PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Tipps & Kniffe] Kann Nero ISO Images und BIN Images brennen?



Seiten : [1] 2 3

Zocker
07.07.01, 11:00
Kann Nero ISO Images brennen?
Nero kann Images vom Typ ISO brennen.

Bei der aktuellen Nero Version müssen noch die Parameter der ISO Datei mit eingegeben werden. Diese lauten:

Typ des Images: Daten Mode 1 (in der Annahme, daß es sich um ein Mode 1 Image handelt)
Blockgröße: 2048 Bytes (entspricht der Sektorgröße eines Mode 1 Images)
Dateivorspann und Länge des Image-Trailers: 0 Bytes (unter der Annahme, daß die Image-Datei nur ISO Daten enthält und keinen spezielle andere Informationen eingetragen wurden)
kein Scrambled (d. h. es handelt sich nicht um ein Image, das speziell für alte Philips CD-Brenner erzeugt wurde) und kein Swapped (unter der Annahme, daß die Datei die Bytes in der korrekten Reihenfolge enthält)
Die Einstellungen beruhen auf der Voraussetzung, daß es sich um eine normale ISO Mode 1 Imagedatei handelt. Dies kann geprüft werden, indem die Datei mit einem Hex-Editor geöffnet wird. Bei Datei-Offset 08000hex (entspricht Block 16 wo der ISO ([p]rimary [v]olume [d]descriptor abgespeichert ist). Wenn dort ein Text wie "CD001" zu sehen ist, dann sollte das Brennen mit oben angegeber Methode funktionieren.

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie eine ISO Imagedatei brennen wollen:

Nero starten
Folgenden Menüeintrag öffnen: Datei -> CD-Image brennen.
Nun den Dateityp festsetzen: Alle Dateien (*.*)
Nun die zu brennende ISO Imagedatei auswählen.
Nun werden Sie informiert, daß Nero das Format der Imagedatei nicht erkennt. Bitte diesen Dialog bestätigen.
Im nun erscheinenden Dialog die oben angegebenen Parameter setzen.
Nun auf brennen klicken.

Kann Nero BIN Images brennen?
Nero kann Images vom Typ BIN brennen, d. h. Dateien mit der Dateierweiterung .bin, wenn nur ein Track in der Binärdatei enthalten ist. Bei .bin Dateien werden die Sektoren inklusiver der RAW Daten mit abgespeichert.

Bei der aktuellen Nero Version müssen noch die Parameter der BIN Datei mit eingegeben werden. Diese lauten:

Typ des Images: Daten Mode 1 (in der Annahme, daß es sich um ein Mode 1 Image handelt) ansonsten Daten Mode 2
Rohdaten lesen: ja (damit wird die Blockgröße automatisch auf 2352 Bytes gesetzt)
Dateivorspann und Länge des Image-Trailers: 0 Bytes (unter der Annahme, daß die Image-Datei nur ISO Daten enthält und keinen spezielle andere Informationen eingetragen wurden)
kein Scrambled (d. h. es handelt sich nicht um ein Image, das speziell für alte Philips CD-Brenner erzeugt wurde) und kein Swapped (unter der Annahme, daß die Datei die Bytes in der korrekten Reihenfolge enthält)




Ergänzung: Wenn es sich bei der bin-Datei um einen Film handelt, bitte diese Anleitung lesen:
https://www.supernature-forum.de/showthread.php?s=&threadid=19954

Baloo
07.07.01, 20:59
Sehr gut, danke.

Vincent.Vega
25.12.01, 18:51
hi,

ich wurde gerade von "google" hier gelinkt .
da ich folgendes prob habe!
ich habe mir einen vcd filn gezogen ..... ich habe es entpackt nun kommt ne bin datei die ich mit nero brennen wollte aber es kommt immer ne fehler meldung !?
weisst du vielleicht wie ich es brenne könnte das ich es auf meinem dvd-player anschauen könnte
wäre nett wenn du mir antwortest also dann danke im vorraus
mfg
vincent

Punkattack
25.12.01, 19:19
Hi,
erstmal herzlich willkommen. Kleiner Tipp: Besser, du stellst deine Anfragen im Softwareforum.
Zu deiner Frage: Die bin Datei musst du mit CDR-Win brennen, oder du nimmst Isobuster und brennst das ganze als VCD mit Nero.
Gruß
Punkattack

rsjuergen
17.01.02, 13:38
In diesem Thread https://www.supernature-forum.de/showthread.php?s=&threadid=5103 habe ich auch mal die ganzen Brennformate hinterlegt. Falls Änderungen mir bitte per PM posten!

baBAsiTA
08.09.02, 21:44
Hi,


WICHTIG! ACHTUNG! WICHTIG!

Ich wurde auch von Google hierher gelinkt und ich habe folgenes Problem.
Ich habe mir letztens ein Game runtergelutscht und da bekomme ich nur eine
.bin und eine .cue Datei. Ich möchte das Game aber auch mal installieren.
Wie bekomme ich das den hin????????????


:smokin


Danke!
boBAsiTA

little tyrolean
08.09.02, 22:59
Erstmal herzlich willkommem im Wohlfühlboard :hallo

Da hast du doch alles, was nötig ist. ;)
Einfach im Nero-Menü Datei => CD-Image brennen wählen, dann das *cue-file öffnen und gut ist....

adler24
30.09.02, 16:20
Hallo
Ich habe das Board gerade eben durch google gefunden. Ich habe ein Problem mit dem Brennen einer Bootbaren *.iso Datei. Ich verwende Nero 5.0.3.5 und habe sonst eigentlich keine Probleme mit Brennen. Ich habe versucht die *.iso Datei nach der Anleitung obenan zu brennen. Ich bekomme aber davon immer eine CD welche ich in Windows nicht ansprechen kann und wenn diese CD beim Booten im Laufwerk ist hängt das Bios bis ich die CD rauswerfe. Das *.iso Image ist korrekt. Das habe ich mit md5sum überprüft. Ic kann das ISO-Image in den Deamon Tools mounten und auch darauf zugreifen. Aber ich kann das Image einfach nicht brennen :heul
Weis irgendejemand was ich tun kann?

Schon ganz verzweifelt

Fabian

Supernature
30.09.02, 16:35
Erstmal hallo und willkommen :hallo. Ja, Google mag uns zur Zeit sehr, ich staune jeden Tag :) - aber zum Thema:
Just a shot in the dark, aber vielleicht probierst Du es mal mit "Mode 2" - kannst ja eine RW nehmen, dann sparst Du Dir einen verbrannten Rohling.
Sollte es so auch nicht gehen, so würde ich die Datei mit ISO-Buster entpacken und daraus dann eine Daten-CD brennen. Wenn sie unbedingt bootfähig sein muss, brauchst Du halt noch einen externen Boot-Block - was für eine CD ist es denn?

adler24
30.09.02, 16:49
Es ist eine CD von Gentoo Linux(Linux-Distri:www.gentoo.org). Wie die das mit dem Booten von CD gelöst haben.:-(
Ich habe aber jetzt eine komplet andere Lösung für mein Problem gefunden: Ich kann die Instalation auch von meiner Susi aus durchführen. So muss ich nicht von CD-Booten. Mal schauen ob das klappt.

Ja Google ist schon praktisch:-)

Fabian

Schalkerknappe
24.10.02, 12:43
Hi Leute!
Ich bin wieder einer von google!
meien frage:Lade auch bin dateien für filme runter, bekomme sie auch wunderschon mit nero gebrannt, aber auf meinem dcd player sind sie nich anguckbar, da dieser immer nur laden anzeigt!Was soll ich machen? Kann es sein dass ich die passende iso datei brauche? Bitte um antwort

Supernature
24.10.02, 13:06
Hallo und willkommen - wieder einer eingefangen :hallo

Ich hatte das Problem in letzter Zeit auch einige Male - es handelt sich dabei um bin-Dateien, die mit dem neuen CDRWin 5 (:kotz) erstellt wurden. Manchmal klappt das Brennen mit Nero, manchmal nicht.
Die sicherste Methode ist, die bin-Datei erstmal mit ISO-Buster (http://www.smart-projects.net/isobuster/) zu entpacken. Dann findest Du in dem Verzeichnis eine Datei mit der Endung "dat" (bei einer VCD) oder "mpeg" (bei einer SVCD).
Dann erstellst Du mit Nero eine neue VCD oder SVCD und ziehst die Datei dort rein. Nach dem Brennen sollte es dann keine Probleme mehr beim Abspielen geben - es sei denn, der DVD-Player hat Probleme mit gebrannten CD's oder unterstützt die Formate nicht.

MajorJaxxx
07.11.02, 21:30
Wie könnte es auch anders sein, wurde von google hierher gelinkt !

Und ich hoffe, dass ich hier richtig bin. Hab mir jetzt Age of Mythologie gezogen, installieren usw. geht ja alles wunderbar mit ISO Buster.

Nur ich wollt mir das Game auf CD brennen und nun folgendes :

Hab die neuste Version von Nero 5.5.9.0, -> CD - Image brenne , die cue datei geladen, er fängt an zu brennen und am ende, wenn der brennvorgang abgeschlossen ist, diese Meldung : Fixieren fehlgeschlagen und der Rohling ist dahin. :kotz :kotz

Hab es schon 3mal versucht und nix. An der Rohlingskapazität loegt es nicht ! :confused :confused


Bitte um HILFE !!!! :bier :bier :bier

Supernature
07.11.02, 22:21
Hallo Googler :hallo

Hast Du bei der Brennmethode "Disc at once" ausgewählt?
Nero schlägt meist "Track at once" vor, aber damit hatte ich auch einige verbrannte Rohlinge.

Arnold
09.11.02, 17:47
hallo Leute ,ein gutes Forum.
ich habe aber immer noch ein Problem.
Ich habe eine bin Datei,IsoBuster und Nero aber wie bekomme ich die dat Datei vom IsoBuster in mein Nero,damit ich den Film brennen kann.

Supernature
09.11.02, 19:51
Herzlich willkommen :hallo
Zuerst mit ISO-Buster auf die Festplatte entpacken, dann die dat-Datei in .mpg umbenennen (ist nicht zwingend notwendig).
Dann mit Nero eine neue VCD oder SVCD erstellen und das File dort reinziehen.
Ob es eine VCD oder eine SVCD ist solltest Du vorher wissen, aber Nero meckert auch, wenn ihm das Format nicht gefällt, dann versuchst Du es mit der anderen Variante.

Arnold
09.11.02, 21:48
Oh,vielen Dank.Eigentlich hätte ich ja auch selber darauf kommen können. :trost :bier
Macht weiter so!
Mfg

MajorJaxxx
10.11.02, 01:54
Danke @ Supernature !!!

Ein Wunderr es funzt !!! Hast mir mal locker 5 Rohlinge oder mehr erspart.

Supernature
10.11.02, 12:27
Noch ein Tipp für diejenigen, die öfter mit CD-Images hantieren:
Schaut Euch mal die "Daemon-Tools" an:
https://www.supernature-forum.de/showthread.php?s=&threadid=14812
Richtig angewendet, sind verbrannte Rohlinge damit endgültig Geschichte!

The X
12.11.02, 11:36
Hallo erstmal, und JAA ich bin zur abwechslung mal von google hierhergekommen.
Ich hab folgendes Problem hab ein spiel gezogen dass ich nun in .cue und .bin dateien auf meinem rechner habe.

Mein problem beim öffnen der .cue datei mit daemon-tools bekomme ich eine fehlermeldung :

Unable to mount image. Cue sheet : line - 1 File not accessable.

Ich dachte mir dann mein gott dann brenn ich die image datei halt. also ich zu nero gegangen und dann brav das board hier durchgelesen, und nun meine frage:

woher weiss ich welches Daten Mode meine .bin datei hat ?

oder noch besser :

könnt ihr mir was bei dem daemon-tools problem raten ?

Vielen Dank schon mal im voraus :D

little tyrolean
12.11.02, 11:46
Hi, :hallo
das *.cue-file ist sehr wahrscheinlich eine Text-Datei.
Mit dem Editor öffnen und überprüfen,
ob da nicht der falsche Dateiname oder eine Verzeichnis-Angabe steht, die nicht mehr stimmt.

Nero braucht nichts über das Image zu wissen, du mußt es nur unter Datei => ImageCD brennen... verarbeiten.

The X
12.11.02, 11:56
boah danke dass mit der txt datei hat geholfen, da stand im pfad für die bin datei noch was zusätzliches drin, das fehl am platz war.

jetzt tuts !

danke, werd euch weiter empfehlen.

little tyrolean
12.11.02, 12:00
Moin,
mach das mal.... ;)

Snooker
04.12.02, 11:19
Original geschrieben von adler24
Ic kann das ISO-Image in den Deamon Tools mounten und auch darauf zugreifen. Aber ich kann das Image einfach nicht brennen :heul
Weis irgendejemand was ich tun kann?

Schon ganz verzweifelt

Fabian

Wenn du das Image mounten kannst, hast du doch schon eine CD, wenn auch nur eine virtuelle. Wieso wirfst du dann nicht einfach Nero an und machst eine 1:1 Kopie mit dem virtuellen CD-ROM als Quelllaufwerk?
Ich hab das zwar, soweit ich mich erinnern kann, noch nie mit ner Boot-CD gemacht, aber wenn selbst kopiergeschützte CD´s funzen, sollte das auch ohne Probleme zu machen sein.

Bulvais
09.12.02, 18:44
Hmm ja auch von google hierher ^^

Also mein Problem nachdem ich das hier gelesen hatte:

Habe auch das Problem das aus ner bin bzw cue Datei eine dat kommt ...
Nunja habe das Ding am Ende .mpg genannt, gebrannt (mit Nero) als SVCD
ging auch reibunglos ...

Leg es in meinen DVD Player und habe Ton ... aber das Bild fehlt ^^

Vielleicht wisst ihr ja einen Rat

Supernature
09.12.02, 20:27
Wenn es eine dat-Datei war, dann war es eine VCD - vielleicht liegt die Ursache darin. Ich würde die Datei nochmal als VCD brennen. Am PC hast Du sicher Ton, oder?

Bulvais
10.12.02, 18:09
Am PC? kA
Habe das schon vernichtet ;)
Hatte es an meinem DVD Player fürn Fernseher getestet ...

Supernature
10.12.02, 18:43
Kannst auch die CD ins CDROM legen und die DAT-Datei mit dem MediaPlayer abspielen.

AlterKnacker
13.12.02, 16:46
Noch ein Hinweis zu den nicht abspielbaren Filmen, die aus einer .bin-datei stammen:

Die meisten DVD-Player haben auf der Fernbedienung eine Taste namens "Digest".
Sollte also ein Film nicht anlaufen, die Taste Digest drücken und aus dem folgenden
kleinen Menu "Track" wählen. Es wird dann ein kleines Vorschaubild des Filmes auf dem
Fernseher angespielt, springt nach ein paar Sekunden in eine Bildschirmecke und zeigt eine
Zahl an. Diese Zahl dann auf der Fernbedienung drücken und der Film läuft :)

Klappt bei mir mit 3 verschiedenen DVD-Playern. Viel Glück beim Ausprobieren :)

Bulvais
13.12.02, 18:26
Hm jo thx für die Hilfe
Nun plagt mich was anderes ^^
Ich weiss net ... ich will nen Film aufn Rohling brennen nur dummerweise sind 800MB doch etwas zu wenig ^^
Was lässt sich da alles machen?

Supernature
13.12.02, 20:27
Auch dieses Problem ist nicht unbedingt eines :)
Entscheidend ist nicht die Größe der Datei, sondern die Spieldauer des Films. Ein 80-Minuten-Film kann locker 850 MB auf der Platte belegen, passt aber dennoch auf einen normale 700MB-Rohling.
Natürlich nur, wenn eine VCD erstellt wird.

iCAQ
14.12.02, 15:52
HAllo, komm auch von google!!

konnte leider keine lösung für mein problem in den vorherigen threads finden.

also, habe Nero neueste version, isobuster und cdrwin bei mir drauf.

habe eine bin und eine cue datei wenn ich die cd mit nero brennen will und die cue datei einfüege will und auf starten klicke krieg ich die fehlermeldung "cannot write compilation in TAO with this recorder" wenn ich die bin datei direkt ohne cue brennen will bekomm ich die fehlermeldung "Die angegeben Blockgröße passt nicht zur größe der Imagedatei". Wenn ich die Blockgröße ändere kann ich zwar brennen aber der film geht im dvd player nicht. Wenn ich die dat mit isobuster entpacke und dann als vcd oder svcd brennen will bekomm ich auch eine fehlermeldung dass die dat keine gültige mpeg1 bzw mpeg2 datei ist.

habe es auch mit cdrwin vesrucht aber wenn ich auf "cdimage brennen" klicke und ins verzeichnis gehe wo normalerweise meine downloads sind werden gar keine dateien angezeigt die ich runterziehen könnte obwohl da eigentlich bin und cue datein drinliegen müssten!!

jetzt glaub ich hab ich schon so ziemlich alles ausprobiert, ich kann die datei übrigens mit jedem software player anschaun!!!

also, falls irgendwer noch tipps für mich hat dann her damit

rsjuergen
14.12.02, 16:12
Kontrolliere mal die CUE Datei (läßt sich mit dem Editor bearbeiten). Es passiert häufig, dass der angegebene Filename nicht mit dem zu brennenden übereinstimmt.

übrigens: :hallo und herzlich willkommen!

Bento
15.12.02, 10:22
Hallo,
wenn ich den IsoBuster öffne kommt folgende Fehlermeldung.

IsoBuster.exe.-Abbild fehlerhaft.
Die Anwendung oder DII C:\Windows\System32\aspi 32.dII ist keine gültige Windows-Datei.

Der IsoBuster wandelt meine Bin-Dateien auch nicht mehr richtig um.
Wie muß ich mich verhalten und was muß ich tun um dieses Problem zubeseitigen?

Bento

Faeya
21.12.02, 09:23
Hm Googel mag Euch echt smile nun hat Googel euch ein weiblein hier rein geschmissen *gg* und ich habe volgendes Problem .................ich habe mir bei Kazaa 2 psx one spiele gezogen beide sind Iso.exe dateien........... nun hatte ich diesen beitrag hier gefunden und esx genauso gemacht wie oben beschrieben .....aber es kommt eine auf forderung die angegebene blockgröße endspricht nicht der Image datei dann drücke ich korrigieren und gebe Data 2 ein das schlückt er auch und dann brenn ich das ganze aber meint ihr es leuft ;(

dann habe ich es mit dem iso buster versucht ich habe alle daten endpackt und das ganze dann zu brennen das geht ganz und garnicht da kommt dann irgend ein fehler ;(


ja ich weis warscheinlich habe ich einfach nur einen dummen kleinen fehler gemacht aber bitte sagt mir wie ich das machen mus schniff danke schon mal für die hilfeee


gruß Faeya :kiss

Bento
25.12.02, 19:20
Hallo,
wenn ich die Bin-Dateien nicht mit Isobuster entpacke und mit Nero als Image brenne kann ich die gebrannte CD auf den Rechner ansehen aber nicht im DVD-Player.
Ich ziehe immer nur die Bin-Dateien aus dem Netz.
Dann benutze ich den Isobuster ,brenne es mit Nero(neuere Version) als VCD oder als SVCD.
Jetzt kann ich den Film auf dem Rechner und auf meinen DVD-Player abspielen.
Ich hatte nur ein Problem das der Win -Media Player diese nicht abspielte.Jetzt spiele ich alle über Power-DVD ab und es funktioniert.

Bento

Supernature
26.12.02, 09:58
@Faeya:
Du solltest auch mal mit dem ISO-Buster in die Datei reinschauen - möglicherweise ist sie ja auch beschädigt worden.
Oder noch eine andere Möglichkeit: Deine PSX/PS2 frisst die CD's nicht richtig.

Bulova
03.01.03, 14:29
Hi,

ich habe folgendes festgestellt :

Wenn ich meine *.bin *.cue Images (erstellt mit DVD2SVCD bzw. aus diesem Programm mit VCDimager) mit einer Nero Version bis höchstens 5599 brenne, werden die CD's einwandfrei erstellt.
(Erstellung über CD-Image brennen und Auswahl der *.cue Datei)

Ab der Nero Version 55914 bishin zur aktuellen 55110 werden die CD's ebenfalls ohne Fehlermeldungen gebrannt, allerdings sind sie anschließend weder im PC noch im DVD Player zu lesen.

Nero bezeichnet die CD's einerseits als leer, ISOBUSTER zeigt aber die Tracks an.

Ich denke Nero macht hier in den aktuellen Version Probleme mit den Blockgrößen oder dem CD Mode.

Setze ich auf die "alte" Version zurück, werden die CD's wieder einwandfrei gebrannt !

Ist dieses Problem bekannt, gibt es eine Lösung dafür oder muß man mit diesem Fehler der Software leben ? Gibt es vielleicht in den neueren Version Einstellungen die zusätzlich gemacht werden müßen, die ich übersehen habe ?

Vielen Dank für eine Antwort !

Supernature
03.01.03, 15:50
Also ich habe die Version 5.5.9.9 im Einsatz und keinerlei Probleme. Da muss dann wohl beim Update was schief gegangen sein. Hast Du mal Nero komplett deinstalliert und dann eine neue Version aufgespielt?

Bulova
03.01.03, 16:13
ich habe auch die Version 5599 im Einsatz und sie funktioniert ! (Hab ich doch auch geschrieben !)

Vielleicht habe ich mich ja schlecht ausgedrückt, aber es geht um alle Versionen die danach kamen, die machen die Probleme !

Vielen Dank für die weitere Hilfe !

Grüße

Supernature
03.01.03, 17:47
Ne hast schon recht, ich hab mich verguckt - 5.5.9.14 ist ja höher :)
Würde mich aber wundern, wenn es ein genereller Bug wäre - dann hätte man doch sicher schon mehr darüber gelesen...:confused

Supernature
03.01.03, 21:43
@C4p0: Nicht erschrecken, wenn Du Deinen Beitrag hier nicht mehr findest ;) - er schien mir ein eigenes Thema wert:
https://www.supernature-forum.de/showthread.php?s=&threadid=19859

C4p0
04.01.03, 15:20
Thx a lot... Ihr habt mir echt weitergeholfen und eine Menge CD's vor dem Wegwurf gerettet... :D

martin15
08.01.03, 18:16
hallo,
ich habe mir bei kazaa mohaa spearhead runtergeladen,die datei war eine ..iso.exe datei.Die datei konnte man nicht öffnen weil sie keine zulässliche win32 anwendung war.dann habe ich sie mit iso buster extrahiert.dann habe ich setup exe gestartet(hat auch funbktioniert,ist auch das richtige spiel)und auf next geklickt.Dann kam die Fehlermeldung,dass die mohha_code.exe nicht gefunden werden konnte.Die datei ist aber in einem ordner.(habe die datei angefügt,weiss jemand wo man den zielpfad nachgucken und ändern kann?)
weil es so nicht funktiniert hat,wollte ich die dateien brennen,habe sie mit dem iso buster zu einer bin datei gemacht,mit nero fehlerfrei gebrannt.aber auf der cd ist nichts drauf obwohl windows und nero anzeigen dass 600 mb drauf sind,ich kann die cd auch öffnen,es sind halt nur keine ordner oder dateien zu sehen.(auch wenn man sich versteckte dateuien anzeigen lässt nicht)
wäre nett wenn jemand antworten würde

Supernature
08.01.03, 20:43
Dann bin ich mal so nett :)
Ich fürchte, die ISO-Datei ist unvollständig oder wurde beim Download beschädigt. War denn keine CRC- oder SFV-Datei dabei, anhand der man die Prüfsumme checken kann.
Nero brennt Alles als Image auf eine CD, wenn man ihm sagt es handele sich um Rohdaten. Nur das Ergebnis ist dann eben unbefriedigend, wie in Deinem Fall auch.

Supernature
09.01.03, 20:51
cab ist ein gängiges Setup-Packformat und wird bei der Installation entpackt. Ich vermute mal, dass da doch ein Fehler im Image ist. Lässt sich die data2.cab auf die Festplatte kopieren und dort entpacken?

martin15
09.01.03, 21:39
nein,wenn ich es da entpacken will(win ace),entpackt es zwar,aber die eigentlich entpackte datei ist immer noch eine.cab datei

Huggin
23.01.03, 16:55
Hallo,

ich bräuchte irgendwie mal Hilfe.
Ich hab mir wie so viele andere vor mir eine .bin Datei mit dazu gehöriger .cue (hab auch schon die Einträge überprüft, stimmen alle) runtergeladen. Wenn ich jetzt über die Funktion "Datei->CD Image brennen->.cue auswählen" gehe, brennt er mir nur die ersten 45 - 50% und bricht danach ab, weil die ganze Aktion angeblich auf einem falschen Datenmode basiert. Allerdings habe ich über die .cue gar keine Abfrage welchen Mode ich verwenden will. Werden die Standardeinstellungen übernommen und wenn ja, welchen Mode soll ich verwenden?
Ich hab mich auch schon an die oberen Anweisungen gehalten, so von wegen Disc at once aber irgendwie will er nicht das, was ich will.
Ach ja ich bin noch ein bissl rückständig (Nero Vers. 5.0.2.2)
Also dann, auf bald

Supernature
23.01.03, 18:09
Eine aktuellere Nero-Version wäre ganz sicher kein Schaden ;)
Aber schau auch mal in diesen Thread:
https://www.supernature-forum.de/showthread.php?s=&threadid=19954
Vielleicht gibt es da neue Erkentnisse. Du solltest auf jeden Fall mal mit VCDGear testen, ob der Film an sich in Ordnung ist.

Karsten
12.02.03, 11:29
Hallo Leute!

Meine Mitgliedschaft verdankt Ihr ebenfalls "google". Ich bräuchte Hilfe für folgendes Problem:

Habe eben ein Spiel gezogen, dass den Dateityp "Nero CD Image" besitzt. Wollte das Teil dann brennen. Der Versuch schlug aber fehl. Nach 50% brach das Programm ab und spuckte folgende Fehlermeldung aus:


"Invalid Block Adress"


Was bedeutet diese Meldung und wie kriege ich das Spiel erfolgreich gebrannt?



Danke für Eure Antworten!

habermas
15.02.03, 15:58
hallo, ich wurde nicht über google hergeleitet sondern über ein anderes forum ;-)

auch ich habe ein problem, mit einer .cue datei!

wenn ich die .cue datei mit nero als image brennen will erscheint eine fehlermeldung (zeilenfehler 3);
auch wenn ich die .cue datei mit dem editor öffne und mögliche fehlerquellen lösche erscheint zwar eine andere fehlermeldung(zeilenfehler 0), aber es funktioniert trotzdem nicht.. :confused

was kann ich da tun??

Supernature
15.02.03, 20:02
Hallo und willkommen :hallo
Poste uns doch bitte mal den kompletten Inhalt des cuesheets, die Dateinamen von cue- und bin-Datei sowie die Art des Images (Film, Spiel, Software oder sonstwas)

habermas
18.02.03, 15:35
:bier

vielen dank für die hilfe, boys!

hab das problem auch selber gelöst

Supernature
18.02.03, 16:06
Tschuldigung - ich war übers Wochenende nicht oft online, da ist es mir durchgerutscht :(
Woran hat es denn letztendlich gelegen?

Ziegenarsch
21.02.03, 10:08
Ich bin auch "gegoogelt" worden und möchte Euch von meinem Problem erzählen, auf der ich keinerlei Antwort in den anderen Beiträgen gefunden habe.
Also : zu 95 % sind meine *.bin -*.cue alle zum Tode verurteilt. Ich mache das genauso wie beschrieben - Datei > Image brennen > usw. Alles geht klar, Bildschirm gibt Erfolgsmeldung ab. ABER, bei mir sind keine Daten drauf. Die Kapazität der Scheibe zeigt als Beispiel 681 MB an - iss aber nichts zu sehen. "0 Dateien" steht da nüchtern.
Dachte es könnte an meinem Brenner liegen, aber Kollege hat das Gleiche Prob mit den mitglieferten Daten (waren mehrere gelutschte ).

Jetzt schätze ich, das dieses Prob irgendwo anders leigt - aber wo !?!?!?!
Unnötig zu erwähnen das selbstverst. auch "vesteckte Dateien" aktiviert ist, das ist aber nicht der Schlüssel.

Watt Nu ???? - Kann mir jemand aus diesem Alptraum helfen :heul

zuckersternchen
25.02.03, 11:04
hallo erst mal!

wie wohl fast alle anderen hier, bin ich über google her galangt. hatte nie probleme mit dem brennen von bin-dateien. hab mir meine cue selbst gebaut und mit nero gebrannt. nun ha ich seit dem we aber einen neuen rechner. hab mein nero installiert (meiner meinung nach dieselbe version wie auf dem letzten rechner) und wolltebrennen. wenn ich sonst immer auf image brennen gegangen bin, hat er die cue automatisch angezeigt. diesmal aber nicht. ich habs dann mit der bin probiert (hatte ich mal irgendwo gelesen) auf daten mode 2 gestellt und gebrannt. diesmal hats funktioniert, in den dvd-player ...... nix zu sehen. brauch ich ein update oder an was kann das liegen? hoffe es kann mir jemand helfen.

Supernature
25.02.03, 12:56
Hallo und willkommen :hallo
Wenn Du auf "CD Image brennen" gehst, wird das cue-File gar nicht zur Auswahl angeboten? Ist vielleicht nur eine Kleinigkeit: In dem Auswahlfenster befindet sich unten ein Pulldownmenü, aus dem man die anzuzeigenden Dateien auswählen kann, vielleicht musst Du das erst wieder korrekt einstellen (am Besten auf "alle Dateien *.*")

zuckersternchen
25.02.03, 13:22
ja das hab ich gemacht. dann kommt aber der fehler " cannot write track at correct position with this recorder"

Supernature
25.02.03, 13:25
Ich hatte noch was vergessen: Bei der Brennmethode musst Du zwingend "Disc at Once" auswählen, standardmässig ist nach der Neuinstallation erst mal "Track at once" aktiviert, damit geht es aber nicht.

zuckersternchen
25.02.03, 13:31
irgendwie seiht mein nero jetzt ganz anders aus. da gibts nur disc at once. da sist grau und man kann da garnichts dran rum stellen. es gibt gar lange nicht so viele register und so, wo man was umstellen kann. kann es sein, das mir ein svcd-plugin fehlt?