PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FAQs - Sammeltopic



LX-Ben
17.01.03, 15:16
Jemand hatte den Vorschlag gemacht, eine SN-FAQ in 13 Themen aufzubauen,
was ich für überflüssig halte, denn sowas gibt es wie Sand am Neckarstrand.
Aber was sinnvoll sein könnte - diese Fundstellen in einem Topic sammeln, ich
fange einfach mal an.


Linux FAQ des Chip-Online-Forums

u.a. mit folgenden Themen:
1. Einführung in Linux
1.1. Welche Distribution?
1.2. Wo bekommt man Linux her?
1.3. Kann man Linux testen?
1.4. Ein- oder Umstieg auf Linux/Links
1.5. Wird meine Hardware von Linux unterstützt?
1.6. Laufen Windows-Programme unter Linux?
1.7. Wie sieht Linux aus?
1.8. Welche Hardware braucht ein Linux mit grafischer Oberfläche?
1.9. Vorbereitungen für die Linuxinstallation

2. Arbeiten mit Linux
2.1. Das Linux-Verzeichnissystem
2.2. Die wichtigsten Kommandozeilen-Befehle
2.3. Wie startet man Prozesse als Root?
2.4. Warum soll man nicht als root (Administrator) mit dem System arbeiten?
2.5. Compilieren von C++ Quellcodes
2.6. Prozesse töten
2.7. Audio-CDs
2.8. Md5sum

3. Problemlösung
3.1. Verpixelte Schrift in Mozilla
3.2. Wie kann ich meine E- Mails unter Linux und unter Windows erreichen?
3.3. KDE und QT mittels RPMs installieren FAQ
3.4. Nvidia-Treiber
3.5. Bildwiederholfrequenz verändern
3.6. Mausrad
3.7. Wie repariere ich meinen Bootloader?
3.8. Installation von True-Type Fonts
3.9. Wie kriegt man Linux wieder weg?
3.10. IDE-SCSI-Emulation
3.11. "Wickeys Tricks"
3.12. Anlegen einer ext3-Partition
3.13. DivX unter Linux mit Mplayer
3.14. DivX unter SuSE 8.1 mit Mplayer
3.15. Wie bekomme ich ein Alcatel Speed Touch USB ADSL Modem zum laufen. (SuSE 8.x?)
3.16. Einrichtung und Problemlösungen - mit ADSL in Österreich
3.17. Wie lese ich ReiserFS unter Windows?
3.18. Pixelige oder kleine Schrift mit Debian 3.0
3.19. Scanner einrichten

4. Openoffice
4.1. Wie installiert man Open Office?
4.2. Openoffice 1.0 Druckt nur fett!
4.3. Schriftenglättung funzt nicht / nicht mehr!

5. Nützliche Links
5.1. Link zu Samba Einsteiger-Anleitung
5.2. Wie läuft Kazaa Lite mit Wine unter Linux?
5.3. Link zu SuSE-FAQ (Englisch)
5.4. Link zu Sammlung von Soundsoftware
5.5. AOL Software für Linux
5.6. DeLi Linux (...das Linux für altersschwache Rechner *g*)
5.7. KNOPPIX ...

http://www.chip.de/community_events/chip-foren/thread.html?bwthreadid=306823

Etliches davon gibt es auch auf unserem Forum, bloß die Struktur
ist noch 'etwas zerstreut'.

fork
17.01.03, 23:41
Eine absolute Superseite mit allen Möglichen Anleitungen:

http://home.t-online.de/home/hubertus.sandmann/

Ein Schwerpunktthema ist hier u. a. Digitaler Video Rekorder

Wolfi
18.01.03, 02:12
Original geschrieben von fork
Eine absolute Superseite mit allen Möglichen Anleitungen:

http://home.t-online.de/home/hubertus.sandmann/

Ein Schwerpunktthema ist hier u. a. Digitaler Video Rekorder

Nette Seite für Linux-Einsteiger :)

Hans- Peter
18.01.03, 10:06
Original geschrieben von fork
Eine absolute Superseite mit allen Möglichen Anleitungen:

http://home.t-online.de/home/hubertus.sandmann/

Ein Schwerpunktthema ist hier u. a. Digitaler Video Rekorder

Die Seite ist sicher lobenswert, aber auch nicht allzu aktuell, manche Tipps beziehen sich auf SuSE 6.x, KDE2 usw.

Ob das unbedingt hilfreich ist, speziell für Newbies, ist die Frage, weil manches inzwischen anders angegangen wird oder einfacher zu konfigurieren ist (bei einer SuSE 8.1 z.B.)

Mensch Meier
18.01.03, 11:00
http://www.dcoul.de/faq/
Unbedingt lesenswert. Stellenweise ziemlich direkt, aber das ist gut so[tm].

LX-Ben
21.01.03, 21:21
Frisch aus der Praxis ergänzt:

Eine Webseite, die durch Gliederung nach Lösungsbedarf mit
VIELEN UNTER-BEREICHEN gut geeignet ist: http://www.pl-berichte.de
Informativ aber schon etwas betagt: www.pc-magazin.de/pclinux/index.php

Zu Linux-Server und Netzwerk fand ich folgenden Link, der sich nach
meiner Durchsicht kompetent und ausführlich mit dem Erstellen eines
Servers (Samba) und der Netzwerkeinrichtung beschäftigt:
http://192.129.28.94/bs~i/content/080101/cd.html
[Installation von Suse Linux 8.0 - Partionierung - Paketauswahl/Umfang
der Installation - Passwörter und Accounts - TCP/IP, IP-Adressen,
DNS und Routing - Samba konfigurieren]

Wer bei den Konsolen-Befehlen gelegentlich tiefer einsteigen möchte,
probiere auch mal im konqueror 'man://tmp' aus [Unix-Hauptindex]=Offline.
Oder http://www.lowv.de/Linux/tutor/intro.html
= Konsolenbefehle mit Syntaxbeispielen

Wer sich öfter mit Scripten beschäftigen möchte (die wenigsten :D), der
sollte sich aber gleich den Klassiker "O'Reilly - Linux in a nutshell' für
36 Euro zulegen: Auf rund 400 von 830 Seiten werden die Konsolen-
befehle ziemlich ausführlich und auf deutsch erläutert.

-----------------------
Hier ein paar interessante Topics vom Supernature-Board

Wie kann ich unter Suse 8.1 von einem Rechner auf den anderen zugreifen?
http://212.227.76.89/vbb/showthread.php?s=&threadid=19189

Was sind eigentlich *.tar.gz.sign dateien??? Und der Beste DVD-Player unter Linux???
http://212.227.76.89/vbb/showthread.php?s=&threadid=19174

Verzeichnis-Freigabe mit Samba unter SuSE Linux 8.1
http://212.227.76.89/vbb/showthread.php?s=&threadid=18893

Tanze Samba mit mir!
http://212.227.76.89/vbb/showthread.php?s=&threadid=18591

Der Einstieg zu SuSE-Tagebüchern und ein paar Links finden sich auch hier:
https://www.supernature-forum.de/showthread.php?threadid=17442

UND NICHT ZU ÜBERSEHEN 'Informationen für SuSE-User' von ---rOOts---
http://212.227.76.89/vbb/showthread.php?s=&threadid=20051
-----------------------
NOCH VIEL MEHR - benutzt die SUCHE-Funktion (letzte 6 Monate).
Um ehrlich zu sein, auch ich war von der Menge der verfügbaren Linux-
Infos erschlagen. Doch mit einer klaren Prioritätenliste bekommt man
zunehmend Boden unter die Füße, und das Jahr ist ja noch lang.

Jetzt dürfte kaum noch eine Frage offen geblieben sein, und den Rest
klären wir im SN-Forum :hallo

LX-Ben
24.01.03, 15:00
Windows - Linux

Linux ist nicht besser oder schlechter als Windows. Es ist anders.
Und dieses anders hat einige Vorteile. Linux kostet nichts und ist Open Source. Das
bedeutet, das der Quellcode zur Verfügung steht, damit sind z.B. unerwünschte
Funktionen der Software erkennbar. Es ist nicht Windows :-) und hat damit nicht die
Nachteile von Windows oder der Microsoft Politik. Möglicherweise aber andere, ich
fand noch keine.

Dass Linux schwerer zu verstehen ist, gilt nicht wirklich.
Stelle Dir vor, Du kennst Windows nicht und installierst es. Nun erkundigst Du Dich
wie das denn eigentlich geht und was Du damit anstellen kannst. Das gleiche ist bei
Linux zu tun. Schwerer ist das auch nicht wirklich. Dabei kannst Du sogar mehr über
Deinen PC lernen. Wenn Du das nicht willst oder bereit bist zu tun, gebe ich Dir noch
einen Tipp. Bleib bei Windows, bezahle alle 3 Jahre eine Menge Geld für ein neues
Betriebssystem und unterstütze damit den Quasimonopolisten. Wirst schon sehen
was Du davon hast.

Woh - da habe ich doch tatsächlich so etwas wie eine FAQ-Sammlung mit
philosophischen Anmerkungen gefunden - auch grafisch sehr ansprechend
und mit Screenshots. Aktualisiert 19.01.2003. Meine Empfehlung an den Autor.

http://members.aon.at/wickey/

Tequilla
26.01.03, 20:47
Für mich klingt gerade der letzte Satz eher nach Kinderquatsch mit Michael :D
Da wird man ja sogar fast bedroht :lol


Bleib bei Windows, bezahle alle 3 Jahre eine Menge Geld für ein neues
Betriebssystem und unterstütze damit den Quasimonopolisten. Wirst schon sehen
was Du davon hast.


Kann ich Dir sagen was ich davon hab, mein Ruhe!
Habs heute wieder gesehen als ich zuerst die Schriften eingebunden hab und danach den VNC unter Linux einrichten wollte. Nix für ungut liebe Linux-User, ich find ne Menge Nachteile die mich aber nicht davon abhalten mich weiter damit zu beschäftigen.

LX-Ben
27.01.03, 13:34
Für mich klingt gerade der letzte Satz eher nach Kinderquatsch mit Michael

Hi Tequilla,
mir klingt das eher nach verunglückter Ironie eines genervten Linux-Moderators,
der die ewig ähnlichen Anfragen liest und die häufig mit dem Zusatz enden
".. - es ist lebenswichtig!", ohne dass eine Bluttransfusion gemeint ist. :D


Ich find ne Menge Nachteile..
Wenn du geschrieben hättest "Warum ist Einiges so mühsam!", hätte ich
dir glatt zugestimmt - der Weg zur Freiheit ist leider etwas steinig.

Dazwischen gibt es immer wieder Glanzlichter, habe aktuell bei sourceforge.net
die Regina-Portierung von IBMs königlicher Scriptsprache REXX gefunden.

LX-Ben
29.01.03, 12:38
Schon wieder ich - diesmal mit einem geschenkten Geschenk :D

Und mein letzter Beitrag zur Sammlung, muss endlich mal die 1,2 KG
der gesammelten und ausgedruckten Infos auswerten und anwenden.

Wie aus etlichen SN-Beiträgen ersichtlich, muss bei Linux-Nutzung
gelegentlich selbst Hand angelegt werden. Die Voraussetzungen gegen-
über Windows'en sind aber ungleich günstiger, da es mächtige Zusatz-
Werkzeuge gibt, die mit den ebenso mächtigen Shell-Kommandos durch
Scripterstellung zu voller Blüte gebracht werden können.

Bücher erläutern zwar Shell-Kommandos mehr oder weniger reichlich,
aber was fehlt, ist 'bash-scripte an praktischen Beispielen.' Hierzu bin
ich endlich auf www.linuxfibel.de *) fündig geworden, ist ein auch grafisch
gut gelungenes HTML-Manual auf 73 Seiten, das zum Ausprobieren reizt.
Schon wegen der Suchfunktion benutze ich es öfters als Online-Hilfe.
*) ist auch in der SN-Linkliste/Linux&Co enthalten. :hallo

Besonders gefallen hat mir, wie man dialogorientierte Scripte erstellt,
die sich auch farblich-optisch sehen lassen können. Da solche
Sonderangebote manchmal sehr schnell vergriffen sind, ist es als
ZIP-Anhang Stand 29.01.2003 beigefügt.

Winny
31.01.03, 12:19
Zu Suse8.1 gibt es einen interessanten Mirror bei der 'Halb-Konkurrenz'
ftp://sunsite.cnlab-switch.ch/mirror/SuSE/suse/i386/8.1

Unter ftp://sunsite.cnlab-switch.ch/mirror/SuSE/suse/i386/8.1/boot/
boot gibt es zum Beispiel eine Suse8.1-BootCD im ISO-Format.
Größe 18MB, 25-30kb Downloadspeed.

Rund 3500 rpm-Pakete zum Beispiel 3D_chess finden sich bei
ftp://sunsite.cnlab-switch.ch/mirror/SuSE/suse/i386/8.1/suse/i586/
Das meiste dürfte auf den Suse-CDs mit drauf sein, aber so ein
neutraler Überblick ist auch nicht schlecht.

Supernature
02.02.03, 21:13
Schwerpunkt Kommandozeile:

Einführung in die Kommandozeile:
http://www.64-bit.de/dokumentationen/linux/007/zubefehl1.html
http://www.selflinux.de/html/bash.html
http://www.pl-berichte.de/work/shell/index.html



Scriptprogrammierung:
http://123.koehntopp.de/kris/artikel/unix/shellprogrammierung/node11.html



Leitfaden für die Systemverwaltung:
http://www.64-bit.de/dokumentationen/linux/002/default.htm

LX-Ben
15.05.03, 10:00
Auch wenn es schon fast zu viele Tipps sind - es ist noch
ein Glanzstück aufgetaucht, das für Ein-/Umsteiger in
Teilen besser als "der Kofler" ist, vor allem sehr aktuelle
Version.

Außerdem Freeware, Download 4MB, entpackt 10 MB (HTML),
die Bezeichnung "Wie werde ich Unix-Guru" ist allerdings
total irreführend!

http://www.galileocomputing.de/katalog/openbook/

Wiggel
10.11.03, 18:18
So mal die URL Sammlung durchstöbert habe


FAQ Index - DIE FAQ Suchmaschine (http://www.pc-faq.de/pages/Verschiedenes/)


Das Supportnet bietet kostenlose Hilfe und Support für jedermann (http://www.computerfaq.de/)

zu folgenden Themen finden Sie Hilfe:
[Windows 98] [Windows NT] [Linux] [ISDN] [Modem] [Hardware] [Netzwerk] [DTP] [Sound] [Internetseiten] [Mac] [MS Winword] [MS Excel] [MS Access] [ASP] [VBScript/Javascript] [Perl] [Entwicklerforum] [DigitalKameras] [PDA] [Plauderecke] [Testgruppe]
Komplette Lösungen Hier einfach klicken zum Thema:
[Bios] [CDROM] [Drucker] [Festplatten] [Grafikkarte] [Hardware] [Internet] [ISDN] [Modem] [Netzwerk] [Online] [Registry] [SCSI] [Software] [Sound] [Winword] [Wissenswertes] [Tips & Tricks]

Killerkuno
23.12.03, 12:09
*amkopfkratz *
Warum such ich immer bei Google wenn ich ein Problem mit Linux habe, wenn hier die besten Links versammelt sind ?
Hä ?
Kann mir das einer sagen ? :D :D

Supernature
23.12.03, 13:29
Ist doch egal - wahrscheinlich bist Du über Google ja wieder direkt hier gelandet, oder? Ist mir auch schon mehrfach passiert :D