PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues Aldi-Notebook bald im Handel



Nipple
15.10.01, 14:29
Mit Gigahertz-Prozessor für unter 3000 DM
Der Lebensmitteldiscounter bringt wieder einmal ein Notebook in seine Regale. Diesmal ist es ein zeitgemäß mit einem Intel-Mobile-Gigahertz-Prozessor ausgestattetes Modell. Ab 17. Oktober 2001 ist es in den südlichen Filialen erhältlich - der Aldi-Norden muss sich noch bis zum 18. Oktober gedulden.
http://www.golem.de/0110/16316-kbild16.jpg
Aldi Notebook
Neben dem Intel-Mobile-Prozessor mit SpeedStep-Technologie ist das Notebook mit einem 14,1-Zoll-TFT-XGA-Display, einem 8fach-DVD-ROM-Laufwerk sowie einer 20-GB-Festplatte und 256 MB PC 100 S-DRAM Arbeitsspeicher ausgestattet.

Für das Bild sorgt eine 8-MB-3D-AGP-Grafikkarte mit TV Out. Die Anbindung an die Außenwelt wird mit einem eingebauten 10/100Mbit-Fast-Ethernet-LAN-Adapter oder einem
ebenfalls internen 56K-Daten-Fax-Modem ermöglicht. Das Notebook ist mit einem 16-Bit-3D-Stereo-Soundchip sowie zwei integrierten Lautsprechern und einem Mikrofon ausgerüstet und verfügt über einen Li-Ion-Akku sowie ein externes Netzteil und ein 3,5-Zoll-Diskettenlaufwerk. Neben einer deutschsprachigen Tastatur mit Euro-Symbol ist das Gerät mit einem Touchpad und zwei Maustasten ausgestattet und wird mit einer Tragetasche ausgeliefert.

Bei den Anschlüssen gibt es zwei USB-, eine parallele und eine serielle Schnittstellen. Ein VGA-Stecker für einen externen Monitor sowie zwei PCMCIA Typ II oder1 x PCMCIA Typ III, Fast-Infrarot, Line In, Line Out, PS/2 sowie TV Out sind ebenfalls vorhanden.

Als Betriebssystem fungiert ein vorinstalliertes und auf CD-ROM beiliegendes
Windows XP Home Edition sowie OEM-Versionen der Microsoft WorkSuite 2001, Works 6.0, Autoroute 2001, Encarta 2001 Weltatlas, Picture it! 2001 und Word 2000 SR/1. Die Software ist vorinstalliert und auf DVD vorhanden.

Das Aldi-Notebook kostet inklusive zwei Jahren Garantie je Stück 2.998,- DM.

Eintracht
15.10.01, 14:47
Kaum hat Aldi seinen Laptop draussen, so "schmeißt" der Lebensmittel Diskounter PLUS gleich einen PC hinterher....


Wenn man sich überfliegend diese Daten durchliest, dann kann man schon ins Kaufgrübeln kommen:

AMD Athlon XP mit 1.7 GHz
256 MB DDR SDRam
40 GB Festplatte
16x / 40x DVD Laufwerk
16x / 10x / 32x CD-Rom Writer Laufwerk
nForce eingebauter Grafik Prozessor der den Hauptspeicher mitnutzt

OS - Windows XP Home Edition
Microsoft Office Anwendungen Word 2001 und Works 6.0
und 3 Spiele

Für unter 2.500,- DM

Nunja für viele kann das Weihnachts Geschenk dann ja besorgt werden.

Mehr Infos über diesen Diskount PC von der Stange gibts hier:

http://www.heise.de/newsticker/data/ciw-15.10.01-000/

oder direkt bei Plus

http://www.plus.de/aktion/nonfood2/index.html

Killerkuno
15.10.01, 20:27
Wer kauft schon ein Intel-Produkt ??????

Also ich nicht !!!

Nipple
16.10.01, 15:02
@ Killerkuno

Der Preis entscheidet und der Support - beides stimmt bei Aldi:D