PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wie virtuelle laufwerke und folder einbinden?



night
29.04.04, 22:58
ich habe die movie platten ned im RAID und habe die unter dem Bullet Proof einfach verlinkt im home dir und dann den haken bei

links add to directories:

treat as virtual directories (mountet into home directory)
resolve windows shortcuts (.inkfiles)


und dann hats einwandfrei geklappt


und genau diese funktion suche ich im neuen server


night

Kosch
29.04.04, 23:00
du machst im prinzip genau das gleiche im user oder in der gruppe nur ist jetzt kein lnk file mehr nötig sondern ein name bei der verlinkung und schon ist das file.
das verzeichniss das keinen namen hat ist das home dir.

User/Groups->Settings->AccessRights Verzeichniss aussuchen (obere zeile ist für den virtuellen linknamen) und rechte vergeben->fetisch.

Obere Zeile Virtueller Name im FTP (so sieht der User den Namen)
Untere Zeile Tatsächlicher Pfad im System.

night
29.04.04, 23:10
meeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeerci funzt super gut, mann und ich depperl habe wie ein irrer die alte möglichkeit gesucht :(

vielen vielen dank für die schnelle und super gute hilfe

night

Kosch
30.04.04, 13:56
np

Lord Cybertracker
05.09.04, 13:52
Hallo,
ich hab das auch gemacht.
Aber jetzt habe ich auf dem FTP 2 Verzeichnisse wie kommt das??
Ach ja, hab die Deutsche Version.
Sprich hab den Virtuellen und Physischen Pfad eingetragen und auf dem FTP zeigt er mir jetzt zwei Pfade an.
THX