quotes-Makro').



4.23 Werden PGP 7.x.x/GPG unterstützt?

PGP 7.x.x wird nicht unterstützt, da NAI keine Quellcodes mehr
herausgibt. Die Unterstützung von GPG ist ab 1.52/beta 11
enthalten; da Beta-Versionen aber bereits in einem sehr frühen
Stadium mit den Anwendern geteilt werden, ist hier Vorsicht
geboten. Die Installationsanleitung für GPG von Jürgen Frisch
befindet sich hier:

http://www.jfrisch.de/GPG-Install/



4.24 Werden zukünftige Versionen von TB! auch einen Newsreader
beinhalten?

Stefan Tanurkov, 15.2.2001: "Yes, we are planning a news reading
ability for version 2...".



4.25 Können in TB! benutzerdefinierte Header eingefügt werden?

Nein. Abhilfe verschaffen externe Tool-Kombinationen wie
Hamster+Korrnews, Morver+Korrnews oder Xray.

http://home.knuut.de/tgl/own/hamtools.htm
http://home.t-online.de/home/werner.jakobi/
http://www.xrayapp.com/



4.26 Können Anzeigen, Werbesignaturen etc. in TB! gelöscht werden?

Direkt nein, aber Dirk Heiser hat ein Tool programmiert, mit
welchem man pro Mail einen Werbeblock löschen kann. Beschreibung
und Download unter

http://www.guenther-eisele.de/cut/



4.27 Quoted printable, base64, 8bit - was ist das?

Die Standards für den Mailaustausch sahen zunächst, da in den
USA entwickelt, nur ASCII-Zeichen zwischen 0 und 127 vor (sog.
"US-ASCII" oder "7bit"; ohne die französischen, skandinavischen
oder deutschen Umlaute). Um diese trotzdem verwenden zu können,
wurden Codierungsverfahren entwickelt, die Umlaute bzw.
allgemein Zeichen zwischen 128 und 255 in der ASCII-Tabelle in
7bit-Zeichen verwandeln. Es gibt zwei solche
Codierungsverfahren, nämlich die Quoted printable-Codierung und
die Base64-Codierung. Beide können prinzipiell sowohl auf den
Header einer Mail (also auf den Absender, das Subject etc.) als
auch auf den Body (den eigentlichen Text) angewendet werden.

Beispiel für base64-Codierung:

From: =?ISO-8859-1?B?R/xudGhlciBFaXNlbGU=?= <guenther.eisele@gmx.de>

Hier werden alle Zeichen codiert. Kann der Mailclient des
Empfängers diese Zeichenkette nicht entschlüsseln, ist der Name
nicht lesbar.

Beispiel für Quoted Printable-Codierung:

From: =?ISO-8859-1?Q?G=FCnther_Eisele?= <guenther.eisele@gmx.de>

Hier werden nur die "problematischen" Umlaute codiert. Die
uncodierten Buchstaben sind noch lesbar.

Beides wird in Mailclients, die die Decodierungsverfahren
unterstützen, angezeigt als

Günther Eisele <guenther.eisele@gmx.de>

Generell gilt: 8bit-Zeichen (also ohne Codierung) sollten im
Header nicht verwendet werden
(>Konto/Kontoeigenschaften/Optionen/8bit-Zeichen im
Nachrichtenkopf ermöglichen< sollte immer deaktiviert bleiben).
Für den Body gilt: Ausprobieren. 8bit funktioniert meistens;
Mailserver verschiedener Provider (etwa Talknet, TiscaliNet und
zahlreiche andere) wandeln 8bit- Zeichen im Body auch ohne Zutun
des Benutzers in Quoted Printable um.

Welche Einstellungen sollte man in TB! vornehmen? Hier gibt es
leider keine generelle Empfehlung. Im Laufe der Zeit hat sich
als probate Kombination Quoted Printable-Codierung im Header und
8bit im Body eingebürgert. Grund: Die Header sind auch noch für
Leute mit Uralt-Mailclients (die die Codierungsverfahren nicht
beherrschen) einigermaßen lesbar, beim Body gibt es selten
Probleme. Haken: Genau diese Kombination unterstützt TB! nicht.
>Konto/Kontoeigenschaften/Transport/8bit-Zeichen werden versandt
als< "unverändert 8bit" bedeutet: Base64-Codierung des Headers,
8bit (=uncodiert) im Body. Die Einstellung "als Quoted-
printable" bewirkt eine Codierung sowohl des Headers als auch
des Bodies, "als Base64" codiert Body und Header Base64. Die
letzte Option ist nicht empfehlenswert. Je nach Fähigkeit des
empfangenden Mailclients kann die 8bit-Option als die beste
gelten; hier gilt es, selbst Erfahrungen zu sammeln.

Der Verzicht auf Umlaute im Header (insbesondere im Absender und
im Subject) bewirkt, dass überhaupt nichts codiert wird; hiermit
kann man Problemen also von vorneherein aus dem Wege gehen.


4.28 Wie stelle ich den Startbildschirm (Splash-Screen) ab?

Durch Bearbeiten der Verknüpfung, die TB! aufruft. Dort bei
"Ziel" den Parameter /nologo anhängen, also z.B.

C:\Programme\thebat\thebat.exe /nologo oder

"C:\Programme\The Bat!\thebat.exe" /nologo


4.29 Wie binde ich TB! in den Agent ein (per "MAPI")?

Zunächst muss TheBat! im Internet Explorer unter
>Internetoptionen/ Verbindung/Programme/E-Mail< eingetragen
sein.

Je nach Windows-Installation ist beim Agent unter >User and
System Profile/System< der Button "Send email messages with
MAPI" ausgegraut. Um ihn zu aktivieren, muss folgende Eintragung
in der Registry gemacht werden:

Im Schlüssel

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows Messaging
Subsystem

Auf >Bearbeiten/Neu/Zeichenfolge< gehen. Der Name der
Zeichenfolge muss "MAPI" sein, der Wert "1" (jeweils ohne
Anführungzeichen).

Eine englischsprachige Anleitung für das Problem sowie eine
Registry-Datei zum Download gibt es unter

http://www.geocities.com/ResearchTriangle/Node/9157/agentmapi.ht
ml



5. Credits
===========

Dank geht an die folgenden Personen, die am Aufbau der FAQ beteiligt
waren:

Jürgen Frisch <mail@jfrisch.de>
Thomas Hochstein <expires010331@usenet.th-h.de>
Joachim Kromm <nutznetz@kromm-at-home.de>
Wolfgang Kynast <wky@gmx.de>
Thomas Lieblang <t.lieblang@gmx.

Hauke
23.05.01, 22:47
Sind die bisherigen FAQ irgendwo archiviert ? Soweit ich sah, soll alle 2 Wochen eine neue oder ein Update rauskommen.

Hauke

Nachtrag: Wie ich nachgesehen habe, fehlen mir die HTML-Versionen 1.1, 1.2 und 1.3 . Hat die zufällig einer im HTML-Format (damit ich sie mir nach meinen Vorstellungen in PDF konvertieren und der 1.0 hinzufügen kann) ?




Hinweis:
Dieser Beitrag wurde von Hauke am 23-05-2001 um 23:39 nachträglich verändert.

RollerChris
24.05.01, 05:59
Die von mir hier weitergegebenen FAQs erscheinen nur 1x Monatlich da sie nich von der Site sind. An ältere FAQs komme ich leider nicht mehr ran.

Hauke
24.05.01, 11:57
Hi RollerChris !

Das war mir schon klar, ich dachte bloß. daß einer von Euch zufällig die jeweiligen FAQs für sich persönlich archiviert hat.

Gruß Hauke

omo40
27.05.01, 20:30
Hoi Ihr beiden,

prinzipiell ist es so, dass ich die FAQs nicht online archiviere, da ich sie ja aus bestimmten Gründen aktualisiere; entweder werden Topics ergänzt, Fehler ausgebessert oder geändert. Ich habe nicht vor, Informationen zu löschen. Wer dennoch eine un-aktuelle FAQ-Version haben möchte -> kurz per PM melden.

Ich archiviere allerdings lediglich die hier geposteten "Text"-FAQs, die auch in de.alt.comp.the-bat gepostet wird. Die HTML-Version aktualisiere ich im Regelfall direkt nach einpflegen einer Änderung und überschreibe sie jeweils.

Viele Grüße
Günther

Hauke
31.08.01, 23:16
Es gibt übrigens eine neue aktualisierte Version dieser FAQ vom 30.08.01, habe ich gerade gesehen !

Hauke